Die Suche ergab 1661 Treffer

von Atue001
Di 21. Sep 2021, 22:58
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Deutschland - Klimaneutral bis 2045
Antworten: 1273
Zugriffe: 14354

Re: Deutschland - Klimaneutral bis 2045

Bezüglich der Klimaneutralität in Deutschland wird massiv auf regenerativen Strom und Wasserstoff gesetzt. Nach den neuen Abschätzungen des Wirtschaftsministeriums wird der Stromverbrauch in den nächsten Jahren in der Folge massiv steigen. Auch deshalb tut die Republik nun erschreckt, und lamentiert...
von Atue001
Di 14. Sep 2021, 23:32
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Steuergerechtigkeit - zahlen die oberen 1% genug Steuern?
Antworten: 338
Zugriffe: 12822

Re: Steuergerechtigkeit - zahlen die oberen 1% genug Steuern?

(14 Sep 2021, 13:02) Und dieses unbrauchbar, weil hier dann Vermögensbildung für die eigene Altersvorsorge quasi "bestraft" wird. Durch eine Messung wird erst mal nichts bestraft - allenfalls würden Steuersysteme als gerechter bewertet, die die Altersvorsorge nicht benachteiligen. Auch we...
von Atue001
Di 14. Sep 2021, 23:11
Forum: 22. Parteien
Thema: Laschet
Antworten: 1127
Zugriffe: 13945

Re: Laschet

Skandale rund um Laschet: Plagiatsvorwürde https://www.fr.de/politik/armin-laschet-plagiate-buch-aufsteigerrepublik-textstellen-abgeschrieben-cdu-wahlkampf-union-baerbock-bundestagswahl-90907160.html Noten ausgedacht https://www.focus.de/politik/deutschland/noten-ausgedacht-nrws-cdu-chef-laschet-ver...
von Atue001
Di 14. Sep 2021, 00:32
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Steuergerechtigkeit - zahlen die oberen 1% genug Steuern?
Antworten: 338
Zugriffe: 12822

Re: Steuergerechtigkeit - zahlen die oberen 1% genug Steuern?

(14 Sep 2021, 00:22) Dieser Vorwurf (an meine Adresse) geht fehl. Ich gehe ganz KONKRET auf das (Dein) Thema ein. Deine Vorstellungen eines „gerechten“ Steuersystems,über DEINE Vorstellungen der Vormögenssteuer. Über DEINE Vorstellungen der „Finanzierung“ des Gemeinwesens. Die ich, wie jeder ja seh...
von Atue001
Di 14. Sep 2021, 00:08
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Steuergerechtigkeit - zahlen die oberen 1% genug Steuern?
Antworten: 338
Zugriffe: 12822

Re: Steuergerechtigkeit - zahlen die oberen 1% genug Steuern?

(13 Sep 2021, 23:57) Nix ist. Du kannst weiter Deine ellenlangen Texte posten bis zum Sankt-Nimmerleinstag. Da wird nichts abgewürgt. Du musst Dir aber gefallen lassen, das andere (auch ich) Deine -stellenweisen- absurden Ideen und Vorstellungen kritisch hinterfragen, richtig stellen oder auch auf ...
von Atue001
Mo 13. Sep 2021, 23:58
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Gefahr durch massive Geldentwertung?
Antworten: 154
Zugriffe: 9195

Re: Geldentwertung

(13 Sep 2021, 19:27) Ich würde das Geld in Gold (echtes physisches Gold -Stückelung beachten) anlegen. Das ist in der momentanen und der bald zu erwartende Lage (Inflation) dringend zu empfehlen. Nimm 10 "Experten" und du erhältst mindestens 12 Antworten, was sie dir empfehlen....... Ich ...
von Atue001
Mo 13. Sep 2021, 23:52
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Steuergerechtigkeit - zahlen die oberen 1% genug Steuern?
Antworten: 338
Zugriffe: 12822

Re: Steuergerechtigkeit - zahlen die oberen 1% genug Steuern?

(13 Sep 2021, 22:56) Erstmal wäre ja die Frage, was ein gerechtes Steuersystem auszeichnet. Da fallen mir spontan folgende Punkte ein (ohne Anspruch auf Vollständigkeit): - geringe Erhebungskosten - nachvollziehbare, eindeutige Bemessungsgrundlage - keine Möglichkeit der Überwälzung der Steuerlast ...
von Atue001
Mo 13. Sep 2021, 23:34
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Steuergerechtigkeit - zahlen die oberen 1% genug Steuern?
Antworten: 338
Zugriffe: 12822

Re: Steuergerechtigkeit - zahlen die oberen 1% genug Steuern?

(13 Sep 2021, 18:40) Wie immer…viel Text ohne zu antworten. Habe ich ja nicht anders erwartet. Sobald es KONKRET werden könnte, verschwurbelst Du nur … noch mehr. Das verfängt bei mir nicht und beeindruckt auch nicht. mfg Wie regelmäßig: Kein eigener Content. Trifft auch meine Erwartungshaltung! So...
von Atue001
Mo 13. Sep 2021, 18:33
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Steuergerechtigkeit - zahlen die oberen 1% genug Steuern?
Antworten: 338
Zugriffe: 12822

Re: Steuergerechtigkeit - zahlen die oberen 1% genug Steuern?

(13 Sep 2021, 18:25) Tja dann. SO…kann man natürlich die eigene Unlogik weiter verfolgen und einfach nicht antworten. Oder WEITER…denken. mfg Ich habe dir umfassend geantwortet, und auch deutlich gemacht, warum die Frage irreführend ist. Insofern habe ich weiter gedacht - jetzt könntest du auch mal.
von Atue001
Mo 13. Sep 2021, 18:32
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Steuergerechtigkeit - zahlen die oberen 1% genug Steuern?
Antworten: 338
Zugriffe: 12822

Re: Steuergerechtigkeit - zahlen die oberen 1% genug Steuern?

(13 Sep 2021, 18:09) Das ist aber kein Gerechtigkeitsprinzip, sondern bereits eine konkrete Ausgestaltung. Um das beurteilen zu können müsstest ja erstmal definieren wann denn überhaupt ein Steuersystem als gerecht angesehen wird. Welche konkreten Merkmale, die erstmal unabhängig von einer konkrete...
von Atue001
Mo 13. Sep 2021, 18:22
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Steuergerechtigkeit - zahlen die oberen 1% genug Steuern?
Antworten: 338
Zugriffe: 12822

Re: Steuergerechtigkeit - zahlen die oberen 1% genug Steuern?

(13 Sep 2021, 17:57) Ich wiederhole (mich) gerne auch nochmal. :) Eine letzte Frage an DICH. Bei Deiner Vorstellung der Steuergerechtigkeit über Vermögen und deren Steuer… Wer kauft eigentlich das Vermögen, das die Vermögenden Stück für Stück verkaufen müssen, um die Steuern zu entrichten ? Woher k...
von Atue001
Mo 13. Sep 2021, 18:08
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Steuergerechtigkeit - zahlen die oberen 1% genug Steuern?
Antworten: 338
Zugriffe: 12822

Re: Steuergerechtigkeit - zahlen die oberen 1% genug Steuern?

(12 Sep 2021, 20:39) Überproportional stark im Verhältnis zu Einkommen, das üblicherweise die Leistungsfähigkeit bestimmt. Das genau zeigt ja das Beispiel in meinem Post, das du wohl geflissentlich übergangen hast, da es die ganze Absurdität deiner "Idee" aufzeigt. Mein Beitrag war eindeu...
von Atue001
Mo 13. Sep 2021, 17:52
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Steuergerechtigkeit - zahlen die oberen 1% genug Steuern?
Antworten: 338
Zugriffe: 12822

Re: Steuergerechtigkeit - zahlen die oberen 1% genug Steuern?

(12 Sep 2021, 20:44) Dann solltest du auch einfach mal herleiten nach welchen Prinzipien ein Steuersystem denn gerecht wäre und warum es das wäre. Dann hätte man was zu diskutieren. Und dann könntest du prüfen inwiefern dein Vorschlag diese der Steuergerechtigkeit zugrundeliegenden Prinzipien erfül...
von Atue001
So 12. Sep 2021, 20:09
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 19750
Zugriffe: 697790

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

(12 Sep 2021, 13:06) Ja gut die Krankenversicherung. Dennoch kommt es darauf an wo du wohnst. Wenn du z.B. in einer WG wohnst, dann kriegst du auch entsprechend weniger Geld. Das Wohnen hat auch nur ein bestimmten Limit. Völlig korrekt. Das macht auch derzeit viel Ärger und ist eine der Hauptquelle...
von Atue001
So 12. Sep 2021, 20:04
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 19750
Zugriffe: 697790

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

(12 Sep 2021, 16:43) Kostet es ja heute nicht- weil ja nicht "alle" Grundsicherung bekommen- sondern nur eine kleine Minderheit Nur soll das BGE doch für ALLE ( 83 Millionen Bürger) sein? Oder nun doch nicht? Was ist nun mit FAKTEN? Wer genau in Deutschland verfügt nun nicht über ein Exis...
von Atue001
So 12. Sep 2021, 20:00
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Steuergerechtigkeit - zahlen die oberen 1% genug Steuern?
Antworten: 338
Zugriffe: 12822

Re: Steuergerechtigkeit - zahlen die oberen 1% genug Steuern?

(12 Sep 2021, 19:52) Seit wann kann man "Gerechtigkeit" messen? Gerechtigkeit ist ein breites Feld......Steuergerechtigkeit ist da deutlich eingeschränkter. Der ganze Thread steht eigentlich unter dem Thema "Steuergerechtigkeit". Um überhaupt sinnvoll über das Thema sprechen zu ...
von Atue001
So 12. Sep 2021, 19:54
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Steuergerechtigkeit - zahlen die oberen 1% genug Steuern?
Antworten: 338
Zugriffe: 12822

Re: Steuergerechtigkeit - zahlen die oberen 1% genug Steuern?

(12 Sep 2021, 15:12) Man muss ja nur mal über die Konsequenzen nachdenken um den Unsinn solcher Konzepte zu erkennen. Menschen mit hohem Vermögen sollen sich überproportional stark an der Staatsfinanzierung beteiligen..... Wo bitteschön wurde das vorgeschlagen? Tatsächlich ist der Vorschlag, dass d...
von Atue001
So 12. Sep 2021, 19:50
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Steuergerechtigkeit - zahlen die oberen 1% genug Steuern?
Antworten: 338
Zugriffe: 12822

Re: Steuergerechtigkeit - zahlen die oberen 1% genug Steuern?

(12 Sep 2021, 13:51) Und das wäre jetzt gerecht ? :?: Es wäre also Deiner Meinung nach gerecht, wenn die, die Vermögen haben, jährlich knapp 6,5 Prozent aus Ihrer Substanz beitragen müssten, nach 15 - 20 Jahren Ihres Vermögens entledigt werden und sich knapp sich 40 Prozent nicht am Gemeinwesen und...
von Atue001
So 12. Sep 2021, 19:02
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Die Moderne Medizin und das verlorene Subjekt - der Patient
Antworten: 79
Zugriffe: 1818

Re: Die Moderne Medizin und das verlorene Subjekt - der Patient

(12 Sep 2021, 15:14) ... Wo ist denn die Eigenverantwortung des Schulkinds, das bestimmt keinen Darmkrebs will, der durch sitzende Lebensweise gefördert wird, das zu täglich stundenlangem Sitzen in der Schule gezwungen wird? worin besteht die Eigenverantwortung von Armen, wenn jenes Essen, das am m...
von Atue001
So 12. Sep 2021, 12:47
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 19750
Zugriffe: 697790

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

(12 Sep 2021, 12:09) Es kommt darauf an wo du wohnst. Insgesamt bekommen einige eher 800 Euro Hartz 4. Zu Hartz IV kommt immer auch noch, dass der Staat den Hartz-IV-Empfängern ihre Krankenversicherung zahlt. Für diese zahlt der Staat faktisch lediglich etwas über 90€ im Monat in die KV ein. Die ta...

Zur erweiterten Suche