Seite 88 von 117

Re: Blick nach Russland Sammelstrang

Verfasst: Sa 28. Jul 2018, 14:04
von zollagent
Audi hat geschrieben:(28 Jul 2018, 13:40)

In der Ukraine wurde schon immer systematisch gefoltert. Was wohl " vermehrt sein dem Konflikt " bedeutet will ich mir gar nicht ausmalen

Vielleicht Zustände wie in Russland?

Re: Blick nach Russland Sammelstrang

Verfasst: Sa 28. Jul 2018, 14:13
von Audi
zollagent hat geschrieben:(28 Jul 2018, 14:04)

Vielleicht Zustände wie in Russland?

glaube ich eher weniger ;)

Re: Blick nach Russland Sammelstrang

Verfasst: Sa 28. Jul 2018, 14:25
von zollagent
Audi hat geschrieben:(28 Jul 2018, 14:13)

glaube ich eher weniger ;)

Richtig, du MUSST das ja glauben. :D :D :D :D

Re: Blick nach Russland Sammelstrang

Verfasst: Sa 28. Jul 2018, 14:26
von Audi
zollagent hat geschrieben:(28 Jul 2018, 14:25)

Richtig, du MUSST das ja glauben. :D :D :D :D

Ich weiß es... Es gibt einiges zu lesen im Internet über die Ukraine in Sachen Folter. Aber dein blinder Russland Hass hindert dich es zu lesen.

Re: Blick nach Russland Sammelstrang

Verfasst: Sa 28. Jul 2018, 14:31
von zollagent
Audi hat geschrieben:(28 Jul 2018, 14:26)

Ich weiß es... Es gibt einiges zu lesen im Internet über die Ukraine in Sachen Folter. Aber dein blinder Russland Hass hindert dich es zu lesen.

Es gibt einiges zu lesen auch über Russland in Sachen Folter. Irgendwie scheint dich deine Kritiklosigkeit gegenüber Russland daran zu hindern, diese zu lesen. Statt dessen wieder themenfremd "aber die Anderen". Hier ist ein Russland-Strang, und es geht um russische Folter. Folter ist auch dann illegal, wenn andere auch foltern sollten. Weise mal deinen Führungsoffizier darauf hin, vielleicht weiß er es ja noch nicht.

Re: Blick nach Russland Sammelstrang

Verfasst: Sa 28. Jul 2018, 18:21
von Audi
zollagent hat geschrieben:(28 Jul 2018, 14:31)

Es gibt einiges zu lesen auch über Russland in Sachen Folter. Irgendwie scheint dich deine Kritiklosigkeit gegenüber Russland daran zu hindern, diese zu lesen. Statt dessen wieder themenfremd "aber die Anderen". Hier ist ein Russland-Strang, und es geht um russische Folter. Folter ist auch dann illegal, wenn andere auch foltern sollten. Weise mal deinen Führungsoffizier darauf hin, vielleicht weiß er es ja noch nicht.

Hast du eine Leseschwäche? Ixch habe die Folter verurteilt in Russland und im gesamten GUS Raum wo es leider alltag ist. Es ist nun mal kein russisches Problem sondern ein Problem der ehemaligen sowjetstaaten. Kannst du es nicht verstehen oder kommt gleich Putin mimimi?

Re: Blick nach Russland Sammelstrang

Verfasst: So 29. Jul 2018, 10:54
von zollagent
Audi hat geschrieben:(28 Jul 2018, 18:21)

Hast du eine Leseschwäche? Ixch habe die Folter verurteilt in Russland und im gesamten GUS Raum wo es leider alltag ist. Es ist nun mal kein russisches Problem sondern ein Problem der ehemaligen sowjetstaaten. Kannst du es nicht verstehen oder kommt gleich Putin mimimi?

Deine Feigenblattaussagen können nicht darüber hinwegtäuschen, daß du gleich auf andere "Böse" umlenken wolltest. Natürlich ist das ein russisches Problem. In Russland wird es praktiziert und es gibt ganz offensichtlich keinen Willen, gegen diese Zustände vorzugehen. Das Mimimimi kam von dir: "Aber die Anderen". Die Ultima Ratio der geschlagenen Trolle.

Re: Blick nach Russland Sammelstrang

Verfasst: So 29. Jul 2018, 12:18
von Cobra9

Re: Blick nach Russland Sammelstrang

Verfasst: So 29. Jul 2018, 15:49
von Audi
zollagent hat geschrieben:(29 Jul 2018, 10:54)

Deine Feigenblattaussagen können nicht darüber hinwegtäuschen, daß du gleich auf andere "Böse" umlenken wolltest. Natürlich ist das ein russisches Problem. In Russland wird es praktiziert und es gibt ganz offensichtlich keinen Willen, gegen diese Zustände vorzugehen. Das Mimimimi kam von dir: "Aber die Anderen". Die Ultima Ratio der geschlagenen Trolle.

Es geht aus der Soviet union und der Anarchie danach ... Ja es ist ein russisches Problem und die anderen gus Staaten sind dufte. Willst du das sagen?
Das Problem ist bekannt und es wird dagegen vorgegangen. Es braucht Zeit.

Re: Blick nach Russland Sammelstrang

Verfasst: So 29. Jul 2018, 15:50
von Audi
Cobra9 hat geschrieben:(29 Jul 2018, 12:18)

Guter Artikel über Russland

https://www.theguardian.com/commentisfr ... -elections

Russland geht unter zum 100 en Mal?

Re: Blick nach Russland Sammelstrang

Verfasst: So 29. Jul 2018, 17:01
von zollagent
Audi hat geschrieben:(29 Jul 2018, 15:49)

Es geht aus der Soviet union und der Anarchie danach ... Ja es ist ein russisches Problem und die anderen gus Staaten sind dufte. Willst du das sagen?
Das Problem ist bekannt und es wird dagegen vorgegangen. Es braucht Zeit.

Natürlich ist das Problem bekannt. Es wird nur nicht dagegen vorgegangen. Das brauchte auch keine Zeit. Anweisung dazu würde genügen. Vielleicht hat auch Putin nicht ganz die Autorität, die er uns immer verkaufen will. Dann allerdings würde es Zeit brauchen, viel Zeit. Denn schon vor 120 Jahren sagte man in Russland "Russland ist groß und der Zar ist weit!".

Ich habe zu den anderen GUS-Staaten GAR NICHTS ausgesagt, nur deinem Versuch widersprochen, gleich auf die Ukraine umzulenken. Hier ist das Thema Russland. Ein Blick auf den Strang-Titel hilft.

Re: Blick nach Russland Sammelstrang

Verfasst: Mo 30. Jul 2018, 08:29
von Cobra9
Heftige Proteste in Russland wegen den Renten Plänen

https://www.sueddeutsche.de/politik/rus ... -1.4074083


Zum Thema Folter.....laut Quelle wird jeder 5 Russe mal Erfahrungen mit Folter machen
https://mobil.nachrichten.at/nachrichte ... 91,2964882

Re: Blick nach Russland Sammelstrang

Verfasst: Fr 14. Sep 2018, 20:07
von imp

Re: Blick nach Russland Sammelstrang

Verfasst: Sa 15. Sep 2018, 16:22
von zollagent
Sole.survivor@web.de hat geschrieben:(14 Sep 2018, 20:07)

Frieden finden auf der Krim
https://m.thueringer-allgemeine.de/web/ ... ervice=amp

Ob sie da in Lappland nicht fündiger würden?

Re: Blick nach Russland Sammelstrang

Verfasst: Sa 15. Sep 2018, 16:24
von Audi
So lange die Kiewer Junta da weg bleibt ist Krim ziemlich friedlich

Re: Blick nach Russland Sammelstrang

Verfasst: Sa 15. Sep 2018, 16:27
von zollagent
Audi hat geschrieben:(15 Sep 2018, 16:24)

So lange die Kiewer Junta da weg bleibt ist Krim ziemlich friedlich

Richtig, da sitzt jetzt die Moskauer Junta. Und wehe, jemand erinnert daran, WIE die an die Krim kam. :D

Re: Blick nach Russland Sammelstrang

Verfasst: Mo 17. Sep 2018, 12:11
von Audi
zollagent hat geschrieben:(15 Sep 2018, 16:27)

Richtig, da sitzt jetzt die Moskauer Junta. Und wehe, jemand erinnert daran, WIE die an die Krim kam. :D

Und die Menschen sind zufrieden was auch Umfragen unter anderem auch westliche immer wieder bestätigen

Re: Blick nach Russland Sammelstrang

Verfasst: Mo 17. Sep 2018, 15:34
von zollagent
Audi hat geschrieben:(17 Sep 2018, 12:11)

Und die Menschen sind zufrieden was auch Umfragen unter anderem auch westliche immer wieder bestätigen

Die sollen auch mal was Anderes sein! :D :D :D

Re: Blick nach Russland Sammelstrang

Verfasst: Mo 17. Sep 2018, 16:11
von Audi
? Hä?

Re: Blick nach Russland Sammelstrang

Verfasst: Mo 17. Sep 2018, 16:13
von zollagent
Audi hat geschrieben:(17 Sep 2018, 16:11)

? Hä?

Was Anderes als zufrieden. Zufrieden? :D :D