Die Suche ergab 5915 Treffer

von lili
Di 28. Apr 2020, 11:05
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: neues lebengefährliches Lungenvirus in China - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen
Antworten: 17486
Zugriffe: 188587

Re: neues lebengefährliches Lungenvirus in Südostasien - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen

yogi61 hat geschrieben:(28 Apr 2020, 11:04)

Naja, so lange man über die Immunität nichts weiss, kann man ja keine Herdenimmunität anstreben.


Doch indem man alles öffnet und ein weiter so anstrebt.
von lili
Di 28. Apr 2020, 11:04
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: neues lebengefährliches Lungenvirus in China - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen
Antworten: 17486
Zugriffe: 188587

Re: neues lebengefährliches Lungenvirus in Südostasien - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen

Keoma hat geschrieben:(28 Apr 2020, 11:03)

Die "richtigen" Werte?
Sind vermutlich nicht bei jedem die gleichen.
Es gibt genug Leute, die jetzt aufatmen "endlich wieder shoppen!"


Dann haben die nichts verstanden.
von lili
Di 28. Apr 2020, 11:03
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: neues lebengefährliches Lungenvirus in China - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen
Antworten: 17486
Zugriffe: 188587

Re: neues lebengefährliches Lungenvirus in Südostasien - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen

(28 Apr 2020, 11:02) Müssen wir doch auch nicht. Dass es andere Wege gibt, machen uns etliche Länder ja vor. Und bislang waren wir ja auch auf einem guten Weg. Jetzt hat sich leider das "weiter wie gehabt-Denken" durchgesetzt, (im Sinne von "ich konsumiere, also bin ich") das ni...
von lili
Di 28. Apr 2020, 11:00
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: neues lebengefährliches Lungenvirus in China - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen
Antworten: 17486
Zugriffe: 188587

Re: neues lebengefährliches Lungenvirus in Südostasien - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen

(28 Apr 2020, 10:58) Will ja auch keiner mehr. Wir wissen ja noch nicht einmal etwas über die Immunität, unter Umständen klappt das mit der Herdenimmunität dann eh nicht. Die WHO hat sich ja klar geäussert. Da bin ich mir nicht so sicher. Es gab schon Kommentare indem eine Herdenimmunität befürwort...
von lili
Di 28. Apr 2020, 10:59
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: neues lebengefährliches Lungenvirus in China - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen
Antworten: 17486
Zugriffe: 188587

Re: neues lebengefährliches Lungenvirus in Südostasien - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen

Realist2014 hat geschrieben:(28 Apr 2020, 10:57)

Das kann jeder so machen wie er will. Darüber niemand zu bestimmen.



Das sieht jeder Bürger anders. Da wird es keine goßen Änderungen geben


Doch dass wird es müssen. Jede Entscheidung trägt ihre Konsequenz.
von lili
Di 28. Apr 2020, 10:56
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: neues lebengefährliches Lungenvirus in China - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen
Antworten: 17486
Zugriffe: 188587

Re: neues lebengefährliches Lungenvirus in Südostasien - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen

Realist2014 hat geschrieben:(28 Apr 2020, 10:55)

Es geht um ökonomische Prozesse im Gesundheitswesen um die Pandemie im Griff zu behalten.


Durch Herdenimmunität werden wir es nicht in den Griff kriegen.
von lili
Di 28. Apr 2020, 10:54
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: neues lebengefährliches Lungenvirus in China - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen
Antworten: 17486
Zugriffe: 188587

Re: neues lebengefährliches Lungenvirus in Südostasien - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen

Realist2014 hat geschrieben:(28 Apr 2020, 10:53)

Inwiefern?



Es geht um die Einschränkung des Konsums und das erkennen der richtigen Werte.
von lili
Di 28. Apr 2020, 10:53
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: neues lebengefährliches Lungenvirus in China - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen
Antworten: 17486
Zugriffe: 188587

Re: neues lebengefährliches Lungenvirus in Südostasien - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen

Realist2014 hat geschrieben:(28 Apr 2020, 10:52)

Auch im Gesundheitswesen geht es um Produktivität und ökonomische Prozesse.

Die ganze Pandemie-Steuerung der Politik basiert auf ökonomischen Prozessen.


Es geht um das nur.
von lili
Di 28. Apr 2020, 10:51
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: neues lebengefährliches Lungenvirus in China - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen
Antworten: 17486
Zugriffe: 188587

Re: neues lebengefährliches Lungenvirus in Südostasien - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen

garfield336 hat geschrieben:(28 Apr 2020, 10:35)

Wer arm ist hat eine deutlich kürzere Lebenserwartung. Es werden auch Menschen wegen den Massnahmen die getroffen wurden sterben.
Villeicht weniger in D aber umso mehr in Entwicklungsländern.


Jetzt sind wir aufgefordert umzudenken.
von lili
Di 28. Apr 2020, 10:50
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: neues lebengefährliches Lungenvirus in China - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen
Antworten: 17486
Zugriffe: 188587

Re: neues lebengefährliches Lungenvirus in Südostasien - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen

Realist2014 hat geschrieben:(28 Apr 2020, 10:34)

Doch, da unser gesamtes "Gesundheitswesen" ja auch Teil "der Wirtschaft" ist...


Es geht aber um unsere Gesundheit und nicht um Produktivität.
von lili
Di 28. Apr 2020, 10:32
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: neues lebengefährliches Lungenvirus in China - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen
Antworten: 17486
Zugriffe: 188587

Re: neues lebengefährliches Lungenvirus in Südostasien - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen

garfield336 hat geschrieben:(28 Apr 2020, 10:23)

Gesundheit und Wirtschaft sind untrennbar miteinander verknüpft.


Nein sind sie nicht per se. Einige Leute wollen lieber das Risiko aufnehmen dass die Zahl der Infizierten steigt. Sie befürworten eine Herdenimmunität.
von lili
Di 28. Apr 2020, 10:31
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: neues lebengefährliches Lungenvirus in China - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen
Antworten: 17486
Zugriffe: 188587

Re: neues lebengefährliches Lungenvirus in Südostasien - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen

(28 Apr 2020, 10:23) Naja, ganz so einfach ist es dann doch nicht. Es gibt ein hohes,langes,breites Deckungsfeld, in dem "Wirtschaftsinteressen" gleichzusetzen sind mit den lebensnotwendigen Interessen der Menschen. "Konsum" ist ja nicht nur Fun. "Wirtschaftsinteresse"...
von lili
Sa 25. Apr 2020, 22:19
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 15487
Zugriffe: 525866

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

(25 Apr 2020, 22:18) die 650 Euro ergeben sich aus dem heutigen Volumen von ALG II, Sozialhilfe und Grundsicherung im Alter. Wurde schon x-mal - auch von Skull- vorgerechnet Das ist die Vergleichsbasis Alles andere (höher als 650 Euro) bedeutet "melken" von anderen - also linke Umverteilu...
von lili
Sa 25. Apr 2020, 22:06
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 15487
Zugriffe: 525866

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

Realist2014 hat geschrieben:(25 Apr 2020, 22:05)

weil es sozialer ist als ein Einheitbetrag von 650 Euro plus 200 Euro für die KV


Ich kenne kaum jemanden der 650 Euro vorschlägt. Es geht ja um Emanzipation und da muss es eindeutig höher sein.
von lili
Sa 25. Apr 2020, 21:57
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 15487
Zugriffe: 525866

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

Realist2014 hat geschrieben:(25 Apr 2020, 21:53)

Es bedarf keiner Änderung .

Eine bedarfsorientierte Existenzsicherung ( ALG II) ist für alle Änderungen gut gewappnet.


Woher willst du das wissen?
von lili
Sa 25. Apr 2020, 21:51
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 15487
Zugriffe: 525866

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

Realist2014 hat geschrieben:(25 Apr 2020, 21:49)

ALG II sichert die Risiken besser ab als ein BGE , da es bedarfsgerecht ist

"neue" Risiken gibt es in diesem Kontext keine


Die Digitalisierung wird ja die Arbeitswelt verändern. Das ist es nur zu begrüßen die Sozialsysteme dementsprechend anzupassen.
von lili
Sa 25. Apr 2020, 21:38
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 15487
Zugriffe: 525866

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

(25 Apr 2020, 21:35) auch dafür passt ALG II Was du nicht begreifst, dass auch ALG II aus Steuermitteln finanziert wird. Somit stehen für ALG II die gleichen "Quellen" zur Verfügung wie für dein "BGE" Es geht doch nicht um die Steuerquelle, sondern um ein Zukunftsmodell. Indem m...
von lili
Sa 25. Apr 2020, 21:31
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 15487
Zugriffe: 525866

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

(25 Apr 2020, 21:29) Für Bildung gibt es keine Alternativ-Lösungen Diese These wurde in den letzten 10 Jahren widerlegt Die bekommen erst ALG 1 und dann möglicherweise ALG II (bedarfsgerecht). Parallel bewerben sie sich. ist alles sozial geregelt Aktuell ist es so, aber wie wird es in der Zukunft s...
von lili
Sa 25. Apr 2020, 21:26
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Das Gesundheitssystem in Deutschland
Antworten: 733
Zugriffe: 7450

Re: Das Gesundheitssystem in Deutschland

Realist2014 hat geschrieben:(25 Apr 2020, 21:22)

Das must du den Ärzten erzählen...


Da ist auch die Politik gefragt. Ich finde eine Bürgerversicherung für alle sehr gut.

Zur erweiterten Suche