Olympische Sommerspiele 2008

Moderator: Moderatoren Forum 6

Welche Nation gewinnt die meisten Medailien

Umfrage endete am Sa 23. Aug 2008, 14:26

China
10
31%
USA
10
31%
Russland
3
9%
Deutschland
6
19%
Australien
0
Keine Stimmen
Grossbritannien
0
Keine Stimmen
Frankreich
1
3%
Japan
0
Keine Stimmen
Südkorea
1
3%
Ialien
1
3%
 
Abstimmungen insgesamt: 32
Dr. John Becker

Re: Olympische Sommerspiele 2008

Beitragvon Dr. John Becker » Fr 22. Aug 2008, 21:49

Chlorobium hat geschrieben:So ist es ;) - yogi61 versteht mich :cheers:

mfg
Chlorobium (der Farbe wegen)

Ah, du bist also ein Hase... :mrgreen:
Chlorobium
Beiträge: 3541
Registriert: So 1. Jun 2008, 19:07

Re: Olympische Sommerspiele 2008

Beitragvon Chlorobium » Sa 23. Aug 2008, 18:26

Die Hockey-Herren haben ja gegen die Spanier Gold geholt :o - da hat der Fuentes wohl einen schlechten Job gemacht :giggle:

mfg
Chlorobium (der Farbe wegen)
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 50727
Registriert: So 1. Jun 2008, 11:00
Benutzertitel: Jugendbeauftragter
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: Olympische Sommerspiele 2008

Beitragvon yogi61 » So 24. Aug 2008, 13:08

Der kubanische Taekwondoka Angel Matos (31) und dessen Trainer sind nach Tätlichkeiten gegen Kampfrichter vom internationalen Verband lebenslänglich für Wettkämpfe in dieser olympischen Sportart ausgeschlossen worden. Zudem wurden alle Ergebnisse von Matos gelöscht. Matos hatte aus Wut über seine Disqualifikations-Niederlage gegen Arman Tschilmanow (Kas) um eine geteilte Bronzemedaille im Limit über 80 kg dem leitenden schwedischen Kampfrichter, Chakir...

Der kubanische Taekwondoka Angel Matos (31) und dessen Trainer sind nach Tätlichkeiten gegen Kampfrichter vom internationalen Verband lebenslänglich für Wettkämpfe in dieser olympischen Sportart ausgeschlossen worden.

Zudem wurden alle Ergebnisse von Matos gelöscht. Matos hatte aus Wut über seine Disqualifikations-Niederlage gegen Arman Tschilmanow (Kas) um eine geteilte Bronzemedaille im Limit über 80 kg dem leitenden schwedischen Kampfrichter, Chakir Chelbat, einen Fusstritt an den Kopf versetzt.

Der Olympiasieger von Sydney 2000 hatte die Zeit für eine Pause zur Pflege einer Blessur am Fuss überzogen. Deshalb wurde vom Hauptkampf-Richter Chelbat trotz einer 3:2-Führung zum Verlierer ausgerufen.

Daraufhin rastete Matos aus. Es kam zu Tumulten, in denen auch der kubanische Trainer tätlich wurde. Zudem soll Matos einem weiteren Unparteiischen einen Kick versetzt haben.

http://www.nzz.ch/nachrichten/sport/fus ... 14278.html

:o Das ist ja ein starkes Stück.
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Marineiro
Beiträge: 1384
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 10:44

Re: Olympische Sommerspiele 2008

Beitragvon Marineiro » So 24. Aug 2008, 13:58

Chlorobium hat geschrieben:China wird den Medallienspiegel gewinnen und ich mir die Spiele nicht anschauen.
mfg
Chlorobium (der Farbe wegen)

Gleich geht die Abschlußfeier los.
Während dieser Olympiade habe ich nicht ein einziges Mal die Glotze angeschaltet um mir die Wettkämpfe anzusehen und habe jetzt nicht das Gefühl irgendetwas verpasst zu haben.
mfG
Marineiro
Ein Seemann kann sich auf allen vieren
dem nächtlichen Himmel den Hintern gekehrt
noch an den Gestirnen orientieren das wird auf Seefahrtschulen gelehrt
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 50727
Registriert: So 1. Jun 2008, 11:00
Benutzertitel: Jugendbeauftragter
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: Olympische Sommerspiele 2008

Beitragvon yogi61 » So 24. Aug 2008, 15:00

Marineiro hat geschrieben:Gleich geht die Abschlußfeier los.
Während dieser Olympiade habe ich nicht ein einziges Mal die Glotze angeschaltet um mir die Wettkämpfe anzusehen und habe jetzt nicht das Gefühl irgendetwas verpasst zu haben.
mfG
Marineiro



Geht mir ähnlich. Diese Spiele waren irgendwie überschattet. :(
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Chlorobium
Beiträge: 3541
Registriert: So 1. Jun 2008, 19:07

Re: Olympische Sommerspiele 2008

Beitragvon Chlorobium » So 24. Aug 2008, 21:32

Welche Spiele :shock: - hab ich da was verpaßt?

