Russlands Außenpolitk und ihre Folgen

Moderator: Moderatoren Forum 3

Benutzeravatar
imp
Beiträge: 13076
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 20:37
Benutzertitel: Es ist Zeit fuer eine Pause.

Re: Russlands Außenpolitk und ihre Folgen

Beitragvon imp » So 19. Mai 2019, 11:27

Cobra9 hat geschrieben:(18 May 2019, 23:18)

Kapierst Du das nicht das Du falsch liegst oder wie ?

Russland war selbst Teil der Schlichtung am Schluss. Sprich Russland ist einverstanden mit der Zahlung. Deal zwischen den Staaten direkt. Hast Du bestimmt jetzt auch verstanden :)


Falls Du mit Deutsch irgendwie Probleme im Verständnis hast kann Ich gerne auch englische Quellen anbieten.





Die Niederlande und Russland haben sich für das unrechtmässige Entern des Greenpeace-Schiffes Arctic Sunrise 2013 auf eine Entschädigung von 2,7 Millionen Euro verständigt.


https://www.aargauerzeitung.ch/wirtscha ... -134492008

Es ist gut, dass das Thema bereinigt wird. Nun kann man wieder gemeinsame Expeditionen in die Arktis starten.
"Don't say words you gonna regret" - Eric Woolfson
Benutzeravatar
Cobra9
Beiträge: 25638
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 11:28

Re: Russlands Außenpolitk und ihre Folgen

Beitragvon Cobra9 » So 19. Mai 2019, 13:26

imp hat geschrieben:(19 May 2019, 11:27)

Es ist gut, dass das Thema bereinigt wird. Nun kann man wieder gemeinsame Expeditionen in die Arktis starten.


Was ja auch nicht unbedingt die schlechteste Lösung ist.
Das Böse hat einen Namen. Schokolade !

User auf Ignore erhalten keine Antwort

Auf meiner Liste : Alter Stubentiger
Benutzeravatar
Cobra9
Beiträge: 25638
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 11:28

Re: Russlands Außenpolitk und ihre Folgen

Beitragvon Cobra9 » So 19. Mai 2019, 13:34

zollagent hat geschrieben:(19 May 2019, 11:01)

Das Problem bei den Fans Russlands ist halt, daß sie so verblendet sind, daß sie die Texte schon gar nicht mehr lesen. Es kann eben nicht sein, was nicht sein darf.



Es könnte auch sein der User hat Problem mit dem Erfassen von Inhalten. Eventuell mit der deutschen Sprache. Aber es wäre Spekulation und dabei sollten wir es belassen. Immerhin haben die Niederlande mit Russland einen fairen Deal ausgehandelt
Das Böse hat einen Namen. Schokolade !

User auf Ignore erhalten keine Antwort

Auf meiner Liste : Alter Stubentiger
Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 18965
Registriert: Do 11. Sep 2014, 18:55

Re: Russlands Außenpolitk und ihre Folgen

Beitragvon Teeernte » So 19. Mai 2019, 19:24

imp hat geschrieben:(19 May 2019, 11:27)

Es ist gut, dass das Thema bereinigt wird. Nun kann man wieder gemeinsame Expeditionen in die Arktis starten.


AFP 17.05.2019Beide Seiten erklärten am Freitag, die nun erzielte Einigung sei ein "Beispiel für die freundschaftliche Beilegung von Streitigkeiten". Russland und die Niederlande bekannten sich in einer Mitteilung zum "Recht" auf friedlichen Protest auf See. Sollte bei Protesten internationales Recht verletzt werden, dürfe der betroffene Staat jedoch "Maßnahmen ergreifen".


Im Juli 2017 hatte der Ständige Gerichtshof in Den Haag Russland eine Zahlung von 5,4 Millionen Euro als Entschädigung auferlegt.

Nach Angaben des niederländischen Greenpeace-Sprechers Bram Karst verpflichtete sich Russland zur Zahlung einer Entschädigung von 2,7 Millionen Euro.
:D :D :D
Obs zu kalt, zu warm, zu trocken oder zu nass ist:.... Es immer der >>menschgemachte<< Klimawandel. :D
Benutzeravatar
Cobra9
Beiträge: 25638
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 11:28

Re: Russlands Außenpolitk und ihre Folgen

Beitragvon Cobra9 » Mo 20. Mai 2019, 12:08

Russland mischt weiter mit Desinformation aktiv mit


https://www.bbc.co.uk/news/blogs-trending-48296557
Das Böse hat einen Namen. Schokolade !

User auf Ignore erhalten keine Antwort

Auf meiner Liste : Alter Stubentiger
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Beiträge: 13100
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: Russlands Außenpolitk und ihre Folgen

Beitragvon Nomen Nescio » Mo 20. Mai 2019, 16:44

Teeernte hat geschrieben:(19 May 2019, 19:24)

:D :D :D

in indonesien haben sie einen wunderbaren ausdruck »boleh tawar«.
mit ausrufezeichen »man darf feilschen«. mit fragezeichen »darf/kann man feilschen«. mit allen zwischenbetonungen dazu.

ich vermute, daß dies bei diplomaten eingeschliffen ist.
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
imp
Beiträge: 13076
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 20:37
Benutzertitel: Es ist Zeit fuer eine Pause.

Re: Russlands Außenpolitk und ihre Folgen

Beitragvon imp » Mo 20. Mai 2019, 21:04

Cobra9 hat geschrieben:(20 May 2019, 12:08)

Russland mischt weiter mit Desinformation aktiv mit


https://www.bbc.co.uk/news/blogs-trending-48296557

Although the task force now focuses solely on Russian media outlets with links to the Kremlin, it came under fire in 2018 for listing articles published by Dutch media outlets as examples of disinformation.

Einmal mit Profis.
"Don't say words you gonna regret" - Eric Woolfson
Benutzeravatar
Cobra9
Beiträge: 25638
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 11:28

Re: Russlands Außenpolitk und ihre Folgen

Beitragvon Cobra9 » Mo 20. Mai 2019, 22:26

Och gibt genügend Auswahl bei Warnungen


EU-Kommissarin warnt vor Desinformation im Europawahlkampf

https://www.zvw.de/inhalt.russland-eu-k ... fe807.html
Das Böse hat einen Namen. Schokolade !

User auf Ignore erhalten keine Antwort

Auf meiner Liste : Alter Stubentiger
Benutzeravatar
imp
Beiträge: 13076
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 20:37
Benutzertitel: Es ist Zeit fuer eine Pause.

Re: Russlands Außenpolitk und ihre Folgen

Beitragvon imp » Di 21. Mai 2019, 07:01

Cobra9 hat geschrieben:(20 May 2019, 22:26)

Och gibt genügend Auswahl bei Warnungen


EU-Kommissarin warnt vor Desinformation im Europawahlkampf

https://www.zvw.de/inhalt.russland-eu-k ... fe807.html

Der Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz Thomas Haldenwang sieht in Deutschland bisher keine entsprechenden Bestrebungen demokratiefeindlicher Bewegungen. Der Inlandsgeheimdienst habe dies zwar fest im Blick, sehe diese Gefahr aber auch in Abstimmung mit europäischen Partnern derzeit nicht.


Momentan richtet nicht Desinformation die größeren Verheerungen an sondern Information - siehe Spanien, Österreich - und so soll Demokratie auch sein.
"Don't say words you gonna regret" - Eric Woolfson
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 40253
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Russlands Außenpolitk und ihre Folgen

Beitragvon DarkLightbringer » Di 21. Mai 2019, 10:47

imp hat geschrieben:(21 May 2019, 07:01)

Momentan richtet nicht Desinformation die größeren Verheerungen an sondern Information - siehe Spanien, Österreich - und so soll Demokratie auch sein.

Die Aufklärung über Desinformation ist auch eine Information.

Und der Umstand, dass Haldenwang - Chef des Inlandsgeheimdienstes - eine Zwischenstandsmeldung abgibt, sagt doch schon alles.
Es bedeutet, man sollte mögliche, gegnerische Aktivitäten im Auge behalten - im Innern wie im Äußeren.
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Benutzeravatar
Cobra9
Beiträge: 25638
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 11:28

Re: Russlands Außenpolitk und ihre Folgen

Beitragvon Cobra9 » Di 21. Mai 2019, 11:06

imp hat geschrieben:(21 May 2019, 07:01)

Momentan richtet nicht Desinformation die größeren Verheerungen an sondern Information - siehe Spanien, Österreich - und so soll Demokratie auch sein.


Wenn das deine Meinung ist okay. Allerdings ist Russland mit Desinformation aktiv und den Schaden gibts. Wie lange muss berichtet werden das man es verstehen will. Das Strache Video ist auch keine lang anhaltende Kampagne.

Zudem hier keine Unwahrheit Verbreitung fand.

Stopfake was Russland in der Ukraine treibt

https://www.stopfake.org/de/tag/russisc ... formation/


Allgemein


https://m.bpb.de/apuz/248506/informatio ... jahr?p=all

https://mobil.derstandard.at/2000093217 ... nformation


https://www.google.de/url?q=https://www ... MJmeIPmjfZ


Eine Studie zeigt das Russland sehr aktiv war


https://m.dw.com/cda/de/studie-russland ... a-46770396
Zuletzt geändert von Cobra9 am Di 21. Mai 2019, 13:52, insgesamt 1-mal geändert.
Das Böse hat einen Namen. Schokolade !

User auf Ignore erhalten keine Antwort

Auf meiner Liste : Alter Stubentiger
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 40253
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Russlands Außenpolitk und ihre Folgen

Beitragvon DarkLightbringer » Di 21. Mai 2019, 13:29

“Die Russen und einige andere haben noch nie so zudringlich extremistische Parteien finanziert und ihnen geholfen”, sagte Macron (…)
https://de.reuters.com/article/eu-keros ... EKCN1SR0S2

Es gebe zum ersten mal eine Zusammenarbeit von Nationalisten und "ausländischen Interessen", um Europa abzuwickeln.

Die Hinweise sind schön und gut, allein die Frage bleibt, wie eine konkrete Abwehr aussehen könnte.
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Beiträge: 13100
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: Russlands Außenpolitk und ihre Folgen

Beitragvon Nomen Nescio » Di 21. Mai 2019, 17:59

die niederländische BND hat vor einigen wochen gewarnt für fake-info.
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
TheManFromDownUnder
Beiträge: 3055
Registriert: Do 8. Feb 2018, 04:54
Wohnort: Queensland Australien

Re: Russlands Außenpolitk und ihre Folgen

Beitragvon TheManFromDownUnder » Mi 22. Mai 2019, 02:02

Nomen Nescio hat geschrieben:(21 May 2019, 17:59)

die niederländische BND hat vor einigen wochen gewarnt für fake-info.


Wer oder was ist BND ?
Support the Australian Republican Movement
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Beiträge: 13100
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: Russlands Außenpolitk und ihre Folgen

Beitragvon Nomen Nescio » Mi 22. Mai 2019, 12:36

TheManFromDownUnder hat geschrieben:(22 May 2019, 02:02)

Wer oder was ist BND ?

bundesnachrichtendienst. sag mal CIA.
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
TheManFromDownUnder
Beiträge: 3055
Registriert: Do 8. Feb 2018, 04:54
Wohnort: Queensland Australien

Re: Russlands Außenpolitk und ihre Folgen

Beitragvon TheManFromDownUnder » Mi 22. Mai 2019, 13:01

Nomen Nescio hat geschrieben:(22 May 2019, 12:36)

bundesnachrichtendienst. sag mal CIA.


Oder meinst du den niederlaendischen Gehheomdienst, falls es das gibt
Support the Australian Republican Movement
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Beiträge: 13100
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: Russlands Außenpolitk und ihre Folgen

Beitragvon Nomen Nescio » Mi 22. Mai 2019, 13:08

TheManFromDownUnder hat geschrieben:(22 May 2019, 13:01)

Oder meinst du den niederlaendischen Gehheomdienst, falls es das gibt

wir haben zwei geheimdienste. ich dachte daß sie heißen AIVD und MIVD. vermutlich hat die AIVD die warnung abgegeben.
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
Cobra9
Beiträge: 25638
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 11:28

Re: Russlands Außenpolitk und ihre Folgen

Beitragvon Cobra9 » Sa 25. Mai 2019, 12:41

Russland warnt Norwegen wegen einer Radarstation auf deren Gebiet. Aber ich denke Norwegen wird sich nicht einschüchtern lassen


https://www.themoscowtimes.com/2019/05/ ... way-a65740
Das Böse hat einen Namen. Schokolade !

User auf Ignore erhalten keine Antwort

Auf meiner Liste : Alter Stubentiger
Benutzeravatar
Cobra9
Beiträge: 25638
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 11:28

Re: Russlands Außenpolitk und ihre Folgen

Beitragvon Cobra9 » Sa 25. Mai 2019, 16:14

Der UN Seegerichtshof hat eine wichtige Entscheidung getroffen. Russland hat die Matrosen binnen eines Tages freizulassen und die beschlagnahmten Schiffe zurückzuführen. Russland sollte das Urteil akzeptieren.



Das Tribunal, das über die Einhaltung des Seerechtsübereinkommens der Vereinten Nationen wacht, kam allerdings zu dem Ergebnis, dass es sich bei dem Zwischenfall nicht um eine militärische Aktion handelte. Kern des Disputs seien unterschiedliche Auffassungen über die Durchfahrt durch die Straße von Kertsch, sagte der südkoreanische Gerichtspräsident Jin-Hyun Paik.
https://m.tagesspiegel.de/politik/zwisc ... 81746.html

ttps://www.tagesschau.de/ausland/russla ... n-101.html


Gerechtes Urteil. Ich würde es noch bessere finden wenn man Russland mit Zwangsmassnahmen zur Umsetzung des Urteils bringen könnte. Das Russland selektiert welche Urteile es akzeptiert wäre nichts neues
Das Böse hat einen Namen. Schokolade !

User auf Ignore erhalten keine Antwort

Auf meiner Liste : Alter Stubentiger
Benutzeravatar
Vongole
Vorstand
Beiträge: 5528
Registriert: Di 24. Mär 2015, 18:30

Re: Russlands Außenpolitk und ihre Folgen

Beitragvon Vongole » Sa 25. Mai 2019, 16:27

Cobra9 hat geschrieben:(25 May 2019, 16:14)

Der UN Seegerichtshof hat eine wichtige Entscheidung getroffen. Russland hat die Matrosen binnen eines Tages freizulassen und die beschlagnahmten Schiffe zurückzuführen. Russland sollte das Urteil akzeptieren.


Das Tribunal, das über die Einhaltung des Seerechtsübereinkommens der Vereinten Nationen wacht, kam allerdings zu dem Ergebnis, dass es sich bei dem Zwischenfall nicht um eine militärische Aktion handelte. Kern des Disputs seien unterschiedliche Auffassungen über die Durchfahrt durch die Straße von Kertsch, sagte der südkoreanische Gerichtspräsident Jin-Hyun Paik.
https://m.tagesspiegel.de/politik/zwisc ... 81746.html

ttps://www.tagesschau.de/ausland/russla ... n-101.html

Gerechtes Urteil. Ich würde es noch bessere finden wenn man Russland mit Zwangsmassnahmen zur Umsetzung des Urteils bringen könnte. Das Russland selektiert welche Urteile es akzeptiert wäre nichts neues


Putin wird das Urteil nicht akzeptieren, ungeachtet aller möglichen Sanktionen.

Zurück zu „33. Osteuropa - GUS - Kaukasus“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast