Die Suche ergab 23388 Treffer

von Teeernte
Mi 24. Sep 2014, 22:24
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Krise in der Ukraine III: (Re)Aktionen der Ukraine
Antworten: 39222
Zugriffe: 2964648

Re: Krise in der Ukraine III: (Re)Aktionen der Ukraine

Teeernte hat vermutlich mit Putin gefrühstückt und der hat im das so verklickert oder wie ? Es kommt auf den WERK beherrschenden Oligarchen an - ...an wen DER Schutzgeld/Spenden entrichtet , ob der zum engeren Kreis gehört...und was das Werk produziert... Zitat>....das Iljitsch-Werk in Mariupol, da...
von Teeernte
Mi 24. Sep 2014, 22:02
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Krise in der Ukraine III: (Re)Aktionen der Ukraine
Antworten: 39222
Zugriffe: 2964648

Re: Krise in der Ukraine III: (Re)Aktionen der Ukraine

Daraus folgt: Das Land ist wirtschaftlich tot. Politisch sowieso. Wer hat daran verdient? Und, wie weiter? Verdienen ....ist einfach - Am besten läuft Zucker....die GRUNDSUBSTANZ zur kleinen Homedestille. Süßwaren Industrie. Mit etas Obst....ein Schnellkochtopf (OST) - der hat oben so einen schönen...
von Teeernte
Mi 24. Sep 2014, 21:39
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Krise in der Ukraine III: (Re)Aktionen der Ukraine
Antworten: 39222
Zugriffe: 2964648

Re: Krise in der Ukraine III: (Re)Aktionen der Ukraine

Man braucht keine russische Minderheit in Moldawien. Die Gagausen wollen mehrheitlich an Russland angeschlossen werden. Die Abchasen und Osseten sind ja auch keine Russen. "Der Beitritt Gagausiens zur Zollunion Russlands, Weißrusslands und Kasachstans ist beim Referendum am Sonntag von über 95...
von Teeernte
Mi 24. Sep 2014, 21:27
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Krise in der Ukraine III: (Re)Aktionen der Ukraine
Antworten: 39222
Zugriffe: 2964648

Re: Krise in der Ukraine III: (Re)Aktionen der Ukraine

:D :D :D Herrlich.... Anhand dieser Bilder versteht man auch, warum Russland wirtschaftlich immer noch dritte Welt ist. Ein infantiler Selbstdarsteller und der glorreiche reale Sozialismus bei der Partei-Rüge. Und die in den Wirtschaftsfragen genauso "hochgebildeten" Duracell-Häschen bege...
von Teeernte
Mi 24. Sep 2014, 18:53
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Krise in der Ukraine III: (Re)Aktionen der Ukraine
Antworten: 39222
Zugriffe: 2964648

Re: Krise in der Ukraine III: (Re)Aktionen der Ukraine

Es gibt noch einen weiteren Faktor, wo sich Putin verkalkuliert hat, in dem Zusammenhang mehr Konflikte = höherer Ölpreis = höhere Staatseinnahmen. Nun ist die Weltwirtschaft am abkühlen und die USA versorgen sich beinahe selbst, der Bedarf der EU ist seit 2004 rückläufig und alternative Energien f...
von Teeernte
Mi 24. Sep 2014, 18:38
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Krise in der Ukraine III: (Re)Aktionen der Ukraine
Antworten: 39222
Zugriffe: 2964648

Re: Krise in der Ukraine III: (Re)Aktionen der Ukraine

Wie dargestellt: Gorbatschow hat weder den Einsatz von Panzern gescheut, wenn er Chancen sah noch hat er Bürgerkriege und ethnische Gewalt unterbunden, wo sie ihm egal war. Historisch lag er in vielen Fällen genau falsch und hat dem Ansehen Russlands und der Union in den Nachfolgestaaten sehr gesch...
von Teeernte
Mi 24. Sep 2014, 17:13
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Krise in der Ukraine III: (Re)Aktionen der Ukraine
Antworten: 39222
Zugriffe: 2964648

Re: Krise in der Ukraine III: (Re)Aktionen der Ukraine

Vermissen die Fans des untergegangenen Dreibuchstabenlands ADN? Der Untergang.... ??? 4 alle zahlen Soli ...für den Beitritt. Der Rechtsnachfolger ist ...?? Bei ADN ists der ddp ...UND das Bundesarchiv Koblenz.... ...direkt gefragt... ? - hätte man zu Ostzeiten nach ADN gefragt...Normalbürger... hä...
von Teeernte
Mi 24. Sep 2014, 16:42
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Krise in der Ukraine III: (Re)Aktionen der Ukraine
Antworten: 39222
Zugriffe: 2964648

Re: Krise in der Ukraine III: (Re)Aktionen der Ukraine

Ach uns so nebenbei, wegen einiger angeblicher "Krauter" mit 50 Arbeitsplätzen, die in Deutschland pleite gingen. Rosneft, größter russischer Ölförderer würde noch dieses Jahr in Pleite gehen ohne Staatshilfe. Gazprom müsste die China-Pipeline aufgeben, trotz der immer noch fließenden Gel...
von Teeernte
Mi 24. Sep 2014, 16:27
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Krise in der Ukraine III: (Re)Aktionen der Ukraine
Antworten: 39222
Zugriffe: 2964648

Re: Krise in der Ukraine III: (Re)Aktionen der Ukraine

Russland hat sich (mit Ausnahme Weissrusslands) all seine europäischen Nachbarn zu Feinden gemacht und seine asiatischen Nachbarn wachen langsam auch auf, siehe Kasachstan. Wo sollen da auch die Verbündeten herkommen? Wie es mit dem Land in den nächsten Jahrzehnten weitergeht, wird davon abhängen, ...
von Teeernte
Mi 24. Sep 2014, 16:18
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Krise in der Ukraine III: (Re)Aktionen der Ukraine
Antworten: 39222
Zugriffe: 2964648

Re: Krise in der Ukraine III: (Re)Aktionen der Ukraine

Belege das bitte ;) Man muss die Neurussen ja nicht mögen, um drauf zu kommen, dass ihre Gegner auch tricksen und täuschen, was das Zeug hält. Hätte es wirklich einen Atomangriff auf ein EU-Protektorat gegeben, das laut einer anderen Behauptung angeblich mit Waffen beliefert wird, würden wir jetzt ...
von Teeernte
Mi 24. Sep 2014, 13:51
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Krise in der Ukraine III: (Re)Aktionen der Ukraine
Antworten: 39222
Zugriffe: 2964648

Re: Krise in der Ukraine III: (Re)Aktionen der Ukraine

Gähn Pr Phrase die nächste. Das man auch den Soldaten dank Geld aus dem Westen mehr Sold geben kann ist wohl nicht so angekommen- zuviel Wodka :?: Die hätten dann eine nicht kämpfende 4 Mio Mann Armee....und alle Russen mit im Soldbuch..... Bekommen dann die Soldaten nach LEISTUNG ? Oder werden die...
von Teeernte
Mi 24. Sep 2014, 13:46
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Krise in der Ukraine III: (Re)Aktionen der Ukraine
Antworten: 39222
Zugriffe: 2964648

Re: Krise in der Ukraine III: (Re)Aktionen der Ukraine

Natürlich gern..... Zitat >> Am Montag, den 8. September, berichtete das ZDF in der Nachrichtensendung »Heute« über die neuesten Entwicklungen im Ukraine-Konflikt. Dabei wurden Soldaten des Asow-Bataillons gezeigt, die für die ukrainische Regierung die Stadt Mariupol beschützen sollen. An ihrer Mont...
von Teeernte
Mi 24. Sep 2014, 13:33
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Krise in der Ukraine III: (Re)Aktionen der Ukraine
Antworten: 39222
Zugriffe: 2964648

Re: Krise in der Ukraine III: (Re)Aktionen der Ukraine

Abwarten und Tee trinken. Eine gut geführte, ausgerüstete Armee kann mit Luftunterstützung besser agieren als die Seperatisten. Wenn die Polen wirklich wie auch andere Staaten auch mit Waffen, Ausbilden usw. aushelfen dürfte es nicht so schlecht stehen. Wenn ich auch skeptisch bin was sonstige Meld...
von Teeernte
Mi 24. Sep 2014, 13:28
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Krise in der Ukraine III: (Re)Aktionen der Ukraine
Antworten: 39222
Zugriffe: 2964648

Re: Krise in der Ukraine III: (Re)Aktionen der Ukraine

So damit es mal klar wird- gelöscht weil: Verstoss gegen §8 c. Beiträge die ohne eigenen Kommentar aus anderen Quellen kopiert und in das Forum eingefügt werden (copy & paste). Erforderlich sind der Quellnachweis mit Link und eine eigene Stellungnahme, die über die Strang- oder Textüberschrift ...
von Teeernte
Mi 24. Sep 2014, 13:06
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Krise in der Ukraine III: (Re)Aktionen der Ukraine
Antworten: 39222
Zugriffe: 2964648

Re: Krise in der Ukraine III: (Re)Aktionen der Ukraine

Die letzen News.... 1,7 Mrd Abschreibungen wird Raiffeisen Ö in der Ukraine haben... http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/09/23/oesterreichische-raiffeisen-bank-mit-milliarden-verlust-wegen-ukraine/ und ... Programmbeirat wirft ARD "antirussische Tendenzen" vor http://www.spiege...
von Teeernte
Mi 24. Sep 2014, 12:07
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Macht Kapitalismus glücklich?
Antworten: 2360
Zugriffe: 52565

Re: Macht Kapitalismus glücklich?

Die (neue) Strategie sieht so aus: Privat-Unternehmen kaputt gehen lassen und dann gemeinschaftlich aufkaufen; wenn sich der Erhalt oder die Weiterführung lohnen wird bzw. diese sinnig ist. Nehmen wir an die dt. private Solarbranche geht kaputt. Man kann sie nun verschwinden lassen, wie üblich in e...
von Teeernte
Di 23. Sep 2014, 17:05
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Macht Kapitalismus glücklich?
Antworten: 2360
Zugriffe: 52565

Re: Macht Kapitalismus glücklich?

Hollande hat es versäumt, klare Kante gegen Deutschland zu zeigen, die Fehler Deutschlands klar zu benennen..... Die Folge kann derart aussehen, dass 2017 Le Pen gewählt wird....und die beendet dann den Euro. Und das ist Mitschuld Deutschlands.... ...Deutschland ist IMMER Schuld.... ...und auch Le ...
von Teeernte
Di 23. Sep 2014, 16:55
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Deutsche werden reicher: Reallöhne und Geldvermögen steigen
Antworten: 45
Zugriffe: 1249

Re: Deutsche werden reicher: Reallöhne und Geldvermögen stei

John Galt » Di 23. Sep 2014, 16:41 hat geschrieben:http://i.imgur.com/XVTXUqN.png

Ältere Daten, gibt aber keine aktuellen in dieser Form. Dort kannst du erkennen, warum gejammert wird.


Ich kann das auch nicht sehen.....

Ja ab 500.000 auf dem Konto grüsst das Kassenpersonal.....egal ob Plus oder Minus - man kann davon prima leben.
von Teeernte
Di 23. Sep 2014, 16:34
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Krise in der Ukraine III: (Re)Aktionen der Ukraine
Antworten: 39222
Zugriffe: 2964648

Re: Krise in der Ukraine III: (Re)Aktionen der Ukraine

Also ich würde mich mal eher daran halten wenn Krankenhäuser mehr Kapazitäten bereitstellen, einige Firmen anfangen die Bandstraßen umzuändern usw.- dann wird es brenzlig. Aber an der Dose Ravioli orientier ich mich selten da mir die Preisschankungen als Risiko doch erscheinen. .....dannn IST es fü...
von Teeernte
Di 23. Sep 2014, 16:17
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Macht Kapitalismus glücklich?
Antworten: 2360
Zugriffe: 52565

Re: Macht Kapitalismus glücklich?

Ich amüsiere mich köstlich. :D :thumbup: Wie viel hat die Groß-BRD doch gleich nochmal auf der hohen Kante ? Und die Vermögenswerte erst... :rolleyes: ...die durchschnittlichen PRIVATVERMÖGEN in Italien sind höher als in D .. Da wohnt man im Eigentum... Aber das Stöckchen kannst Du selbst googeln. ...

Zur erweiterten Suche