mfg
Chlorobium (der Farbe wegen)
garfield335

Re: Olympische Sommerspiele 2008

Beitragvon garfield335 » So 24. Aug 2008, 23:01

Wer hat denn alles auf USA - getippt ;)

die haben ja jetzt mit 110 die meisten Medailien :rofl:
Benutzeravatar
Quatschki
Beiträge: 9787
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 09:14
Wohnort: rechtselbisch

Re: Olympische Sommerspiele 2008

Beitragvon Quatschki » So 24. Aug 2008, 23:54

Deutschland ist klarer Olympiasieger im Verbreiten von Dopingverdächtigungen.
Dr. John Becker

Re: Olympische Sommerspiele 2008

Beitragvon Dr. John Becker » Mo 25. Aug 2008, 00:25

Quatschki hat geschrieben:Deutschland ist klarer Olympiasieger im Verbreiten von Dopingverdächtigungen.

Gelernt ist gelernt.
Benutzeravatar
Quatschki
Beiträge: 9787
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 09:14
Wohnort: rechtselbisch

Re: Olympische Sommerspiele 2008

Beitragvon Quatschki » Mo 25. Aug 2008, 06:58

Dabei waren die einzigen, die wirklich durchgehend gedopt waren, die Kommentatoren von ARD und ZDF.

Hätte man nur die Hälfte der Kohle, die hier für die Fernsehübertragungen und als Honorar für abgehalftete Fernsehunterhalter a la "Waldi und Harry" ausgegeben worden ist, in die deutsche Sportförderung gegeben, hätten wir bedeutend mehr Medaillen erringen können.
garfield335

Re: Olympische Sommerspiele 2008

Beitragvon garfield335 » Mo 25. Aug 2008, 08:50

Quatschki hat geschrieben:Dabei waren die einzigen, die wirklich durchgehend gedopt waren, die Kommentatoren von ARD und ZDF.

Hätte man nur die Hälfte der Kohle, die hier für die Fernsehübertragungen und als Honorar für abgehalftete Fernsehunterhalter a la "Waldi und Harry" ausgegeben worden ist, in die deutsche Sportförderung gegeben, hätten wir bedeutend mehr Medaillen erringen können.


Wir haben doch seit 52 Jahren keine Medailie mehr gewonnen :dunno: :cry2:
Benutzeravatar
USA TOMORROW
Beiträge: 41859
Registriert: So 1. Jun 2008, 21:40
Benutzertitel: PRO LIFE
Wohnort: Lower Saxony

Re: Olympische Sommerspiele 2008

Beitragvon USA TOMORROW » Mo 25. Aug 2008, 18:55

Garfield335 hat geschrieben:Wer hat denn alles auf USA - getippt ;)

die haben ja jetzt mit 110 die meisten Medailien :rofl:

Ich. :thumbup:
"It is incorrect to say that biological data cannot be decisive. It is scientifically correct to say that an individual human life begins at conception."

Professor Micheline Matthews-Roth
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 50727
Registriert: So 1. Jun 2008, 11:00
Benutzertitel: Jugendbeauftragter
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: Olympische Sommerspiele 2008

Beitragvon yogi61 » Mo 25. Aug 2008, 18:57

Quatschki hat geschrieben:Dabei waren die einzigen, die wirklich durchgehend gedopt waren, die Kommentatoren von ARD und ZDF.

Hätte man nur die Hälfte der Kohle, die hier für die Fernsehübertragungen und als Honorar für abgehalftete Fernsehunterhalter a la "Waldi und Harry" ausgegeben worden ist, in die deutsche Sportförderung gegeben, hätten wir bedeutend mehr Medaillen erringen können.



Wieso,waren doch nur vierzig Milliönchen von den Zwangsgebühren. :)
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
garfield335

Re: Olympische Sommerspiele 2008

Beitragvon garfield335 » Di 26. Aug 2008, 10:15

usaToday hat geschrieben:Ich. :thumbup:


Ich glaube viele haben die Frage falsch gelesen und deswegen China getippt, :cheers:
Benutzeravatar
Tischler
Beiträge: 595
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 01:53
Wohnort: Stuttgart

Re: Olympische Sommerspiele 2008

Beitragvon Tischler » Fr 5. Sep 2008, 10:27

Quatschki hat geschrieben:Dabei waren die einzigen, die wirklich durchgehend gedopt waren, die Kommentatoren von ARD und ZDF.

Hätte man nur die Hälfte der Kohle, die hier für die Fernsehübertragungen und als Honorar für abgehalftete Fernsehunterhalter a la "Waldi und Harry" ausgegeben worden ist, in die deutsche Sportförderung gegeben, hätten wir bedeutend mehr Medaillen erringen können.


Die Briten haben es vor gemacht.
Benutzeravatar
Tischler
Beiträge: 595
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 01:53
Wohnort: Stuttgart

Re: Olympische Sommerspiele 2008

Beitragvon Tischler » Fr 5. Sep 2008, 10:30

Garfield335 hat geschrieben:
Wir haben doch seit 52 Jahren keine Medailie mehr gewonnen :dunno: :cry2:


Dann solltest du dich vielleicht mal Richtung Sportplatz begeben. :D
Hast ja noch ganze 4 Jahre Zeit.

Zurück zu „6. Sport“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast