Die Suche ergab 1068 Treffer

von Liberty
Sa 28. Mär 2020, 21:30
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
Antworten: 6919
Zugriffe: 190246

Re: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)

(28 Mar 2020, 12:59) Die Journaille nörgelt an sämtlichen Maßnahmen herum und untergräbt damit die gute Absicht von Regierungsanweisungen, beschädigt damit das Durchsetzungsvermögen einer Regierung. Genau das ist die Aufgabe eines unabhängigen, freien und kritischen Journalismus: Regierungshandeln ...
von Liberty
Fr 27. Mär 2020, 22:10
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
Antworten: 6919
Zugriffe: 190246

Re: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)

Der Medienwissenschaftler Otfried Jarren übte in einem Beitrag für epd-Medien Kritik an der Berichterstattung der öffentlich- rechtlichen Sendeanstalten in Deutschland. Otfried Jarren ist emeritierter Professor am Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung der Universität Zürich un...
von Liberty
Fr 27. Mär 2020, 22:02
Forum: 30. Nordamerika
Thema: Trumps Wiederwahl 2020
Antworten: 1092
Zugriffe: 32137

Re: Trumps Wiederwahl 2020

Biden ist gerade eine absolute Randfigur. Niemand interessiert sich für ihn. Er ist unwichtig.
Bei den Demokrakten stehen gerade eher die Gouverneure in den besonders von Corona betroffenen Bundesstaaten im Fokus der Öffentlichkeit.
von Liberty
Fr 27. Mär 2020, 21:38
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Wie stark verändert Corona die Gesellschaft?
Antworten: 151
Zugriffe: 1643

Re: Wie stark verändert Corona die Gesellschaft?

Erschreckend, wie schnell mal eben über Nacht die Bürgerrechte abgeschafft werden können, ohne wirkliche Diskussion, ohne Gegenwehr, ohne Parlamente. Dazu die Totalüberwachung der Bürger über Telekommunikationsdaten, wie in China. Es zeigt sich, wie einfach und schnell es jederzeit möglich wäre ein ...
von Liberty
Do 26. Mär 2020, 22:52
Forum: 30. Nordamerika
Thema: Trumps Wiederwahl 2020
Antworten: 1092
Zugriffe: 32137

Re: Trumps Wiederwahl 2020

94% der Republikaner, 60% der Unabhängigen und 27% der Demokraten sehen Trumps Krisenmanagement bei Corona positiv. Insgesamt 60% der US-Bürger sehen Trump in der Krise positiv, 38% sehen das nicht so. https://www.welt.de/politik/ausland/article206782569/Pandemie-Management-Trumps-Popularitaet-steig...
von Liberty
Mo 23. Mär 2020, 23:07
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: neues lebengefährliches Lungenvirus in Südostasien - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen
Antworten: 6011
Zugriffe: 67042

Re: neues lebengefährliches Lungenvirus in Südostasien - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen

(23 Mar 2020, 22:58) Es kann nicht schaden, wenn AOK-Oma zu Ärzten kommt, die schon Erfahrung haben. Die Italiener wären jedenfalls definitiv tot, weil man sie in Italien schon zum Sterben aussortiert hat. Du meinst die deutschen Ärzte sollten an den selektierten Italienern nur lernen? Und wenn dan...
von Liberty
Mo 23. Mär 2020, 22:52
Forum: 22. Parteien
Thema: Die Zukunft der CDU
Antworten: 4669
Zugriffe: 121512

Re: Die Zukunft der CDU

(23 Mar 2020, 21:41) In einem Wort: SCHMARRN. In mehreren Worten: Nur weil du diese Falschbehauptung noch 1000 Mal erzählst, wird diese nicht im geringsten Wahrheitsgetreuer. Und da du eh nicht jemand bist, der Fakten bringen kann spar ich mir die Frage nach deinen Nachweisen. Atomausstieg, CO2-Ste...
von Liberty
Mo 23. Mär 2020, 22:48
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: neues lebengefährliches Lungenvirus in Südostasien - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen
Antworten: 6011
Zugriffe: 67042

Re: neues lebengefährliches Lungenvirus in Südostasien - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen

(23 Mar 2020, 22:38) Sachsen hat auch zugesagt italienische Patienten zu übernehmen und dabei explizit gesagt, dass man damit in den Kliniken das Wissen sammeln will um auch für den Ernstfall hier vorbereitet zu sein. Was machen wir eigentlich, wenn dann in den nächsten Wochen die deutschen Kranken...
von Liberty
Mo 23. Mär 2020, 20:58
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: neues lebengefährliches Lungenvirus in Südostasien - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen
Antworten: 6011
Zugriffe: 67042

Re: neues lebengefährliches Lungenvirus in Südostasien - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen

Audi hat geschrieben:(23 Mar 2020, 20:53)
Nur die Spätfolgen sind unbekannt. Von kaputten Lungen ist die Rede. Ob es zielführend ist.


Dann bleibt nur ein Jahr Shutdown. Was soll man sonst machen?
von Liberty
Mo 23. Mär 2020, 20:48
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: neues lebengefährliches Lungenvirus in Südostasien - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen
Antworten: 6011
Zugriffe: 67042

Re: neues lebengefährliches Lungenvirus in Südostasien - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen

Wahrscheinlich werden in 2 - 3 Wochen die Zahlen deutlich sinken und irgendwann gibt es kaum noch Neuinfektionen. Das Problem ist aber doch, sobald man dann die Beschränkungen aufhebt, bricht die Infektionswelle wieder los. Also entweder die Beschränkungen mindestens ein Jahr aufrecht erhalten bis e...
von Liberty
Mo 23. Mär 2020, 20:35
Forum: 22. Parteien
Thema: Die Zukunft der CDU
Antworten: 4669
Zugriffe: 121512

Re: Die Zukunft der CDU

(23 Mar 2020, 17:52) Ich prognostiziere dagegen: Die Grünen fallen bis zur Bundestagswahl unter 20 % und kommen mit 15-18 % durchs Ziel. Würde ja nichts daran ändern, dass die Regierung dann schwarz-grün wird und der grüne Anteil dabei sehr hoch ist. Da die CDU aber sowieso schon seit 15 Jahren grü...
von Liberty
Sa 21. Mär 2020, 21:33
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: neues lebengefährliches Lungenvirus in Südostasien - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen
Antworten: 6011
Zugriffe: 67042

Re: neues lebengefährliches Lungenvirus in Südostasien - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen

In Italien entfallen von 4800 Toten alleine 3000 Tote nur auf die Lombardei. Warum wütet das Virus nur dort so extrem?

Die gesamte Südhälfte von Italien hat nur wenige Corona-Fälle und kaum Tote.
von Liberty
Sa 21. Mär 2020, 19:38
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: neues lebengefährliches Lungenvirus in Südostasien - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen
Antworten: 6011
Zugriffe: 67042

Re: neues lebengefährliches Lungenvirus in Südostasien - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen

China, Südkorea, Taiwan, Singapur, Japan...alle haben das Virus zumindest stark ausgebremst.

In der westlichen Welt sind die Zahlen alle schlecht. Egal ob Italien, Österreich, Deutschland, Spanien, Frankreich, USA....

Was ist das Geheimnis der Asiaten? Was machen die da grundlegend anders?
von Liberty
Fr 20. Mär 2020, 22:02
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: neues lebengefährliches Lungenvirus in Südostasien - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen
Antworten: 6011
Zugriffe: 67042

Re: neues lebengefährliches Lungenvirus in Südostasien - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen

(20 Mar 2020, 21:55) Wenn das Virus einmal ausreichend verbreitet ist, dann ist es eben nicht mehr möglich die Infektionskette zu unterbrechen, weil überall infektiöse Menschen herumlaufen, ohne das zu wissen. Dann geht das weiter, bis Herdenschutz einsetzt. Sind wir an dem Punkt nicht schon längst?
von Liberty
Fr 20. Mär 2020, 21:59
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: neues lebengefährliches Lungenvirus in Südostasien - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen
Antworten: 6011
Zugriffe: 67042

Re: neues lebengefährliches Lungenvirus in Südostasien - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen

(20 Mar 2020, 21:55) Die müssten dann ja alle in Quarantäne,,, Nein, nicht wenn die Alten und Kranken alle unter Quarantäne stehen. Dann lässt man das Virus bei den Gesunden einfach gewähren und nach ein paar Wochen sind 3/4 der Bevölkerung dann immun. Ob das realistisch machbar wäre ist eine ander...
von Liberty
Fr 20. Mär 2020, 21:47
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: neues lebengefährliches Lungenvirus in Südostasien - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen
Antworten: 6011
Zugriffe: 67042

Re: neues lebengefährliches Lungenvirus in Südostasien - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen

(20 Mar 2020, 21:44) Das müsste überall gelingen. Ansonsten geht es ja wieder von vorne los, wenn die Massnahmen aufhören und es noch ein paar Infizierte gibt. Zumindest schonmal in Deutschland, dann könnte das Leben hier wieder normalisiert werden. Allerdings dürften dann Deutsche weiterhin erstma...
von Liberty
Fr 20. Mär 2020, 21:44
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: neues lebengefährliches Lungenvirus in Südostasien - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen
Antworten: 6011
Zugriffe: 67042

Re: neues lebengefährliches Lungenvirus in Südostasien - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen

Mal eine andere Idee: Könnte man nicht nach und nach gezielt alle Kinder, Jugendlichen und gesunden Erwachsenen unter 60 gezielt mit dem Virus infizieren, während man gleichzeitig die Alten und Kranken für ein paar Wochen unter Quarantäne stellt? Dann müsste doch schon die Herdenimmunität vorhanden ...
von Liberty
Fr 20. Mär 2020, 21:34
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: neues lebengefährliches Lungenvirus in Südostasien - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen
Antworten: 6011
Zugriffe: 67042

Re: neues lebengefährliches Lungenvirus in Südostasien - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen

(20 Mar 2020, 20:40) Einen Impfstoff gibt es frühestens in einem Jahr. Solange könnten die Massnahmen noch andauern, falls sich bei der Beurteilung des Virus oder den Kriterien in Bezug auf die Massnahmen nichts ändert. Es gibt auch die Möglichkeit sich Südkorea als Vorbild zu nehmen. Man muss doch...
von Liberty
Fr 20. Mär 2020, 21:31
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: neues lebengefährliches Lungenvirus in Südostasien - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen
Antworten: 6011
Zugriffe: 67042

Re: neues lebengefährliches Lungenvirus in Südostasien - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen

(20 Mar 2020, 21:12) Bei denen wird das garnicht auffallen. Medizinische Versorgung gibt es eh nur für die Elite des Landes und ausländische Geschäftsleute oder Touristen. Die einfachen Leute sterben da schon immer an Fieber, Husten oder Durchfall. Durch die Alterspyramide ist Afrika aber wirklich ...
von Liberty
Fr 20. Mär 2020, 20:00
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: neues lebengefährliches Lungenvirus in Südostasien - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen
Antworten: 6011
Zugriffe: 67042

Re: neues lebengefährliches Lungenvirus in Südostasien - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen

Trigema-Chef Wolfgang Grupp hat seine Textilproduktion auf Atemschutzmasken umgestellt. Die Produktion wird jetzt hochgefahren. 100.000 Masken pro Woche will Trigema produzieren. :thumbup:

Unternehmertum made in Germany :thumbup:

Zur erweiterten Suche