Der türkische Angriffskrieg in Syrien!

Moderator: Moderatoren Forum 3

Benutzeravatar
Vongole
Vorstand
Beiträge: 5580
Registriert: Di 24. Mär 2015, 18:30

Re: Der türkische Angriffskrieg in Syrien!

Beitragvon Vongole » So 30. Dez 2018, 00:44

Arcturus hat geschrieben:(29 Dec 2018, 20:02)
(..)

Wobei man hier aus meiner Sicht abwarten muss. Diese Allianz ist sicherlich die Bessere im Vergleich zu einer Schreckensherrschaft von sunnitischen Terrormilizen.


Cholera gegen Pest.
Benutzeravatar
Arcturus
Beiträge: 1714
Registriert: Mi 14. Feb 2018, 12:15
Benutzertitel: Schiffbrüchiger Grenzpionier
Wohnort: NRW

Re: Der türkische Angriffskrieg in Syrien!

Beitragvon Arcturus » So 30. Dez 2018, 06:48

Vongole hat geschrieben:(30 Dec 2018, 00:44)

Cholera gegen Pest.


Dann lieber Cholera.
Benutzeravatar
Kardux
Beiträge: 2947
Registriert: Fr 29. Mär 2013, 16:48
Benutzertitel: کوردستان زیندووە

Re: Der türkische Angriffskrieg in Syrien!

Beitragvon Kardux » So 30. Dez 2018, 09:32

Arcturus hat geschrieben:Wobei man hier aus meiner Sicht abwarten muss. Diese Allianz ist sicherlich die Bessere im Vergleich zu einer Schreckensherrschaft von sunnitischen Terrormilizen.


Die Türkei steht aber für sunnitische Terrormilizen. In Efrîn erfolgt derzeit eine solche Schreckensherrschaft von sunnitischen Extremisten - alles unter den Augen der türkischen Armee.
Make Kurdistan Free Again...
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 36363
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 01:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: Der türkische Angriffskrieg in Syrien!

Beitragvon JJazzGold » So 30. Dez 2018, 09:55

H2O hat geschrieben:(29 Dec 2018, 20:16)

@ vongole:


Aus meiner Sicht wäre der Sieg des IS... nach dem es lange Zeit aussah, für die zivilisierte Welt noch schrecklicher gewesen. Aber ansonsten kein Zweifel an Ihrer Bewertung.

Nur Erdogan würde ich ausnehmen. Der hat mit Assad noch nie gekonnt. Heute wissen wir, daß Erdogan mit dem Islamismus liebäugelt oder geliebäugelt hat, um das osmanische Großreich wieder erstehen zu lassen. Assad ist kein Islamist... und wovon der träumt oder geträumt hat, das weiß niemand so richtig. "Vereinigte Arabische Republik" hieß einmal ein Versuch gemeinsam mit Ägypten.

Die genannten vier Machtmenschen und Mächte verfolgen auf jeden Fall sehr unterschiedliche Ziele von syrischem Boden aus.


Wenn ich das mal kurz korrigieren dürfte, bis zum Ausbruch des Syrienkonflikts waren Assad und Erdogan Buddies. Die haben sich sehr gut verstanden. Erst als Erdogan versuchte, sich außenpolitisch profilierend im Syrienkonflikt zu betätigen, getrieben von der, wie wir heute wissen, falschen Annahme, der Konflikt würde sich à lassen Tunesien entwickeln, wurde aus der Freundschaft gegenseitige Abneigung. Man darf dabei nicht übersehen, dass Erdogan gezwungen ist wirtschaftliche Absatzfelder zu erschließen. Dabei hat er nicht nur in Syrien, siehe auch Libyen, die Lage, besser gesagt die Entwicklung, und damit auch seinen damaligen Freund al-Assad schlichtweg falsch eingeschätzt.
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 26120
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:49

Re: Der türkische Angriffskrieg in Syrien!

Beitragvon H2O » So 30. Dez 2018, 10:58

Ja, daran erinnere ich mich auch; völlig richtig. Aber mir war der Zeitpunkt nicht klar, als das Verhältnis kippte. Ich meine, daß sich diese Feindschaft entwickelt hatte, als Erdogan verschärft auf Islamismus umsattelte, Assad aber gegen die sunnitische Mehrheit im Lande vorging. Das ist aber auch ein Teil der Syrienkrise. Da ging es zeitweise darum, daß Christen und Aleviten um ihr Leben fürchten mußten, wenn die Sunniten dort das Sagen bekommen hätten. Und dann hatte Erdogan nachweislich versucht, mit Hilfe der arabischen Islamisten Assad das Licht aus zu blasen.

So wird vielleicht auch klarer, weshalb Assad mit Iran und Hisbollah so innig zusammen arbeitet... und alle drei, Assad, Iran, Hisbollah den Auftritt der Russen im Lande gut heißen. Da hat Erdogans Türkei keine Möglichkeit mehr, etwas zum Kippen zu bringen. Und die Kurden werden aus meiner Sicht zum weiteren Sicherheitsfaktor Assads. Ende im Gelände für ein Erdoganat.
lili
Beiträge: 3582
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 20:51

Re: Der türkische Angriffskrieg in Syrien!

Beitragvon lili » Mo 5. Aug 2019, 18:17

,,Was sind unsere geistreichen und gebildeten Subjekte größenteils? Hohnlächelte Sklavenbesitzer und selber - Sklaven." Das unwahre Prinzip unserer Erziehung"

Max Stirner
Bobo
Beiträge: 2575
Registriert: Fr 5. Okt 2012, 10:41

Re: Der türkische Angriffskrieg in Syrien!

Beitragvon Bobo » Mi 7. Aug 2019, 15:29




Dazu wird es nicht kommen. Die USA hat Erdogan recht deutlich vor einer neuerlichen Offensive in verbündete Gebiete gewarnt.
Audi
Beiträge: 6419
Registriert: Di 22. Mär 2016, 11:57

Re: Der türkische Angriffskrieg in Syrien!

Beitragvon Audi » Mi 7. Aug 2019, 15:53

Bobo hat geschrieben:(07 Aug 2019, 15:29)

Dazu wird es nicht kommen. Die USA hat Erdogan recht deutlich vor einer neuerlichen Offensive in verbündete Gebiete gewarnt.

Bin ich gespannt. In efrin hat man die Türkei auch gewarnt
Benutzeravatar
odiug
Moderator
Beiträge: 11987
Registriert: Di 25. Sep 2012, 07:44

Re: Der türkische Angriffskrieg in Syrien!

Beitragvon odiug » Mi 7. Aug 2019, 18:13

Audi hat geschrieben:(07 Aug 2019, 15:53)

Bin ich gespannt. In efrin hat man die Türkei auch gewarnt

Hast du schon Popkorn gekauft :?:
Moderatoren sind die Herren des Forums :x
Aber wir sind edel und gut, gerecht und unbestechlich und sorgen uns innig um das Wohlergehen unsrer Foristen.
Ich habe nun eine deutsche Tastatur ... äöüß :cool:
VaterMutterKind

Re: Der türkische Angriffskrieg in Syrien!

Beitragvon VaterMutterKind » Mi 7. Aug 2019, 18:17

Bobo hat geschrieben:(07 Aug 2019, 15:29)

Dazu wird es nicht kommen. Die USA hat Erdogan recht deutlich vor einer neuerlichen Offensive in verbündete Gebiete gewarnt.


Was will die USA denn machen? Einen NATO-Partner angreifen? Wohl kaum.
Audi
Beiträge: 6419
Registriert: Di 22. Mär 2016, 11:57

Re: Der türkische Angriffskrieg in Syrien!

Beitragvon Audi » Mi 7. Aug 2019, 18:32

odiug hat geschrieben:(07 Aug 2019, 18:13)

Hast du schon Popkorn gekauft :?:

Ich esse kein Popcorn und wozu soll ich es mir kaufen?
Benutzeravatar
odiug
Moderator
Beiträge: 11987
Registriert: Di 25. Sep 2012, 07:44

Re: Der türkische Angriffskrieg in Syrien!

Beitragvon odiug » Mi 7. Aug 2019, 19:05

Audi hat geschrieben:(07 Aug 2019, 18:32)

Ich esse kein Popcorn und wozu soll ich es mir kaufen?

Kartoffelchips oder Erdnussflips dann :?:
... für die Bilder vom Krieg in den Nachrichten mein ich ... sind ja live und besser als Kino.
Moderatoren sind die Herren des Forums :x
Aber wir sind edel und gut, gerecht und unbestechlich und sorgen uns innig um das Wohlergehen unsrer Foristen.
Ich habe nun eine deutsche Tastatur ... äöüß :cool:
Audi
Beiträge: 6419
Registriert: Di 22. Mär 2016, 11:57

Re: Der türkische Angriffskrieg in Syrien!

Beitragvon Audi » Mi 7. Aug 2019, 19:09

odiug hat geschrieben:(07 Aug 2019, 19:05)

Kartoffelchips oder Erdnussflips dann :?:
... für die Bilder vom Krieg in den Nachrichten mein ich ... sind ja live und besser als Kino.

Ach tut es dich noch reizen? Reichen die momentane und die kriege der letzen Jahre nicht?
Benutzeravatar
odiug
Moderator
Beiträge: 11987
Registriert: Di 25. Sep 2012, 07:44

Re: Der türkische Angriffskrieg in Syrien!

Beitragvon odiug » Mi 7. Aug 2019, 19:45

Audi hat geschrieben:(07 Aug 2019, 19:09)

Ach tut es dich noch reizen? Reichen die momentane und die kriege der letzen Jahre nicht?

Du hast doch gesagt, du seist gespannt ... also was fragst du dann mich :?:
Moderatoren sind die Herren des Forums :x
Aber wir sind edel und gut, gerecht und unbestechlich und sorgen uns innig um das Wohlergehen unsrer Foristen.
Ich habe nun eine deutsche Tastatur ... äöüß :cool:
lili
Beiträge: 3582
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 20:51

Re: Der türkische Angriffskrieg in Syrien!

Beitragvon lili » Mi 7. Aug 2019, 19:45

Bobo hat geschrieben:(07 Aug 2019, 15:29)

Dazu wird es nicht kommen. Die USA hat Erdogan recht deutlich vor einer neuerlichen Offensive in verbündete Gebiete gewarnt.


Hoffentlich...
,,Was sind unsere geistreichen und gebildeten Subjekte größenteils? Hohnlächelte Sklavenbesitzer und selber - Sklaven." Das unwahre Prinzip unserer Erziehung"

Max Stirner
Benutzeravatar
Vongole
Vorstand
Beiträge: 5580
Registriert: Di 24. Mär 2015, 18:30

Re: Der türkische Angriffskrieg in Syrien!

Beitragvon Vongole » Mi 7. Aug 2019, 19:55

Bobo hat geschrieben:(07 Aug 2019, 15:29)

Dazu wird es nicht kommen. Die USA hat Erdogan recht deutlich vor einer neuerlichen Offensive in verbündete Gebiete gewarnt.


Da wäre ich mir nicht so sicher. In seinem Kurdenhass geht Erdogan über jede Leiche, und sei es die eines endgültigen Bruchs mit den USA.
Benutzeravatar
Orbiter1
Beiträge: 5151
Registriert: Fr 23. Feb 2018, 13:25

Re: Der türkische Angriffskrieg in Syrien!

Beitragvon Orbiter1 » Mi 7. Aug 2019, 20:04

Bobo hat geschrieben:(07 Aug 2019, 15:29)

Dazu wird es nicht kommen. Die USA hat Erdogan recht deutlich vor einer neuerlichen Offensive in verbündete Gebiete gewarnt.
Es wird deswegen nicht zur türkischen Offensive kommen weil sich die USA mit der Türkei im Grundsatz über eine Pufferzone auf syrischer Seite, entlang der Grenze zur Türkei geeinigt hat. Offen ist noch die Breite der Pufferzone. Den USA reichen 5 km, die Türkei fordert 30 km. Man wird sich mit hoher Wahrscheinlichkeit einigen. https://www.zeit.de/amp/politik/ausland ... e-einigung
Audi
Beiträge: 6419
Registriert: Di 22. Mär 2016, 11:57

Re: Der türkische Angriffskrieg in Syrien!

Beitragvon Audi » Mi 7. Aug 2019, 20:26

odiug hat geschrieben:(07 Aug 2019, 19:45)

Du hast doch gesagt, du seist gespannt ... also was fragst du dann mich :?:

Ich bin auf das politische Geschehen gespannt. Ob Erdogan eine Konfrontation mit den USA suchen wird oder in die USA in der Lage ist Erdogan zu stoppen. Alles andere entspringt deiner Fantasie
Bobo
Beiträge: 2575
Registriert: Fr 5. Okt 2012, 10:41

Re: Der türkische Angriffskrieg in Syrien!

Beitragvon Bobo » Do 8. Aug 2019, 12:14

Vongole hat geschrieben:(07 Aug 2019, 19:55)

Da wäre ich mir nicht so sicher. In seinem Kurdenhass geht Erdogan über jede Leiche, und sei es die eines endgültigen Bruchs mit den USA.



Ja, das wäre Erdogan grundsätzlich zuzutrauen, aber so laut er oft auch heult, so weiß er doch, wie weit er gehen kann. Eine Konfrontation mit US-Streitkräften bekäme weder ihm noch seinen Streitkräften gut. Sein Stern ist bereits am Sinken, eine Niederlage seiner Streitkräfte täte dem nicht eben entgegen wirken.

@Orbiter

Wie gemeldet, beträgt die Pufferzone wohl 30 Kilometer.
Benutzeravatar
imp
Beiträge: 13183
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 20:37
Benutzertitel: Es ist Zeit fuer eine Pause.

Re: Der türkische Angriffskrieg in Syrien!

Beitragvon imp » Fr 16. Aug 2019, 20:25

VaterMutterKind hat geschrieben:(07 Aug 2019, 18:17)

Was will die USA denn machen? Einen NATO-Partner angreifen? Wohl kaum.

Streng genommen hat USA in dem Gebiet nichts verloren. Früher oder später werden sie das auch einsehen und heim gehen.
"Don't say words you gonna regret" - Eric Woolfson

Zurück zu „34. Türkei“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste