Waffenstilstand in Gaza

Moderator: Moderatoren Forum 3

Jakow
Beiträge: 899
Registriert: Di 3. Jun 2008, 15:03

Waffenstilstand in Gaza

Beitragvon Jakow » Mi 18. Jun 2008, 11:20

Quelle u.a.: http://www.spiegel.de/politik/ausland/0 ... 80,00.html

Bei den ganzen Berichten fällt auf, dass diese alle sehr positiv über den Waffenstilstand berichten, obwohl dieser (erst einmal) nur drei Tage dauern soll und auf der anderen Seite fast alle Bericht hier kritisch die Haltung Israels sehen. Beides wundert mich nun etwas, vor allem da es einseitigen Waffenstilstand von Seiten Israels schon mehrmals gab und länger als nur drei Tage und zum anderen auch der Aktuelle auf Initiative Israels zurück geht.

Was denkt ihr? Wirklich erfreulich oder doch mehr als skeptisch?
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 37137
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 12:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Waffenstilstand in Gaza

Beitragvon Liegestuhl » Mi 18. Jun 2008, 11:42

Naja, der Waffenstillstand soll schon länger dauern, aber nach 3 Tagen wird Israel die Blockade lockern.
Ich schulde dem Leben das Leuchten in meinen Augen.
Lea S.
Beiträge: 844
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 03:45

Re: Waffenstilstand in Gaza

Beitragvon Lea S. » Mi 18. Jun 2008, 11:43

Jakow hat geschrieben:Quelle u.a.: http://www.spiegel.de/politik/ausland/0 ... 80,00.html

Bei den ganzen Berichten fällt auf, dass diese alle sehr positiv über den Waffenstilstand berichten, obwohl dieser (erst einmal) nur drei Tage dauern soll und auf der anderen Seite fast alle Bericht hier kritisch die Haltung Israels sehen. Beides wundert mich nun etwas, vor allem da es einseitigen Waffenstilstand von Seiten Israels schon mehrmals gab und länger als nur drei Tage und zum anderen auch der Aktuelle auf Initiative Israels zurück geht.

Was denkt ihr? Wirklich erfreulich oder doch mehr als skeptisch?



Hoffen wir doch einfach mal darauf, dass der Waffenstillstand halten wird.

Warum nach Deiner Meinung Israel kritisch gesehen wird? Warten wir ab, wer wieder zuerst tötet.
Menachem Begin: „Das Massaker von Deir Jassin hatte nicht nur seine Berechtigung – ohne den ,Sieg‘ von Deir Jassin hätte es auch niemals einen Staat Israel gegeben.“...........
[http://de.wikipedia.org/wiki/Menachem_Begin
Na, dann siegt Euch mal schön zu Tode.
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 37137
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 12:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Waffenstilstand in Gaza

Beitragvon Liegestuhl » Mi 18. Jun 2008, 11:45

Lea S. hat geschrieben:Warum nach Deiner Meinung Israel kritisch gesehen wird?


Weil es Gruppen im Gazastreifen gibt, die sich nicht daran halten wollen.
Ich schulde dem Leben das Leuchten in meinen Augen.
Lea S.
Beiträge: 844
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 03:45

Re: Waffenstilstand in Gaza

Beitragvon Lea S. » Mi 18. Jun 2008, 11:47

Liegestuhl hat geschrieben:
Weil es Gruppen im Gazastreifen gibt, die sich nicht daran halten wollen.

....................oder weil mal wieder so ne kleine illegale Tötung dazwischen kommen kann? Es wird sich schon ein Grund finden lassen.

Warten wirs einfach ab, wer zuerst Tötet!
Menachem Begin: „Das Massaker von Deir Jassin hatte nicht nur seine Berechtigung – ohne den ,Sieg‘ von Deir Jassin hätte es auch niemals einen Staat Israel gegeben.“...........
[http://de.wikipedia.org/wiki/Menachem_Begin
Na, dann siegt Euch mal schön zu Tode.
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 37137
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 12:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Waffenstilstand in Gaza

Beitragvon Liegestuhl » Mi 18. Jun 2008, 11:49

Lea S. hat geschrieben:....................oder weil mal wieder so ne kleine illegale Tötung dazwischen kommen kann? Es wird sich schon ein Grund finden lassen.


Warum sollte Israel einen Grund finden? Wenn sie den Waffenstillstand nicht gewollt hätten, wären sie nicht in Geheimverhandlungen getreten.
Ich schulde dem Leben das Leuchten in meinen Augen.
davidbektas
Beiträge: 494
Registriert: So 1. Jun 2008, 17:40
Wohnort: Lörrach

Re: Waffenstilstand in Gaza

Beitragvon davidbektas » Mi 18. Jun 2008, 11:54

Liegestuhl hat geschrieben:Weil es Gruppen im Gazastreifen gibt, die sich nicht daran halten wollen.


Das hat zumindestens der Spiegel berichtet. Auf Yahoo-News hört sich das aber ganz anders an, da heißt es das die meisten militanten Gruppen (inkl. Islamischer Dschihad) den Waffenstillstand berücksichtigen wollen. Wobei es sicherlich einige geben wird die den Waffenstillstand ablehnen, aber solange die größten Gruppen sich an den Frieden halten sollte das kein Problem werden.
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 37137
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 12:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Waffenstilstand in Gaza

Beitragvon Liegestuhl » Mi 18. Jun 2008, 11:56

davidbektas hat geschrieben:
Das hat zumindestens der Spiegel berichtet. Auf Yahoo-News hört sich das aber ganz anders an, da heißt es das die meisten militanten Gruppen (inkl. Islamischer Dschihad) den Waffenstillstand berücksichtigen wollen.


Das ist richtig. Die meisten Gruppen sind aber nicht alle. Und wenn auch nur eine Gruppe weiterballert, ist der Waffenstillstand ernsthaft bedroht, denn Israel wird es kaum dulden, sich während eines Waffenstillstandes beschießen zu lassen.
Ich schulde dem Leben das Leuchten in meinen Augen.
davidbektas
Beiträge: 494
Registriert: So 1. Jun 2008, 17:40
Wohnort: Lörrach

Re: Waffenstilstand in Gaza

Beitragvon davidbektas » Mi 18. Jun 2008, 11:59

Liegestuhl hat geschrieben:Das ist richtig. Die meisten Gruppen sind aber nicht alle. Und wenn auch nur eine Gruppe weiterballert, ist der Waffenstillstand ernsthaft bedroht, denn Israel wird es kaum dulden, sich während eines Waffenstillstandes beschießen zu lassen.


Wenn eine Gruppe auf Eigeninitiative weiterballert wird das unangenehm für die Hamas. Dann müssen sie (sofern sie den Waffenstillstand weiterführen wollen) den Knüppel auspacken und kräftig zuschlagen.
Benutzeravatar
Derjohnkiwi_alt
Beiträge: 702
Registriert: So 1. Jun 2008, 18:23

Re: Waffenstilstand in Gaza

Beitragvon Derjohnkiwi_alt » Mi 18. Jun 2008, 12:01

Lea S. hat geschrieben:....................oder weil mal wieder so ne kleine illegale Tötung dazwischen kommen kann? Es wird sich schon ein Grund finden lassen.

Warten wirs einfach ab, wer zuerst Tötet!

Ja ja immer die Selbe leier wer das Nazi Blatt "Altermedia" in der Signatur hat soll die Schnauze halten :angry:
Lea S.
Beiträge: 844
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 03:45

Re: Waffenstilstand in Gaza

Beitragvon Lea S. » Mi 18. Jun 2008, 12:03

Liegestuhl hat geschrieben:
Warum sollte Israel einen Grund finden? Wenn sie den Waffenstillstand nicht gewollt hätten, wären sie nicht in Geheimverhandlungen getreten.



Ach nööö, seit wievielen Jahrzehnten wird immer wieder verhandelt und immer wieder gebrochen? Mal von dieser, mal von jener Seite. Das ist doch schon Tradition.
Menachem Begin: „Das Massaker von Deir Jassin hatte nicht nur seine Berechtigung – ohne den ,Sieg‘ von Deir Jassin hätte es auch niemals einen Staat Israel gegeben.“...........
[http://de.wikipedia.org/wiki/Menachem_Begin
Na, dann siegt Euch mal schön zu Tode.
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 37137
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 12:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Waffenstilstand in Gaza

Beitragvon Liegestuhl » Mi 18. Jun 2008, 12:05

davidbektas hat geschrieben:Wenn eine Gruppe auf Eigeninitiative weiterballert wird das unangenehm für die Hamas. Dann müssen sie (sofern sie den Waffenstillstand weiterführen wollen) den Knüppel auspacken und kräftig zuschlagen.


Und da wird sich zeigen, wie ernst die Hamas den Waffenstillstand nimmt.
Ich schulde dem Leben das Leuchten in meinen Augen.
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 37137
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 12:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Waffenstilstand in Gaza

Beitragvon Liegestuhl » Mi 18. Jun 2008, 12:07

Lea S. hat geschrieben:Ach nööö, seit wievielen Jahrzehnten wird immer wieder verhandelt und immer wieder gebrochen? Mal von dieser, mal von jener Seite. Das ist doch schon Tradition.


Und daraus unterstellst Du jetzt, dass hinter diesen Verhandlungen keine Ernsthaftigkeit steckt? Glaubst Du vielleicht die Leute dort hätten irgendwie Spaß an diesem Konflikt und suchen nur einen Grund das gegenseitige Töten fortzuführen?
Ich schulde dem Leben das Leuchten in meinen Augen.
Lea S.
Beiträge: 844
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 03:45

Re: Waffenstilstand in Gaza

Beitragvon Lea S. » Mi 18. Jun 2008, 12:12

Derjohnkiwi hat geschrieben:Ja ja immer die Selbe leier wer das Nazi Blatt "Altermedia" in der Signatur hat soll die Schnauze halten :angry:


Lesen kannst Du auch nicht. Ich hatte ganz klar geschrieben, warum ich gerade dieses Zitat von dieser Seite genommen habe. Als Antwort auf Big Lebowskis unseeligen Spruch und auf seine Erklärung, dass er ja nnuuuur darstellt, was andere gesagt haben.

Ich stelle auch nur dar, hätte natürlich für den gleichen Spruch auch eine andere Quelle nehmen können - immerhin ist die Quelle dort angegeben - . Ich will damit aber arreichen, dass manche Menschen sich mal im Spiegel besehen. Wenn Du das nicht verstehst, tut es mir leid.

Natürlich bist auch Du dazu aufgefordert zu beweisen, dass dieser Spruch falsch ist. Du kannst aber auch Big Lebowski davon überzeugen, dass es jede Menge abartiger Sachen gibt, die man nicht unbedingt in einem Forum - so zur Provokation anderer Menschen - unterbringen muss. Ich nehme meine Signatur in dem Moment zurück wo seine weg ist. Immerhin wurde er bereits mehrfach dazu aufgefordert.

Bist Du dazu nicht bereit, solltest besser Du die Schnauze halten. Oder ist es schon wieder soweit, dass wenn zwei das gleiche machen, es anders bewertet wird?
Menachem Begin: „Das Massaker von Deir Jassin hatte nicht nur seine Berechtigung – ohne den ,Sieg‘ von Deir Jassin hätte es auch niemals einen Staat Israel gegeben.“...........
[http://de.wikipedia.org/wiki/Menachem_Begin
Na, dann siegt Euch mal schön zu Tode.
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 37137
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 12:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Waffenstilstand in Gaza

Beitragvon Liegestuhl » Mi 18. Jun 2008, 12:14

Lea S. hat geschrieben:Warum nach Deiner Meinung Israel kritisch gesehen wird?


Im Übrigen hat die Hamas ja angekündigt, dass sie zwar einen Waffenstillstand eingehen wird, aber den Kampf gegen Israel letztlich nicht aufgeben wird.
Ich schulde dem Leben das Leuchten in meinen Augen.
Lea S.
Beiträge: 844
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 03:45

Re: Waffenstilstand in Gaza

Beitragvon Lea S. » Mi 18. Jun 2008, 12:15

Liegestuhl hat geschrieben:
Und daraus unterstellst Du jetzt, dass hinter diesen Verhandlungen keine Ernsthaftigkeit steckt? Glaubst Du vielleicht die Leute dort hätten irgendwie Spaß an diesem Konflikt und suchen nur einen Grund das gegenseitige Töten fortzuführen?



Bitte................lass doch dieses durchsichtige Geseiere! Seit Jahrzehnten wird verhandelt und gebrochen und von jeder Seite jeder Grund gesucht, das gegenseitige Töten forzuführen. Spass hat das wohl niemandem gemacht, aber Vorteile gebracht!

Es kann ja sein, dass es dieses Mal anders ist, warten wir ab. sind doch erstmal nur drei Tage. Dann wird ein Gazadurchgang geöffnet. Wers glaubt!
Menachem Begin: „Das Massaker von Deir Jassin hatte nicht nur seine Berechtigung – ohne den ,Sieg‘ von Deir Jassin hätte es auch niemals einen Staat Israel gegeben.“...........
[http://de.wikipedia.org/wiki/Menachem_Begin
Na, dann siegt Euch mal schön zu Tode.
Lea S.
Beiträge: 844
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 03:45

Re: Waffenstilstand in Gaza

Beitragvon Lea S. » Mi 18. Jun 2008, 12:16

Liegestuhl hat geschrieben:
Im Übrigen hat die Hamas ja angekündigt, dass sie zwar einen Waffenstillstand eingehen wird, aber den Kampf gegen Israel letztlich nicht aufgeben wird.



Ein Kampf ohne Waffen, unter Einhaltung des Waffenstillstandes, was ist daran verwerflich?
Immerhin gibt es genügend Punkte, die Abgearbeitet werden müssen. Das wird vor beide Seiten ein Kampf.
Menachem Begin: „Das Massaker von Deir Jassin hatte nicht nur seine Berechtigung – ohne den ,Sieg‘ von Deir Jassin hätte es auch niemals einen Staat Israel gegeben.“...........
[http://de.wikipedia.org/wiki/Menachem_Begin
Na, dann siegt Euch mal schön zu Tode.
Benutzeravatar
Derjohnkiwi_alt
Beiträge: 702
Registriert: So 1. Jun 2008, 18:23

Re: Waffenstilstand in Gaza

Beitragvon Derjohnkiwi_alt » Mi 18. Jun 2008, 12:18

Lea S. hat geschrieben:
Lesen kannst Du auch nicht. Ich hatte ganz klar geschrieben, warum ich gerade dieses Zitat von dieser Seite genommen habe. Als Antwort auf Big Lebowskis unseeligen Spruch und auf seine Erklärung, dass er ja nnuuuur darstellt, was andere gesagt haben.

Ich stelle auch nur dar, hätte natürlich für den gleichen Spruch auch eine andere Quelle nehmen können - immerhin ist die Quelle dort angegeben - . Ich will damit aber arreichen, dass manche Menschen sich mal im Spiegel besehen. Wenn Du das nicht verstehst, tut es mir leid.

Natürlich bist auch Du dazu aufgefordert zu beweisen, dass dieser Spruch falsch ist. Du kannst aber auch Big Lebowski davon überzeugen, dass es jede Menge abartiger Sachen gibt, die man nicht unbedingt in einem Forum - so zur Provokation anderer Menschen - unterbringen muss. Ich nehme meine Signatur in dem Moment zurück wo seine weg ist. Immerhin wurde er bereits mehrfach dazu aufgefordert.

Bist Du dazu nicht bereit, solltest besser Du die Schnauze halten. Oder ist es schon wieder soweit, dass wenn zwei das gleiche machen, es anders bewertet wird?


Wo steht das in der Signatur :?:

Lea S. hat geschrieben:Wir müssen sicherstellen, daß nicht ein einzelner Palästinenser unter unserer Besatzung übrig bleibt. ......"http://de.altermedia.info/general/rabbiner-ruft-in-israel-dazu-auf-alle-mannlichen-palastinenser-uber-13-auszurotten-240906_7044.html
Na, dann siegt Euch mal schön zu Tode.



Leute die Nazi Quellen Nutzen sind bei mir unten Durch da ist es mir egal mit welchen Motiven diese Leute haben haben sie es jetzt verstanden also ändern sie ihre Signatur oder halten sich aus allen Diskussion raus :angry:
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 37137
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 12:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Waffenstilstand in Gaza

Beitragvon Liegestuhl » Mi 18. Jun 2008, 12:23

Lea S. hat geschrieben:Ein Kampf ohne Waffen, unter Einhaltung des Waffenstillstandes, was ist daran verwerflich?


Ohne Waffen? So wie 2003?
Ein Waffenstillstand mit Israel sei eine "Taktik" im Kampf mit dem jüdischen Staat, erklärte Maschaal heute in einem Interview mit dem arabischen Sender "Al-Dschasira". Es sei völlig normal für jede Widerstandsbewegung, die im Interesse ihres Volkes operiere, sich manchmal auch etwas zurückzuziehen. "So geht der Kampf und die Hamas ist bekannt dafür. 2003 gab es auch einen Waffenstillstand und dann ging der Kampf weiter.


http://www.spiegel.de/politik/ausland/0 ... 55,00.html
Ich schulde dem Leben das Leuchten in meinen Augen.
Jakow
Beiträge: 899
Registriert: Di 3. Jun 2008, 15:03

Re: Waffenstilstand in Gaza

Beitragvon Jakow » Mi 18. Jun 2008, 13:29

davidbektas hat geschrieben:Wobei es sicherlich einige geben wird die den Waffenstillstand ablehnen, aber solange die größten Gruppen sich an den Frieden halten sollte das kein Problem werden.
Das ist aber wieder mit das Problem, da hier eine kleine Gruppe erst einmal ausreicht, um den Waffenstilstand zu brechen. Ich denke nicht, dass die Hamas bzw. PA derzeit in der Lage wäre gerade in Gaza für Sicherheit und Einhaltung des Waffenstilstandes zu sorgen.

Das war bislang auch bei vorherigen Waffenstilstandsabkommen in meinen Augen das Problem, dass in solchen Fällen Israel sich vorbehielt darauf eben auch wieder mit Gewalt zu reagieren.

Hier wären weitergehende Absprachen und auch Zusammenarbeit nötig, was aber wiederum einen funktionierenden Waffenstilstand bedingt. In diesem Sinne sehe ich auch Leas Frage als berechtigt.

Mein Vorschlag dieses Problem aufzulösen, wäre eine Übernahme der Gewalt durch eine unabhängig Partei, wobei ich hier nicht unbedingt die UN Blauhelme sehe, welche gerade in dem Konflikt schon mehrmals versagt haben.

Somit kann ich nur hoffen, dass Israel lange genug aushält und darauf vertraut, dass die PA für Ruhe sorgen kann und dazu auch Zeit braucht.

Zurück zu „35. Israel & Palästina“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast