Erdogan streitet Völkermord im Sudan ab.....

Moderator: Moderatoren Forum 3

Benutzeravatar
Gretel
Beiträge: 10555
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 14:45
Benutzertitel: Gib mir Zucker!

Erdogan streitet Völkermord im Sudan ab.....

Beitragvon Gretel » Sa 21. Nov 2009, 13:32

....weil Muslime keinen Völkermord begehen können. Außerdem sei er persönlich in Darfur gewesen und habe nichts davon bemerkt.

Gehts noch?! 300 000 Tote.....Und zuvor hatte Erdogan Israel des Genozids im Gazastreifen bezichtigt.

will dieser Typ der Türkei den Bananenrepubliks-Status verschaffen, oder ...?



http://www.sueddeutsche.de/politik/572/493914/text/


http://www.istanbulpost.net/09/11/02/perihan.htm
Zuletzt geändert von Gretel am Sa 21. Nov 2009, 13:37, insgesamt 1-mal geändert.
Muck watt jü wüllt - de Lüüd snackt doch.
Benutzeravatar
USA TOMORROW
Beiträge: 41859
Registriert: So 1. Jun 2008, 21:40
Benutzertitel: PRO LIFE
Wohnort: Lower Saxony

Re: Erdogan streitet Völkermord im Sudan ab.....

Beitragvon USA TOMORROW » Sa 21. Nov 2009, 13:53

Ab in die EU mit der Türkei. :ill:
"It is incorrect to say that biological data cannot be decisive. It is scientifically correct to say that an individual human life begins at conception."

Professor Micheline Matthews-Roth
Benutzeravatar
borus
Beiträge: 14910
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 07:38
Wohnort: 10557

Re: Erdogan streitet Völkermord im Sudan ab.....

Beitragvon borus » Sa 21. Nov 2009, 13:55

Gretel hat geschrieben:....weil Muslime keinen Völkermord begehen können. Außerdem sei er persönlich in Darfur gewesen und habe nichts davon bemerkt.

Gehts noch?! 300 000 Tote.....Und zuvor hatte Erdogan Israel des Genozids im Gazastreifen bezichtigt.

will dieser Typ der Türkei den Bananenrepubliks-Status verschaffen, oder ...?



http://www.sueddeutsche.de/politik/572/493914/text/


http://www.istanbulpost.net/09/11/02/perihan.htm

völkermord hat nichts mit der anzahl der toten zu tun .Bananenrepubliks-Status haben doch viele staaten ?
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheit nur muss es einen geben der sie sagt und kein feigling sein
Benutzeravatar
Gretel
Beiträge: 10555
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 14:45
Benutzertitel: Gib mir Zucker!

Re: Erdogan streitet Völkermord im Sudan ab.....

Beitragvon Gretel » Sa 21. Nov 2009, 14:21

borus hat geschrieben:völkermord hat nichts mit der anzahl der toten zu tun .Bananenrepubliks-Status haben doch viele staaten ?



Genau, Borus. :nurse:
Muck watt jü wüllt - de Lüüd snackt doch.
Benutzeravatar
Sakartwelo
Beiträge: 927
Registriert: Mo 9. Jun 2008, 00:19
Kontaktdaten:

Re: Erdogan streitet Völkermord im Sudan ab.....

Beitragvon Sakartwelo » So 22. Nov 2009, 23:14

Gretel hat geschrieben:....weil Muslime keinen Völkermord begehen können.



dreizehn,kommst du mal,bitte?!.
Russische Skinheads, Hooligans, Nationalisten, Faschisten und Rassisten http://www.spiegel.de/politik/ausland/0 ... 18,00.html

Verzeihen? - http://www.youtube.com/watch?v=K5crSTjC ... annel_page
Benutzeravatar
Tantris
Beiträge: 37991
Registriert: So 22. Jun 2008, 09:13
Benutzertitel: Sihanoukville

Re: Erdogan streitet Völkermord im Sudan ab.....

Beitragvon Tantris » So 22. Nov 2009, 23:17

***
Zuletzt geändert von Thomas I am Mi 25. Nov 2009, 13:49, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Spam - MOD
Marcin
Beiträge: 10101
Registriert: Do 5. Jun 2008, 08:20
Benutzertitel: Kulturchauvinist

Re: Erdogan streitet Völkermord im Sudan ab.....

Beitragvon Marcin » Mo 23. Nov 2009, 10:34

Gretel hat geschrieben:....weil Muslime keinen Völkermord begehen können.


Er hat doch Recht. Islam bedeutet schließlich Frieden. Deswegen können Terroristen auch keine richtigen Muslime sein und alle Terroranschläge haben deswegen auch nicht mit dem Islam zu tun. :hat:
Marcin
Beiträge: 10101
Registriert: Do 5. Jun 2008, 08:20
Benutzertitel: Kulturchauvinist

Re: Erdogan streitet Völkermord im Sudan ab.....

Beitragvon Marcin » Mo 23. Nov 2009, 10:50

Interessant is Erdogans Aussage vorallem im Hinblick auf den Völkermord der Osmanen an den Armeniern und Suryoye.
Benutzeravatar
Ferit
Beiträge: 2948
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 19:16
Benutzertitel: Prolet
Wohnort: Pacific Northwest

Re: Erdogan streitet Völkermord im Sudan ab.....

Beitragvon Ferit » Mo 23. Nov 2009, 11:00

Gretel hat geschrieben:

Genau, Borus. :nurse:


borus liegt goldrichtig. Ein Völkermord hat nichts mit der Anzahl der Toten zu tun. Scheinbar weißt du die Definition des Völkermords nicht. :roll:
Benutzeravatar
Ferit
Beiträge: 2948
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 19:16
Benutzertitel: Prolet
Wohnort: Pacific Northwest

Re: Erdogan streitet Völkermord im Sudan ab.....

Beitragvon Ferit » Mo 23. Nov 2009, 11:01

MarcinMaximus hat geschrieben:
Er hat doch Recht. Islam bedeutet schließlich Frieden. Deswegen können Terroristen auch keine richtigen Muslime sein und alle Terroranschläge haben deswegen auch nicht mit dem Islam zu tun. :hat:


Richtig, denn Terroristen haben keine Religion, sondern mißbrauchen diese für ihre Taten. :hat:
Benutzeravatar
Ferit
Beiträge: 2948
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 19:16
Benutzertitel: Prolet
Wohnort: Pacific Northwest

Re: Erdogan streitet Völkermord im Sudan ab.....

Beitragvon Ferit » Mo 23. Nov 2009, 11:01

MarcinMaximus hat geschrieben:Interessant is Erdogans Aussage vorallem im Hinblick auf den Völkermord der Osmanen an den Armeniern und Suryoye.


Was hat das mit der Aussage Erdogans in Hinblick auf die (derzeitige) Situation im Sudan zu tun?
Marcin
Beiträge: 10101
Registriert: Do 5. Jun 2008, 08:20
Benutzertitel: Kulturchauvinist

Re: Erdogan streitet Völkermord im Sudan ab.....

Beitragvon Marcin » Mo 23. Nov 2009, 11:37

Ferit hat geschrieben:denn Terroristen haben keine Religion



:rofl:
Marcin
Beiträge: 10101
Registriert: Do 5. Jun 2008, 08:20
Benutzertitel: Kulturchauvinist

Re: Erdogan streitet Völkermord im Sudan ab.....

Beitragvon Marcin » Mo 23. Nov 2009, 11:39

Ferit hat geschrieben:
Was hat das mit der Aussage Erdogans in Hinblick auf die (derzeitige) Situation im Sudan zu tun?


Sorry, aber wer lesen kann, ist klar im Vorteil.

Und schließlich leistete sich Premier Tayyip Erdogan eine seiner bizarren Entgleisungen, als er verkündete, was immer in der sudanesischen Provinz Darfur geschehen sei, es könne schon deshalb unmöglich Völkermord sein, weil Muslime generell unfähig zum Völkermord seien.

Waren die Osmanen keine Muslime?
Benutzeravatar
Ferit
Beiträge: 2948
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 19:16
Benutzertitel: Prolet
Wohnort: Pacific Northwest

Re: Erdogan streitet Völkermord im Sudan ab.....

Beitragvon Ferit » Mo 23. Nov 2009, 12:19

MarcinMaximus hat geschrieben:

:rofl:


Was ist daran so lustig?
Benutzeravatar
Ferit
Beiträge: 2948
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 19:16
Benutzertitel: Prolet
Wohnort: Pacific Northwest

Re: Erdogan streitet Völkermord im Sudan ab.....

Beitragvon Ferit » Mo 23. Nov 2009, 12:20

MarcinMaximus hat geschrieben:
Sorry, aber wer lesen kann, ist klar im Vorteil.

Und schließlich leistete sich Premier Tayyip Erdogan eine seiner bizarren Entgleisungen, als er verkündete, was immer in der sudanesischen Provinz Darfur geschehen sei, es könne schon deshalb unmöglich Völkermord sein, weil Muslime generell unfähig zum Völkermord seien.

Waren die Osmanen keine Muslime?


Osmanen, Völkermord? Bist du etwas verwirrt?
Cattrell

Re: Erdogan streitet Völkermord im Sudan ab.....

Beitragvon Cattrell » Mo 23. Nov 2009, 12:29

Ferit hat geschrieben:
Osmanen, Völkermord? Bist du etwas verwirrt?

Haben die muslimischen Türken einen Völkermord begangen?
Benutzeravatar
Ferit
Beiträge: 2948
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 19:16
Benutzertitel: Prolet
Wohnort: Pacific Northwest

Re: Erdogan streitet Völkermord im Sudan ab.....

Beitragvon Ferit » Mo 23. Nov 2009, 12:39

Cattrell hat geschrieben:Haben die muslimischen Türken einen Völkermord begangen?


Nein. :hat:
Marcin
Beiträge: 10101
Registriert: Do 5. Jun 2008, 08:20
Benutzertitel: Kulturchauvinist

Re: Erdogan streitet Völkermord im Sudan ab.....

Beitragvon Marcin » Mo 23. Nov 2009, 13:18

Ferit hat geschrieben:
Osmanen, Völkermord? Bist du etwas verwirrt?



Lesen bildet.

http://de.wikipedia.org/wiki/V%C3%B6lke ... _Armeniern

http://de.wikipedia.org/wiki/V%C3%B6lke ... en_Suryoye
Benutzeravatar
Ferit
Beiträge: 2948
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 19:16
Benutzertitel: Prolet
Wohnort: Pacific Northwest

Re: Erdogan streitet Völkermord im Sudan ab.....

Beitragvon Ferit » Mo 23. Nov 2009, 15:06

Benutzeravatar
Gretel
Beiträge: 10555
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 14:45
Benutzertitel: Gib mir Zucker!

Re: Erdogan streitet Völkermord im Sudan ab.....

Beitragvon Gretel » Mo 23. Nov 2009, 15:24

Ferit hat geschrieben:
borus liegt goldrichtig. Ein Völkermord hat nichts mit der Anzahl der Toten zu tun. Scheinbar weißt du die Definition des Völkermords nicht. :roll:


Gewiß, Ferit. :comfort: UND DESHALB ist nämlich in GAZA EIGENTLICH FIIIIEL mehr Völkermord als im Sudan.
Muck watt jü wüllt - de Lüüd snackt doch.

Zurück zu „34. Türkei“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste