Die neue PISA-Studie 2019

Moderator: Moderatoren Forum 5

Benutzeravatar
Heiner Mölenbarg
Beiträge: 44
Registriert: Di 21. Mai 2019, 17:46

Die neue PISA-Studie 2019

Beitragvon Heiner Mölenbarg » Di 3. Dez 2019, 09:40

Guten Morgen,

es gibt eine neue PISA-Studie, wonach Deutschland sich leicht verschlechtert habe, aber immer noch besser sei als der Durchschnitt.

Siehe z.B. hier: https://www.tagesschau.de/inland/pisa-s ... 9-101.html

Ich hätte dazu zwei Fragen:

(1.) Wie hat sich denn der Durchschnitt entwickelt? Sind die Ergebnisse im Durchschnitt eher besser oder auch schlechter geworden? Nur dann kann man ja richtig verstehen, ob es ein "Erfolg" ist, besser als der Durchschnitt zu sein.

(2.) Seit der ersten PISA-Studie ist so viel geschehen, was angeblich helfen soll, dass die Leistungen der Schüler wieder besser werden. Viele Politiker nahmen es zum Anlass, die Schullandschaft gründlich umzugestalten. Warum hat das alles aber doch nicht geholfen?

Zurück zu „5. Bildung - Kultur - Medien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste