Schüler gegen den Religionsunterricht

Moderator: Moderatoren Forum 5

Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 27926
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:49

Re: Schüler gegen den Religionsunterricht

Beitragvon H2O » Mo 2. Dez 2019, 00:29

Ein Terraner hat geschrieben:(02 Dec 2019, 00:04)

Ja hat er, indirekt im Laufe unsere Unterhaltung.


Ja, bitte nachweisen; das war wohl der Sinn der Anfrage!
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 11676
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 19:48
Wohnort: München

Re: Schüler gegen den Religionsunterricht

Beitragvon Ein Terraner » Mo 2. Dez 2019, 00:29

conscience hat geschrieben:(02 Dec 2019, 00:28)

Die ganzen schönen Geschichten aus der Bibel nur noch für Erwachsene!?
Und dann Moses nur noch im TV... aber jugendfrei...

Und was ist mit Weihnachten und den Geschenken ?

Die Kinder werden dagegen sein !!


Das Weihnachten auf das die Kinder abfahren hat absolut nix mit Religion zu tun. ;)
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 11676
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 19:48
Wohnort: München

Re: Schüler gegen den Religionsunterricht

Beitragvon Ein Terraner » Mo 2. Dez 2019, 00:30

H2O hat geschrieben:(02 Dec 2019, 00:29)

Ja, bitte nachweisen; das war wohl der Sinn der Anfrage!


Ich soll dir unsere Unterhaltung erklären ?
Benutzeravatar
unity in diversity
Beiträge: 8871
Registriert: So 21. Dez 2014, 09:18
Benutzertitel: Systemfehler
Wohnort: Hinter den schwarzen Wäldern, wo die Welt mit Brettern vernagelt ist.

Re: Schüler gegen den Religionsunterricht

Beitragvon unity in diversity » Mo 2. Dez 2019, 00:30

conscience hat geschrieben:(02 Dec 2019, 00:28)

Die ganzen schönen Geschichten aus der Bibel nur noch für Erwachsene!?
Und dann Moses nur noch im TV... aber jugendfrei...

Und was ist mit Weihnachten und den Geschenken ?

Die Kinder werden dagegen sein !!

Weihnachten gibt es trotzdem und die Show einer gut inszenierten Mitternachtsmesse mit Krippenspiel sehe ich mir gern an.
Für jedes Problem gibt es 2 Lösungsansätze:
Den Falschen und den Unsrigen.
Aus den USA.
Benutzeravatar
conscience
Moderator
Beiträge: 1725
Registriert: Sa 4. Jun 2016, 13:56
Benutzertitel: Ideen-'Geschicht‘ler'

Re: Schüler gegen den Religionsunterricht

Beitragvon conscience » Mo 2. Dez 2019, 00:30

Ein Terraner hat geschrieben:(02 Dec 2019, 00:29)

Das Weihnachten auf das die Kinder abfahren hat absolut nix mit Religion zu tun. ;)


Das hat nicht mit der Jesus Geschichte zu tun ? Erkläre das mal einem Kind !
Solidarität mit Israel - gegen Antisemitismus und Antizionismus.

Geben Sie Gedankenfreiheit!
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 11676
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 19:48
Wohnort: München

Re: Schüler gegen den Religionsunterricht

Beitragvon Ein Terraner » Mo 2. Dez 2019, 00:34

conscience hat geschrieben:(02 Dec 2019, 00:30)

Das hat nicht mit der Jesus Geschichte zu tun ? Erkläre das mal einem Kind !

Weihnachtsbaum, Geschenke, ja was hat das nur mit der Jesus Geschichte zu tun. Ich weiß nicht, erzähl mal. :|
Benutzeravatar
conscience
Moderator
Beiträge: 1725
Registriert: Sa 4. Jun 2016, 13:56
Benutzertitel: Ideen-'Geschicht‘ler'

Re: Schüler gegen den Religionsunterricht

Beitragvon conscience » Mo 2. Dez 2019, 00:36

Ein Terraner hat geschrieben:(02 Dec 2019, 00:34)

Weihnachtsbaum, Geschenke, ja was hat das nur mit der Jesus Geschichte zu tun. Ich weiß nicht, erzähl mal. :|


Es liegt doch auf der Hand das ein Kind die Jesus Geschichte mit Weihnachten assoziiert und Weihnachten mit Geschenken — so einfach ist das.
Solidarität mit Israel - gegen Antisemitismus und Antizionismus.

Geben Sie Gedankenfreiheit!
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 11676
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 19:48
Wohnort: München

Re: Schüler gegen den Religionsunterricht

Beitragvon Ein Terraner » Mo 2. Dez 2019, 00:38

conscience hat geschrieben:(02 Dec 2019, 00:36)

Es liegt doch auf der Hand das ein Kind die Jesus Geschichte mit Weihnachten assoziiert und Weihnachten mit Geschenken — so einfach ist das.

Es liegt auf der Hand das ein Kind das mit Weihnachten assoziert was man ihm erzählt.
Benutzeravatar
unity in diversity
Beiträge: 8871
Registriert: So 21. Dez 2014, 09:18
Benutzertitel: Systemfehler
Wohnort: Hinter den schwarzen Wäldern, wo die Welt mit Brettern vernagelt ist.

Re: Schüler gegen den Religionsunterricht

Beitragvon unity in diversity » Mo 2. Dez 2019, 00:38

conscience hat geschrieben:(02 Dec 2019, 00:36)

Es liegt doch auf der Hand das ein Kind die Jesus Geschichte mit Weihnachten assoziiert und Weihnachten mit Geschenken — so einfach ist das.

Kindern ohne religiöse Indoktrination erzählt man die vielfältigen, märchenhaften Legenden, die sich um dieses Fest ranken.
Für jedes Problem gibt es 2 Lösungsansätze:
Den Falschen und den Unsrigen.
Aus den USA.
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 27926
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:49

Re: Schüler gegen den Religionsunterricht

Beitragvon H2O » Mo 2. Dez 2019, 00:38

Ein Terraner hat geschrieben:(02 Dec 2019, 00:28)

Von was sprichst du ? Willst du Religion lehren um Religion zu verhindern ?


Die Inhalte von Ideologien [und das sind Religionen ja wohl] muß man schon verstehen, um sich damit konstruktiv auseinander setzen zu können. Man kann auch über MINT reden, ohne jemals mit partiellen Differentialgleichungen gearbeitet zu haben. Man sollte aber wissen, wozu die gut zu gebrauchen sind.
Benutzeravatar
conscience
Moderator
Beiträge: 1725
Registriert: Sa 4. Jun 2016, 13:56
Benutzertitel: Ideen-'Geschicht‘ler'

Re: Schüler gegen den Religionsunterricht

Beitragvon conscience » Mo 2. Dez 2019, 00:39

Ein Terraner hat geschrieben:(02 Dec 2019, 00:38)

Es liegt auf der Hand das ein Kind das mit Weihnachten assoziert was man ihm erzählt.


Und was es überall sehen kann ;)
Solidarität mit Israel - gegen Antisemitismus und Antizionismus.

Geben Sie Gedankenfreiheit!
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 27926
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:49

Re: Schüler gegen den Religionsunterricht

Beitragvon H2O » Mo 2. Dez 2019, 00:41

Ein Terraner hat geschrieben:(02 Dec 2019, 00:30)

Ich soll dir unsere Unterhaltung erklären ?


Nein, Sie sollen zeigen, wo ich behauptet haben soll, daß MINT nicht auch die Welt verändert. Aber eben nicht nur. Mir paßt Ihr unbedarfter Auftritt hier gar nicht mehr!
Benutzeravatar
unity in diversity
Beiträge: 8871
Registriert: So 21. Dez 2014, 09:18
Benutzertitel: Systemfehler
Wohnort: Hinter den schwarzen Wäldern, wo die Welt mit Brettern vernagelt ist.

Re: Schüler gegen den Religionsunterricht

Beitragvon unity in diversity » Mo 2. Dez 2019, 00:42

H2O hat geschrieben:(02 Dec 2019, 00:38)

Die Inhalte von Ideologien [und das sind Religionen ja wohl] muß man schon verstehen, um sich damit konstruktiv auseinander setzen zu können. Man kann auch über MINT reden, ohne jemals mit partiellen Differentialgleichungen gearbeitet zu haben. Man sollte aber wissen, wozu die gut zu gebrauchen sind.

Das paßt zum Thema, ethische Verantwortung von Naturwissenschaftlern und Geisteswissenschaftlern.
Zuletzt geändert von unity in diversity am Mo 2. Dez 2019, 00:43, insgesamt 1-mal geändert.
Für jedes Problem gibt es 2 Lösungsansätze:
Den Falschen und den Unsrigen.
Aus den USA.
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 11676
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 19:48
Wohnort: München

Re: Schüler gegen den Religionsunterricht

Beitragvon Ein Terraner » Mo 2. Dez 2019, 00:43

H2O hat geschrieben:(02 Dec 2019, 00:38)

Die Inhalte von Ideologien [und das sind Religionen ja wohl] muß man schon verstehen, um sich damit konstruktiv auseinander setzen zu können. Man kann auch über MINT reden, ohne jemals mit partiellen Differentialgleichungen gearbeitet zu haben. Man sollte aber wissen, wozu die gut zu gebrauchen sind.


