Neue Waffen: Griechenland rüstet auf – gegen die Türkei

Moderator: Moderatoren Forum 3

De Boer
Beiträge: 993
Registriert: Di 3. Feb 2009, 13:29
Wohnort: Stellenbosch
Kontaktdaten:

Neue Waffen: Griechenland rüstet auf – gegen die Türkei

Beitragvon De Boer » Do 17. Dez 2009, 19:31

1. Quartal 2009 - Ruinöse Wettrüsten


:arrow:


Der Kalte Krieg ist längst zu Ende, aber an einem Feindbild in Südosteuropa hat sich wenig geändert: Die Nato-Partner Griechenland und Türkei sind unversöhnlich selbst die Grenze ist u.a immer noch stark vermint.


Die Hoffnung auf eine Abrüstung beginnt sich zu zerschlagen. Trotz leerer Kassen und wachsender Staatsschulden plant die Athener Regierung deshalb jetzt milliardenschwere Waffenkäufe. Mit Frankreich verhandelt sie über die Lieferung von sechs Fregatten und 17 Hubschraubern – geschätzte Kosten einschließlich Bewaffnung: rund 3,7 Milliarden Euro. Die Marine soll außerdem fünf Aufklärungsflugzeuge für 250 Millionen Euro bekommen. Weitere 400 Millionen braucht das Heer. Mit Russland verhandelt Athen über die Lieferung von 415 Schützenpanzern. Zur Diskussion steht zudem die Beschaffung 30 bis 40 neuer Kampfflugzeuge.


Quelle


Neuer Zwischenfall am 14.12.2009 - Türkische Kampfjets - bei griechischer Militärübung


Wer nicht hören will, muss fühlen so könnte man meinen. Nach der sogenannte Pleite Griechenlands darf man hoffentlich auf einen Realitätswechsel insgeheim hoffen, jedenfalls sollte der anhaltende Militarismus erstmal einen Dämpfer bekommen, jede Krise hat auch etwas Gutes.
S.A. Rugby
Boerevryheid Forum
'n Mens moet oppas vir eerste reaksies, want hulle is byna altyd reg
Benutzeravatar
BruceLee
Beiträge: 1127
Registriert: Di 20. Jan 2009, 23:55

Re: Neue Waffen: Griechenland rüstet auf – gegen die Türkei

Beitragvon BruceLee » Fr 18. Dez 2009, 00:00

Griechenland kann auf vieles verzichten, wie bspw. auf überflüssige Beamte oder korrupte Politiker, aber auf gar keinen Fall auf seine militärische Stärke ggü. der Türkei. Das wäre für sie das endgültige Aus in der Ägäis 12-Seemeilen-Debatte. Ich wünsche GR trotz allem, dass sie aus dieser Wirtschaftskrise so bald wie möglich Heile rauskommen.
De Boer
Beiträge: 993
Registriert: Di 3. Feb 2009, 13:29
Wohnort: Stellenbosch
Kontaktdaten:

Re: Neue Waffen: Griechenland rüstet auf – gegen die Türkei

Beitragvon De Boer » Sa 19. Dez 2009, 11:14

Hier die folgende Chronologie von Vorfällen und Drohgebärden.

http://www.nadir.org/nadir/initiativ/ikrg/buch/b_v/kap305.htm
S.A. Rugby
Boerevryheid Forum
'n Mens moet oppas vir eerste reaksies, want hulle is byna altyd reg
Anlarye Cheney
Beiträge: 1164
Registriert: Do 7. Aug 2008, 13:09
Wohnort: Toryland

Re: Neue Waffen: Griechenland rüstet auf – gegen die Türkei

Beitragvon Anlarye Cheney » Fr 25. Dez 2009, 17:12


Die Griechen beanspruchen seit 1931 in ihrem Luftraum eine Hoheitszone von 10 Seemeilen, die auch fuer jede einzelne Insel gilt. Da Ankara seit 1974 nur eine 6-Meilen-Zone anerkennt, dringen tuerkische Militaerflugzeuge staendig in die umstrittene 4 Seemeilen Zone ein und werden dann von griechischen Jets abgefangen. Das fuehrt immer wieder zu Scheingefechten - allerdings fliegen beide Luftwaffen in der Aegaeis mit scharfer Munition.
Bring it, Punk. the Massasauga bites.
Benutzeravatar
Talyessin
Beiträge: 24969
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 08:36
Benutzertitel: Wonderland Avenue
Wohnort: Daheim

Re: Neue Waffen: Griechenland rüstet auf – gegen die Türkei

Beitragvon Talyessin » Fr 25. Dez 2009, 17:14

Anlarye Cheney hat geschrieben:Die Griechen beanspruchen seit 1931 in ihrem Luftraum eine Hoheitszone von 10 Seemeilen, die auch fuer jede einzelne Insel gilt. Da Ankara seit 1974 nur eine 6-Meilen-Zone anerkennt, dringen tuerkische Militaerflugzeuge staendig in die umstrittene 4 Seemeilen Zone ein und werden dann von griechischen Jets abgefangen. Das fuehrt immer wieder zu Scheingefechten - allerdings fliegen beide Luftwaffen in der Aegaeis mit scharfer Munition.


Ist ja auch nicht schwer, wenn ich mir die Inseln in der Ägäis ansehe - das hat nimmer viel Platz zum manövrieren.
De Boer
Beiträge: 993
Registriert: Di 3. Feb 2009, 13:29
Wohnort: Stellenbosch
Kontaktdaten:

Re: Neue Waffen: Griechenland rüstet auf – gegen die Türkei

Beitragvon De Boer » Fr 25. Dez 2009, 19:30

Anlarye Cheney hat geschrieben:Die Griechen beanspruchen seit 1931 in ihrem Luftraum eine Hoheitszone von 10 Seemeilen, die auch fuer jede einzelne Insel gilt. Da Ankara seit 1974 nur eine 6-Meilen-Zone anerkennt, dringen tuerkische Militaerflugzeuge staendig in die umstrittene 4 Seemeilen Zone ein und werden dann von griechischen Jets abgefangen. Das fuehrt immer wieder zu Scheingefechten - allerdings fliegen beide Luftwaffen in der Aegaeis mit scharfer Munition.

Wer weiss wie lange die Griechen diese "Legitimation" der 10 Seemeilen Zone noch glaubhaft Aufrechterhalten können.
S.A. Rugby
Boerevryheid Forum
'n Mens moet oppas vir eerste reaksies, want hulle is byna altyd reg
Benutzeravatar
LuckyGeorge
Beiträge: 98
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 19:46
Benutzertitel: Stimme aus dem Off ...

Re: Neue Waffen: Griechenland rüstet auf – gegen die Türkei

Beitragvon LuckyGeorge » Fr 25. Dez 2009, 20:06

Bevor die Griechen nochmehr unnützes Zeug kaufen sollen die erstmal unsere Leo's bezahlen. Und ob die Russen und Franzosen an einen solch unzuverlässigen Handelspartner verkaufen steht auch noch im Raum. Die Meldung ist wohl eher als Säbelrasseln zu verstehen.
Wer lügt stiehlt einem anderen die Möglichkeit die Wahrheit zu sagen.
Anlarye Cheney
Beiträge: 1164
Registriert: Do 7. Aug 2008, 13:09
Wohnort: Toryland

Re: Neue Waffen: Griechenland rüstet auf – gegen die Türkei

Beitragvon Anlarye Cheney » Fr 25. Dez 2009, 21:49

Talyessin hat geschrieben:
Ist ja auch nicht schwer, wenn ich mir die Inseln in der Ägäis ansehe - das hat nimmer viel Platz zum manövrieren.

Dass die Tuerkei ein salomonisches IGH-Urteil bislang vermeidet, zeigt, dass sie offenbar einen grundsaetzlichen Schiedsspruch durch internationale Schlichtungsorgane scheut...
Bring it, Punk. the Massasauga bites.

Zurück zu „34. Türkei“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste