Die Suche ergab 1056 Treffer

von Alster
Sa 25. Jul 2020, 18:28
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
Antworten: 9181
Zugriffe: 247115

Re: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)

(24 Jul 2020, 10:22) Ein Gutachten, was von einem Ministerium herausgegeben wird und eine Empfehlung abgibt, ersetzt keinen Staatsvertrag und ist schon gar nicht bindend. Hab ich auch nicht behauptet. Hast wieder mal den Faden verloren. Meine Aussage war, dass die Regelungen im Staatsvertrag (oder ...
von Alster
Fr 24. Jul 2020, 07:54
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
Antworten: 9181
Zugriffe: 247115

Re: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)

Sören74 hat geschrieben:(22 Jul 2020, 11:32)

Siehe Rundfunkstaatsvertrag.

s. meine Antwort an Selina
von Alster
Fr 24. Jul 2020, 07:53
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
Antworten: 9181
Zugriffe: 247115

Re: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)

(22 Jul 2020, 11:39) Der "Auftrag" ist doch klar und deutlich formuliert. Kann man hier nachlesen: https://de.wikipedia.org/wiki/%C3%96ffentlich-rechtlicher_Rundfunk Dort kann man nachlesen: "Das Gutachten Öffentlich-rechtliche Medien Aufgabe und Finanzierung für das deutsche Bundesm...
von Alster
Mi 22. Jul 2020, 11:21
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: What's wrong with Harvard?
Antworten: 9
Zugriffe: 759

Re: What's wrong with Harvard?

(08 Jul 2020, 17:14) Was sie in ihren eigenen Abteilungen machen, ist das eine. Im akademischen Bereich, auch mit Drittmitteln, geht es im Regelfall in die Öffentlichkeit. Mein Versuch da zu konkretisieren: Drittmittel aus staatlicher Förderung klar veröffentlichungspflichtig (gibt sicher Gegenbeis...
von Alster
Mi 22. Jul 2020, 10:37
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
Antworten: 9181
Zugriffe: 247115

Re: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)

(22 Jul 2020, 09:25) Aber den ÖR nun komplett abzuschaffen, halte ich für verfehlt. Zumal es keine nachvollziehbaren Gründe dafür gibt. Das ist richtig. Nötige Reformansätze sehe ich auf genau 2 Gebieten: - Formulierung eines klaren Auftrages, der eine Finanzierung über steuerähnliche Abgaben recht...
von Alster
Mi 22. Jul 2020, 10:33
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
Antworten: 9181
Zugriffe: 247115

Re: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)

(21 Jul 2020, 20:17) Vielleicht solltest Du Dich mal mit der betriebswirtschaftlichen Definition eines Monopols beschäftigen. https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/monopol-38487 Dein Tunnelblick auf die betriebswirtschaftliche Seite in Ehren, aber: der D-ÖR hat die Alleinstellung in dem S...
von Alster
Di 21. Jul 2020, 19:15
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
Antworten: 9181
Zugriffe: 247115

Re: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)

(20 Jul 2020, 14:38) Ich hab ja geschrieben, über die 30% kann man sicher diskutieren. Die Auffassung vom bpb findet man auch bei Wikipedia wieder: https://de.wikipedia.org/wiki/Rundfunkrat#Zusammensetzung Das BVerfG sagt ja in seinem Urteil von 2014, dass die Staatsferne auch bei einem Drittel der...
von Alster
Mo 20. Jul 2020, 13:44
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
Antworten: 9181
Zugriffe: 247115

Re: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)

(19 Jul 2020, 12:53) Irgendwo logisch, dass die Zusammensetzung des Fernsehrates festgelegt sein muss. Nicht logisch jedoch, dass die Besetzung eines Gremiums, das laut Sprachregelung "Staatsferne" garantieren soll durch staatliche Regelungen beschränkt und zusätzlich zu 30% mit rein staa...
von Alster
So 19. Jul 2020, 09:43
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
Antworten: 9181
Zugriffe: 247115

Re: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)

(18 Jul 2020, 10:43) Einmal mehr Arbeit mit Strohmann Deinerseits, da das nicht behauptet wurde. Doch! Hier ... (16 Jul 2020, 13:20) :D Ist aber auch ein Ding, dass man es nicht jeder dahinfließenden Alster überlässt zu entscheiden, wer dort teilnehmen darf ... :rolleyes: ... wird mir unterstellt i...
von Alster
So 19. Jul 2020, 09:34
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
Antworten: 9181
Zugriffe: 247115

Re: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)

(18 Jul 2020, 09:42) Der Parteienstaat… Dein Demokratieverständnis spricht Bände über deine Einstellung, nicht nur gegenüber dem ÖRR. Du scheinst ein generelles Problem mit unserer parlamentarischen Demokratie zu haben. Ich weiß, das wird jetzt ad personam bewertet. Es ist richtig, dass ich Deine v...
von Alster
Sa 18. Jul 2020, 09:15
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
Antworten: 9181
Zugriffe: 247115

Re: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)

(16 Jul 2020, 17:10) Vielleicht ist für andere Leser klar ersichtlich, was nun mit "staatsfern" hier konkret gemeint ist, für mich nicht wirklich. Wenn im Fernsehrat ein Vertreter der Gewerkschaften sitzt, dann wird der als "staatsnah" klassifiziert. Wenn er aber im Fachbeirat d...
von Alster
Sa 18. Jul 2020, 09:14
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
Antworten: 9181
Zugriffe: 247115

Re: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)

(16 Jul 2020, 13:20) :D Ist aber auch ein Ding, dass man es nicht jeder dahinfließenden Alster überlässt zu entscheiden, wer dort teilnehmen darf ... :rolleyes: Wenn eine Angelegenheit staatlich geregelt ist folgt aus Kritik daran nicht der zwingende Umkehrschluss dass völlig ungeregeltes Vorgehen ...
von Alster
Do 16. Jul 2020, 12:17
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
Antworten: 9181
Zugriffe: 247115

Re: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)

(16 Jul 2020, 01:13) Vergleiche: "Ein Gremium (lateinisch „Schoß, Innerstes“)[1][2] ist eine zur Erfüllung einer bestimmten Aufgabe gebildete Gruppe von Experten. Synonyme Bezeichnungen sind Ausschuss, Komitee, in der Schweiz auch Kommission." https://de.wikipedia.org/wiki/Gremium "D...
von Alster
Mi 15. Jul 2020, 20:43
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
Antworten: 9181
Zugriffe: 247115

Re: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)

(14 Jul 2020, 11:16) Entweder Du hast inhaltlich etwas gegen den Artikel vorzubringen oder Du beschwerst Dich einfach nur über den Autoren des Artikels. es geht um die Beurteilung, ob man mit 30% Staatsvertretern "überproportionalen" staatlichen Einfluss verhindern kann. Eine Bewertung se...
von Alster
Di 14. Jul 2020, 10:40
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
Antworten: 9181
Zugriffe: 247115

Re: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)

(13 Jul 2020, 21:23) Die Rundfunkanstalten legen aber die Beitragshöhe selbst nicht fest. Das macht die Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten (KEF). Du bist baden gegangen und versuchst das jetzt schnell mal umzubiegen. Das haut nicht hin. Also nochmal: Beitrags/Feststet...
von Alster
Di 14. Jul 2020, 10:32
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
Antworten: 9181
Zugriffe: 247115

Re: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)

(13 Jul 2020, 21:14) Fehlt ja nur noch das Argument, dass ein Gericht auch nicht über die Frage der Staatsferne des ÖR entscheiden könnte, weil es selbst nicht staatsfern ist. :p Du vergleichst die BPB, deren Stellungnahme du als "Beweis" herangezogen hast, mit einem Gericht. Ist ein Geri...
von Alster
Mo 13. Jul 2020, 16:46
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
Antworten: 9181
Zugriffe: 247115

Re: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)

(12 Jul 2020, 11:29) Aha, üben die Rundfunkanstalten Verwaltungsakte aus? Ein Festsetzungs- oder Beitragsbescheid ist sehr wohl ein Verwaltungsakt. Du scheinst sehr schlecht informiert zu sein. (12 Jul 2020, 11:29) Alles schön und gut, aber diese Sichtweise hat sich offensichtlich nicht durchgesetz...
von Alster
Mo 13. Jul 2020, 16:43
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
Antworten: 9181
Zugriffe: 247115

Re: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)

(12 Jul 2020, 11:41) Du beziehst Dich vermutlich auf das: "In der Folge der "Causa Brender" wurde vom Land Rheinland-Pfalz und vom Stadtstaat Hamburg eine Verfassungsklage gegen den ZDF-Staatsvertrag eingereicht. Das Bundesverfassungsgericht sollte nun prüfen, ob dieser genügend Staa...
von Alster
Mo 13. Jul 2020, 16:42
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
Antworten: 9181
Zugriffe: 247115

Re: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)

(12 Jul 2020, 14:33) :D Schon traurig, erkennen zu müssen, dass für Alster offenbar der Unterschied zwischen persönlicher Betrachtungsweise und logischem Denken den sprichwörtlichen böhmischen Dörfern gleich kommt. Auch bei "persönlichen Betrachtungsweisen" (also 99% aller Forumsbeiträge)...
von Alster
So 12. Jul 2020, 10:27
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
Antworten: 9181
Zugriffe: 247115

Re: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)

(09 Jul 2020, 01:09) Wäre diese Interpretation richtig, dann wäre die Zusammensetzung der Gremien nicht zulässig. Ich vermute aber mal, dass bei irgendeiner Klage mindestens ein zuständiges Gericht sich das genauer angeschaut und bemängelt hätte. Wozu der Konjunktiv? Fehlende Staatsferne IST von ei...

Zur erweiterten Suche