Es geht nicht um aufklärenden Religionsunterricht oder Religionsgeschichte sondern um konfessionellen Religionsunterricht. Willst du nun Kinder über Religion aufklären oder ihnen erzählen wie toll das Jenseits ist ?
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 11676
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 19:48
Wohnort: München

Re: Schüler gegen den Religionsunterricht

Beitragvon Ein Terraner » Mo 2. Dez 2019, 00:44

H2O hat geschrieben:(02 Dec 2019, 00:41)

Nein, Sie sollen zeigen, wo ich behauptet haben soll, daß MINT nicht auch die Welt verändert. Aber eben nicht nur. Mir paßt Ihr unbedarfter Auftritt hier gar nicht mehr!


Ziemlich genau da.
H2O hat geschrieben:(01 Dec 2019, 23:03)

Menschliche Gesellschaften bewegt niemand allein mit MINT-Wissen.
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 11676
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 19:48
Wohnort: München

Re: Schüler gegen den Religionsunterricht

Beitragvon Ein Terraner » Mo 2. Dez 2019, 00:45

conscience hat geschrieben:(02 Dec 2019, 00:39)

Und was es überall sehen kann ;)


Santa Claus is coming.
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 27926
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:49

Re: Schüler gegen den Religionsunterricht

Beitragvon H2O » Mo 2. Dez 2019, 00:49

Ein Terraner hat geschrieben:(02 Dec 2019, 00:44)

Ziemlich genau da.


Ziemlich genau da.

H2O hat geschrieben:
(01 Dec 2019, 23:03)

Menschliche Gesellschaften bewegt niemand allein mit MINT-Wissen.


Und dazu stehe ich auch. Das Thema versuche ich seit etlichen Beiträgen darauf zu richten. Aber Sie landen unweigerlich wieder bei "entweder-oder". Damit tappen Sie im Dunkeln. Ich gebe es jetzt aber auf... nicht das Thema, sondern das Gespräch mit Ihnen darüber.
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 11676
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 19:48
Wohnort: München

Re: Schüler gegen den Religionsunterricht

Beitragvon Ein Terraner » Mo 2. Dez 2019, 00:51

H2O hat geschrieben:(02 Dec 2019, 00:49)

Und dazu stehe ich auch. Das Thema versuche ich seit etlichen Beiträgen darauf zu richten. Aber Sie landen unweigerlich wieder bei "entweder-oder". Damit tappen Sie im Dunkeln. Ich gebe es jetzt aber auf... nicht das Thema, sondern das Gespräch mit Ihnen darüber.


Du willst also weiterhin behaupten das MINT Wissen Gesellschaften nicht alleine verändern kann, Strom, Fließbandfertigung, Kommunikationstechnologie, Internet, Waffen.

P.S. Das Rad :rolleyes:
Benutzeravatar
unity in diversity
Beiträge: 8871
Registriert: So 21. Dez 2014, 09:18
Benutzertitel: Systemfehler
Wohnort: Hinter den schwarzen Wäldern, wo die Welt mit Brettern vernagelt ist.

Re: Schüler gegen den Religionsunterricht

Beitragvon unity in diversity » Mo 2. Dez 2019, 00:55

Ein Terraner hat geschrieben:(02 Dec 2019, 00:51)

Du willst also weiterhin behaupten das MINT Wissen Gesellschaften nicht alleine verändern kann, Strom, Fließbandfertigung, Kommunikationstechnologie, Internet, Waffen.

P.S. Das Rad :rolleyes:

MINT allein bewegt nichts, oder in die falsche Richtung, wenn keine geisteswissenschaftliche Kompetenz dazukommt. Das bringt der Ethikunterricht.
Für jedes Problem gibt es 2 Lösungsansätze:
Den Falschen und den Unsrigen.
Aus den USA.
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 11676
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 19:48
Wohnort: München

Re: Schüler gegen den Religionsunterricht

Beitragvon Ein Terraner » Mo 2. Dez 2019, 01:00

unity in diversity hat geschrieben:(02 Dec 2019, 00:55)

MINT allein bewegt nichts, oder in die falsche Richtung, wenn keine geisteswissenschaftliche Kompetenz dazukommt. Das bringt der Ethikunterricht.

Über die Richtung lässt sich streiten, aber für die Bewegung ist sie definitiv nicht notwendig. Die Welt ist voller Beispiele.

Zurück zu „5. Bildung - Kultur - Medien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste