Die Suche ergab 79 Treffer

von naddy
So 17. Nov 2019, 22:03
Forum: 22. Parteien
Thema: Was wollen die Grünen?
Antworten: 4195
Zugriffe: 103221

Re: Was wollen die Grünen?

(17 Nov 2019, 18:49) Und wovon wollen sie das bezahlen ? 2030 wollen sie keine Kohlekraftwerke mehr und keine Neuzulassung von Verbrennungsmotoren. Deutschland ade. Dazu gibt's ja schon länger eine alternative Idee, für selbsternannte "Leistungsträger" allerdings die absolute Horrorvision...
von naddy
So 17. Nov 2019, 21:30
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Sammelstrang Flüchtlinge in Deutschland
Antworten: 36681
Zugriffe: 1838180

Re: Sammelstrang Flüchtlinge in Deutschland

(17 Nov 2019, 17:39) Von wem? Von offizieller Seite wurde in diesem Zusammenhang des Öfteren auf das Demographie-Problem verwiesen. Mangels ausreichendem "autochthonen" Nachwuchs sah - und sieht - man die Lösung zukünftiger Probleme, etwa bei der Rentenfinanzierung, also offenbar in der Z...
von naddy
So 17. Nov 2019, 17:43
Forum: 22. Parteien
Thema: Was wollen die Grünen?
Antworten: 4195
Zugriffe: 103221

Re: Was wollen die Grünen?

(17 Nov 2019, 17:23) ...Sozialstaat 2.0 Gaaanz wichtig, dieses "2.0". Denn damit signalisiert man der relevanten Zielgruppe der Jungwähler, dass man in Sachen Zeitgeist absolut On-Top ist und vom "Internet" zumindest schonmal was gehört hat. Kleines pr-strategisches Manko: Die s...
von naddy
So 17. Nov 2019, 17:22
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Mehrheit der Deutschen äußert sich in der Öffentlichkeit nur vorsichtig
Antworten: 1349
Zugriffe: 23598

Re: Mehrheit der Deutschen äußert sich in der Öffentlichkeit nur vorsichtig

(17 Nov 2019, 16:16) Und selbstverständlich muss das jemand anregen, damit es stattfindet, zum Beispiel besagter Lucke, der sich ja scheinbar keiner Schuld bewusst ist. (fett von mir). Du jetzt auch noch? Vielleicht kannst Du ja dann meine Frage an odiug beantworten, der offenbar keine Zeit dafür f...
von naddy
So 17. Nov 2019, 16:41
Forum: 22. Parteien
Thema: Was wollen die Grünen?
Antworten: 4195
Zugriffe: 103221

Re: Was wollen die Grünen?

(16 Nov 2019, 16:50) Absolut da erhoffe ich mir von den Grünen neue Konzept frische Ideen .... Absolut. Der "alten Ideen" hat man sich auf dem langen Weg in die gesellschaftliche Mitte ja erfolgreich entledigt, sei es "1 Liter Sprit für 5 Mark" oder auch "Entkriminalisierun...
von naddy
So 17. Nov 2019, 15:41
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Mehrheit der Deutschen äußert sich in der Öffentlichkeit nur vorsichtig
Antworten: 1349
Zugriffe: 23598

Re: Mehrheit der Deutschen äußert sich in der Öffentlichkeit nur vorsichtig

(17 Nov 2019, 14:43) Es kann aber nicht sein, dass einer sich einfach aus seiner Beamtenlaufbahn verabschiedet, ... Übersehen? Ich schrieb doch oben schon, dass er nach offizieller Version "...für seine politischen Tätigkeiten beurlaubt war". Inwiefern siehst du darin eine "Verabschi...
von naddy
So 17. Nov 2019, 15:01
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Sammelstrang Flüchtlinge in Deutschland
Antworten: 36681
Zugriffe: 1838180

Re: Sammelstrang Flüchtlinge in Deutschland

(17 Nov 2019, 10:44) Das ist mir zu vorurteilsbehaftet. Die syrischen Flüchtlinge, die ich kenne, sind tatsächlich vor Angst um ihr Leben geflohen und das kaufe ich ihnen auch ab, trotz (oder wegen) meiner eigenen Skepsis. Das braucht man denen nicht "abzukaufen", denn egal ob man das tut...
von naddy
So 17. Nov 2019, 14:10
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Mehrheit der Deutschen äußert sich in der Öffentlichkeit nur vorsichtig
Antworten: 1349
Zugriffe: 23598

Re: Mehrheit der Deutschen äußert sich in der Öffentlichkeit nur vorsichtig

(17 Nov 2019, 13:08) Also: Die Meinungsfreiheit wird an den Universitäten weder eingeschränkt, noch gar ausgeschaltet. Weiß ich nicht, um die aktuelle Situation beurteilen zu können bin ich dem Lehrbetrieb an deutschen Unis schon zu lange fern. Außerdem ist meine Neigung zu derartigen Pauschalaussa...
von naddy
Sa 16. Nov 2019, 21:09
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Mehrheit der Deutschen äußert sich in der Öffentlichkeit nur vorsichtig
Antworten: 1349
Zugriffe: 23598

Re: Mehrheit der Deutschen äußert sich in der Öffentlichkeit nur vorsichtig

(16 Nov 2019, 20:04) Ja, das kann man so stehenlassen als "eindrucksvolle Selbst- und Wirklichkeitsanzeige". Und: Ich finde das sehr lustig. Ich sehe den Ohrensessel, die karierten Pantoffeln und die Krachlederne mit dem fein gestickten Spruch "Gsund samma" förmlich vor mir. Oh,...
von naddy
Sa 16. Nov 2019, 20:33
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Sammelstrang Flüchtlinge in Deutschland
Antworten: 36681
Zugriffe: 1838180

Re: Sammelstrang Flüchtlinge in Deutschland

(16 Nov 2019, 17:49) Es wird keine Abschiebungen im großen Stil geben, die Schutzsuchenden müssen integriert werden, ... Der Begriff "Schutzsuchende" macht nur in Zusammenhang mit Asylbewerbern Sinn und umfaßt nicht ungeregelte Zuwanderung. Aber an dieser Differenzierung scheint regierung...
von naddy
Sa 16. Nov 2019, 20:00
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Mehrheit der Deutschen äußert sich in der Öffentlichkeit nur vorsichtig
Antworten: 1349
Zugriffe: 23598

Re: Mehrheit der Deutschen äußert sich in der Öffentlichkeit nur vorsichtig

(16 Nov 2019, 17:30) Noch mal: Welche "amtlich vorgegebenen Melodien" meinen Sie? Welche Aussagen sind Ihrer Meinung nach "komplexer" und damit "subversiv" in den Augen der anderen? Wenn ich - unberufenerweise - mal in die Bresche springen darf? Wann ist beispielsweise...
von naddy
Sa 16. Nov 2019, 19:18
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Mietpreisbremse - Eingriff in die (freie) Marktwirtschaft !
Antworten: 457
Zugriffe: 15353

Re: Mietpreisbremse - Eingriff in die (freie) Marktwirtschaft !

(16 Nov 2019, 17:27) In Ostdeutschland wurde der Reset durchgeführt. Nicht ganz. Ich hatte zur Wendezeit persönliche Bekannte die nichts Eiligeres zu tun hatten, als ihr 20 Jahre zuvor verlassenes Eigentum zurückzuverlangen und die aktuellen Mieter rauszuklagen. Erfolgreich. Nach dieser Rechtsauffa...
von naddy
Sa 16. Nov 2019, 18:46
Forum: 70. Philosophie
Thema: Eine Welt ohne Grenzen, der Nationalstaat am Ende?
Antworten: 1110
Zugriffe: 36952

Re: Eine Welt ohne Grenzen, der Nationalstaat am Ende?

In einem Anfall von übertriebenem Optimismus habe ich mich zu dem Versuch entschlossen, das dahinsiechende Unterforum "Philosophie" vor dem endgültigen Exitus zu retten. Dass ich ausgerechnet in diesem Thread gelandet bin liegt ausschließlich daran, dass sich hier noch Spuren von Leben, sp...
von naddy
Sa 16. Nov 2019, 15:57
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Mehrheit der Deutschen äußert sich in der Öffentlichkeit nur vorsichtig
Antworten: 1349
Zugriffe: 23598

Re: Mehrheit der Deutschen äußert sich in der Öffentlichkeit nur vorsichtig

(16 Nov 2019, 13:30) Kluger Kommentar zum Thema "Warum rechte Satire nicht funktionieren kann": Ausschnitt: In seinem soeben erschienen Buch »Satire ist nur ein Affe im Hirn« stellt der Kabarettist Henning Venske fest: »Im Gegensatz zur realen Politik sind für die Satire die Reichen, die ...
von naddy
Sa 16. Nov 2019, 14:14
Forum: 34. Türkei
Thema: Der türkische Angriffskrieg in Syrien!
Antworten: 2748
Zugriffe: 71772

Re: Der türkische Angriffskrieg in Syrien!

Möglicherweise wurde das auf den 138 Seiten dieses Threads schon einmal angesprochen, aber weltpolitisch wesentlich relevanter als alle ökonomischen Fragen erscheint mir der Aspekt, ob der Einmarsch in ein fremdes Land bei Widerstand der Okkupierten den NATO-Bündnisfall auslösen kann. Das wäre dann ...
von naddy
Sa 16. Nov 2019, 13:06
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Rechtsextremismus
Antworten: 481
Zugriffe: 11338

Re: Rechtsextremismus

(16 Nov 2019, 13:01) Lass mich raten: Konsequenz heißt für dich, ich möge auch deine Beiträge nicht mehr kommentieren? :) Kannste dir abschminken. Klar, wie konnte ich das übersehen? Das macht doch den echten Diskutanten aus. Das war's übrigens von meiner Seite aus. Zum Abschied vielleicht noch ein...
von naddy
Sa 16. Nov 2019, 12:54
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Rechtsextremismus
Antworten: 481
Zugriffe: 11338

Re: Rechtsextremismus

Unité 1 hat geschrieben:(16 Nov 2019, 12:42)

Ich diskutiere erstens nur mit Leuten, die ich ernst nehme, "sorry", "naddy".


Unterschreibe ich, kein Grund für "sorry". Darf ich nur um etwas mehr Konsequenz in diesem Punkt bitten?
von naddy
Sa 16. Nov 2019, 12:50
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Mehrheit der Deutschen äußert sich in der Öffentlichkeit nur vorsichtig
Antworten: 1349
Zugriffe: 23598

Re: Mehrheit der Deutschen äußert sich in der Öffentlichkeit nur vorsichtig

(16 Nov 2019, 09:54) Satire hat linke Wurzeln und keine rechten. Kommt im politischen Kontext drauf an, wer gerade das Sagen hat. Da das im Nachkriegsdeutschland über Jahrzehnte die von Ex- und Nicht-Ex-Nazis durchsetzten Konservativen (heute: "Rechte") waren, siehe beispielsweise Hans Gl...
von naddy
Sa 16. Nov 2019, 00:43
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Mehrheit der Deutschen äußert sich in der Öffentlichkeit nur vorsichtig
Antworten: 1349
Zugriffe: 23598

Re: Mehrheit der Deutschen äußert sich in der Öffentlichkeit nur vorsichtig

(15 Nov 2019, 23:12) "Regierungshörige Kabarettisten"? Wer bitte soll das sein? "Regierungshörig" ist etwas unglücklich gewählt, vielleicht kann der Autor das verbessern. Ich verstehe es so, dass die Aufgabe des Kabarettisten ist, den Zeitgeist aufs Korn zu nehmen. Denn nur so k...
von naddy
Fr 15. Nov 2019, 18:18
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Mehrheit der Deutschen äußert sich in der Öffentlichkeit nur vorsichtig
Antworten: 1349
Zugriffe: 23598

Re: Mehrheit der Deutschen äußert sich in der Öffentlichkeit nur vorsichtig

(15 Nov 2019, 16:14) Hättest du gern die Reichsfahne in deutschen Hörsälen hängen? :rolleyes: Nein, hätte ich nicht. Obwohl ich es in Kauf nehmen könnte, wenn unter dieser Fahne die Zeitprobleme im rationalen Diskurs statt mit Parolen angegangen würden. Wie ich schon im Thread "Rechtsextremism...

Zur erweiterten Suche