Die Suche ergab 15099 Treffer

von John Galt
Di 8. Okt 2019, 16:58
Forum: 34. Türkei
Thema: Der türkische Angriffskrieg in Syrien!
Antworten: 2790
Zugriffe: 75516

Re: Der türkische Angriffskrieg in Syrien!

(08 Oct 2019, 15:37) Und ausbaden müssen es die Kurden, die vertrieben werden. Dieses Volk ist wirklich zu bedauern, von allen im Stich gelassen. YPG und wie sie alle heißen sind im Endeffekt auch nur umbenannte PKK-Ableger, die der Westen wie viele andere kurdischen Organisation lange auf Terrorli...
von John Galt
Di 8. Okt 2019, 00:07
Forum: 34. Türkei
Thema: Der türkische Angriffskrieg in Syrien!
Antworten: 2790
Zugriffe: 75516

Re: Der türkische Angriffskrieg in Syrien!

(07 Oct 2019, 21:20) Ja, sicher. Es wäre alles so viel besser, wenn man die Marine ins Mittelmeer schicken würde... Befehl: Jedes Flüchtlingsboot versenken! Dann wäre alles gut... Was für ein Schwachsinn! Aber wenn man andere Länder dafür bezahlt genau das zu tun, dann ist es in Ordnung. Nichts and...
von John Galt
Mo 7. Okt 2019, 18:43
Forum: 34. Türkei
Thema: Der türkische Angriffskrieg in Syrien!
Antworten: 2790
Zugriffe: 75516

Re: Der türkische Angriffskrieg in Syrien!

(07 Oct 2019, 18:21) Europa kann die Zahlungen auch einstellen, dann sind in kürzester Zeit ein paar Mio Flüchtlinge in Europa. Ist das die bessere Alternative? Ich glaube nicht dass ein zweite Flüchtlingswelle alle europäischen Demokratien überleben werden, da kommt dann was anderes. Europa liebt ...
von John Galt
Mo 7. Okt 2019, 18:04
Forum: 34. Türkei
Thema: Der türkische Angriffskrieg in Syrien!
Antworten: 2790
Zugriffe: 75516

Re: Der türkische Angriffskrieg in Syrien!

if Turkey does anything that I, in my great and unmatched wisdom, consider to be off limits, I will totally destroy and obliterate the Economy of Turkey


Tja und die dummen Europäer bezahlen den Angriffskrieg mit ihrer Scheckbuchdiplomatie.
von John Galt
Mo 7. Okt 2019, 14:06
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Droht ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen?
Antworten: 6150
Zugriffe: 280201

Re: Droht ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen?

Das Tempolimit soll angeblich 1-3 Mio Tonnen CO2 einsparen.

Jänschwalde pumpt allein 23 Mio Tonnen CO2 in die Luft. Da haben die Klima-Experten mal wieder ihre Prioritäten voll im Griff.
von John Galt
So 6. Okt 2019, 22:57
Forum: 4. Technik - Infrastruktur
Thema: Welche Partei ist am besten für Proponenten der Kernkraft?
Antworten: 80
Zugriffe: 2104

Re: Welche Partei ist am besten für Proponenten der Kernkraft?

(06 Oct 2019, 21:03) Reaktorgeschichten kenne ich genug. Sogar ein Bill Gates hat mal in so einen Hype investiert. Weshalb wir eigentlich schon alle einen Minireaktor im Garten haben sollten. Aber am Ende war es wieder mal nur heiße Luft. Genau wie beim "molten salt" Reaktor. Hört sich so...
von John Galt
So 6. Okt 2019, 20:08
Forum: 4. Technik - Infrastruktur
Thema: Welche Partei ist am besten für Proponenten der Kernkraft?
Antworten: 80
Zugriffe: 2104

Re: Welche Partei ist am besten für Proponenten der Kernkraft?

(06 Oct 2019, 18:56) Das mit den 100 Jahren hatte ich falsch verstanden, dass man die Kernfusion erst noch richtig erforschen muss und das auch seine Zeit dauert, sollte kein Ausschlußkriterium sein. Weiterhin bin ich der Meinung, dass die positiven Effekte die negativen bei Weitem überwiegen, zuma...
von John Galt
So 6. Okt 2019, 15:48
Forum: 4. Technik - Infrastruktur
Thema: Welche Partei ist am besten für Proponenten der Kernkraft?
Antworten: 80
Zugriffe: 2104

Re: Welche Partei ist am besten für Proponenten der Kernkraft?

(06 Oct 2019, 15:14) Du hast Recht. Wenn man sich die letzten 3 Neubauten von KKWs in Europa und die sich daraus ergebenden Stromgestehungskosten (> 10 ct/kWh) anschaut ist die Idee davon ein neues zu bauen noch viel irrwitziger. Da kann man das Geld auch direkt im Gulli versenken. Das tolle an den...
von John Galt
So 6. Okt 2019, 14:44
Forum: 4. Technik - Infrastruktur
Thema: Welche Partei ist am besten für Proponenten der Kernkraft?
Antworten: 80
Zugriffe: 2104

Re: Welche Partei ist am besten für Proponenten der Kernkraft?

Schnitter hat geschrieben:(06 Oct 2019, 14:28)

Fakt ist dass die Stromgestehungskosten der EE niedriger sind als die mittels Kernenergie. Daher macht KE in Europa keinen Sinn-


Was eine absolute Milchmädchenrechnung ist und empirisch nicht nachweisbar ist. Seit dem EEG-Wahnsinn haben die Strompreise sich verdoppelt.
von John Galt
So 6. Okt 2019, 14:35
Forum: 22. Parteien
Thema: Was wollen die Grünen?
Antworten: 4997
Zugriffe: 118709

Re: Was wollen die Grünen?

(06 Oct 2019, 14:31) Rentieren tut sich das nicht ... stimmt. Aber im Gegensatz zu dir ist meine Motivation auch nicht allein auf Geldmachen beschränkt. Wobei ... und da gebe ich dir auch recht, ich muss auch nicht all mein tun auf's Geldmachen reduzieren, weil ich habe schon Geld. Ich kann mir das...
von John Galt
So 6. Okt 2019, 14:26
Forum: 22. Parteien
Thema: Was wollen die Grünen?
Antworten: 4997
Zugriffe: 118709

Re: Was wollen die Grünen?

(06 Oct 2019, 13:58) Also um deiner Vorliebe auf das Persönliche mal nachzugeben: ich habe in den letzten 3 Jahren ca 70. Tausend Euro in die Reduzierung des Energieverbrauchs meines Hauses gesteckt ... und nein ... ich habe dafür noch nicht einmal Subventionen in Anspruch genommen, weil ich mein H...
von John Galt
Sa 5. Okt 2019, 16:35
Forum: 4. Technik - Infrastruktur
Thema: Welche Partei ist am besten für Proponenten der Kernkraft?
Antworten: 80
Zugriffe: 2104

Re: Welche Partei ist am besten für Proponenten der Kernkraft?

(05 Oct 2019, 15:54) Ach was? Und ich dachte der Vorfall in Fukushima gab den Ausschlag? Was man den Grünen hier alles so unterstellt. Vielleicht sollten sich die wirtschaftsliberalen Atomkraftfreunde einen eigenen Planeten suchen den sie dann verstrahlen können. Wie viele Neubauten gab es in den 2...
von John Galt
Sa 5. Okt 2019, 15:11
Forum: 4. Technik - Infrastruktur
Thema: Welche Partei ist am besten für Proponenten der Kernkraft?
Antworten: 80
Zugriffe: 2104

Re: Welche Partei ist am besten für Proponenten der Kernkraft?

Es ist schon eine Ironie des Schicksals, dass die Ökos die Technologie die den Klimawandel verhindert hätte, getötet hat. Nur weil ein paar Russen meinten sie müssten einen Reaktor mit 4000 MW thermischer Leistung mal kurz auf 33.000 Megawatt hochfahren. Die meisten AKWs wurden in den 60ern ohne Com...
von John Galt
Fr 4. Okt 2019, 17:03
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Droht ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen?
Antworten: 6150
Zugriffe: 280201

Re: Droht ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen?

130 km/h auf der Autobahn: Die Grünen wollen im Bundestag noch in diesem Monat über ein allgemeines Tempolimit votieren lassen. Es wäre vor allem ein symbolischer Akt. https://www.spiegel.de/auto/fahrkultur/tempolimit-auf-autobahnen-die-gruenen-wollen-abstimmung-im-bundestag-a-1289950.html Die Klim...
von John Galt
Do 3. Okt 2019, 17:19
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
Antworten: 5316
Zugriffe: 163433

Re: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)

conscience hat geschrieben:(03 Oct 2019, 16:31)

Das müssen Sie jetzt mit mal erläutern ?


Auf Privatgrundstücken haben Kamerateams nichts verloren.
von John Galt
Do 3. Okt 2019, 16:14
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
Antworten: 5316
Zugriffe: 163433

Re: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)

(03 Oct 2019, 15:33) Noch so eine Größenwahnsinnige die glaubt irgendjemanden irgendetwas bestimmen zu können. So unsympathisch wie mir diese Leute sind, die Antwort gefällt mir https://www.focus.de/kultur/kino_tv/zdf-sendung-dunja-hayali-hayali-will-mit-clan-mitglied-sprechen-der-laesst-unverschae...
von John Galt
Do 3. Okt 2019, 16:07
Forum: 32. Asien – Fernost
Thema: Hongkonger wollen Arbeit niederlegen
Antworten: 286
Zugriffe: 8646

Re: Hongkonger wollen Arbeit niederlegen

Früher oder später muss der Westen sich mal entscheiden ob er zu seinen Werten steht oder diese nur anwendet wenn er überrannt wird.

https://streamable.com/v36td
von John Galt
Do 3. Okt 2019, 10:22
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Immobilienpreise - Spaltung der Gesellschaft in Besitzer und Besitzlose
Antworten: 115
Zugriffe: 5350

Re: Immobilienpreise - Spaltung der Gesellschaft in Besitzer und Besitzlose

Vor allem im unteren Preissegment tut sich überhaupt nichts. Da kann man so viele Sozialwohnungen bauen wie man will, diese Leute werden ihr Leben lang nichts anderes als Mietsklaven sein. Trailer-Parks, Tiny homes, kleine Bungalows, wie auch immer man das benennen oder gestalten will, es würde viel...
von John Galt
Mi 2. Okt 2019, 14:27
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Immobilienpreise - Spaltung der Gesellschaft in Besitzer und Besitzlose
Antworten: 115
Zugriffe: 5350

Re: Immobilienpreise - Spaltung der Gesellschaft in Besitzer und Besitzlose

(30 Sep 2019, 19:03) Vorallem wird zwischen Wucher und eine angemessener Kostenkalkulation, die den anfallenden Aufwand sowie Gewinnaufschlag inkludiert, vermischt, so wie reine schwarz-weiß Malerei betrieben. Als ob zwischen Mietnomade und Oberschicht nichts existiert. Wir sehen ein Marktungleichg...
von John Galt
Mo 30. Sep 2019, 17:31
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: "Mit der EEG-Umlage wird der Ausbau der Erneuerbaren Energien finanziert"?
Antworten: 81
Zugriffe: 2137

Re: "Mit der EEG-Umlage wird der Ausbau der Erneuerbaren Energien finanziert"?

(30 Sep 2019, 17:17) Fein, fein, wir alle wissen ja, dass bei weitem keine 20 Mrd. € in die EEs investiert wurden. Dieses EEG wird eines Tages als größter erfolgreicher Raub in die Geschichte eingehen. https://www.tagesschau.de/multimedia/bilder/windkraftanlagen-103~_v-videowebl.jpg Mit den 20 Mill...

Zur erweiterten Suche