Die Super League ist da

Moderator: Moderatoren Forum 6

olli
Beiträge: 1042
Registriert: Mo 11. Jan 2021, 17:57

Re: Die Super League ist da

Beitragvon olli » Mo 19. Apr 2021, 17:10

Die Champions-League wird gerade auch weiter aufgebläht. Mehr Mannschaften und insgesamt 100 (!) zusätzliche Spiele. Das ist doch absurd und macht solche Wettbewerbe immer uninteressanter.
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 37884
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 12:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Die Super League ist da

Beitragvon Liegestuhl » Mo 19. Apr 2021, 17:11

yogi61 hat geschrieben:(19 Apr 2021, 09:55)
Einfach den Mist nicht kaufen.


Ich kaufe den Bundesliga-Mist schon nicht.

Da werde ich mich auch bei der Superleague zurückhalten können.
Ich schulde dem Leben das Leuchten in meinen Augen.
Schnitter
Beiträge: 11010
Registriert: Di 7. Feb 2012, 15:02

Re: Die Super League ist da

Beitragvon Schnitter » Mo 19. Apr 2021, 17:18

Bundesliga und CL gucke ich schon seit Jahren nicht mehr.

Dann lieber Regionalliga. Sicher kein Leckerbissen, aber von der Spannung her tut sich nichts.

Zu Operettenwettbewerben wie Nations League, Supercup und dann künftig die Super League sage ich besser nichts. Wer interessiert sich für so einen Schwachsinn ?

Der Fußball wird peu a peu kaputt gemacht.
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 37884
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 12:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Die Super League ist da

Beitragvon Liegestuhl » Mo 19. Apr 2021, 17:22

Schnitter hat geschrieben:(19 Apr 2021, 17:18)

Bundesliga und CL gucke ich schon seit Jahren nicht mehr.

Dann lieber Regionalliga. Sicher kein Leckerbissen, aber von der Spannung her tut sich nichts.


Sehe ich genauso.

Zudem habe ich den Bezirksliga-Fußball für mich entdeckt. Da kann man herumpöbeln, Flaschenbier trinken und nach Spielende angetrunken mit dem Fahrrad nach Hause. Was will man mehr?
Ich schulde dem Leben das Leuchten in meinen Augen.
Schnitter
Beiträge: 11010
Registriert: Di 7. Feb 2012, 15:02

Re: Die Super League ist da

Beitragvon Schnitter » Mo 19. Apr 2021, 17:26

Liegestuhl hat geschrieben:(19 Apr 2021, 17:22)

Sehe ich genauso.

Zudem habe ich den Bezirksliga-Fußball für mich entdeckt. Da kann man herumpöbeln, Flaschenbier trinken und nach Spielende angetrunken mit dem Fahrrad nach Hause. Was will man mehr?


Und Bratwürstchen vom Rost auf Holzkohle.

In den ganzen Plastiktempeln ab 2. Liga aufwärts hat man sich ja entschlossen die Gummiwürste von der heißen Platte zu "servieren". Würg.
olli
Beiträge: 1042
Registriert: Mo 11. Jan 2021, 17:57

Re: Die Super League ist da

Beitragvon olli » Mo 19. Apr 2021, 17:27

also ich finde Regionalliga und 2-te Liga für spannend. Die Mannschaften sind enger aneinander, die finanziellen Unterschiede dann nicht so absurd wie in der BL/CL auch wenn es da durchaus Ausnahmen in der RL/2.ten gibt. Man merkt auch das in den letzten Jahren immer mehr Fans zu den Spielen kommen. Mich interessiert die 2.te Mannschaft meines Clubs mittlerweile auch mehr. Die spielen zwar nur RL aber trotzdem. Vom Freizeitgehalt jedenfalls interessanter als die BL-Verar$che.
olli
Beiträge: 1042
Registriert: Mo 11. Jan 2021, 17:57

Re: Die Super League ist da

Beitragvon olli » Mo 19. Apr 2021, 17:30

Schnitter hat geschrieben:(19 Apr 2021, 17:26)

Und Bratwürstchen vom Rost auf Holzkohle.

In den ganzen Plastiktempeln ab 2. Liga aufwärts hat man sich ja entschlossen die Gummiwürste von der heißen Platte zu "servieren". Würg.


:thumbup: :thumbup: :thumbup:
nüscht vegan und nüscht alkoholfrei und auch keine Kevins und andere Plagen die von den Eltern ins Stadion geschleift werden und dort wegen der vollge.chissenen Windel rumheulen !!
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 50528
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Die Super League ist da

Beitragvon Tom Bombadil » Mo 19. Apr 2021, 17:33

olli hat geschrieben:(19 Apr 2021, 16:59)

Weil dann die Zuschauer fehlen endet es wie im US-Baseball bzw. US-Football, alle 5 Minuten wird das Spiel unterbrochen weil die TV-Sender erstmal eine fette Werbeunterbrechung einspielen um die Lizenzgebühren wieder reinzuholen.

Stört mich nicht im Geringsten, ich werde den Mist sowieso nicht gucken
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Diffamierer der Linken.
Meruem
Beiträge: 2254
Registriert: Mo 1. Jun 2020, 16:46

Re: Die Super League ist da

Beitragvon Meruem » Mo 19. Apr 2021, 18:07

olli hat geschrieben:(19 Apr 2021, 17:10)

Die Champions-League wird gerade auch weiter aufgebläht. Mehr Mannschaften und insgesamt 100 (!) zusätzliche Spiele. Das ist doch absurd und macht solche Wettbewerbe immer uninteressanter.


Es geht im modernen Fußball nicht um den Sport an sich sondern ums Geld egal ob WM, EM Champions League oder Bundesliga.
Benutzeravatar
Orbiter1
Beiträge: 8969
Registriert: Fr 23. Feb 2018, 13:25

Re: Die Super League ist da

Beitragvon Orbiter1 » Mo 19. Apr 2021, 18:11

Meruem hat geschrieben:(19 Apr 2021, 18:07)

Es geht im modernen Fußball nicht um den Sport an sich sondern ums Geld egal ob WM, EM Champions League oder Bundesliga.
Ja, zumindest für die Aktionäre der Super-League Vereine sieht es gut aus.

"Kursgewinne von bis zu 15 Prozent: Die Kurse der börsennotierten Fußballvereine steigen nach der Super-League-Bekanntgabe von zwölf großen europäischen Vereinen deutlich. Die Vereine, die nicht beteiligt sind, büßen dagegen ein." Quelle: https://m.faz.net/aktuell/finanzen/boer ... 8.amp.html
Meruem
Beiträge: 2254
Registriert: Mo 1. Jun 2020, 16:46

Re: Die Super League ist da

Beitragvon Meruem » Mo 19. Apr 2021, 18:28

Orbiter1 hat geschrieben:(19 Apr 2021, 18:11)

Ja, zumindest für die Aktionäre der Super-League Vereine sieht es gut aus.

"Kursgewinne von bis zu 15 Prozent: Die Kurse der börsennotierten Fußballvereine steigen nach der Super-League-Bekanntgabe von zwölf großen europäischen Vereinen deutlich. Die Vereine, die nicht beteiligt sind, büßen dagegen ein." Quelle: https://m.faz.net/aktuell/finanzen/boer ... 8.amp.html


Das ist ja nicht nur bei dieser Super League jetzt so , auch in der Bundesliga wie oft gibt es,da Zoff bei der Verteilung der TV Gelder zwischen den Liga Primus Bayern München oder BVB und den kleineren Vereinen wie SC Freiburg.
Benutzeravatar
Adam Smith
Beiträge: 33643
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 21:57

Re: Die Super League ist da

Beitragvon Adam Smith » Mo 19. Apr 2021, 18:44

olli hat geschrieben:(19 Apr 2021, 17:10)

Die Champions-League wird gerade auch weiter aufgebläht. Mehr Mannschaften und insgesamt 100 (!) zusätzliche Spiele. Das ist doch absurd und macht solche Wettbewerbe immer uninteressanter.


Eine europäische Super League ist sinnvoller als die Champions League.

Ab der Saison 2024/25 werden 36 statt bislang 32 Teams teilnehmen, zudem wird es deutlich mehr Spiele geben. Das hat das Exekutivkomitee der europäischen Fußballunion Uefa bekannt gegeben


https://www-spiegel-de.cdn.ampproject.o ... 387797d9a3

Es gibt zu viele Vereine und dann noch nicht mal die besten Vereine, weil auch kleinere Länder mitspielen dürfen und weil einzelne Länder z.B. Deutschland halt zu wenig Top-Vereine haben und andere zu viele (England). Abhilfe könnte eine 1. Europäische Super League mit 18 Vereinen und eine 2. Europäische Super League mit ebenfalls 18 Vereinen schaffen.
Das ist Kapitalismus:

Die ständige Wahl der Bürger bestimmt das Angebot.
Schnitter
Beiträge: 11010
Registriert: Di 7. Feb 2012, 15:02

Re: Die Super League ist da

Beitragvon Schnitter » Mo 19. Apr 2021, 20:06

Orbiter1 hat geschrieben:(19 Apr 2021, 18:11)

Ja, zumindest für die Aktionäre der Super-League Vereine sieht es gut aus.

"Kursgewinne von bis zu 15 Prozent: Die Kurse der börsennotierten Fußballvereine steigen nach der Super-League-Bekanntgabe von zwölf großen europäischen Vereinen deutlich. Die Vereine, die nicht beteiligt sind, büßen dagegen ein." Quelle: https://m.faz.net/aktuell/finanzen/boer ... 8.amp.html


Dann sollen sie sich das Geld doch in den Arsch schieben.

Kann die ganzen tätowierten Muttersöhnchen mit pinken Schuhen und Haarhelm eh nicht mehr sehen. Bei der ersten Blutgrätsche fliegste schon vom Platz. Ist doch lachhaft. Die cremen sich nach der Dusche bestimmt auch noch schön mit Lotion ein.
Benutzeravatar
garfield336
Beiträge: 12454
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 21:05

Re: Die Super League ist da

Beitragvon garfield336 » Mo 19. Apr 2021, 20:14

Adam Smith hat geschrieben:(19 Apr 2021, 17:09)

In den USA sind sowohl die Stadien als auch die Entfernungen grösser als in Europa und die Stadien sind voll. Acht Stadien in den USA haben mehr als 100.000 Sitzplätze. In Europa gibt es kein einziges Stadion mit mehr als 100.000 Sitzplätzen.


keines dieser Stadien über 100.000 ist überdacht.

Während das in Europa bei den Topclubs Standart ist.
olli
Beiträge: 1042
Registriert: Mo 11. Jan 2021, 17:57

Re: Die Super League ist da

Beitragvon olli » Mo 19. Apr 2021, 20:22

Schnitter hat geschrieben:Kann die ganzen tätowierten Muttersöhnchen mit pinken Schuhen und Haarhelm eh nicht mehr sehen. Bei der ersten Blutgrätsche fliegste schon vom Platz. Ist doch lachhaft. Die cremen sich nach der Dusche bestimmt auch noch schön mit Lotion ein.

:D :thumbup:

Und für das Elend wird noch Eintritt verlangt.
Benutzeravatar
Adam Smith
Beiträge: 33643
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 21:57

Re: Die Super League ist da

Beitragvon Adam Smith » Mo 19. Apr 2021, 20:24

garfield336 hat geschrieben:(19 Apr 2021, 20:14)

keines dieser Stadien über 100.000 ist überdacht.

Während das in Europa bei den Topclubs Standart ist.


Stimmt. Trotzdem sind diese Stadien fast immer ausverkauft.

Bei seiner Eröffnung 1927 fasste das Stadion 72.000 Zuschauer. Erst 1949 wurde es auf die heutige Kapazität erweitert. Obwohl seit 1975 jedes Spiel mit über 100.000 Zuschauern besucht war, gilt die Stimmung im Stadion als relativ leise verglichen mit anderen College-Football-Stadien.


https://de.m.wikipedia.org/wiki/Michigan_Stadium

https://amp.spox.com/de/sport/ussport/n ... vania.html

Hier mal die Rekorde in Bezug auf die Anzahl der Zuschauer.

https://11freunde.de/artikel/volle-h%C3%BCtten/325921

Damals gab es halt noch Stehplätze.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Maracan%C3%A3
Das ist Kapitalismus:

Die ständige Wahl der Bürger bestimmt das Angebot.
Benutzeravatar
Misterfritz
Vorstand
Beiträge: 17522
Registriert: So 4. Sep 2016, 15:14
Benutzertitel: Cheffe vons Rudel
Wohnort: Badisch Sibirien

Re: Die Super League ist da

Beitragvon Misterfritz » Mo 19. Apr 2021, 21:40

olli hat geschrieben:(19 Apr 2021, 20:22)

:D :thumbup:

Und für das Elend wird noch Eintritt verlangt.
Wer es bezahlt?

Wäre aber schön, wenn sich die Bayern dann aus der Bundesliga verabschieden müssten.
Sollte es so sein, dass diese League Geld ohne Ende scheffelt, würden auch ganz normale Vereine davon profitieren, da deren Spieler für horrende Summen verkauft werden könnten.
Das Salz in der Suppe des Lebens ist nicht Selbstdisziplin, sondern kontrollierte Unvernunft ;)
Benutzeravatar
Orbiter1
Beiträge: 8969
Registriert: Fr 23. Feb 2018, 13:25

Re: Die Super League ist da

Beitragvon Orbiter1 » Di 20. Apr 2021, 01:04

Misterfritz hat geschrieben:(19 Apr 2021, 21:40)

Wer es bezahlt?

Wäre aber schön, wenn sich die Bayern dann aus der Bundesliga verabschieden müssten.
Sollte es so sein, dass diese League Geld ohne Ende scheffelt, würden auch ganz normale Vereine davon profitieren, da deren Spieler für horrende Summen verkauft werden könnten.
Naja, wer was kann spielt in der Super-League. Der Rest weiter unten.
Benutzeravatar
garfield336
Beiträge: 12454
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 21:05

Re: Die Super League ist da

Beitragvon garfield336 » Di 20. Apr 2021, 01:24

Orbiter1 hat geschrieben:(20 Apr 2021, 01:04)

Naja, wer was kann spielt in der Super-League. Der Rest weiter unten.



Wer eingeladen wird spielt da. Ac Mailand kann nix ist aber dabei
Benutzeravatar
Eiskalt
Beiträge: 3715
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 11:05
Benutzertitel: National Security Advisor

Re: Die Super League ist da

Beitragvon Eiskalt » Di 20. Apr 2021, 08:21

Tom Bombadil hat geschrieben:(19 Apr 2021, 09:19)

Mitten in der Nacht platzte die Bombe, 12 Clubs haben die Gründung der lange angekündigten Super League vollzogen und verkündet, hier die Presseerklärung: https://thesuperleague.com/press.html

Man darf gespannt sein, ob das jetzt auch verwirklicht wird oder ob es sich um die ultimative Drohgebärde gegen die UEFA handelt, um noch mehr Geld für die "großen" Clubs rauszupressen.

Es wird spannend, vllt. erleben wir im Moment einen historischen Umbruch im Profifußball.


Ich schau schon eine Weile kein Fussball mehr.
Die Kluft ist zu groß und damit auch viel zu langsam.
Das Geld hat Überhand genommen!
Memento mori
-Römisches Sprichwort

Zurück zu „60. Fußball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast