Die Suche ergab 4489 Treffer

von Orwellhatterecht
Fr 24. Nov 2017, 17:56
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Armut/Armutsgefährdung in Deutschland erreicht Rekordwert seit der Wiedervereinigung
Antworten: 881
Zugriffe: 57231

Re: Armut/Armutsgefährdung in Deutschland erreicht Rekordwert seit der Wiedervereinigung

(24 Nov 2017, 17:18) Stimmt nicht auch wenn du das behauptest . Wer entlassen wird bekommt eh keine Sperrzeit, sondern zumindest je nach Alter 12 Monate oder 24 Monate ALG 1. Niemand kann ausschließen das Firmen gegen bestehende Gesetze verstoßen .Diebstahl ist auch verboten trotzdem kommt es immer...
von Orwellhatterecht
Fr 24. Nov 2017, 17:05
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Armut/Armutsgefährdung in Deutschland erreicht Rekordwert seit der Wiedervereinigung
Antworten: 881
Zugriffe: 57231

Re: Armut/Armutsgefährdung in Deutschland erreicht Rekordwert seit der Wiedervereinigung

(19 Nov 2017, 10:19) Natürlich ist es nicht OK, wenn dieser Laden keinen Mindestlohn zahlt. Da hilft nur ein netter Hinweis an den Zoll und die Sozialversicherungen. Das wird dann seeeeehr teuer für das Unternehmen. Davon bekommt der betreffende Unterbezahlte noch keine Gehaltserhöhung bzw seinen M...
von Orwellhatterecht
Fr 24. Nov 2017, 16:55
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Vermögensgerechtigkeit
Antworten: 99
Zugriffe: 6658

Re: Warum Zinsen immer mit Leid verbunden sind.

(15 Nov 2017, 00:03) Ich halte es für eine Illusion, dass wir überhaupt Wissen wie groß dieses Vermögen ist und wer genau wieviel davon hat. Auch diese Forbes-Liste ist Bullshit. Die Stellen ihre Liste nach amtlichen Daten auf. Was denkst du, wie realistisch ist eine Steuererklärung von jemandem in...
von Orwellhatterecht
Mi 22. Nov 2017, 11:42
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Profitiert wirklich Deutschland am Meisten von der EU?
Antworten: 146
Zugriffe: 7160

Re: Profitiert wirklich Deutschland am Meisten von der EU?

(18 Nov 2017, 16:33) "Früher" waren die schon "eher" tot... Stichwort steigende Lebenserwartung Keine Angst, inzwischen weiss man schon mehr darüber. http://www.sueddeutsche.de/leben/lebenserwartung-von-geringverdienern-sinkt-dramatische-zuspitzung-der-einkommenskluft-1.1232605
von Orwellhatterecht
Mi 8. Nov 2017, 17:04
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Abschaffung von Bargeld
Antworten: 5338
Zugriffe: 504416

Re: Abschaffung von Bargeld

(08 Nov 2017, 14:56) Und machst Dich mit jeder Eingabe im Internet für diese ominöse Maschinerie freiwillig verdächtig. Hoffentlich hast Du auch kein Telefon oder Auto. Was hat das Eine mit dem anderen zu tun? Wenn ich Dich recht verstanden habe, dann macht man sich bereits verdächtig, wenn man nic...
von Orwellhatterecht
Mi 8. Nov 2017, 14:38
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Abschaffung von Bargeld
Antworten: 5338
Zugriffe: 504416

Re: Abschaffung von Bargeld

(06 Nov 2017, 11:24) Eine Branche, die für ihre schwarzen Schafe bekannt ist, ist nun ein wirklich tolles Argument pro Bargeld. Machen wir mal einen Festpreis und das Taxameter bleibt aus. Klimpergeld ist doch jetzt schon in allen Bereichen in der Minderheit -- außer im stationären Einzelhandel. Un...
von Orwellhatterecht
Mo 6. Nov 2017, 07:36
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Rote_Galaxie Sammelthread
Antworten: 9555
Zugriffe: 445113

Re: Die Idee des Kommunismus - Planwirtschaft - keine Funktion?

(04 Nov 2017, 13:48) Ich bin auf Realist nicht eingegangen weil es sinnlos ist mit ihm zu diskutieren. Aber gerne für dich. Geld ist nicht nur ein Tauschmittel sondern Mittel um Kapital anzuhäufen und Mehrwert zu erzeugen. EIne Welt ohne Geld ist eine Welt ohne Sklaverei. Den allerwichtigsten Aspek...
von Orwellhatterecht
So 5. Nov 2017, 16:14
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Rente mit 70
Antworten: 3158
Zugriffe: 294094

Re: Rente mit 70

Orwellhatterecht hat geschrieben:(03 Nov 2017, 17:18)

Und wie soll das gehen, wie stellst Du Dir das vor?

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/a ... 05632.html




Keine Antwort ist auch eine !!!
von Orwellhatterecht
Fr 3. Nov 2017, 17:18
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Rente mit 70
Antworten: 3158
Zugriffe: 294094

Re: Rente mit 70

(03 Nov 2017, 16:03) Die Inhaber von prekären Bullshitjobs, werden tatsächlich 20-30 Jahre länger arbeiten müssen, um akzeptable Rentenanwartschaften zu erwerben. Und wie soll das gehen, wie stellst Du Dir das vor? http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/arm-und-reich/soziale-ungleichheit-arme-mensch...
von Orwellhatterecht
Do 2. Nov 2017, 17:55
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Rente mit 70
Antworten: 3158
Zugriffe: 294094

Re: Rente mit 70

(11 Jun 2017, 21:06) Wie hier schon bemerkt wurde ist die Rentenbezugszeit von 10 auf 20 Jahre gestiegen. Ich fände es deshalb nicht unfair eine automatische Renteneintrittsklausel einzuführen: Immer wenn sich die durchschnittliche Lebenszeit um zwei Jahre verlängert, erhöht sich das Renteneintritt...
von Orwellhatterecht
Mi 1. Nov 2017, 19:38
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Rote_Galaxie Sammelthread
Antworten: 9555
Zugriffe: 445113

Re: Die Idee des Kommunismus - Planwirtschaft - keine Funktion?

(01 Nov 2017, 18:56) Eigentum muss sich jeder durch seine Leistung selbst verdienen. Das ist der Weg, der den Kindern in der Schule geradezu schmackhaft gemacht wird, funktioniert aber meistens nicht, wer darauf angewiesen ist, durch seine Hände Arbeit etwas zu erwerben, der bekommt zwar früher Fal...
von Orwellhatterecht
Mi 1. Nov 2017, 11:03
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Rote_Galaxie Sammelthread
Antworten: 9555
Zugriffe: 445113

Re: Die Idee des Kommunismus - Planwirtschaft - keine Funktion?

(01 Nov 2017, 08:51) Und da hat sich gezeigt, dass Kapitalismus sowie seine Ausprägungen wie z.B. soziale Marktwirtschaft in Theorie UND Praxis funktionieren, Sozialismus/Kommunismus nur in der Theorie. Aber nicht wirklich, kapitalistische Systeme führen und führten über kurz oder lang immer zur Mo...
von Orwellhatterecht
Mi 1. Nov 2017, 08:38
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Rote_Galaxie Sammelthread
Antworten: 9555
Zugriffe: 445113

Re: Die Idee des Kommunismus - Planwirtschaft - keine Funktion?

(31 Oct 2017, 20:02) Global betrachtet ist die heutige Situation das Ergebnis der Geschichte Und nur Volldeppen leugnen, dass Sozialismus/Kommunismus Systeme der Unterdrückung sind und IMMER zu Diktaturen und Millionen Toten geführt haben das wird nicht wieder passieren Wobei zunächst einmal wie im...
von Orwellhatterecht
Di 31. Okt 2017, 12:56
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Rote_Galaxie Sammelthread
Antworten: 9555
Zugriffe: 445113

Re: Die Idee des Kommunismus - Planwirtschaft - keine Funktion?

(31 Oct 2017, 12:11) Und ich hatte gedacht, Du meinst die freien Wahlen in den ehemaligen real existierten sozialistischen Staaten... Chile ist übrigens ein völlig daneben liegendes Beispiel für das THREADTHEMA. ;) mfg Du hast recht, der mit Mehrheit vom chilenischen Volk gewählte Salvatore Allende...
von Orwellhatterecht
Di 31. Okt 2017, 11:56
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Rote_Galaxie Sammelthread
Antworten: 9555
Zugriffe: 445113

Re: Die Idee des Kommunismus - Planwirtschaft - keine Funktion?

(31 Oct 2017, 09:30) Wird nicht funktionieren, da der Sozialismus die egoistische und individuelle Seite von Menschen völlig verleugnet hat. Du meinst, weil imperiale Kräfte bisher noch immer rechtzeitig interveniert haben, wenn die Bevölkerung nicht im Sinne der herrschenden Macht gewählt hatten, ...
von Orwellhatterecht
Mi 11. Okt 2017, 07:57
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Verhaltenssüchte auf dem Vormarsch
Antworten: 35
Zugriffe: 3281

Re: Verhaltenssüchte auf dem Vormarsch

(10 Oct 2017, 10:20) Immerhin ist die Nikotinsucht auf dem Rückmarsch. Immerhin etwas. Manche Dinge sind auch dem Zeitgeist geschuldet. Vorsicht, es ist aber bekannt, dass Süchte gerne verlagert werden, denn das dahinter stehende Verhalten ist stets identisch. Gar mancher ist (zu Recht) stolz darau...
von Orwellhatterecht
Mo 9. Okt 2017, 14:41
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Verhaltenssüchte auf dem Vormarsch
Antworten: 35
Zugriffe: 3281

Re: Verhaltenssüchte auf dem Vormarsch

(05 Oct 2017, 11:16) Meinst Du, Magersucht wird außerhalb der Modebranche honoriert? :?: Ich hatte mal eine Freundin, die magersüchtig war. Zunächst gefiel mir natürlich ihr geradezu püppchenhaftes Aussehen, allerdings kam ich bald dahinter, dass irgendwas nicht mit ihr stimmte, das Thema Magersuch...
von Orwellhatterecht
So 8. Okt 2017, 17:08
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Abschaffung von Bargeld
Antworten: 5338
Zugriffe: 504416

Re: Abschaffung von Bargeld

(08 Oct 2017, 14:47) In Schweden wird teilweise die Kollekte in der Kirchen mit Karte gezahlt. Damit auch jeder weiß ob und wie viel die Schäfchen gegeben. :D http://www.faz.net/aktuell/finanzen/digital-bezahlen/schweden-setzt-immer-mehr-auf-bargeldloses-zahlen-14068659.html Siehst Du, damit Leute ...
von Orwellhatterecht
So 8. Okt 2017, 13:51
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Abschaffung von Bargeld
Antworten: 5338
Zugriffe: 504416

Re: Abschaffung von Bargeld

(08 Oct 2017, 13:38) Im Prinzip schon. Schliesslich ist der Arbeitgeber zur korrekten Abführung von Steuern und Sozialabgaben verpflichtet. mfg Es ging mir dabei um das Trinkgeld, das man den Bedienkräften für deren persönlichen Service überreicht oder es lässt, wenn man sich schlecht behandelt füh...
von Orwellhatterecht
So 8. Okt 2017, 12:29
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Abschaffung von Bargeld
Antworten: 5338
Zugriffe: 504416

Re: Abschaffung von Bargeld

(03 Oct 2017, 19:46) Was sollten denn die Dänen von uns lernen? Bis vor wenigen Jahren sah die Bezahlwelt in Dänemark genau so aus wie bei uns. Die Dänen haben sich da nur früher weiter entwickelt und dies freiwillig. Sie sind stolz darauf und wollen nicht zum Bargeld zurück. Sicher gibt es auch da...

Zur erweiterten Suche