Diesel-Benzin gemisch

Moderator: Moderatoren Forum 4

garfield335

Diesel-Benzin gemisch

Beitragvon garfield335 » Di 9. Aug 2011, 14:25

Halllo,

verträgt ein Diesel-Auto ein Kraftstoffgemisch aus Aral-Ultimate Produkten. zirka 6-7% Benzin im Diesel.


:s

Habe mich an der Tanke vertan.
Benutzeravatar
ToughDaddy
Beiträge: 36973
Registriert: Mi 18. Jun 2008, 16:41
Benutzertitel: Live long and prosper
Wohnort: Genau da

Re: Diesel-Benzin gemisch

Beitragvon ToughDaddy » Di 9. Aug 2011, 14:36

Garfield335 » Di 9. Aug 2011, 14:25 hat geschrieben:Halllo,

verträgt ein Diesel-Auto ein Kraftstoffgemisch aus Aral-Ultimate Produkten. zirka 6-7% Benzin im Diesel.


:s

Habe mich an der Tanke vertan.


Da solltest wohl nen Automechaniker fragen.
garfield335

Re: Diesel-Benzin gemisch

Beitragvon garfield335 » Di 9. Aug 2011, 14:45

ToughDaddy » Di 9. Aug 2011, 14:36 hat geschrieben:
Da solltest wohl nen Automechaniker fragen.


Da bräuchte ich aber eine vertrauensperson und keine Vertragswerkstatt, die einem gleich einen neuen Motor verkaufen wollen :(
Benutzeravatar
ThorsHamar
Beiträge: 24235
Registriert: Di 19. Mai 2009, 22:53
Benutzertitel: Jury Jury
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Diesel-Benzin gemisch

Beitragvon ThorsHamar » Di 9. Aug 2011, 15:20

Garfield335 » Di 9. Aug 2011, 13:45 hat geschrieben:
Da bräuchte ich aber eine vertrauensperson und keine Vertragswerkstatt, die einem gleich einen neuen Motor verkaufen wollen :(


Der kleine Schluck Benzin macht einem Diesel gar nichts aus.
Wer die Vergangenheit kontrolliert, kontrolliert die Zukunft; wer die Gegenwart kontrolliert, kontrolliert die Vergangenheit.
Eric Arthur Blair
garfield335

Re: Diesel-Benzin gemisch

Beitragvon garfield335 » Di 9. Aug 2011, 16:45

Scheint ihm nichts auszumachen, Bin so zur Arbeit gefahren und der Motor hat nichts vermeldet.

Mache jetzt Feierabend :)
Benutzeravatar
John Galt
Beiträge: 15275
Registriert: So 1. Jun 2008, 23:44
Benutzertitel: No Gods or Kings. Only Man.

Re: Diesel-Benzin gemisch

Beitragvon John Galt » Di 9. Aug 2011, 17:37

Am besten so früh wie möglich Diesel nachtanken, ansonsten wohl nich so schlimm. Andersrum wäre dümmer.
Civilization is the progress toward a society of privacy. The savage’s whole existence is public, ruled by the laws of his tribe. Civilization is the process of setting man free from men.
Benutzeravatar
ToughDaddy
Beiträge: 36973
Registriert: Mi 18. Jun 2008, 16:41
Benutzertitel: Live long and prosper
Wohnort: Genau da

Re: Diesel-Benzin gemisch

Beitragvon ToughDaddy » Di 9. Aug 2011, 17:56

Garfield335 » Di 9. Aug 2011, 16:45 hat geschrieben:Scheint ihm nichts auszumachen, Bin so zur Arbeit gefahren und der Motor hat nichts vermeldet.

Mache jetzt Feierabend :)


War noch relativ wenig. Mehr, wäre wohl schlecher.
Benutzeravatar
ThorsHamar
Beiträge: 24235
Registriert: Di 19. Mai 2009, 22:53
Benutzertitel: Jury Jury
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Diesel-Benzin gemisch

Beitragvon ThorsHamar » Di 9. Aug 2011, 17:58

Karl Murx » Di 9. Aug 2011, 16:37 hat geschrieben:Am besten so früh wie möglich Diesel nachtanken, ansonsten wohl nich so schlimm. Andersrum wäre dümmer.


Die genannten 6-7% bei einer Tankfüllung machen definitiv auch bei modernen TDI oder CR Motoren nichts aus, bei älteren Motoren passiert auch bei noch mehr Sprit im Diesel nichts.
Ich jatte mal 'nen 56er Daimler D 200. Bei dem habe ich, nach Handbuch, im Winter bei unter 10 C - ein drittel Benzin tanken müssen!!
Wer die Vergangenheit kontrolliert, kontrolliert die Zukunft; wer die Gegenwart kontrolliert, kontrolliert die Vergangenheit.
Eric Arthur Blair
garfield335

Re: Diesel-Benzin gemisch

Beitragvon garfield335 » Di 9. Aug 2011, 18:48

Es waren zirka 3l Benzin und 40l diesel.

Ich habe mein Fehler bemerkt, zum Glück.
Zuletzt geändert von garfield335 am Di 9. Aug 2011, 18:48, insgesamt 1-mal geändert.
garfield335

Re: Diesel-Benzin gemisch

Beitragvon garfield335 » Mo 23. Jan 2012, 00:09

Boah es ist mir heute fast wieder passiert.

Ich gehe nie mehr zu Aral tanken....

Die benennen beide Kraftstoffsorten gleich. Schreiben überall Ultimate drauf und malen alles blau an.

Kein Wunder dass da die Kunden mal zur falschen Pumpe greifen :mad2:
Benutzeravatar
ThorsHamar
Beiträge: 24235
Registriert: Di 19. Mai 2009, 22:53
Benutzertitel: Jury Jury
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Diesel-Benzin gemisch

Beitragvon ThorsHamar » Mo 23. Jan 2012, 00:25

Garfield335 » Mo 23. Jan 2012, 00:09 hat geschrieben:Boah es ist mir heute fast wieder passiert.

Ich gehe nie mehr zu Aral tanken....

Die benennen beide Kraftstoffsorten gleich. Schreiben überall Ultimate drauf und malen alles blau an.

Kein Wunder dass da die Kunden mal zur falschen Pumpe greifen :mad2:


Du sollst eben nicht blau tanken.... :cool:
Wer die Vergangenheit kontrolliert, kontrolliert die Zukunft; wer die Gegenwart kontrolliert, kontrolliert die Vergangenheit.
Eric Arthur Blair
Benutzeravatar
Thomas I
Beiträge: 40287
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:03
Benutzertitel: EMPEREUR DES EUROPEENS

Re: Diesel-Benzin gemisch

Beitragvon Thomas I » Mo 23. Jan 2012, 00:39

Garfield335 » Mo 23. Jan 2012, 00:09 hat geschrieben:Boah es ist mir heute fast wieder passiert.

Ich gehe nie mehr zu Aral tanken....

Die benennen beide Kraftstoffsorten gleich. Schreiben überall Ultimate drauf und malen alles blau an.

Kein Wunder dass da die Kunden mal zur falschen Pumpe greifen :mad2:



Aral ist eh überteuert. Hier bei mir liegt die Aral-Tanke "zuverlässig" zur Zeit locker 7 - 10 (!!) Cent pro Liter über Esso und JET (und die sind nur 500m bzw 900m weg. Ich frage mich wovon die Aral-Tanke da überlebt...).
garfield335

Re: Diesel-Benzin gemisch

Beitragvon garfield335 » Mo 23. Jan 2012, 00:43

Thomas I » Mo 23. Jan 2012, 00:39 hat geschrieben:

Aral ist eh überteuert. Hier bei mir liegt die Aral-Tanke "zuverlässig" zur Zeit locker 7 - 10 (!!) Cent pro Liter über Esso und JET (und die sind nur 500m bzw 900m weg. Ich frage mich wovon die Aral-Tanke da überlebt...).


In Luxemburg gibt es einen Einheitspreis. Alle sind gleich teuer oder billig. Es gibt hier kein Wettbewerb.

Wir leben im Sozialismus :(
Benutzeravatar
Thomas I
Beiträge: 40287
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:03
Benutzertitel: EMPEREUR DES EUROPEENS

Re: Diesel-Benzin gemisch

Beitragvon Thomas I » Mo 23. Jan 2012, 01:24

Garfield335 » Mo 23. Jan 2012, 00:43 hat geschrieben:
In Luxemburg gibt es einen Einheitspreis. Alle sind gleich teuer oder billig. Es gibt hier kein Wettbewerb.

Wir leben im Sozialismus :(


Hier gibt es auch keinen Wettbewerb. Bei teils stündlichen Preisänderungen mit teils surrealen Preissprüngen rauf und runter kann da niemand als Kunde irgendetwas vergleichen. Ein Einheitspreis wäre da zumindest keine Verschlechterung...
garfield335

Re: Diesel-Benzin gemisch

Beitragvon garfield335 » Mo 23. Jan 2012, 10:38

Thomas I » Mo 23. Jan 2012, 01:24 hat geschrieben:
Hier gibt es auch keinen Wettbewerb. Bei teils stündlichen Preisänderungen mit teils surrealen Preissprüngen rauf und runter kann da niemand als Kunde irgendetwas vergleichen. Ein Einheitspreis wäre da zumindest keine Verschlechterung...


Die konzerne verdienen kräftig wegen dem einheitspreis.

Die gewinnmargen in Luxemburg sind deutlich höher.
Benutzeravatar
Milady de Winter
Moderator
Beiträge: 14263
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 16:37
Benutzertitel: Weiß wie Schnee, rot wie Blut

Re: Diesel-Benzin gemisch

Beitragvon Milady de Winter » Mo 23. Jan 2012, 10:50

Garfield335 » Mo 23. Jan 2012, 00:09 hat geschrieben:Boah es ist mir heute fast wieder passiert.

Ich gehe nie mehr zu Aral tanken....

Die benennen beide Kraftstoffsorten gleich. Schreiben überall Ultimate drauf und malen alles blau an.

Kein Wunder dass da die Kunden mal zur falschen Pumpe greifen :mad2:



Ich weiß ja nicht, wie's bei Dir an der Tanke aussieht, aber bei den mir bekannten ARAL Tankstellen steht zwar auf beiden Zapfhähnen ULTIMATE, aber beim Diesel steht halt noch das "unbedeutende" Wort ... DIESEL ... drunter. :)

http://www.presseportal.de/bild/203320- ... t-bild.jpg
- When he called me evil I just laughed -
Benutzeravatar
ToughDaddy
Beiträge: 36973
Registriert: Mi 18. Jun 2008, 16:41
Benutzertitel: Live long and prosper
Wohnort: Genau da

Re: Diesel-Benzin gemisch

Beitragvon ToughDaddy » Mo 23. Jan 2012, 10:57

Milady de Winter » Mo 23. Jan 2012, 10:50 hat geschrieben:

Ich weiß ja nicht, wie's bei Dir an der Tanke aussieht, aber bei den mir bekannten ARAL Tankstellen steht zwar auf beiden Zapfhähnen ULTIMATE, aber beim Diesel steht halt noch das "unbedeutende" Wort ... DIESEL ... drunter. :)

http://www.presseportal.de/bild/203320- ... t-bild.jpg


Und Diesel ist dunkelblau.
Marcin
Beiträge: 10101
Registriert: Do 5. Jun 2008, 08:20
Benutzertitel: Kulturchauvinist

Re: Diesel-Benzin gemisch

Beitragvon Marcin » Mo 23. Jan 2012, 11:05

wer sich gedanken ueber den benzinpreis machen muss, hat frueher in der schule nicht aufgepasst. mittlerweile hat doch jeder klinkenputzer einen firmenwagen. :|

p.s. bevor wieder jemand meckert, dass war selbstverstaendich spass!
Zuletzt geändert von Marcin am Mo 23. Jan 2012, 11:06, insgesamt 1-mal geändert.
Marcin
Beiträge: 10101
Registriert: Do 5. Jun 2008, 08:20
Benutzertitel: Kulturchauvinist

Re: Diesel-Benzin gemisch

Beitragvon Marcin » Mo 23. Jan 2012, 11:08

frueher habe ich immer versucht ausschliesslich nur an kleinen, freien tankstellen zu tanken. mitterweile geht das nicht mehr.

was ich aber nicht verstehen werden ist, wie manche spinner sich wegen 5cent je liter ersparnis bis zu einer stunden in eine schlange vor einer tanke stellen koennen.

Zurück zu „41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste