Kunst und Sittenwächterei

Moderator: Moderatoren Forum 5

Benutzeravatar
Bartleby
Beiträge: 2121
Registriert: Mi 8. Aug 2018, 11:21
Benutzertitel: Ontodizeeverweigerung

Kunst und Sittenwächterei

Beitragvon Bartleby » Mi 28. Aug 2019, 23:26

In Köln eröffnet eine Ausstellung, die Kunst mit Nacktbildern von Kindern/Jugendlichen zeigt. Damit soll gegen die neue Prüderie der Nachfolger der Sittenwächterei protestiert werden.
Dazu würde ich gerne ein Meinungsbild einholen Pro/Contra. Klicken Sie sich also durch die Galerie, lesen Sie den Artikel und äußern eine Meinung. Verbieten? Unterstützen?

https://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/geschlechterdebatte-in-koeln-trifft-korrektheit-auf-kunst-a-1283943.html
Zuletzt geändert von Skeptiker am Mi 28. Aug 2019, 23:31, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: MOD: Link korrigiert
In der Massendemokratie ist Kommunikationsverweigerung die letzte offene Tür ins Freie.
Ger9374

Re: Kunst und Sittenwächterei

Beitragvon Ger9374 » Do 29. Aug 2019, 00:01

Ich bin kein grosser Kunstfreund, aber bei mir bekannten alten Meistern auch im Vatikan zu sehen , ist mehr Nacktheit auf den Gemälden.Der Frauen Unterleib mit der Haarigen beigabe musste nicht sein aber Geschmackssache. Strandbild mit nackten Kind weckt Erinnerungen an früher als man selbst oder unsere Kids nackt an der Ostsee waren.Alles harmlos. Für einige Kunst, für mich harmloses Gemale.
Benutzeravatar
Keoma
Beiträge: 15447
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 13:27
Benutzertitel: Drum Legend
Wohnort: Österreich

Re: Kunst und Sittenwächterei

Beitragvon Keoma » Do 29. Aug 2019, 07:38

Alle Schiele - Museen gleich zusperren!
Kann man den Leuten doch nicht zumuten.
Jeder hat das Grundrecht auf eine eigene Meinung. Aber nicht auf eigene Fakten.
Daniel Patrick Moynihan
Benutzeravatar
Trutznachtigall
Beiträge: 3291
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 10:51
Wohnort: HaHa
Kontaktdaten:

Re: Kunst und Sittenwächterei

Beitragvon Trutznachtigall » Do 29. Aug 2019, 07:54

MäckIntaier hat geschrieben:(28 Aug 2019, 23:26)

In Köln eröffnet eine Ausstellung, die Kunst mit Nacktbildern von Kindern/Jugendlichen zeigt. Damit soll gegen die neue Prüderie der Nachfolger der Sittenwächterei protestiert werden.
Dazu würde ich gerne ein Meinungsbild einholen Pro/Contra. Klicken Sie sich also durch die Galerie, lesen Sie den Artikel und äußern eine Meinung. Verbieten? Unterstützen?

https://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/geschlechterdebatte-in-koeln-trifft-korrektheit-auf-kunst-a-1283943.html

Nach meinem Geschmack ist das Balthus-Bild echt schlüpfrig. Aber verbieten, nein.
ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ
Die Natur ist ein unendlich geteilter Gott. (Friedrich Schiller)
Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 20395
Registriert: Do 11. Sep 2014, 18:55

Re: Kunst und Sittenwächterei

Beitragvon Teeernte » Do 29. Aug 2019, 08:21

MäckIntaier hat geschrieben:(28 Aug 2019, 23:26)

Nacktbildern von Kindern/Jugendlichen zeigt.


nein....Kinder haben da nicht gemalt....

Die "Auswahl" versucht zu provozieren.....und bleibt doch sehr ....sehr prüde.
Obs zu kalt, zu warm, zu trocken oder zu nass ist:.... Es immer der >>menschgemachte<< Klimawandel. :D
Benutzeravatar
Quatschki
Beiträge: 9902
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 09:14
Wohnort: rechtselbisch

Re: Kunst und Sittenwächterei

Beitragvon Quatschki » Do 29. Aug 2019, 09:22


Zurück zu „5. Bildung - Kultur - Medien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste