Die Suche ergab 1176 Treffer

von paradoxx
So 9. Mär 2014, 17:31
Forum: 22. Parteien
Thema: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)
Antworten: 100641
Zugriffe: 2724864

Re: (AfD) bei "erstaunlichen" acht Prozent

IndianRunner » So 9. Mär 2014, 17:24 hat geschrieben:
Laute Buchstaben? Das ist ja paradox .
Das erschließt sich durch Nachdenken, wenn man kann
von paradoxx
So 9. Mär 2014, 16:58
Forum: 22. Parteien
Thema: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)
Antworten: 100641
Zugriffe: 2724864

Re: (AfD) bei "erstaunlichen" acht Prozent

Wer schreit hat ...recht!? Warum so laut? Nun @Blickwinkel, was soll uns ihr politisch korrektes Geblubbere? Nur weil der Schönhuber bereits damals völlig richtig auf die vorherrschende antinationalistische linke Spießermoral mit ihrem überbetonten Schuldenkult hingewiesen und die mediale Ächtung se...
von paradoxx
So 9. Mär 2014, 16:29
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Kritik an Zulassung von Genmais
Antworten: 314
Zugriffe: 8769

Re: Kritik an Zulassung von Genmais

deren Förderung sind Themen für Dealer & Förderer von Resistenzen im Sinne von Thearapieresistenz. Deutsche Landwirte werden also gentechnisch veränderte Pflanzen kaufen, damit sie noch mehr PSM kaufen müssen? Was denn sonst? Die Gentechnik macht abhängiger denn je, und das soll sie auch oder m...
von paradoxx
Sa 8. Mär 2014, 17:30
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Kritik an Zulassung von Genmais
Antworten: 314
Zugriffe: 8769

Re: Kritik an Zulassung von Genmais

dass das den Umsatz fördert für Massenvergiftungsmittel,[/list] brauchen wir nicht mehr ins Detail zu gehen. Und aus welchem Grund kaufen dann deines Erachtens Landwirte freiwillig diese Sorten? Abhängigkeiten und deren Förderung sind Themen für Dealer & Förderer von Resistenzen im Sinne von Th...
von paradoxx
Sa 8. Mär 2014, 17:17
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Kritik an Zulassung von Genmais
Antworten: 314
Zugriffe: 8769

Re: Kritik an Zulassung von Genmais

Die Landwirtschaft in den USA ist traditionell sehr extensiv. Das in allen Einzelheiten hier auszuführen würde hier zu weit führen. Die hektarerträge sind sehr niedrig und nur auf grund der immerns grossen fläche sind die USA ein bigplayer am Weltagrarmarkt. in Bezug auf dieses Thema hier bedeutet ...
von paradoxx
Sa 8. Mär 2014, 17:09
Forum: 22. Parteien
Thema: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)
Antworten: 100641
Zugriffe: 2724864

Re: (AfD) bei "erstaunlichen" acht Prozent

Ich kann mir ausmalen was hinter der "solidarisch geförderten" "Keimzelle der Gesellschaft" stehen soll. Doch das lässt sich nicht aus dem Programmentwurf alleine eindeutig ableiten. Klarstellung: Mit der Behauptung die AfD würde ein Familienbild anstreben, das möglichst wenig(e...
von paradoxx
Sa 8. Mär 2014, 17:03
Forum: 3. Außenpolitik - Aus aller Welt
Thema: Die neuen Schein-Demokraten
Antworten: 14
Zugriffe: 1470

Re: Die neuen Schein-Demokraten

Bei demokratischen Protesten fällt eines auf: Sie entstehen fast immer wegen einer momentanen Regierungsentscheidung, die vielen (berechtigt oder nicht) missfällt: Eine Regierung will ein EU-Assoziierungsabkommen nicht unterzeichnen oder hat z.B. ein Gesetz gegen Homosexuelle (Russland) oder für Ho...
von paradoxx
Di 30. Apr 2013, 13:01
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Der NSU-Prozess
Antworten: 9537
Zugriffe: 1077328

Re: Der NSU-Prozess

:mad2: Gerichtspräsidenten sind systemrelevante Jobs, die in der Demokratie nicht unverhartzbar sein dürfen, zumal es nicht gelingt, die sich selbst kontrollierenden Kontrolleure aus der parlamentarischen Kontrolle fernzuhalten (137GG) Nach dem Verfahren wäre die "taz" ebenfalls herausgefa...
von paradoxx
Di 30. Apr 2013, 12:01
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Warum wehren sich die Eliten nicht?
Antworten: 282
Zugriffe: 6596

Re: Warum wehren sich die Eliten nicht?

Die extrem hohe Liquidität (in D) und die extreme Einkommensspreizung verlangen nach einem Regulativ. Wenn die Arbeitgeber glauben, das nicht selbst regeln zu müssen,mit entsprechenden Lohn/Gehalt und bessere Margen für Subs,dann regelt ebend der Staat. Das ist völlig in Ordnung,schliesslich fliess...
von paradoxx
Mi 24. Apr 2013, 18:05
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Warum wehren sich die Eliten nicht?
Antworten: 282
Zugriffe: 6596

Re: Warum wehren sich die Eliten nicht?

Warum die Eliten?
von paradoxx
Mo 22. Apr 2013, 17:09
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: (Direkte) Kompetenzgeregelte Demokratie -
Antworten: 224
Zugriffe: 7737

Re: (Direkte) Demokratie -

….stimmt leider! Die Form der Dummheit kann auch nicht durch demokratische Wahlen entschieden werden. Die Wahl Adolf's ist ein Zeugnis von Dummheit und Unwissenheit in unserer Gesellschaft. Leider hat sich an dieser Einschätzung der gesellschaftlichen Strukturen kaum etwas verändert, trotz Internet...
von paradoxx
Mo 22. Apr 2013, 16:31
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: (Direkte) Kompetenzgeregelte Demokratie -
Antworten: 224
Zugriffe: 7737

Re: (Direkte) Kompetenzgeregelte Demokratie -

  1. Quoren
  2. Fristen
  3. Informationsbedingungen ...
sind auch manipulierbar; der Schlüssel ist die Gewaltenteilung (137(1) GG)
von paradoxx
Mo 22. Apr 2013, 15:57
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Zypern wird teurer als erwartet!
Antworten: 20
Zugriffe: 1889

Re: Zypern wird teurer als erwartet!

Man mag es ja kaum glauben die Rettung Zyperns kommt teurer als angenommen. Wer hätte das gedacht? Mir als dummen Steuerzahler war das von vorneherein glasklar. Nur die verlogenen EU-Politiker verkaufen die Bürger für dumm. http://www.check24.de/news/finanzen-allgemein/rettung-zypern-teurer-55648/ ...
von paradoxx
Mo 22. Apr 2013, 15:52
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Warum die AfD unwählbar ist..
Antworten: 95
Zugriffe: 2973

Re: Warum die AfD unwählbar ist..

Nochmals, der Verbleib Deutschlands im Euro würde teurer als das Verlassen. Insofern spielt ihr zickiges Verharren gar keine Rolle. Halb Pleite oder ganz Pleite ist die Frage. ♂ Der €uro war der Einstand für die Wiedervereinigung. Transferunion & €urobonds sind die Folgesfolgen. Wer soll den Au...
von paradoxx
Mo 22. Apr 2013, 15:31
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Altkanzler Schmidt lobt Merkels "taktisches Geschick"
Antworten: 53
Zugriffe: 2489

Mit Tunnelblick geht alles besser

Stimmt. Wir alten wissen auch, dass es damals wie heute, ausser geld verdienen, noch anderes im leben gibt. Es kommt wohl darauf an, wie wir mit diesen problemen umgehen. Von Massenelend wie in der wirtschaftskrise der 30-er, sind wir immerhin noch weit entfernt. Und der grund dafür ist, dass diesm...
von paradoxx
Mi 4. Jul 2012, 18:18
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Altkanzler Schmidt lobt Merkels "taktisches Geschick"
Antworten: 53
Zugriffe: 2489

Re: Altkanzler Schmidt lobt Merkels "taktisches Geschick"

http://www.welt.de/politik/article107701877/Altkanzler-Schmidt-lobt-Merkels-taktisches-Geschick.html Tja, das traurige Ende ist jetzt da. Leider hat die Mutti schon das Zeitliche gesegnet und kann den alten nicht davor bewahren, sich dermassen der Lächerlichkeit preiszugeben. Hallo, man kann hier k...

Zur erweiterten Suche