Die Suche ergab 2734 Treffer

von Robben1986
Sa 19. Mai 2012, 20:57
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Griechenland bewegt sich kaum
Antworten: 1120
Zugriffe: 26632

Re: Griechenland bewegt sich kaum

Nunja, es gibt viel trivialere Gründe. Der wichtigste Grund ist schlichtweg der, dass wir auf den Errungenschaften und der Arbeit vorangegangener Generationen aufbauen. Viele Menschen erben heute Geld, Häuser und andere Sachgüter. Noch nie waren die Erbschaftssummen so groß, wie heute. Hinzu kommt ...
von Robben1986
Sa 19. Mai 2012, 20:36
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Griechenland bewegt sich kaum
Antworten: 1120
Zugriffe: 26632

Re: Griechenland bewegt sich kaum

Die Krise wurde durch die Zocker in den internationalen Börsenkasinos ausgelöst. Der explosionsartige Schuldenanstieg war die Folge der Finanzkrise, nicht ungekehrt. Gut, man kann den Politikern vorwerfen, dass sie die Banken nicht hätten retten müssen. Das ändert aber nichts daran, dass die Finanz...
von Robben1986
Sa 19. Mai 2012, 20:25
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Griechenland bewegt sich kaum
Antworten: 1120
Zugriffe: 26632

Re: Griechenland bewegt sich kaum

Konfuzius sagt: Wer falsch verstanden wird, hat sich falsch ausgedrückt. Gut, die Turbine ist eine Investition. Die macht dich bis zu dem Zeitpunkt, an dem sie sich amortisiert, erstmal ärmer. Vielleicht musstest du sogar einen Kredit dafür aufnehmen, um die Turbine kaufen zu können. Was übrigens e...
von Robben1986
Sa 19. Mai 2012, 20:19
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Griechenland bewegt sich kaum
Antworten: 1120
Zugriffe: 26632

Re: Griechenland bewegt sich kaum

Nur weil China reicher geworden ist, ist in Europa niemand ärmer geworden, im Gegenteil. Die Nettovermögen sind in Europa in den letzten 20 Jahren drastisch gestiegen. Und ein wichtiger Grund für diese Entwicklung ist der, dass die Märkte immer größer geworden sind. Immer mehr Menschen, die miteina...
von Robben1986
Sa 19. Mai 2012, 20:09
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Griechenland bewegt sich kaum
Antworten: 1120
Zugriffe: 26632

Re: Griechenland bewegt sich kaum

Naja, der Grund für die letzte halbe Billion Schulden von Deutschland war aber die Finanzbranche und nicht Cerberus. Alles kann man ihm nicht anhängen. ;) Die Finanzbranche alleine kann keine Staatsschulden machen. Politiker können Staatsschulden machen, zum Beispiel wenn sie mit Steuergeld in die ...
von Robben1986
Sa 19. Mai 2012, 20:07
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Griechenland bewegt sich kaum
Antworten: 1120
Zugriffe: 26632

Re: Griechenland bewegt sich kaum

Das ist doch nichts anderes als das, was dir der Kollege Cerberus hier erklärt hat. Die eine Volkswirtschaft, also die, welche die Turbine verkauft hat, ist unterm Strich reicher geworden, während die andere Volkswirtschaft, welche die Turbine gekauft hat, unterm Strich ärmer geworden ist. Und wenn...
von Robben1986
Sa 19. Mai 2012, 19:51
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Griechenland bewegt sich kaum
Antworten: 1120
Zugriffe: 26632

Re: Griechenland bewegt sich kaum

Cerberus » Sa 19. Mai 2012, 18:49 hat geschrieben:
Oh Gott ist das niedlich :D :D :D


Ich finde das nicht so niedlich. Leute wie du, die nur stumpf die politischen Parolen nachbellen sind der Grund dafür, dass es mit der Staatsverschuldung so weit kommen konnte.
von Robben1986
Sa 19. Mai 2012, 19:50
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Warum wäre ein Euro-Austritt Griechenlands ein Problem?
Antworten: 63
Zugriffe: 1875

Re: Warum wäre ein Euro-Austritt Griechenlands ein Problem?

Fadamo » Sa 19. Mai 2012, 01:16 hat geschrieben:
Das ist der ausschlaggebene punkt.

Wahlerfolge wollen die parteien sehen und nicht ein zufriedenes volk.


Weshalb es wichtig ist, nicht zu viel Vertrauen in die politische Kaste zu setzen.

Am Ende des Tages wird das Brot vom Privatmenschen gebacken.
von Robben1986
Sa 19. Mai 2012, 19:37
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Griechenland bewegt sich kaum
Antworten: 1120
Zugriffe: 26632

Re: Griechenland bewegt sich kaum

Wieder sowas.... A) Griechenland kann nicht im entferntesten die Produktivität von z.B. Deutschland erreichen, hat aber die gleiche Währung. Verkaufen Sie jetzt mal als Grieche ihren Wein, oder Ihre Oliven! B) Würde man Griechenland so weit aufrüsten, dass es mit Deutschland in Konkurrenz gehen kan...
von Robben1986
Sa 19. Mai 2012, 18:27
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Griechenland bewegt sich kaum
Antworten: 1120
Zugriffe: 26632

Re: Griechenland bewegt sich kaum

Ich hatte es hier schon zu oft erläutert, als dass ich es zum 100 mal noch bringen könnte. Das Griechenland mit einem deutsch-hart-Euro überleben könnte ist ein Witz. Genauso gut könnten Sie Timbuktu in den Euro holen und davon ausgehen, dass diese Mörder-Währung für die auch auch ganz gut gehn müs...
von Robben1986
Sa 19. Mai 2012, 18:22
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Ist eine Völkermischung in Deutschland ratsam?
Antworten: 1213
Zugriffe: 23541

Re: Ist eine Völkermischung in Deutschland ratsam?

Es wäre aber zumindest auf keinen Fall der Untergang Deutschlands. Denn sonst dürfte es Staaten wie Brasilien, Australien, Argentinien, Kanada usw. gar nicht geben. Und die Deutsche Kultur hat sich seit dem die Römer nach Germanien vorgedrungen sind, stark verändert. Zu der Zeit gab es sogar gar ke...
von Robben1986
Sa 19. Mai 2012, 18:20
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Ist eine Völkermischung in Deutschland ratsam?
Antworten: 1213
Zugriffe: 23541

Re: Ist eine Völkermischung in Deutschland ratsam?

Ludendorff » Sa 19. Mai 2012, 17:13 hat geschrieben:Weil eine Völkervermischung den Untergang des deutschen Volkes bedeuteten würde.


Wer ist denn laut deiner Definition Teil des "deutschen Volkes"?
von Robben1986
Sa 19. Mai 2012, 17:43
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Ist eine Völkermischung in Deutschland ratsam?
Antworten: 1213
Zugriffe: 23541

Re: Ist eine Völkermischung in Deutschland ratsam?

Tantris » Mo 5. Mär 2012, 14:58 hat geschrieben:
Die linken gutmenschen behaupten ja "rassen" seien ein "soziales konstrukt"... lächerliche demokröten!!!

Rassen sind ein gottesgeschenk. Wenigestens einer hats kapiert!


Problematisch wird es aber, wenn jemand aufgrund seiner Herkunft nicht die selben Rechte hat.
von Robben1986
Sa 19. Mai 2012, 17:37
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: USA belegen chinesische Solarhersteller mit Strafzöllen
Antworten: 59
Zugriffe: 1301

Re: USA belegen chinesische Solarhersteller mit Strafzöllen

Dr. Nötigenfalls » Fr 18. Mai 2012, 20:13 hat geschrieben:Und das aus dem Land des wirtschaftlichen Liberalismus.
Nun ja,die können ja auch mal was richtig machen.

Ich denke,dies wird Schule machen,...machen müssen.



Jede Form von Schutzzoll geht letzten Endes auf Kosten der einfachen Bürger.

Zur erweiterten Suche