Die Suche ergab 2160 Treffer

von Kamikaze
Fr 3. Feb 2023, 08:49
Forum: 4. Technik - Infrastruktur
Thema: Wird es zum Blackout oder zu Brownouts kommen?
Antworten: 2
Zugriffe: 450

Re: Wird es zum Blackout oder zu Brownouts kommen?

Aktuell liegen wir bei 83€/MWH (also 8,3ct/kWh) Day-ahead. https://energy-charts.info/charts/price_spot_market/chart.htm?l=de&c=DE&legendItems=0110011000010 Die Gasspeicher sindzu etwa 80% gefüllt (und das nach etwa 2/3 der Heizperiode) https://www.bundesnetzagentur.de/DE/Gasversorgung/aktue...
von Kamikaze
Fr 3. Feb 2023, 07:25
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Droht ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen?
Antworten: 8822
Zugriffe: 392436

Re: Droht ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen?

"Auch aus der Historie ?" Korrekt. Der Ablauf ist üblicherweise folgender: > Artikel wird verändert (z.B. eine neue Quelle wird eingefügt) > Artikel-Veränderung wird auf Regelkonformität (u.A. Einhaltung wissenschaftlicher Standards) geprüft > Regelverstoß wird festgestellt (und ggf. inte...
von Kamikaze
Do 2. Feb 2023, 12:49
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Droht ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen?
Antworten: 8822
Zugriffe: 392436

Re: Droht ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen?

Dann mach dich mal auf die Suche, ich habe jedenfalls nicht von solchen Studien geschrieben. Das ist übrigens auch so ein Zeichen von Ideologie: dem Meinungsgegner etwas unterschieben, was der nie behauptet hat, aber wohl beweisen soll :x Aha... Also diejenigen, die hier Studien vorgelegt haben sin...
von Kamikaze
Do 2. Feb 2023, 11:11
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Lieber ein 29€-NV-Ticket für eure Region oder ein 49€-NV-Ticket deutschlandweit? Was bevorzugt ihr?
Antworten: 99
Zugriffe: 2043

Re: Lieber ein 29€-NV-Ticket für eure Region oder ein 49€-NV-Ticket deutschlandweit? Was bevorzugt ihr?

Täglich 5 Stunden Arbeitsweg? Unmenschllich und unzumutbar, irrational und für vernünftige Menschen undenkbar. Damit arbeitet und schläft man nur noch. Keine Zeit für die Familie, keine Zweit für den Haushalt oder für Hobbys. Nee, lass mal, ohne mich. Meine Meinung. Hat die schwarz geführte Regieru...
von Kamikaze
Do 2. Feb 2023, 11:07
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Droht ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen?
Antworten: 8822
Zugriffe: 392436

Re: Droht ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen?

Nein, ist es nicht. Ein generelles Tempolimit auf dt. Autobahnen bringt dem Klima rein gar nichts, dadurch wird es nichtmal ein Zehntel Grad K weniger warm und das Beispiel von Ländern mit Tempolimit zeigt, dass auch das Argument mit den Verkehrstoten eher nicht valide ist. Der Mangel an Sachlichke...
von Kamikaze
Do 2. Feb 2023, 11:05
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Lieber ein 29€-NV-Ticket für eure Region oder ein 49€-NV-Ticket deutschlandweit? Was bevorzugt ihr?
Antworten: 99
Zugriffe: 2043

Re: Lieber ein 29€-NV-Ticket für eure Region oder ein 49€-NV-Ticket deutschlandweit? Was bevorzugt ihr?

Aber das gilt ja nicht in ICEs o.ä. Ich habe mal geschaut, dass dauert ja dann mindestens 40 Minuten (Nur von HBF zu HBF) Jeden Tag tust du dir so eine Pendelei an? Macht es da nicht eher Sinn über Job/Wohnort nachzudenken :?: Warum? Aus dem Speckgürtel von München brauche ich außerhalb der Rush-ho...
von Kamikaze
Do 2. Feb 2023, 10:19
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Droht ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen?
Antworten: 8822
Zugriffe: 392436

Re: Droht ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen?

Studien gehen davon aus, das man bei 30 mehr CO2 ausstößt. Es klingt für mich plausibel. https://www.mdr.de/wissen/tempo-dreissig-klima-emissionen-stadtverkehr100.html Danke für den Link. Ich vermute, dass es den Verkehrsplanern unter Anderem darum gehen könnte, die Verkehrsflüsse zu homogenisieren...
von Kamikaze
Do 2. Feb 2023, 10:01
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Droht ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen?
Antworten: 8822
Zugriffe: 392436

Re: Droht ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen?

Gottseidank. Tempo 30 ist fürchterlich auf den Hauptstraßen. Willst du von A nach B durch die Stadt so langsam tuckern? Tempo 30 in Wohngegenden, vor Schulen, Kindergärten oder Altenheimen, vor Krankenhäusern ist ja ok. Aber doch nicht auf 4spurigen Hauptverkehrsstraßen. :dead: Ich gehe davon aus, ...
von Kamikaze
Do 2. Feb 2023, 09:56
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Droht ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen?
Antworten: 8822
Zugriffe: 392436

Re: Droht ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen?

Billie Holiday hat geschrieben: Do 2. Feb 2023, 09:43 Mit 130, die die meisten ja offenbar eh nur fahren, wird das besser?
Hierbei ging es gerade darum, dass viele Städte gerne Tempo 30-Zonen einführen würden und der FDP-Verkehrsminister ihnen diese Freiheit nicht gönnen will.
von Kamikaze
Do 2. Feb 2023, 09:31
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Droht ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen?
Antworten: 8822
Zugriffe: 392436

Re: Droht ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen?

Weil Wissing "nein" zu den Grünen Forderungen ausserhalb des Koalitionsvertrags sagt und die FDP verhindert hat, dass die Grüne Lemke in Brüssel ausschließlich das Interesse ihrer Partei vertritt. Was kurz zusammengefasst auf "In Kürze hat der deutsche Bundesbürger die Wahl zwischen ...
von Kamikaze
Do 2. Feb 2023, 09:28
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Droht ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen?
Antworten: 8822
Zugriffe: 392436

Re: Droht ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen?

Die Sachlage ist momentan die, dass ich/man nicht antworten kann, da entsprechende Studien, die anderes sagen, aus der Wikipedia gelöscht wurden und zwar so gelöscht, dass sie auch in der Historie nicht mehr auftauchen. DAS ist die Sachlage. Die ich jetzt kurioserweise natürlich nicht belegen kann,...
von Kamikaze
Do 2. Feb 2023, 09:18
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Droht ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen?
Antworten: 8822
Zugriffe: 392436

Re: Droht ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen?

Macht sie natürlich nicht, die Ideologen sitzen auf der anderen Seite, denen geht es mitnichten um Klimaschutz oder Menschenleben. Selbstverständlich ist es absolut ideologiefrei, wenn man man wissenschaftlichen Konsens ablehnt und gefühlte Wahrheiten höher gewichtet. Die Ideologen haben mit ihren ...
von Kamikaze
Mi 1. Feb 2023, 12:05
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Droht ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen?
Antworten: 8822
Zugriffe: 392436

Re: Droht ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen?

JJazzGold hat geschrieben: Mi 1. Feb 2023, 11:56
Meine Meinung, zukünftig digitale Leitung von Verkehr auf Autobahnen. Fertig.
Dann aber bitte die KFZ-Steuer entsprechend anheben, um diesen Ausbau auf allen Strecken zu bezahlen.
von Kamikaze
Mi 1. Feb 2023, 11:22
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Droht ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen?
Antworten: 8822
Zugriffe: 392436

Re: Droht ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen?

Mit Logik und gegen einzelne Wissenschaftler, derer sich die linke, zwangsregulierende Ideologie bedient. Und mit Logik und gegen einzelne Studien, die sich wissentlich o. unwissentlich falscher Berechnungsmethoden bedient. :thumbup: Diese "Logik" ist nur offenbar nicht von Studien unterm...
von Kamikaze
Mi 1. Feb 2023, 07:50
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Droht ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen?
Antworten: 8822
Zugriffe: 392436

Re: Droht ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen?

JJazzGold hat geschrieben: Mi 1. Feb 2023, 07:37 Und korrekt.
Leider nicht. :rolleyes:
Deutlich zu sehen an der Haltung zu Atomkraft, Fossilenergieträgern, Tempolimit und Wasserstoff-PKW entgegen jeder wissenschaftlichen Datengrundlage.
von Kamikaze
Mi 1. Feb 2023, 07:33
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Droht ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen?
Antworten: 8822
Zugriffe: 392436

Re: Droht ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen?

JJazzGold hat geschrieben: Mi 1. Feb 2023, 07:25 Die FDP hängt keiner Ideologie an.
Der war gut! :D
von Kamikaze
Di 31. Jan 2023, 13:30
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Immer mehr PKWs statt "Verkehrswende"
Antworten: 1370
Zugriffe: 29297

Re: Immer mehr PKWs statt "Verkehrswende"

Gibt es eine Liste, in welcher nachzulesen ist in welcher Gemeinde in Deutschland man nur dann ein Auto anmelden darf, wenn man dafür einen Stellplatz nachweisen kann? Eine Aufstellung dazu kenne ich nicht, wobei es in diesem Fall wohl auch sinnvoller wäre, die Gemeinden auf zu listen, die die Ausn...
von Kamikaze
Di 31. Jan 2023, 13:04
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Immer mehr PKWs statt "Verkehrswende"
Antworten: 1370
Zugriffe: 29297

Re: Immer mehr PKWs statt "Verkehrswende"

Lieferdienste für Güte von A-Z sind noch ok, hauptsache die Bewohner fahren nicht mit dem Auto... So ein Blödsinn. Natürlich dürfen die Bewohner weiterhin mit dem Auto fahren. Wer ein Auto braucht oder haben will muss sich dann eben um einen eigenen(!) Stellplatz kümmern, wie das heute schon in den...
von Kamikaze
Di 31. Jan 2023, 10:36
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Immer mehr PKWs statt "Verkehrswende"
Antworten: 1370
Zugriffe: 29297

Re: Immer mehr PKWs statt "Verkehrswende"

Möchtest du lieber breitere Gehwege oder schmaler Straßen oder Radwege statt der Parkplätze? Und bitte erläutern, warum das keine Bevorzugung der Fußgänger/Radfahrer wäre Sinnvoll wäre hier eine Abwägung anhand des zu erwartenden Verkehrsaufkommens: Auf Strecken, auf denen ein hohes Fahrrad-Verkehr...
von Kamikaze
Di 31. Jan 2023, 08:32
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Immer mehr PKWs statt "Verkehrswende"
Antworten: 1370
Zugriffe: 29297

Re: Immer mehr PKWs statt "Verkehrswende"

welche spezielle PKW-Infrastruktur meinst du? Parkplätze zum Beispiel. Und immer breiter. Aber anstatt die Breite für PKW durch den Gesetzgeber zu beschränken, wird die Infrastruktur einfach größer gebaut. Sehr sinnhaft. Auch von den Experten hier fordert niemand, dass der Gesetzgeber die Breite be...
von Kamikaze
Mo 30. Jan 2023, 15:55
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Immer mehr PKWs statt "Verkehrswende"
Antworten: 1370
Zugriffe: 29297

Re: Immer mehr PKWs statt "Verkehrswende"

Auf ein Auto zu verzichten kommt offensichtlich für die Autofahrer nicht in Frage. Warum auch? Ist doch ausreichend billig - insbesondere wenn man sich den eigenen PKW schön rechnet, wie ich das insb. in der Boomergeneration öfter beobachte. Zudem wurden die Alternativen systematisch abgebaut. Das ...
von Kamikaze
Mo 30. Jan 2023, 11:32
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Was kann man wirklich für den Klimaschutz tun?
Antworten: 2409
Zugriffe: 68706

Re: Was kann man wirklich für den Klimaschutz tun?

Dann sollen sie ihr Anliegen halt wieder Umweltschutz nennen... Der Begriff war ja schon vor 30 Jahren so super griffig, dass da alle drauf angesprungen sind. :dead: Klimaschutz ist PR-mäßig leider besser - auch wenn der Begriff "Umweltschutz" richtiger wäre. Ist wie bei dem, was aus Verb...
von Kamikaze
Mo 30. Jan 2023, 11:03
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Was kann man wirklich für den Klimaschutz tun?
Antworten: 2409
Zugriffe: 68706

Re: Was kann man wirklich für den Klimaschutz tun?

NUr noch mal um das inmissverständlich klar zu machen: DAs KLIMA MUSS nicht geschützt werden! Das Klima wird weder verletzt noch aufhören zu existieren... Allein die Umwelt, Tiere u. letztendlich auch der Mensch muss evtl. vor den Auswirkungen eines Klimawandels geschützt werden... :rolleyes: ... o...
von Kamikaze
Mo 30. Jan 2023, 08:06
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: mehr Strom durch erneuerbare Energie als durch Kohle
Antworten: 1094
Zugriffe: 52830

Re: mehr Strom durch erneuerbare Energie als durch Kohle

Eine aktuelle Studie bestätigt meine These, dass der Ausbau der Stromnetze immanent wichtig ist: Ein vollständig vernetztes europäisches Energieübertragungssystem (Supergrid) konnte [...] die Stromkosten um 48 Prozent senken. Beide Szenarien benötigen laut der Studie eine deutliche Erhöhung der Über...
von Kamikaze
Fr 27. Jan 2023, 10:35
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Was kann man wirklich für den Klimaschutz tun?
Antworten: 2409
Zugriffe: 68706

Re: Was kann man wirklich für den Klimaschutz tun?

Einfach mal das Parteiprogramm der Grünen lesen... Die Auto- und Mobilitätsindustrie unterstützen wir beim Wandel [...] Wir wollen klimafreundliche Autos [...] bieten wir Verlässlichkeit und geben Autoindustrie und Verbraucher*innen Planungs- und Investitionssicherheit . Damit effiziente, emissions...
von Kamikaze
Fr 27. Jan 2023, 09:39
Forum: 4. Technik - Infrastruktur
Thema: Ist unsere Energieversorgung noch gesichert?
Antworten: 451
Zugriffe: 13356

Re: Ist unsere Energieversorgung noch gesichert?

Für den Plebs sieht es weniger toll aus. Jedenfalls für diejenigen, die sich E Autos und Wärmepumpen zugelegt haben. https://www.energie-experten.org/news/ab-2024-soll-strom-fuer-waermepumpen-und-e-autos-rationiert-werden Würde mich mal interessieren, wie das technisch funktionieren soll, bei denen...
von Kamikaze
Fr 27. Jan 2023, 08:07
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Was kann man wirklich für den Klimaschutz tun?
Antworten: 2409
Zugriffe: 68706

Re: Was kann man wirklich für den Klimaschutz tun?

Dass ich das noch erlebe, dass ein Fan der Grünen die Haltung der Grünen als gaga bezeichnet. Erstens bin ich kein "Fan der Grünen", und zweitens bezeichne das, was du hier irreführenderweise als "die Grüne Einstellung" bezeichnest, in Wirklichkeit aber nur dein kruder Gedankeng...
von Kamikaze
Fr 27. Jan 2023, 07:55
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Was kann man wirklich für den Klimaschutz tun?
Antworten: 2409
Zugriffe: 68706

Re: Was kann man wirklich für den Klimaschutz tun?

Momentan verfolge ich leicht fassungslos die Debatte um die Grüne Einstellung, die zusammengefasst in etwa so lautet, “Lasst uns Anlagen für EE so schnell bauen wie die LNG Terminals und dann festellen, dass Brücken und Straßen über die sie transportiert werden müssen marode oder nicht benützbar si...
von Kamikaze
Do 26. Jan 2023, 15:10
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Was kann man wirklich für den Klimaschutz tun?
Antworten: 2409
Zugriffe: 68706

Re: Was kann man wirklich für den Klimaschutz tun?

Also dass es in Deutschland "in einigen Jahren" 100 Mio Elektroautos geben soll, halte ich aber auch für eine sehr steile These. Derzeit sind es knapp 60 Mio Kraftfahrzeuge insgesamt: https://www.umweltbundesamt.de/sites/default/files/medien/384/bilder/dateien/3_abb_entwicklung-kfz-bestan...
von Kamikaze
Do 26. Jan 2023, 14:37
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Was kann man wirklich für den Klimaschutz tun?
Antworten: 2409
Zugriffe: 68706

Re: Was kann man wirklich für den Klimaschutz tun?

https://www.destatis.de/DE/Presse/Pressemitteilungen/2022/09/PD22_374_43312.html Diese Seite ist in Sachen Energiewende hinlänglich bekannt. Dennoch danke, dass du sie hier nochmal verlinkt hast. Das Institut der Deutschen Wirtschaft in Köln hat die Abhängigkeit von Stromimporten dargestellt. https...
von Kamikaze
Do 26. Jan 2023, 14:27
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Was kann man wirklich für den Klimaschutz tun?
Antworten: 2409
Zugriffe: 68706

Re: Was kann man wirklich für den Klimaschutz tun?

Aber was hat das damit zu tun, dass gestern um 12:00 Uhr 76% des Stroms von den verabscheuungswürdigen "konventionellen" Kraftwerken kam? Oh mann... Als Gedankenanstoß: Wenn man in einigen Jahren 100Mio E-Autos im Land hat (in der EU sicher deutlich mehr), und jedes dieser Fahrzeuge nur 2...
von Kamikaze
Do 26. Jan 2023, 14:13
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Was kann man wirklich für den Klimaschutz tun?
Antworten: 2409
Zugriffe: 68706

Re: Was kann man wirklich für den Klimaschutz tun?

Nockermann hat geschrieben: Do 26. Jan 2023, 14:00 Was willst du mit dieser Schwadronage?
Ich breche es mal auf dein Niveau runter:

Grundrechenarten: 238GW sind mehr als 52GW. :rolleyes:
von Kamikaze
Do 26. Jan 2023, 13:28
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Was kann man wirklich für den Klimaschutz tun?
Antworten: 2409
Zugriffe: 68706

Re: Was kann man wirklich für den Klimaschutz tun?

Wenn uns Putin eins gelehrt hat, dann dass man sich nicht vom Ausland abhängig machen darf, zumindest nicht bei so überlebenswichtigen Dingen wie der Energieversorgung. Ich sehe da einen fundamentalen Unterschied zwischen fragwürdigen Regimen und Partnern in der EU. Ohne eine vertrauensvolle Energi...
von Kamikaze
Do 26. Jan 2023, 13:24
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Was kann man wirklich für den Klimaschutz tun?
Antworten: 2409
Zugriffe: 68706

Re: Was kann man wirklich für den Klimaschutz tun?

Gestern hätten wir demnach um 12:00 Uhr 52 GW bereithalten sollen. Viel Spaß. Ich habe es lieber mit Fakten. Dann liefere auch Fakten und keine (kruden) Stammtischmeinungen. Hier was zum nachgrübeln: Aktuell sind über 238GW Kraftwerksleistung installiert. https://www.bundesnetzagentur.de/SharedDocs...
von Kamikaze
Do 26. Jan 2023, 12:48
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Was kann man wirklich für den Klimaschutz tun?
Antworten: 2409
Zugriffe: 68706

Re: Was kann man wirklich für den Klimaschutz tun?

Gestern hätten wir demnach um 12:00 Uhr 52 GW bereithalten sollen. Ui - der Herr "Grundrechenarten" kennt wohl den Unterschied zwischen Leistung und Energie nicht... Als Gedankenanstoß: Wenn man in einigen Jahren 100Mio E-Autos im Land hat (in der EU sicher deutlich mehr), und jedes diese...
von Kamikaze
Do 26. Jan 2023, 11:41
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Was kann man wirklich für den Klimaschutz tun?
Antworten: 2409
Zugriffe: 68706

Re: Was kann man wirklich für den Klimaschutz tun?

Wo kommt eigentlich das Gas, das zB. Belgien nach Deutschland liefert, originär her? Gute Frage. Mir sind aktuell nur fragwürdige Regime als Lieferländer für Fossilbrennstoffe geläufig. (Wobei Australien als Kohlelieferland da eine Ausnahme darstellt.) Dem entsprechend sollten wir so schnell wie mö...
von Kamikaze
Do 26. Jan 2023, 11:04
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Was kann man wirklich für den Klimaschutz tun?
Antworten: 2409
Zugriffe: 68706

Re: Was kann man wirklich für den Klimaschutz tun?

100 Millarden Euro pro KKW? Man betrachte: Beim französischen AKW Flamanville stiegen die Kosten von geplanten 3,3 Milliarden Euro bereits auf über zwölf Milliarden, und das Projekt ist zehn Jahre im Zeitverzug. Am finnischen Standort Olkiluoto sieht es ganz ähnlich aus. https://www.fr.de/wirtschaf...
von Kamikaze
Do 26. Jan 2023, 09:54
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Was kann man wirklich für den Klimaschutz tun?
Antworten: 2409
Zugriffe: 68706

Re: Was kann man wirklich für den Klimaschutz tun?

Flamanville kostet wohl 11 Milliarden EUR. Und ist noch nicht fertig. Weitere Kostensteigerungen sind hoch wahrscheinlich. 14x11=254 Milliarden EUR. Du vergisst dabei die Inflation und die Tatsache, dass noch KEIN AKW-Projekt bisher im Kostenrahmen geblieben ist. ;) Ich wette, dass keines dieser Pr...
von Kamikaze
Do 26. Jan 2023, 08:02
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Droht ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen?
Antworten: 8822
Zugriffe: 392436

Re: Droht ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen?

Die Richter haben lediglich über ganz konkrete Klagen geurteilt - und genau die waren nicht ausreichend begründet. Das liefert aber keine höchstrichterliche Absicherung dagegen, dass es nicht doch noch zu einem Tempolimit kommt. Ganz im Gegenteil. Wenn man sich die Begründung der Ablehnung mal durc...
von Kamikaze
Do 26. Jan 2023, 07:55
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Was kann man wirklich für den Klimaschutz tun?
Antworten: 2409
Zugriffe: 68706

Re: Was kann man wirklich für den Klimaschutz tun?

In Frankreich hat gerade der Senat beinahe einstimmig dafür gestimmt, den Bau von bis zu 14 neuen KKW drastisch zu beschleunigen. :D Bin gespannt, wann die ans Netz gehen, und ob sich Frankreich den Bau auch vollständig leisten kann. Die Debakel um die letzten Reaktoren französischer Bauart lassen ...
von Kamikaze
Di 24. Jan 2023, 20:32
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Kohleausstieg
Antworten: 104
Zugriffe: 1675

Re: Kohleausstieg

Wenn ich also für einen Akku, der nur noch 80% der max. Ladung hat nur 1/5 des ursprünglichen Preises berappen müsste, dann würde ich das Ding doch nehmen. Zwar stimme ich grundsätzlich zu, dass das wünschenswert wäre - ich fürchte jedoch, dass sich diese Fälle auf "Ökospinner" und andere...
von Kamikaze
Di 24. Jan 2023, 12:24
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Was kann man wirklich für den Klimaschutz tun?
Antworten: 2409
Zugriffe: 68706

Re: Was kann man wirklich für den Klimaschutz tun?

Was für eine riesen Sauerei!
Da wurde wohl an den richtigen Stellen das politische Getriebe etwas geschmiert, wie mir scheint...
von Kamikaze
Di 24. Jan 2023, 07:30
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Kohleausstieg
Antworten: 104
Zugriffe: 1675

Re: Kohleausstieg

Eine Batterie, die auch für Autos genutzt werden kann und somit in entsprechend hohen Stückzahlen, könnte auch den Strom für ein Gebäude liefern. Die Anforderungsunterschiede sind jedoch fundamental anders. z.B. ist für Stationäranlagen das Gewicht weitgehend egal, während Fahrzeugbatterie zwangslä...
von Kamikaze
So 22. Jan 2023, 06:15
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Kohleausstieg
Antworten: 104
Zugriffe: 1675

Re: Kohleausstieg

Bei Überkapazitäten müsste man eigentlich kein Windrad abschalten, sondern nur fleißig Wasserstoff produzieren und den dann in einer Flüssigkeit einlagern Das Problem liegt darin, dass nur der Unterhalt der Gerätschaften zur Elektrolyse und Aufbewahrung des Gases (egal ob Druckbehälter + Kompressor...
von Kamikaze
Fr 20. Jan 2023, 08:49
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Wie soll zunehmender Fahrradverkehr geregelt werden?
Antworten: 755
Zugriffe: 36856

Re: Wie soll zunehmender Fahrradverkehr geregelt werden?

Wie viel kostet denn das Straßennetz im Jahr Siehe hier: https://de.statista.com/statistik/daten/studie/1265380/umfrage/kosten-und-erloese-des-strassenverkehrs-in-deutschland-nach-fiskallogik/ hier: https://www.heise.de/news/Studie-Strassenverkehr-deckt-Kostenbedarf-nur-zu-36-Prozent-6196574.html u...
von Kamikaze
Fr 20. Jan 2023, 07:20
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Lützerath
Antworten: 221
Zugriffe: 3699

Re: Lützerath

Boudicca hat geschrieben: Do 19. Jan 2023, 18:14 Greta ist ein PR-Produkt

https://www.n-tv.de/politik/politik_per ... 03063.html
...also fast schon wie Söder, Lindner, Diess, Hilse, Maaßen, und andere "Prominente der Szene"?
Skandalös! :rolleyes:
von Kamikaze
Fr 20. Jan 2023, 06:53
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Wie soll zunehmender Fahrradverkehr geregelt werden?
Antworten: 755
Zugriffe: 36856

Re: Wie soll zunehmender Fahrradverkehr geregelt werden?

gern kannst du voran gehen und ein Stück fußweg kaufen ;) Glaub' mir: Wenn du für deinen Anteil am PKW-Straßennetz incl. Parkplätzen direkt aufkommen müsstest, dann würde ich das mit Freuden tun. Aktuell bezahlen aber die, die gar kein Auto besitzen das Straßennetz über ihre steuerlast mit. Eine Fa...
von Kamikaze
Do 19. Jan 2023, 10:06
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Parkplatz Special: Die Stellplatzfläche
Antworten: 97
Zugriffe: 1825

Re: Parkplatz Special: Die Stellplatzfläche

Jeder soll das machen, was er möchte. Insofern er seiner Umwelt keine folgeschweren Schäden zufügt. Und das mache ich nicht mal mit einem SUV, auch wenn ich Keinen fahre. Das machen alle Verbrenner. Mal als Experiment: Schlauch über den Aupuff, und ins Innere des Fahrzeugs legen; Fenster zu, Motor ...
von Kamikaze
Do 19. Jan 2023, 06:51
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Windräder
Antworten: 606
Zugriffe: 21252

Re: Windräder

Dann sollen sie mal ca. 15.625 Windräder dieser Klasse bauen. Das chinesische Seegebiet (auch wenn man nur den Teil betrachtet, der auch international anerkannt ist) ist groß. Platz wäre dafür auf jeden Fall. Viel mehr als Speicher werden die aber schätzungsweise in Netze investieren. Auch das Land...
von Kamikaze
Do 19. Jan 2023, 06:48
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Elektroautos
Antworten: 3407
Zugriffe: 88616

Re: Elektroautos

Tom Bombadil hat geschrieben: Mi 18. Jan 2023, 16:18 Und da brennt dann auch gleich das ganze Schiff ab?
In der Vergangenheit ist das jedenfalls schon öfter passiert.
Hier ein Beispiel: https://www.mopo.de/news/panorama/brenn ... ste/?amp=1