Oppositionsführer Alexei Navalny mit Vergiftungssymptomen im Krankenhaus

Moderator: Moderatoren Forum 3

Alexander Sommer
Beiträge: 214
Registriert: Do 31. Jan 2019, 22:02

Re: Oppositionsführer Alexei Navalny mit Vergiftungssymptomen im Krankenhaus

Beitragvon Alexander Sommer » Sa 22. Aug 2020, 10:35

Alexyessin hat geschrieben:(22 Aug 2020, 10:23)

Das entscheidet nicht der OA, dafür ist seine Stellung zu wenig. Zur Not kommt der Heli. Ist ja erst neulich ( die letzten 10 Jahre ? ) der Port verbessert worden. ;)
Nur damit du weißt, das ich sowohl das Prozedere wie auch die Gegebenheiten vor Ort kenne.




Ob ein Patient transportfähig ist entscheidet der behandelnte Arzt bzw. das Ärzte Team und sonst NIEMAND und der Heli wird dann angefordert wenn die Ärze ihr OK gegeben haben.
Benutzeravatar
unity in diversity
Beiträge: 10147
Registriert: So 21. Dez 2014, 09:18
Benutzertitel: Links oben, unten rechts
Wohnort: Deutschland drunter & drüber

Re: Oppositionsführer Alexei Navalny mit Vergiftungssymptomen im Krankenhaus

Beitragvon unity in diversity » Sa 22. Aug 2020, 10:49

Audi hat geschrieben:(22 Aug 2020, 09:38)

Wenn er eine unentdeckte Stoffwechsel Erkrankung hat dürfte man soneinige Probleme haben. Er kann dich froh sein, dass diese erkannt ist. Jetzt kann man es behandeln

Akute "Stoffwechselerkrankungen" haben meist Vergiftungen als Ursache.
Anders als chronische Stoffwechselerkrankungen, die eine anamnesisch erklärbare Verlaufsform haben.
Für jedes Problem gibt es 2 Lösungsansätze:
Den Falschen und den Unsrigen.
Aus den USA.
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 85471
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Oppositionsführer Alexei Navalny mit Vergiftungssymptomen im Krankenhaus

Beitragvon Alexyessin » Sa 22. Aug 2020, 10:54

Alexander Sommer hat geschrieben:(22 Aug 2020, 10:35)

Ob ein Patient transportfähig ist entscheidet der behandelnte Arzt bzw. das Ärzte Team und sonst NIEMAND und der Heli wird dann angefordert wenn die Ärze ihr OK gegeben haben.


Und jetzt lies mal was ich geschrieben hab. Nicht der OA entscheidet das. Wo ist denn dein Problem beim Verständnis dieser Aussage?
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Audi
Beiträge: 7994
Registriert: Di 22. Mär 2016, 11:57

Re: Oppositionsführer Alexei Navalny mit Vergiftungssymptomen im Krankenhaus

Beitragvon Audi » Sa 22. Aug 2020, 11:02

Alexyessin hat geschrieben:(22 Aug 2020, 10:54)

Und jetzt lies mal was ich geschrieben hab. Nicht der OA entscheidet das. Wo ist denn dein Problem beim Verständnis dieser Aussage?

Der Flugarzt, Notarzt, behandelne Arzt können entscheidungsträger sein. Ob es Oberärzte oder chefärzte sind spielt dabei keine rolle
Alexander Sommer
Beiträge: 214
Registriert: Do 31. Jan 2019, 22:02

Re: Oppositionsführer Alexei Navalny mit Vergiftungssymptomen im Krankenhaus

Beitragvon Alexander Sommer » Sa 22. Aug 2020, 11:04

Audi hat geschrieben:(22 Aug 2020, 11:02)

Der Flugarzt, Notarzt, behandelne Arzt können entscheidungsträger sein. Ob es Oberärzte oder chefärzte sind spielt dabei keine rolle




Richtig !!!!
Audi
Beiträge: 7994
Registriert: Di 22. Mär 2016, 11:57

Re: Oppositionsführer Alexei Navalny mit Vergiftungssymptomen im Krankenhaus

Beitragvon Audi » Sa 22. Aug 2020, 11:07

Und man muss stabil sein. Sonst kein transport
Benutzeravatar
unity in diversity
Beiträge: 10147
Registriert: So 21. Dez 2014, 09:18
Benutzertitel: Links oben, unten rechts
Wohnort: Deutschland drunter & drüber

Re: Oppositionsführer Alexei Navalny mit Vergiftungssymptomen im Krankenhaus

Beitragvon unity in diversity » Sa 22. Aug 2020, 11:12

Audi hat geschrieben:(22 Aug 2020, 11:07)

Und man muss stabil sein. Sonst kein transport

An der Berliner Charité wird man herausfinden was geschehen ist:
https://www.t-online.de/nachrichten/aus ... offen.html
Für jedes Problem gibt es 2 Lösungsansätze:
Den Falschen und den Unsrigen.
Aus den USA.
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 85471
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Oppositionsführer Alexei Navalny mit Vergiftungssymptomen im Krankenhaus

Beitragvon Alexyessin » Sa 22. Aug 2020, 11:28

Audi hat geschrieben:(22 Aug 2020, 11:02)

Der Flugarzt, Notarzt, behandelne Arzt können entscheidungsträger sein. Ob es Oberärzte oder chefärzte sind spielt dabei keine rolle


Du hast von OA geschrieben, nicht ich.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Alexander Sommer
Beiträge: 214
Registriert: Do 31. Jan 2019, 22:02

Re: Oppositionsführer Alexei Navalny mit Vergiftungssymptomen im Krankenhaus

Beitragvon Alexander Sommer » Sa 22. Aug 2020, 12:42

Alexyessin hat geschrieben:(22 Aug 2020, 10:54)

Und jetzt lies mal was ich geschrieben hab. Nicht der OA entscheidet das. Wo ist denn dein Problem beim Verständnis dieser Aussage?




Du hast eben Nonsens geschrieben,narürlich kann das auch ein Oberarzt sein der die Entscheidung trifft !!
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 85471
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Oppositionsführer Alexei Navalny mit Vergiftungssymptomen im Krankenhaus

Beitragvon Alexyessin » Sa 22. Aug 2020, 12:44

Alexander Sommer hat geschrieben:(22 Aug 2020, 12:42)

Du hast eben Nonsens geschrieben,narürlich kann das auch ein Oberarzt sein der die Entscheidung trifft !!


Negativ. Vielleicht in der sibirischen Provinz, aber hier entscheidet sowas ein Team.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Audi
Beiträge: 7994
Registriert: Di 22. Mär 2016, 11:57

Re: Oppositionsführer Alexei Navalny mit Vergiftungssymptomen im Krankenhaus

Beitragvon Audi » Sa 22. Aug 2020, 12:48

Fakt ist, Patient wurde stabilisiert und durfte nach DE gebracht werden. Warten wir ab was die Charite sagt
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 85471
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Oppositionsführer Alexei Navalny mit Vergiftungssymptomen im Krankenhaus

Beitragvon Alexyessin » Sa 22. Aug 2020, 12:49

Audi hat geschrieben:(22 Aug 2020, 12:48)

Fakt ist, Patient wurde stabilisiert und durfte nach DE gebracht werden. Warten wir ab was die Charite sagt


Natürlich :) Leicht abbaubares Gift wird natürlich nach so einer Zeit nicht mehr wirklich nachweisbar sein. Geschickter Schachzug.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Audi
Beiträge: 7994
Registriert: Di 22. Mär 2016, 11:57

Re: Oppositionsführer Alexei Navalny mit Vergiftungssymptomen im Krankenhaus

Beitragvon Audi » Sa 22. Aug 2020, 13:31

Alexyessin hat geschrieben:(22 Aug 2020, 12:49)

Natürlich :) Leicht abbaubares Gift wird natürlich nach so einer Zeit nicht mehr wirklich nachweisbar sein. Geschickter Schachzug.

Da Spiele einige Stunden so eine Rolle? Bei einem tödlichen Gift?

Erst nach stundenlangem Hin und Her hatten die Mediziner in Omsk am Freitag ihre Bedenken gegen einen Transport nach Deutschland fallen gelassen. Seine Frau Julia sei mit ihm geflogen, hieß es.
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 85471
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Oppositionsführer Alexei Navalny mit Vergiftungssymptomen im Krankenhaus

Beitragvon Alexyessin » Sa 22. Aug 2020, 13:34

Audi hat geschrieben:(22 Aug 2020, 13:31)

Da Spiele einige Stunden so eine Rolle? Bei einem tödlichen Gift?


Ja, sowas gibt es.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Audi
Beiträge: 7994
Registriert: Di 22. Mär 2016, 11:57

Re: Oppositionsführer Alexei Navalny mit Vergiftungssymptomen im Krankenhaus

Beitragvon Audi » Sa 22. Aug 2020, 13:36

Alexyessin hat geschrieben:(22 Aug 2020, 13:34)

Ja, sowas gibt es.

Welches wäre es?
Alexander Sommer
Beiträge: 214
Registriert: Do 31. Jan 2019, 22:02

Re: Oppositionsführer Alexei Navalny mit Vergiftungssymptomen im Krankenhaus

Beitragvon Alexander Sommer » Sa 22. Aug 2020, 13:39

Alexyessin hat geschrieben:(22 Aug 2020, 12:44)

Negativ. Vielleicht in der sibirischen Provinz, aber hier entscheidet sowas ein Team.




Das hatte ich bereits geschrieben falls Euer Ehren dies bemerkt hat,das Team kann aber aus mehreren Oberärzten bestehen und somit entscheidet letzlich ein Oberarzt.
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 85471
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Oppositionsführer Alexei Navalny mit Vergiftungssymptomen im Krankenhaus

Beitragvon Alexyessin » Sa 22. Aug 2020, 13:40

Audi hat geschrieben:(22 Aug 2020, 13:36)

Welches wäre es?


Rizin zum Beispiel. DAS wäre aber echt gschert, wenn sie das hergenommen hätten..................
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 85471
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Oppositionsführer Alexei Navalny mit Vergiftungssymptomen im Krankenhaus

Beitragvon Alexyessin » Sa 22. Aug 2020, 13:41

Alexander Sommer hat geschrieben:(22 Aug 2020, 13:39)

Das hatte ich bereits geschrieben falls Euer Ehren dies bemerkt hat,das Team kann aber aus mehreren Oberärzten bestehen und somit entscheidet letzlich ein Oberarzt.


Aber nicht alleine, und um das geht es. Genauer lesen und verstehen wollen erleichtert die Diskussionsführung.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Quatschki
Beiträge: 11077
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 09:14
Wohnort: Make Saxony great again

Re: Oppositionsführer Alexei Navalny mit Vergiftungssymptomen im Krankenhaus

Beitragvon Quatschki » Sa 22. Aug 2020, 13:54

Wie könnte man denn beweisen, dass er nicht vergiftet wurde?
Es ist doch so:
In dem Moment, wo die Westpresse sich darauf geeinigt hat. dass es so zu kommunizieren ist, wäre es selbst für den Fall, dass es nicht so war, so gut wie unmöglich, der Wahrheit zum Durchbruch zu verhelfen.
Ergo ist alles Propaganda und jedem bleibt selbst überlassen, ob er/sie es glauben will oder nicht.
Und die Mutti blickte stumm.
Auf dem ganzen Tisch herum.
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 43768
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Oppositionsführer Alexei Navalny mit Vergiftungssymptomen im Krankenhaus

Beitragvon DarkLightbringer » Sa 22. Aug 2020, 13:59

Quatschki hat geschrieben:(22 Aug 2020, 13:54)

Wie könnte man denn beweisen, dass er nicht vergiftet wurde?
Es ist doch so:
In dem Moment, wo die Westpresse sich darauf geeinigt hat. dass es so zu kommunizieren ist, wäre es selbst für den Fall, dass es nicht so war, so gut wie unmöglich, der Wahrheit zum Durchbruch zu verhelfen.
Ergo ist alles Propaganda und jedem bleibt selbst überlassen, ob er/sie es glauben will oder nicht.

Nun, Nawalnys Ehefrau glaubte daran, dass ein "unabhängiges" Krankenhaus besser für ihren Mann sei.
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]

Zurück zu „33. Osteuropa - GUS - Kaukasus“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 2 Gäste