Was fällt euch eigentlich ein?

Moderator: Moderatoren Forum 3

Benutzeravatar
Ferit
Beiträge: 2948
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 19:16
Benutzertitel: Prolet
Wohnort: Pacific Northwest

Re: Was fällt euch eigentlich ein?

Beitragvon Ferit » Mi 9. Jun 2010, 20:16

adal hat geschrieben: Dann will der "Musterdeutsche" doch genau dasselbe wie du "Mustertürke"- Brüder im Geiste.


Quatsch.
Ich habe keine Ressentiments. Der MANFREDM allerdings schon. Das hindert uns beide Brüder im Geiste zu sein. ;)
adal
Beiträge: 18711
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 18:20

Re: Was fällt euch eigentlich ein?

Beitragvon adal » Mi 9. Jun 2010, 20:23

Ferit hat geschrieben:Quatsch.
Ich habe keine Ressentiments. Der MANFREDM allerdings schon. Das hindert uns beide Brüder im Geiste zu sein. ;)
:p
Ferit hat geschrieben: Ich wünsche mir nichts sehnlicheres als das die Türkei die Beitrittsgespräche abbricht und dann so agiert, wie sie es im Moment tut: Ohne auf Westeuropa Rücksicht zu nehmen!
Benutzeravatar
Ferit
Beiträge: 2948
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 19:16
Benutzertitel: Prolet
Wohnort: Pacific Northwest

Re: Was fällt euch eigentlich ein?

Beitragvon Ferit » Mi 9. Jun 2010, 20:24

Kaukas hat geschrieben:Ja, leider. Aber nur mal zu m Spaß: stell Dir kurz vor, in der Türkei wäre der Deutschanteil dem deutschen Türkenanteil vergleichbar. Und die Deutschen könnten so gut türkisch, wie die Türken hier deutsch. Und die Deutschen wären bei Euch zu einem vergleichbaren Anteil auf Transferleistungen angewiesen und hätte statistisch Schulabschlüsse wie der Schnitt der Türken hier.
Mal selbstkritisch und ehrlich, ohne falsche Reflexe: Wie wäre dann das deutsche Image in der Türkei?


Einen solch ähnlichen Fall gibt es doch in der Türkei - die Kurden. Wir Türken haben allerdings keine Abneigung gegenüber den Kurden (Kurde ungleich PKK-Terrorist!) und fordern auch nicht, daß die Kurden rausgeworfen werden oder in den Nordirak abgeschoben werden, so wie hierzulande man lautstark hört, daß alle Türken abgeschoben werden sollten.

Kaukas hat geschrieben:Ich wurde bereits in einem anderen thread dafür getadelt, daß meiner Meinung nach die parlamentarische Demokratie zwar für Westeuropa, nicht aber weltweit als das Paradies angesehen und nicht überall angestrebt wird. Es gibt eben auch ideelle Werte.... Mag sein, daß Ihr ziemlich gefrustet seit, das wären wir auch, müßten wir uns Euch so anpassen. Nimm's einfach zur Kenntnis und fertig.


Wir haben das parlamentarische System eingeführt, da war Deutschland in einem Zustand, wo man Demokratie vom Hörensagen kannte. ;) Insofern ist es schwachsinnig einem Türken etwas über parlamentarische Demokratie zu erläutern. Erklär das lieber deinen Kollegen, die die Türken am liebsten schon gestern abgeschoben hätten. ;)
Zuletzt geändert von Ferit am Mi 9. Jun 2010, 20:25, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Ferit
Beiträge: 2948
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 19:16
Benutzertitel: Prolet
Wohnort: Pacific Northwest

Re: Was fällt euch eigentlich ein?

Beitragvon Ferit » Mi 9. Jun 2010, 20:24

adal hat geschrieben: :p


Was möchtest du mir damit sagen?
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 36363
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 01:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: Was fällt euch eigentlich ein?

Beitragvon JJazzGold » Mi 9. Jun 2010, 20:40

Ferit hat geschrieben:
Von dieser Zeitung habe ich noch nie was gehört und ich lese alle gängigen Zeitungen. Sie scheint ja so wichtig zu sein wie das Berchtesgadener Bauerntheater. :)



Es ist irrelevant, ob Sie persönlich von dieser türkischen online Tageszeitung etwas wissen. Den deutschen Medien, die über diesen massiv diffamierenden Angriff auf die deutsche Knazlerin berichteten, war sie bekannt.

Da solche Berichterstattung in der Türkei offensichtlich unter Pressefreiheit fällt (grübel, existiert Pressefreiheit in der Türkei überhaupt?), sollten Sie sich nicht wundern, dass in Deutschland die Presse die ihr rechtlich zugestandene Freiheit in ihrer Berichterstattung bezüglich der AKP Regierung und deren Mitglieder nutzt.

Sie legen einseitige Maßstäbe an, indem Sie der deutschen Presse in ihrer Berichterstattung eine Ausdrucksweise untersagen möchten, nicht, dass Sie dazu in der Lage wären, die Sie der türkischen Presse zugestehen. Ich fürchte, Sie werden auch zukünftig und nach Erdogans aussenpolitischen Fehltritten, siehe UN-Scherheitsrat, noch verstärkt mit negativer Presse rechnen müssen.
Am besten gewöhnen Sie sich zügig daran.




Da Sie so fleissig Zeitung lesen, ist Ihnen eventuell die Hürriyet bekannt?

"Der Proteststurm hält an: "Glatter Rassismus" - mit dieser Schlagzeile hatte das türkische Massenblatt "Hürriyet" vor dem Integrationsgipfel die Einwanderungspolitik der Bundesregierung kommentiert. Jetzt legen türkische Zeitungen nach."

http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,494216,00.html
Zuletzt geändert von JJazzGold am Mi 9. Jun 2010, 23:36, insgesamt 1-mal geändert.
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 36363
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 01:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: Was fällt euch eigentlich ein?

Beitragvon JJazzGold » Mi 9. Jun 2010, 20:44

Ferit hat geschrieben:
Einen solch ähnlichen Fall gibt es doch in der Türkei - die Kurden. Wir Türken haben allerdings keine Abneigung gegenüber den Kurden (Kurde ungleich PKK-Terrorist!) und fordern auch nicht, daß die Kurden rausgeworfen werden oder in den Nordirak abgeschoben werden, so wie hierzulande man lautstark hört, daß alle Türken abgeschoben werden sollten.



Wir haben das parlamentarische System eingeführt, da war Deutschland in einem Zustand, wo man Demokratie vom Hörensagen kannte. ;) Insofern ist es schwachsinnig einem Türken etwas über parlamentarische Demokratie zu erläutern. Erklär das lieber deinen Kollegen, die die Türken am liebsten schon gestern abgeschoben hätten. ;)



ROFL, da die Kurden auf einem der Erdöl reichsten Gebiete sitzen, hat die Türkei verständlicherweise kein Interesse daran, die Kurden in einen eigenständigen Staat zu entlassen.
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt
adal
Beiträge: 18711
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 18:20

Re: Was fällt euch eigentlich ein?

Beitragvon adal » Mi 9. Jun 2010, 20:46

Ferit hat geschrieben:Was möchtest du mir damit sagen?
Was möchtest du mir damit...
Ferit hat geschrieben:Ich wünsche mir nichts sehnlicheres als das die Türkei die Beitrittsgespräche abbricht und dann so agiert, wie sie es im Moment tut: Ohne auf Westeuropa Rücksicht zu nehmen!
...sagen?
Zuletzt geändert von adal am Mi 9. Jun 2010, 21:27, insgesamt 2-mal geändert.
Kaukas
Beiträge: 4162
Registriert: Mi 2. Jun 2010, 12:15
Benutzertitel: erhält ein Signaturverbot

Re: Was fällt euch eigentlich ein?

Beitragvon Kaukas » Mi 9. Jun 2010, 21:04

Ferit hat geschrieben:Gemeint: die deutsche Presse.
Was fällt ihr eigentlich ein den türkischen Ministerpräsidenten, die Türkei und das türkische Volk permanent ins schlechte Licht zu rücken?

Ferit hat geschrieben:Wir haben das parlamentarische System eingeführt

Pressefreiheit?

Und hast Du tatsächlich den Wunsch, wir sollten mit türkischen Mitbürgern ähnlich verfahren, wie die Türkei mit Kurden? Sehen das die Betroffenen hier auch so?
Benutzeravatar
Ferit
Beiträge: 2948
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 19:16
Benutzertitel: Prolet
Wohnort: Pacific Northwest

Re: Was fällt euch eigentlich ein?

Beitragvon Ferit » Mi 9. Jun 2010, 21:07

Kaukas hat geschrieben:Und hast Du tatsächlich den Wunsch, wir sollten mit türkischen Mitbürgern ähnlich verfahren, wie die Türkei mit Kurden? Sehen das die Betroffenen hier auch so?


Die Kurden genießen dieselben Rechte wie alle anderen türkischen Staatsbürger auch. Was daran so verkehrt sein soll, mußt du mir schon erklären.
Benutzeravatar
Weltregierung
Beiträge: 4463
Registriert: So 1. Jun 2008, 00:57
Benutzertitel: Wirr ist das Volk

Re: Was fällt euch eigentlich ein?

Beitragvon Weltregierung » Mi 9. Jun 2010, 21:25

adal hat geschrieben:Was möchtest du mir damit... ...sagen?


War doch ne klare Ansage, wie ich meine. :)
Stir us from our wanton slumber
Mitigate our ruin
Call us all to arms and order
Benutzeravatar
Mithrandir
Beiträge: 5859
Registriert: Di 3. Jun 2008, 03:30

Re: Was fällt euch eigentlich ein?

Beitragvon Mithrandir » Mi 9. Jun 2010, 23:34

Ferit hat geschrieben:Gemeint: die deutsche Presse.
Was fällt ihr eigentlich ein den türkischen Ministerpräsidenten, die Türkei und das türkische Volk permanent ins schlechte Licht zu rücken? Die Türkei ist ein souveräner Staat, der in seinem Handeln frei ist.

Ferit hat geschrieben:Was ich möchte? Das diese deutsche Presse endlich das Maul hält. Was geht die deutsche Presse das an, was der türkische Ministerpräsident macht?


Die deutsche Presse ist frei, darüber zu berichten, was sie für relevant hält. Ob im Inland oder Ausland.
In Deutschland leben ca. 1,7 Millionen türkische Staatsbürger. Dazu kommen nochmal 700.000 deutsche Staatsbürger mit türkischen Wurzeln.
Vorurteilen zum Trotz sind viele davon der deutschen Sprache mächtig und haben daher ein Interesse, auch in der deutschen Presse Informationen und Kommentare zur Türkei zu finden.
Umgekehrt gibt es auch ein Interesse von Deutschen an den Vorgängen in der Türkei – zum einen aus grundsätzlichem Interesse am internationalen Geschehen, eventuell unter besonderer Berücksichtigung der Rolle der Türkei für Deutschland und Europa, zum anderen begründet durch die große Zahl der in Deutschland lebenden Türken, die von Erdogan übrigens mit Besuchen und politischen Botschaften versorgt werden.

Das Konzept der Souveränität von Staaten hast Du offensichtlich noch nicht ganz verstanden: Souveränität bedeutet nicht, dass die Presse im In- oder Ausland nicht berichten oder kommentieren dürfte, und auch scharfe Kritik an der türkischen Regierung stellt in keinster Weise die Souveränität des türkischen Staates infrage.
adal
Beiträge: 18711
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 18:20

Re: Was fällt euch eigentlich ein?

Beitragvon adal » Do 10. Jun 2010, 00:20

Ferit hat geschrieben:
Die Kurden genießen dieselben Rechte wie alle anderen türkischen Staatsbürger auch. Was daran so verkehrt sein soll, mußt du mir schon erklären.
Türkisch-Iranische Militäroperation in Kurdistan fortgesetzt

Am 07.06. begann das türkische Militär auch in Besta eine neue großangelegte Operation. Kobra Helikopter bombardieren die Region, während Skorsky Helikopter Truppen absetzen. Einheiten der für Entführungen, Folter und extralegale Hinrichtungen bekannten Todesschwadron „Hançer Timi“ (Dolchteam), ziehen durch Dörfer in der Region Şırnak und bedrohen die Dorfbevölkerung…

Die Bombardierungen ziviler Ansiedlungen durch das türkische und iranische Militär vertreibt die Dorfbevölkerung in den Grenzregionen. Allein in der letzten Woche waren 350 Familien zur Migration gezwungen worden. Gestern wurde wegen Angriffs des iranischen Militärs ein Dorf in der Region Sidekan komplett verlassen. Die Zahl ist mit den Vertreibungswellen der letzten Tage noch weitaus höher anzusetzen. Das Artilleriebombardement sowohl aus dem Iran, als auch aus der Türkei steigert sich dennoch weiter. Zivile Ansiedlungen erleiden großen Schaden und auch Tote sind zu beklagen.

Nach dem gestrigen schweren Bombardement der Sidekan Region sind 6 weitere Dörfer mit 70 Familien von Vertreibung bedroht. Das Bombardement beeinträchtigt vor Allem auch die Landwirtschaft und Tierhaltung. Die Dorfbewohner_innen fürchten aber auch um ihr Leben. Der iranische und türkische Staat begründen die Angriffe mit ihrem Vorgehen gegen die PJAK und PKK, sie beschossen allerdings ausschließlich zivile Ansiedlungen und zerstörten eine große Zahl an Häusern.


Und ausgerechnet die verwahrloste Regierung dieses Landes beschimpft Israel als "Apartheidsstaat".
Zuletzt geändert von adal am Do 10. Jun 2010, 00:21, insgesamt 1-mal geändert.
Doppelagent

Re: Was fällt euch eigentlich ein?

Beitragvon Doppelagent » Do 10. Jun 2010, 08:24

Ferit hat geschrieben:


wer verkündet in deutschland "lautstark", dalle alle türken abgeschoben werdebn sollten?
leiden auch sie unter den türkentypischen verfolgungswahn?
Benutzeravatar
Ferit
Beiträge: 2948
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 19:16
Benutzertitel: Prolet
Wohnort: Pacific Northwest

Re: Was fällt euch eigentlich ein?

Beitragvon Ferit » Do 10. Jun 2010, 08:38

***
Zuletzt geändert von Mind-X am Do 10. Jun 2010, 10:25, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: ad hominem - Mod
Kaukas
Beiträge: 4162
Registriert: Mi 2. Jun 2010, 12:15
Benutzertitel: erhält ein Signaturverbot

Re: Was fällt euch eigentlich ein?

Beitragvon Kaukas » Do 10. Jun 2010, 08:39

Ferit hat geschrieben:Die Kurden genießen dieselben Rechte wie alle anderen türkischen Staatsbürger auch. Was daran so verkehrt sein soll, mußt du mir schon erklären.

Vergiß es, Du kannst oder willst mich nicht verstehen. Ich hatte versucht, anhand eines Beispiels zu erklären, daß Türken durch die Auswahl der in Deutschland lebenden Türken genau so wenig repräsentativ dargestellt werden, wie Deutsche durch die Deutschen in Malle am Ballermann. Daß das hier - wie am Ballermann - nicht immer auch präsent ist, ist klar. Und daß 'liberal'-konservative Kreise versuchen, den Abstand ihrer Schicht zu Underdogs mögl. groß und etabliert zu halten, ist ja kein Geheimnis. Nicht nur nicht in Hamburg, das gilt genau so auch und gerade auch für Bayern. In sofern seit Ihr nicht allein mit dem Problem fehlender Durchlässigkeit innerhalb der Gesellschaft.
Doppelagent

Re: Was fällt euch eigentlich ein?

Beitragvon Doppelagent » Do 10. Jun 2010, 08:46

***
Zuletzt geändert von Mind-X am Do 10. Jun 2010, 10:28, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Antwort auf ad hominem - Mod
pikant
Beiträge: 54531
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Was fällt euch eigentlich ein?

Beitragvon pikant » Do 10. Jun 2010, 08:51

Ferit hat geschrieben:
Was ich möchte? Das diese deutsche Presse endlich das Maul hält. Was geht die deutsche Presse das an, was der türkische Ministerpräsident macht?
Es interessiert in der Türkei ja auch niemanden, was die Merkel von sich gibt. Wenn der Ministerpräsident sich äußert, tobt die Presse hier - egal ob es sich hierbei um Innen- oder Außenpolitik handelt.


das geht nicht, denn wir haben in Deutschland Pressefreiheit!
das ist gut so :thumbup:
nero2010

Re: Was fällt euch eigentlich ein?

Beitragvon nero2010 » Do 10. Jun 2010, 14:48

pikant hat geschrieben:
das geht nicht, denn wir haben in Deutschland Pressefreiheit!
das ist gut so :thumbup:


gilt diese pressefreiheit auch für die untaten der israelischen regierung?
pikant
Beiträge: 54531
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Was fällt euch eigentlich ein?

Beitragvon pikant » Do 10. Jun 2010, 15:05

nero2010 hat geschrieben:
gilt diese pressefreiheit auch für die untaten der israelischen regierung?


in Deutschland kann jeder das schreiben, was er will, wenn er sich im Rahmen des Grundgesetzes bewegt
Kritik an Israel ist nicht verboten und sogar erwuenscht, wenn sie konstruktiv ist
Benutzeravatar
borus
Beiträge: 14910
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 07:38
Wohnort: 10557

Re: Was fällt euch eigentlich ein?

Beitragvon borus » Do 10. Jun 2010, 17:24

pikant hat geschrieben:
in Deutschland kann jeder das schreiben, was er will, wenn er sich im Rahmen des Grundgesetzes bewegt
Kritik an Israel ist nicht verboten und sogar erwuenscht, wenn sie konstruktiv ist

wer bestimmt was konstruktiv ist ?
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheit nur muss es einen geben der sie sagt und kein feigling sein

Zurück zu „34. Türkei“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste