Elektroautos.

Moderator: Moderatoren Forum 4

Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 18208
Registriert: Do 11. Sep 2014, 18:55

Re: Elektroautos / Klimawandel/ Umwelteinflüsse

Beitragvon Teeernte » Mo 20. Mai 2019, 10:22

peterkneter hat geschrieben:(20 May 2019, 09:57)

Also zum Thema E-Autos: Ich weiß nicht, ob das so sinnvoll ist. Man muss sich vorstellen, dass für die Batterieherstellung allein für Deutschland (sollten alle auf E-Autos umsteigen) nicht genug Litium auf der Erde zur Verfügung steht. D.h. E-Autos könnten immer nur
ein Teil der Mobilität ausmachen. Und zur Umweltfreundlichkeit wird es ebenso nicht beitragen, denn der Feinstaub entsteht hauptsächlich beim Gummiabrieb von Reifen, welcher ja auch durch E-Autos verursacht wird.


Wenn das Auto als WERTANLAGE (Rohstoff) verkauft wird....muss man keine Märchensteuer drauf zahlen.
Obs zu kalt, zu warm, zu trocken oder zu nass ist:.... Es immer der >>menschgemachte<< Klimawandel. :D
Benutzeravatar
TheManFromDownUnder
Beiträge: 2913
Registriert: Do 8. Feb 2018, 04:54
Wohnort: Queensland Australien

Re: Elektroautos / Klimawandel/ Umwelteinflüsse

Beitragvon TheManFromDownUnder » Mo 20. Mai 2019, 12:27

Teeernte hat geschrieben:(20 May 2019, 10:22)

Wenn das Auto als WERTANLAGE (Rohstoff) verkauft wird....muss man keine Märchensteuer drauf zahlen.


Auto Elektro oder was auch immer eine Wertanlage ist ein Oxy Moron.

Uebrigens wir koennen viel Lithium liefern.

http://www.lithiummine.com/lithium-mining-in-australia

Vielleicht Zeit ein paar Aktien in dieser Richtung zu kaufen!
Support the Australian Republican Movement
Benutzeravatar
streicher
Beiträge: 632
Registriert: Di 13. Feb 2018, 09:07

Re: Elektroautos / Klimawandel/ Umwelteinflüsse

Beitragvon streicher » Mo 20. Mai 2019, 20:03

peterkneter hat geschrieben:(20 May 2019, 09:57)

Also zum Thema E-Autos: Ich weiß nicht, ob das so sinnvoll ist. Man muss sich vorstellen, dass für die Batterieherstellung allein für Deutschland (sollten alle auf E-Autos umsteigen) nicht genug Litium auf der Erde zur Verfügung steht. D.h. E-Autos könnten immer nur
ein Teil der Mobilität ausmachen. Und zur Umweltfreundlichkeit wird es ebenso nicht beitragen, denn der Feinstaub entsteht hauptsächlich beim Gummiabrieb von Reifen, welcher ja auch durch E-Autos verursacht wird.

Stimmt, da braucht es andere Wege und Strategien. Weniger Auto Fahren ist ja nur eine, denn alle Reifen sind Mikroplastikschleudern. Birgt der Bremsbelag ATE Ceramic eine Chance, der Staub auf hauchdünnen Schicht auf den Bremsbelägen ansammelt?
Stuttgart macht den Test mit Moos, der den Staub rausfiltern soll. Gibt es da schon erste Ergebnisse?
Die Zukunft ist Geschichte.
Benutzeravatar
firlefanz11
Beiträge: 7328
Registriert: Mo 10. Sep 2012, 13:18

Re: Elektroautos.

Beitragvon firlefanz11 » Do 23. Mai 2019, 17:26

Hier mal noch was zum Thema E-Autos in China:
Auf den Autobahnringen um Schanghai sieht man tagtäglich die gestrandeten E-Autos von chinesischen Wettbewerbern. Das ist alles nur heiße Luft. Die Chinesen können nur Batterie-Elektromobilität. Ohne Strom bleiben sie reihenweise liegen.
"Wer hier ist, weil er Hilfe beansprucht, hat eine besondere moralische Verpflichtung, den Helfern nicht das Leben zu zerstören."
Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 18208
Registriert: Do 11. Sep 2014, 18:55

Re: Elektroautos / Klimawandel/ Umwelteinflüsse

Beitragvon Teeernte » Fr 24. Mai 2019, 10:54

streicher hat geschrieben:(20 May 2019, 20:03)

Stimmt, da braucht es andere Wege und Strategien. Weniger Auto Fahren ist ja nur eine, denn alle Reifen sind Mikroplastikschleudern. Birgt der Bremsbelag ATE Ceramic eine Chance, der Staub auf hauchdünnen Schicht auf den Bremsbelägen ansammelt?
Stuttgart macht den Test mit Moos, der den Staub rausfiltern soll. Gibt es da schon erste Ergebnisse?


jooooo...


Sprengwagen, auch Wassersprengwagen, Spritzwagen, Wasserspritzwagen, Wasserwagen oder Spülwagen genannt, sind kommunale Sonderfahrzeuge zur Bewässerung städtischer Straßen. Es gibt sie sowohl auf Basis von Schienenfahrzeugen als auch auf Grundlage von Straßenfahrzeugen. Heute sind Sprengwagen nur noch selten im Gebrauch.

Sprengwagen sorgten vor allem in früheren Jahrzehnten in niederschlagsarmen Zeiten für staubfreie Straßen, insbesondere galt dies für die seinerzeit üblichen ungeteerten Chausseen mit Naturbelag. Ihre Verwendung diente in erster Linie der Gesundheitsvorsorge, ferner erleichterte die Besprengung die anschließende Straßenreinigung. Bei Kindern und Jugendlichen galt die Vorbeifahrt eines Sprengwagens oft als große Attraktion. Aufgefüllt wurden sie unterwegs mittels Hydranten. In Düsseldorf beispielsweise begann die Straßenbesprengung 1871, in der Innenstadt wurde teilweise bis zu achtmal täglich besprengt.

Über ihren eigentlichen Einsatzzweck hinaus dienten straßengebundene Sprengwagen im Bedarfsfall auch der Feuerwehr als Tanklöschfahrzeug. Weiter verwendete man sie auch zur Bewässerung von Grünanlagen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Sprengwagen

Es nutzt ja NUR den Menschen....und keiner Fledermaus, Biene oder Wolfsrudel. Strunzdumme Politiker sagen >> EIN _SPAREN ....
Obs zu kalt, zu warm, zu trocken oder zu nass ist:.... Es immer der >>menschgemachte<< Klimawandel. :D
Benutzeravatar
BingoBurner
Beiträge: 3909
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 12:15
Benutzertitel: Irgendwas mit Würde

Re: Elektroautos.

Beitragvon BingoBurner » Fr 24. Mai 2019, 20:43

Ich fass es nicht .......zu geil der Typ...

https://www.spiegel.de/auto/aktuell/and ... 69102.html

Auf einmal........
Dont take your organs to heaven !
Heaven knows we need them here !

Dinge, die Impfgegner sagen : https://www.facebook.com/impfgegnerzitate/

Sleep On The Floor https://www.youtube.com/watch?v=v4pi1LxuDHc
Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 18208
Registriert: Do 11. Sep 2014, 18:55

Re: Elektroautos.

Beitragvon Teeernte » Fr 24. Mai 2019, 21:16

BingoBurner hat geschrieben:(24 May 2019, 20:43)

Ich fass es nicht .......zu geil der Typ...

https://www.spiegel.de/auto/aktuell/and ... 69102.html

Auf einmal........


Post will Streetscooter mit Wasserstoffantrieb auf die Straßen bringen
Im Streetscooter liefert die Deutsche Post Pakete aus. Der Elektrotransporter soll jetzt weiterentwickelt werden: Mit Wasserstoff könnte das Gefährt seine Reichweite mehr als verdoppeln.
spiegel auto ... :D :D :D
Obs zu kalt, zu warm, zu trocken oder zu nass ist:.... Es immer der >>menschgemachte<< Klimawandel. :D
Benutzeravatar
BingoBurner
Beiträge: 3909
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 12:15
Benutzertitel: Irgendwas mit Würde

Re: Elektroautos.

Beitragvon BingoBurner » Fr 24. Mai 2019, 21:32

Teeernte hat geschrieben:(24 May 2019, 21:16)

spiegel auto ... :D :D :D


Weißt du was Wasserstoff ist :) ?
Dont take your organs to heaven !
Heaven knows we need them here !

Dinge, die Impfgegner sagen : https://www.facebook.com/impfgegnerzitate/

Sleep On The Floor https://www.youtube.com/watch?v=v4pi1LxuDHc
Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 18208
Registriert: Do 11. Sep 2014, 18:55

Re: Elektroautos.

Beitragvon Teeernte » Fr 24. Mai 2019, 21:51

BingoBurner hat geschrieben:(24 May 2019, 21:32)

Weißt du was Wasserstoff ist :) ?


Untersucht man die Spektrallinien des Wasserstoffspektrums mit sehr hoher Auflösung, so findet man eng liegende Doublette. Diese Aufspaltung nennt man Feinstruktur und war eine der ersten experimentellen Beweise für den Elektronenspin.
Obs zu kalt, zu warm, zu trocken oder zu nass ist:.... Es immer der >>menschgemachte<< Klimawandel. :D
Benutzeravatar
BingoBurner
Beiträge: 3909
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 12:15
Benutzertitel: Irgendwas mit Würde

Re: Elektroautos.

Beitragvon BingoBurner » Fr 24. Mai 2019, 22:16

Teeernte hat geschrieben:(24 May 2019, 21:51)

Dont take your organs to heaven !
Heaven knows we need them here !

Dinge, die Impfgegner sagen : https://www.facebook.com/impfgegnerzitate/

Sleep On The Floor https://www.youtube.com/watch?v=v4pi1LxuDHc
Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 18208
Registriert: Do 11. Sep 2014, 18:55

Re: Elektroautos.

Beitragvon Teeernte » Fr 24. Mai 2019, 22:18

BingoBurner hat geschrieben:(24 May 2019, 22:16)



genau !!
Obs zu kalt, zu warm, zu trocken oder zu nass ist:.... Es immer der >>menschgemachte<< Klimawandel. :D
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 25129
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:49

Re: Elektroautos.

Beitragvon H2O » Fr 24. Mai 2019, 22:27

Teeernte hat geschrieben:(24 May 2019, 21:16)

spiegel auto ... :D :D :D


Vom Nischenprodukt zur eierlegenden Wollmilchsau. Das ist ja ein Geniestreich! :mad:
Ok, als "range extender" eine Brennstoffzelle einbauen... war da nicht schon etwas bei BMW angedacht?
Benutzeravatar
BingoBurner
Beiträge: 3909
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 12:15
Benutzertitel: Irgendwas mit Würde

Re: Elektroautos.

Beitragvon BingoBurner » Fr 24. Mai 2019, 22:58

H2O hat geschrieben:(24 May 2019, 22:27)

Vom Nischenprodukt zur eierlegenden Wollmilchsau. Das ist ja ein Geniestreich! :mad:
Ok, als "range extender" eine Brennstoffzelle einbauen... war da nicht schon etwas bei BMW angedacht?



https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/ ... 04007.html

Tjo...doof oder ?



MIT ANDEREN WORTEN::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::


ELEKTRON !!!!



Tron........

Dont take your organs to heaven !
Heaven knows we need them here !

Dinge, die Impfgegner sagen : https://www.facebook.com/impfgegnerzitate/

Sleep On The Floor https://www.youtube.com/watch?v=v4pi1LxuDHc
Benutzeravatar
jack000
Beiträge: 29982
Registriert: So 1. Jun 2008, 18:21
Wohnort: Stuttgart

Re: Elektroautos.

Beitragvon jack000 » Sa 25. Mai 2019, 08:14

BingoBurner hat geschrieben:(24 May 2019, 20:43)

Ich fass es nicht .......zu geil der Typ...

https://www.spiegel.de/auto/aktuell/and ... 69102.html

Auf einmal........

Das ist eine Schweinerei!! Wieso muss der Steuerzahler dafür gerade stehen damit andere ihr Auto billiger bekommen?
DU30
"Wer die Sicherheit für Toleranz austauscht, der wird beides verlieren" (Dushan Wegner)
Benutzeravatar
Raskolnikof
Beiträge: 2167
Registriert: Mi 14. Sep 2016, 14:07
Benutzertitel: Bargeldabstinenzler
Wohnort: Lummerland

Re: Elektroautos.

Beitragvon Raskolnikof » Sa 25. Mai 2019, 10:02

Betrachte das doch einfach als Solidarbeitrag. :)
Nostalgie ist noch lange kein Grund CDU zu wählen.
Benutzeravatar
BingoBurner
Beiträge: 3909
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 12:15
Benutzertitel: Irgendwas mit Würde

Re: Elektroautos.

Beitragvon BingoBurner » Sa 25. Mai 2019, 10:35

jack000 hat geschrieben:(25 May 2019, 08:14)

Das ist eine Schweinerei!! Wieso muss der Steuerzahler dafür gerade stehen damit andere ihr Auto billiger bekommen?


Weil der Typ ein Idiot ist....

Die Verkehrswende/Energiewende hätte man schon vor 20 Jahren einläutern sollen.....

NARDA....BMW, Mercedes, VW.........

Damit hätte man Allen eine Chance gelassen, sich darauf einzurichten !

Hat sicher nix mit Inkompentenz zu tun sondern eher mit wirtschaftlichen Kalkür........
Fällt jetzt halt auf die Füße.

Wenn wir jetzt nicht in den nächsten........35 Jahren (?) handeln.......na dann.....wars das !

Die Atmosphäre, die wir als Müllhalde benutzt haben............


DIE IST VOLL !

Und klar bezahlt der Steuerzahler.......hat auch für die Bankenkrise gehaftet :)

Oder wer sonst ? Trump ? :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D


[b]"ES MACHT BOOMM; BOOOMMMMM; BOOOOMMMMM"

Die Lauten werden lauter und die Leisen bleiben stumm.........
[/b]
Dont take your organs to heaven !
Heaven knows we need them here !

Dinge, die Impfgegner sagen : https://www.facebook.com/impfgegnerzitate/

Sleep On The Floor https://www.youtube.com/watch?v=v4pi1LxuDHc
Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 18208
Registriert: Do 11. Sep 2014, 18:55

Re: Elektroautos.

Beitragvon Teeernte » Sa 25. Mai 2019, 11:23

jack000 hat geschrieben:(25 May 2019, 08:14)

Das ist eine Schweinerei!! Wieso muss der Steuerzahler dafür gerade stehen damit andere ihr Auto billiger bekommen?


Das ist..... wie altes hartes Konsumbrot für die Hälfte anbieten.

Der weiß ganz genau das damit nicht ein Auto mehr verkauft wird. (er den Zuschuss nicht zahlen muss..)
Obs zu kalt, zu warm, zu trocken oder zu nass ist:.... Es immer der >>menschgemachte<< Klimawandel. :D
Benutzeravatar
Alster
Beiträge: 606
Registriert: So 22. Okt 2017, 16:36

Re: Elektroautos.

Beitragvon Alster » So 26. Mai 2019, 10:49

BingoBurner hat geschrieben:(25 May 2019, 10:35)
Die Verkehrswende/Energiewende hätte man schon vor 20 Jahren einläutern sollen.....

Leider hast Du nur zu recht!
Der 3l Lupo von VW feiert die Tage sein 20-jähriges. VW hat Prototypen im 1-2l Bereich nachgeschoben. Hätte man damals durch konsequente Besteuerung fossiler Brennstoffe die Entwicklung in die richtige Richtung gelenkt, nämlich konsequente Förderung der Leichtbaus mit Dieselantrieb, dann könnten wir heute den CO2 Ausstoss längst halbiert haben.

Die Politik schlägt da andere Wege ein:
- erst mal 20 Jahre nichts tun
- Atomausstieg mit schlechtem timing
- Symbolpolitik, wie Kohleausstieg, CO2 Steuer etc.
- pushen einer minderjährigen Heiligen nach dem Vorbild der heiligen Bernadette von Lourdes
- pushen schlechter aber publikumswirksamer Übergangslösungen wie Elektroauto

Genau deswegen sehe ich das pessimisstisch: Es wird keinen menschengemachten Klimaschutz geben.
dies ist keine Rechtsberatung sondern nur meine persönliche Meinung
Benutzeravatar
BingoBurner
Beiträge: 3909
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 12:15
Benutzertitel: Irgendwas mit Würde

Re: Elektroautos.

Beitragvon BingoBurner » So 26. Mai 2019, 23:52

Alster hat geschrieben:(26 May 2019, 10:49)

Leider hast Du nur zu recht!
Der 3l Lupo von VW feiert die Tage sein 20-jähriges. VW hat Prototypen im 1-2l Bereich nachgeschoben. Hätte man damals durch konsequente Besteuerung fossiler Brennstoffe die Entwicklung in die richtige Richtung gelenkt, nämlich konsequente Förderung der Leichtbaus mit Dieselantrieb, dann könnten wir heute den CO2 Ausstoss längst halbiert haben.

Die Politik schlägt da andere Wege ein:
- erst mal 20 Jahre nichts tun
- Atomausstieg mit schlechtem timing
- Symbolpolitik, wie Kohleausstieg, CO2 Steuer etc.
- pushen einer minderjährigen Heiligen nach dem Vorbild der heiligen Bernadette von Lourdes
- pushen schlechter aber publikumswirksamer Übergangslösungen wie Elektroauto

Genau deswegen sehe ich das pessimisstisch: Es wird keinen menschengemachten Klimaschutz geben.


Tut mir leid, dein Kommentar ist ein einziger Widerspruch.
Dont take your organs to heaven !
Heaven knows we need them here !

Dinge, die Impfgegner sagen : https://www.facebook.com/impfgegnerzitate/

Sleep On The Floor https://www.youtube.com/watch?v=v4pi1LxuDHc
Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 18208
Registriert: Do 11. Sep 2014, 18:55

Re: Elektroautos.

Beitragvon Teeernte » Mo 27. Mai 2019, 06:18

BingoBurner hat geschrieben:(26 May 2019, 23:52)

Tut mir leid, dein Kommentar ist ein einziger Widerspruch.


Dass MUSS so sein , da es eine IST-Statusanalyse IST !
Obs zu kalt, zu warm, zu trocken oder zu nass ist:.... Es immer der >>menschgemachte<< Klimawandel. :D

Zurück zu „41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste