Retro-Classics 2012 in Stuttgart

Moderator: Moderatoren Forum 4

Benutzeravatar
C-Bell
Beiträge: 557
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 20:14
Benutzertitel: Traumtänzerin

Re: Retro-Classics 2012 in Stuttgart

Beitragvon C-Bell » Mo 14. Jan 2013, 23:14

Nudelholz » Mo 14. Jan 2013, 23:09 hat geschrieben:Das hat nicht zufällig was mit Supernatural und den beiden hübschen Jungs Sam und Dean zu tun? :x


Bitte wen? :?:
Nein, mein Faible rührt daher, daß mein Papa noch sein Handwerk versteht von so alten Karossen die Lederbezüge und Innenausstattung selbst zu polstern. :cool:
Diese Signatur wurde entfernt. - Mod -
Benutzeravatar
jack000
Beiträge: 30505
Registriert: So 1. Jun 2008, 18:21
Wohnort: Stuttgart

Re: Retro-Classics 2012 in Stuttgart

Beitragvon jack000 » Mo 14. Jan 2013, 23:58

C-Bell » Mo 14. Jan 2013, 22:54 hat geschrieben:mein Traumauto wäre ja mal so ein Impala64SS in schwarz mit viel bling bling und knallroten Ledersitzen. :|

Es freut mich immer zu lesen, dass es in Deutschland noch Menschen mit einem gesunden Verhältnis zum Automobil gibt :-)
DU30
"Wer die Sicherheit für Toleranz austauscht, der wird beides verlieren" (Dushan Wegner)
Benutzeravatar
Cat with a whip
Beiträge: 12171
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 21:49

Re: Retro-Classics 2012 in Stuttgart

Beitragvon Cat with a whip » Mo 14. Jan 2013, 23:59

[img]http://i.imgur.com/1lQE6.jpg[/img]



Ein vermutlich sehr seltenes Exemplar.

EDIT: Tja, blöd wenn man keine Bilder zitieren darf... der MB Turbodiesel Kombi in weinrot wars.
Zuletzt geändert von Cat with a whip am Di 15. Jan 2013, 00:05, insgesamt 3-mal geändert.
"Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen." Joseph Weizenbaum
Benutzeravatar
C-Bell
Beiträge: 557
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 20:14
Benutzertitel: Traumtänzerin

Re: Retro-Classics 2012 in Stuttgart

Beitragvon C-Bell » Di 15. Jan 2013, 00:06

jack » Mo 14. Jan 2013, 23:58 hat geschrieben:Es freut mich immer zu lesen, dass es in Deutschland noch Menschen mit einem gesunden Verhältnis zum Automobil gibt :-)


Ob es gesund ist weiss ich nicht, aber teuer bestimmt. :(
Diese Signatur wurde entfernt. - Mod -
Muninn

Re: Retro-Classics 2012 in Stuttgart

Beitragvon Muninn » Di 15. Jan 2013, 00:25

Cat with a whip » Mo 14. Jan 2013, 23:59 hat geschrieben:http://i.imgur.com/1lQE6.jpg



Ein vermutlich sehr seltenes Exemplar.

EDIT: Tja, blöd wenn man keine Bilder zitieren darf... der MB Turbodiesel Kombi in weinrot wars.



Vermutlich ein CrayfordKombi
Benutzeravatar
Cat with a whip
Beiträge: 12171
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 21:49

Re: Retro-Classics 2012 in Stuttgart

Beitragvon Cat with a whip » Di 15. Jan 2013, 00:49

Muninn » Di 15. Jan 2013, 01:25 hat geschrieben:

Vermutlich ein CrayfordKombi


Crayford hat also dann das protzige Chromgerüst hindrapiert?

Ich habs mittlerweile nachgeschaut. Die 300SD wurden mit 28.000 Stück für den Export nach Nordamerika gemacht, um für Jimy Carter den Flottenverbrauch zu senken. Das erklärt wohl, dass so ein Teil hier auffällt. Und die meissten waren Sedans, also Limousinen. Kombis heissen bei den Amis Station Wagons und sind nochmal seltener, wohl weil die bei dem Amis nicht besonders beliebt sind, es sei denn man will sich nach aussen hin bewusst als langweiligen Spiesser darstellen. Dann fährt man am besten gleich einen Volvo Kombi. Genau, einen europäischen Kombi. Wie die Maitlands in Beetlejuice :D
Zuletzt geändert von Cat with a whip am Di 15. Jan 2013, 00:50, insgesamt 1-mal geändert.
"Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen." Joseph Weizenbaum
Muninn

Re: Retro-Classics 2012 in Stuttgart

Beitragvon Muninn » Di 15. Jan 2013, 05:07

Cat with a whip » Di 15. Jan 2013, 00:49 hat geschrieben:
Crayford hat also dann das protzige Chromgerüst hindrapiert?

Ich habs mittlerweile nachgeschaut. Die 300SD wurden mit 28.000 Stück für den Export nach Nordamerika gemacht, um für Jimy Carter den Flottenverbrauch zu senken. Das erklärt wohl, dass so ein Teil hier auffällt. Und die meissten waren Sedans, also Limousinen. Kombis heissen bei den Amis Station Wagons und sind nochmal seltener, wohl weil die bei dem Amis nicht besonders beliebt sind, es sei denn man will sich nach aussen hin bewusst als langweiligen Spiesser darstellen. Dann fährt man am besten gleich einen Volvo Kombi. Genau, einen europäischen Kombi. Wie die Maitlands in Beetlejuice :D



Naja. Eine S Klasse ist "immer" ein Sedan. Es sei denn man läßt das Teil z.B. von Binz umbauen.
Benutzeravatar
Cat with a whip
Beiträge: 12171
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 21:49

Re: Retro-Classics 2012 in Stuttgart

Beitragvon Cat with a whip » Di 15. Jan 2013, 12:00

Ah ok, diese Dinger sind also generell Umbauten aus der Sonderklasse.
Mich würden Bilder interessieren die den Umbau in Schritten dokumentieren. Die Kunstfertigkeit dieser Karosseriebauer ist bewundernswert.
Zuletzt geändert von Cat with a whip am Di 15. Jan 2013, 12:06, insgesamt 1-mal geändert.
"Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen." Joseph Weizenbaum
Benutzeravatar
Nudelholz
Beiträge: 3048
Registriert: Mo 16. Jan 2012, 23:20
Benutzertitel: Uncle Dolan
Wohnort: Mbocayaty

Re: Retro-Classics 2012 in Stuttgart

Beitragvon Nudelholz » Di 15. Jan 2013, 12:43

C-Bell » Mo 14. Jan 2013, 23:14 hat geschrieben:
Bitte wen? :?:
Nein, mein Faible rührt daher, daß mein Papa noch sein Handwerk versteht von so alten Karossen die Lederbezüge und Innenausstattung selbst zu polstern. :cool:

Ja, ich kenn das, hab auch grad wieder Teile für mein Schätzchen bestellt. Wenns wärmer wird, gehts los. Muß noch 2 Unterstellböcke und nen breiten Rangierwagenheber shoppen gehen. :thumbup:

Mist, ich hätte schwören können... :D :

http://images5.fanpop.com/image/photos/ ... 00-600.jpg

http://images6.fanpop.com/image/photos/ ... 24-768.jpg
1337

Zurück zu „41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste