Die Suche ergab 2734 Treffer

von Robben1986
Di 14. Jan 2014, 23:17
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Arbeit soll sich lohnen
Antworten: 4904
Zugriffe: 73705

Re: Arbeit soll sich lohnen

Ein Unternehmen setzt sich Ziele. Zum Beispiel möchtest du als selbstständiger Fließenleger deine Wochenarbeitszeit reduzieren und dein Gewinn steigern. Entsprechend stellst du eine Person ein. Je nachdem wie gut diese Person arbeitet, werden deine Unternehmensziele erreicht oder auch nicht, umso h...
von Robben1986
Di 14. Jan 2014, 23:13
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Arbeit soll sich lohnen
Antworten: 4904
Zugriffe: 73705

Re: Arbeit soll sich lohnen

krokodol » Di 14. Jan 2014, 23:11 hat geschrieben:Es ist ist wichtig, das zu betonen, da in vielen Regionen Werte auch in Eichhörnchen und Kerzenständern gemessen werden.


Lecker Eichhörnchen.
von Robben1986
Di 14. Jan 2014, 23:10
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Arbeit soll sich lohnen
Antworten: 4904
Zugriffe: 73705

Re: Arbeit soll sich lohnen

Dieter Winter » Di 14. Jan 2014, 23:04 hat geschrieben:
Wie heißt'n die Sekte, der du offenbar angehörst?



http://www.youtube.com/watch?v=Xn6TXqgyj_M
von Robben1986
Di 14. Jan 2014, 23:07
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Arbeit soll sich lohnen
Antworten: 4904
Zugriffe: 73705

Re: Arbeit soll sich lohnen



Doch.
von Robben1986
Di 14. Jan 2014, 23:03
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Arbeit soll sich lohnen
Antworten: 4904
Zugriffe: 73705

Re: Arbeit soll sich lohnen

krokodol » Di 14. Jan 2014, 23:01 hat geschrieben:
Endlich ist diese veraltete Vorstellung vom Tisch, dass Warentausch eine Folge der gesellschaftlichen Arbeitsteilung ist und zur Befriedigung von Bedürfnissen dient. :D


Tausch wird tatsächlich von einem Bedürfnis angetrieben - von dem Bedürfnis die persönlichen Präferenzen zur erfüllen.
von Robben1986
Di 14. Jan 2014, 22:58
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Arbeit soll sich lohnen
Antworten: 4904
Zugriffe: 73705

Re: Arbeit soll sich lohnen

Kommt auf das Ermittlungsverfahren an. Bei den Ertragswertverfahren versucht man halt durch Rückschau eine Prognose zu erstellen, was tatsächlich etwas Kaffeesatzleserei ist. Beim Substanzwert wird hauptsächlich oder ausschließlich auf die materiellen Werte abgestellt - wie z. B. das Aussehen der E...
von Robben1986
Di 14. Jan 2014, 22:37
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Arbeit soll sich lohnen
Antworten: 4904
Zugriffe: 73705

Re: Arbeit soll sich lohnen

Kein Bedarf. Bei der Ermittlung des Firmenwertes spielt in keinem der gängigen Modelle die Attraktivität der Empfangsdame eine Rolle. Ganz ächt jetzt. :D Auch diese Zahl ist nicht das Resultat von "objektiven" Fakten sondern in letzter Instanz von subjektiven, individuellen Empfindungen.
von Robben1986
Di 14. Jan 2014, 22:30
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Arbeit soll sich lohnen
Antworten: 4904
Zugriffe: 73705

Re: Arbeit soll sich lohnen

Man kauft nicht nur aus Lust/Passion sondern aus Notwendigkeit oder besser gesagt Schmerz. Schmerz kann auch entstehen, wenn man sich ausgegrenzt fühlt, z.B. bei Jugendlichen, die kein schickes Smartphone haben. Schmerz ist (solange man nicht gerade Masochist oder ähnliches ist) eine Quelle von neg...
von Robben1986
Di 14. Jan 2014, 22:16
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Arbeit soll sich lohnen
Antworten: 4904
Zugriffe: 73705

Re: Arbeit soll sich lohnen

Ach, misst Du Ergebnisse anders? Interessante Neuerung. Es wird sicher lustig, wenn in Bilanzen zukünftig nach Wohlfühlpunkten abgerechnet wird. :D Man, was war der Kunde Meyer dieses Quartal wieder glücklich! :D :D :D Im Prinzip geht es in der Ökonomie darum das Individuen nach einer Vermehrung ih...
von Robben1986
Di 14. Jan 2014, 18:56
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: "Marktwirtschaft" - gibts die überhaupt?
Antworten: 69
Zugriffe: 1952

Re: "Marktwirtschaft" - gibts die überhaupt?

Ich weiß, Du gehörst zu diesen Anarcho-Liberalen, die es nur im Netz gibt. Im RL habe ich da noch keinen getroffen. Und im Übrigen habe ich das mit der Staatenbildung etwas anders gelernt. Hat was damit zu tun, daß der Mensch ein Gemeinschaften bildendes Individuum ist. Im Gegensatz zu Eisbären. Ob...
von Robben1986
Di 14. Jan 2014, 17:30
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: "Marktwirtschaft" - gibts die überhaupt?
Antworten: 69
Zugriffe: 1952

Re: "Marktwirtschaft" - gibts die überhaupt?

Ach, und Staaten werden so gegründet? Ist ja interessant. In der staatlichen Zwangsschule bekommst du natürlich die Propaganda eingetrichtert das Staaten durch einen "Gesellschaftsvertrag" gegründet werden. Ich habe meine Papiere schon mehrmals durchgeguckt, konnte bisher aber noch keinen...
von Robben1986
Di 14. Jan 2014, 15:31
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Arbeit soll sich lohnen
Antworten: 4904
Zugriffe: 73705

Re: Arbeit soll sich lohnen

Bakelit » Di 14. Jan 2014, 15:25 hat geschrieben:
dem trägt das BilMog rechnung....
es gibt seit 2009 Bilanzierungswahlrechte mit denen sich ein Wert , der sich immateriell bildet, bilanziell erfasst werden kann....

echt ;) !


Das "g" in BilMog ist nicht wirklich zutreffend.
von Robben1986
Di 14. Jan 2014, 15:25
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Arbeit soll sich lohnen
Antworten: 4904
Zugriffe: 73705

Re: Arbeit soll sich lohnen

Hier geht es doch nicht um Wünsche der Arbeitnehmer im Unternehmen, sondern um ihren Nutzen für das Unternehmen. Das in eine interne Bilanz eines Unternehmens mehr einfließst als Verlust durch Arbeitsmittel/Arbeitskraft und Gewinn nach Abzug dieser und der Steuern, mag ja sein, aber trotzden fließs...
von Robben1986
Di 14. Jan 2014, 15:08
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Arbeit soll sich lohnen
Antworten: 4904
Zugriffe: 73705

Re: Arbeit soll sich lohnen

. Bei deinen Beispielen und im Kontext der Diskussion...Nein. Doch. Irgendwo verzeichnete Bilanzgewinne einer Firma sind nichts weiter als eine Teilinterpretation der Realität, die keineswegs notwendigerweise alle Instanzen abdeckt in denen die Mitarbeiter dieser Firma im betrachteten Zeitraum in i...
von Robben1986
Di 14. Jan 2014, 15:04
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Arbeit soll sich lohnen
Antworten: 4904
Zugriffe: 73705

Re: Arbeit soll sich lohnen

Nö. Ich sagte sinngemäß: "Wenn dicke Titten dein (bestes) Argument sind, hast du ein Problem mit deinem Produkt" Nicht unbedingt. Bei bestimmten Gütern und Dienstleistungen welche angeboten werden sind Titten das wichtigste Argument, siehe z.B. Prostitution, welche sich problemlos ökonomi...
von Robben1986
Di 14. Jan 2014, 15:01
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Arbeit soll sich lohnen
Antworten: 4904
Zugriffe: 73705

Re: Arbeit soll sich lohnen

also beim besten willen und saemtlichen sportlichen augenzudruecken. aber deinen beschraenkten horizont, dass es eben auch oekonomischen nutzen ohne direkten bilanzgewinn oder gewinneinfluss gibt, kannst du nun wirklich nicht mir aufdruecken ... :p da musst du halt mal raussteigen aus dem teich Let...
von Robben1986
Di 14. Jan 2014, 14:12
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: "Marktwirtschaft" - gibts die überhaupt?
Antworten: 69
Zugriffe: 1952

Re: "Marktwirtschaft" - gibts die überhaupt?

Unternehmen sind aber keine Staaten. Auch große Unternehmen nicht. Die wissen, daß Kooperation langfristig viel erfolgversprechender ist als Konkurrenz. Staaten wissen das eigentlich auch. Da spielen dann aber eine ganze Menge anderer Komponenten eine Rolle. Nur ein Beispiel: Nationalchauvinismus. ...
von Robben1986
Di 14. Jan 2014, 03:07
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Arbeit soll sich lohnen
Antworten: 4904
Zugriffe: 73705

Re: Arbeit soll sich lohnen

Nein, das wird so in keiner Uni gelehrt. Und was Du hier sonst noch erzählst, wird auch in keiner Hochschule gelehrt, obwohl es derer viele gibt, weil die meisten Studenten Deutschlands (und wahrscheinlich auch weltweit) Wirtschaftswissenschaften studieren. Nein. "Besser gestellt" zu sein...
von Robben1986
Di 14. Jan 2014, 01:29
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Online-Händler dürfen keine Gratislieferungen mehr anbieten
Antworten: 67
Zugriffe: 1489

Re: Online-Händler dürfen keine Gratislieferungen mehr anbie

Die Konkurrenz schläft nicht, hast du mal die Fernsehwerbung angeschaut? Ein Online-Shop nach dem anderen bietet seine Produkte an. Amazon war der Anfang aber nicht das Ende des Online-Shopping. Solange man den Endverbraucher entscheiden lässt braucht man keine Angst vor ungesunden Monopolen zu hab...
von Robben1986
Di 14. Jan 2014, 01:03
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Arbeit soll sich lohnen
Antworten: 4904
Zugriffe: 73705

Re: Arbeit soll sich lohnen

Hier gings gerade um "Nutzen" in der Verwendung des Käsekuchen. Er meinte, irgendwelche Chefs würden "unter Nutzen" Löhne festlegen wollen, was natürlich nur möglich wäre, wenn sie "Nutzen" quantifizieren könnten. Danach räumte er die Unmöglichkeit der Quantifizierung ...

Zur erweiterten Suche