Die Suche ergab 2419 Treffer

von K.-H. Hirmer
Mi 19. Aug 2009, 08:40
Forum: 71. Geschichte
Thema: Geschichte der Einwanderung von 1950 bis heute
Antworten: 45
Zugriffe: 2529

Re: Geschichte der Einwanderung von 1950 bis heute

Man weiss ja nicht, worauf du hinauswillst, ... Doch, wenn man wissen will, worauf es hinausläuft, muss man nur wissen, dass dies a) ein Diskussionsforum ist, b) das Unterforum Geschichte und c) das Thema dieses Stranges kennen: "Die Geschichte der Einwanderung von 1950 bis heute." Dann w...
von K.-H. Hirmer
Mi 19. Aug 2009, 00:58
Forum: 71. Geschichte
Thema: Geschichte der Einwanderung von 1950 bis heute
Antworten: 45
Zugriffe: 2529

Re: Geschichte der Einwanderung von 1950 bis heute

Abschließende Betrachtung der fünfziger Jahre Bevölkerungsentwicklung Im Jahr 1950 hatte die neu entstandene Bundesrepublik Deutschland 46,9 Millionen Einwohner. Diese Zahl stieg bis 1960 auf 55,6 Millionen Einwohner an. Das entspricht einem Zuwachs von 8,7 Millionen Menschen (1). Hauptsächlich gin...
von K.-H. Hirmer
So 16. Aug 2009, 17:21
Forum: 71. Geschichte
Thema: Geschichte der Einwanderung von 1950 bis heute
Antworten: 45
Zugriffe: 2529

Re: Geschichte der Einwanderung von 1950 bis heute

Davon abgesehen würde mich tatsächlich interessieren, wieviele gastarbeiter der ersten generation wirklich in deutschland geblieben sind. Ob es 5% sind, 50% oder 95%... bin ich der einzige, für den das einen unterschied macht? Noch mal: Es ist in der Migrationsforschung unstreitig, dass die erste G...
von K.-H. Hirmer
So 16. Aug 2009, 16:03
Forum: 71. Geschichte
Thema: Geschichte der Einwanderung von 1950 bis heute
Antworten: 45
Zugriffe: 2529

Re: Geschichte der Einwanderung von 1950 bis heute

Gastarbeiter sind also auch einwanderer. Sicher. Um von Einwanderern zu sprechen, muss - und kann - man nicht nur eine lebenslange Einwanderung dieser Personen voraussetzen. Da ja tatsächlich erst am Lebensende feststeht, ob jemand wirklich lebenslang eingewandert ist, käme man unter dieser Definit...
von K.-H. Hirmer
So 16. Aug 2009, 15:20
Forum: 71. Geschichte
Thema: Geschichte der Einwanderung von 1950 bis heute
Antworten: 45
Zugriffe: 2529

Re: Geschichte der Einwanderung von 1950 bis heute

Eben. Nicht nur usa und frankreich tun sowas nicht. Kein land tut es. Danke. Habe ich nie behauptet. Wenn du über die geschichte der einwanderung schreibst, hielte ich es für extrem wichtig, wenn du zumindest versuchen würdest, zu klären, was du damit meinst. Zählt nur die tatsächliche einwanderung...
von K.-H. Hirmer
So 16. Aug 2009, 14:57
Forum: 71. Geschichte
Thema: Geschichte der Einwanderung von 1950 bis heute
Antworten: 45
Zugriffe: 2529

Re: Geschichte der Einwanderung von 1950 bis heute

Hm... aber, solche länder gab es? Nein. Einwanderer wurden "geschickt", damit sie geld nach hause schicken? - Nicht etwa gastarbeiter, sondern einwanderer? Heute wissen wir, dass die "Gastarbeiter" Einwanderer waren. Ist übrigens eine Frage der Definition, ab wann man als Einwan...
von K.-H. Hirmer
So 16. Aug 2009, 14:53
Forum: 71. Geschichte
Thema: Geschichte der Einwanderung von 1950 bis heute
Antworten: 45
Zugriffe: 2529

Re: Geschichte der Einwanderung von 1950 bis heute

Das war mein erster gedanke. Dann sah ich, dass du die zeit von 1945-1950 nicht berücksichtigst. Das tue ich, wo es nötig ist. War das nicht die zeit, in der in europa ganz besonders viel gewandert wurde? Insbesondere in deutschland? Sicher. Aber erstens wollte ich über die Bundesrepublik schreiben...
von K.-H. Hirmer
So 16. Aug 2009, 14:21
Forum: 71. Geschichte
Thema: Geschichte der Einwanderung von 1950 bis heute
Antworten: 45
Zugriffe: 2529

Re: Geschichte der Einwanderung von 1950 bis heute

Aussiedler in den fünfziger Jahren Von 1950 bis 1959 kamen 438.000 Menschen als Aussiedler nach Deutschland. Mit 292.000 Personen steht Polen in den fünfziger Jahren als Herkunftsland deutlich an Spitze. Das ehemalige Jugoslawien belegt mit 57.000 Aussiedlern den zweiten Platz. Die ehemalige UdSSR ...
von K.-H. Hirmer
Sa 15. Aug 2009, 11:22
Forum: 71. Geschichte
Thema: Geschichte der Einwanderung von 1950 bis heute
Antworten: 45
Zugriffe: 2529

Re: Geschichte der Einwanderung von 1950 bis heute

Warum ist die einwanderung vor 1950 so uninteressant? Immerhin ist das der grund, warum z.b. im Ruhrgebiet jeder zeite einen polnischen namen hat. Wenn Du magst, kannst Du ja in einem anderen Strang die Einwanderung ab Gründung des Kaiserreiches vorstellen. Ich wollte mein Thema - zunächst - auf di...
von K.-H. Hirmer
Fr 14. Aug 2009, 18:38
Forum: 71. Geschichte
Thema: Geschichte der Einwanderung von 1950 bis heute
Antworten: 45
Zugriffe: 2529

Re: Geschichte der Einwanderung von 1950 bis heute

Asylzuwanderung in den fünfziger Jahren Als eine Konsequenz aus den Verfolgungen regimekritischer Menschen im Dritten Reich schrieben die Väter und Mütter des Grundgesetzes den Artikel 16 in unsere Verfassung: " Politisch Verfolgte genießen Asylrecht. Damit wurde die Besonderheit geschaffen, d...
von K.-H. Hirmer
Do 13. Aug 2009, 14:17
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: NPD bedroht schwarzen CDU Abgeordneten
Antworten: 709
Zugriffe: 10677

Re: NPD bedroht schwarzen CDU Abgeordneten

Aus JM's Quelle: ... Die Ausländer werden die deutsche Kultur zurückdrängen, wenn die doppelte Staatsbürgerschaft kommt. Das zeigt, es ging damals um die doppelte Staatsbürgerschaft. Und nicht gegen Ausländer. Das einige umstehende Leute an den CDU-Ständen das offensichtlich falsch verstanden haben,...
von K.-H. Hirmer
Do 13. Aug 2009, 14:12
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: NPD bedroht schwarzen CDU Abgeordneten
Antworten: 709
Zugriffe: 10677

Re: NPD bedroht schwarzen CDU Abgeordneten

We steht die NPD eigentlich zu den deutschen Asylanten, die nach 1945 in Südamerika Unterschlupf gefunden haben? Sollten sie und ihre Nachkommen unverzüglich nach Deutschland abgeschoben werden? Die brauchen nicht abgeschoben zu werden. Die meisten werden sicher gerne vom Mossad kostenfrei abgeholt...
von K.-H. Hirmer
Do 13. Aug 2009, 14:04
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: NPD bedroht schwarzen CDU Abgeordneten
Antworten: 709
Zugriffe: 10677

Re: NPD bedroht schwarzen CDU Abgeordneten

... nämlich der CDU, die immer wieder in den Verdacht geraten war, mit Rassisten zusammenzuarbeiten oder rassistische Ressentiments zumindestens in der Partei zu dulden ... Um bei Dir in Verdacht zu geraten, braucht es nun wirklich nicht viel. Rechtshänder zu sein dürfte da ausreichen. Die CDU hat ...
von K.-H. Hirmer
Do 13. Aug 2009, 14:00
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: NPD bedroht schwarzen CDU Abgeordneten
Antworten: 709
Zugriffe: 10677

Re: NPD bedroht schwarzen CDU Abgeordneten

Jürgen Meyer hat geschrieben:die CDU sammelte Unterschriften gegen Ausländer. Punkt. Ende Gelände..

Deppertes, unbelegtes Geschwätz!
von K.-H. Hirmer
Do 13. Aug 2009, 13:56
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: NPD bedroht schwarzen CDU Abgeordneten
Antworten: 709
Zugriffe: 10677

Re: NPD bedroht schwarzen CDU Abgeordneten

Jedenfalls hat die CDU in Hessen unter Koch ( der immer noch Führungsguru der Partei ist ) vor einiger Zeit noch Unterschriften gegen Ausländer gesammelt und insofern ist er allenfalls in der falschen Partei Das hat die CDU selbstverständlich nicht getan. Die Kampagne damals ging gegen die generell...
von K.-H. Hirmer
Mi 12. Aug 2009, 23:54
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: NPD bedroht schwarzen CDU Abgeordneten
Antworten: 709
Zugriffe: 10677

Re: NPD bedroht schwarzen CDU Abgeordneten

In Clubs, Diskotheken, auf Konzerten kann man Verantwortliche auf die Symbolik aufmerksam machen und diese bitten, den Träger der Kleidung des Raumes zu verweisen. Klamotten der Marke Masterrace, Consdaple etc. sollten samt Träger nirgendwo toleriert werden. Die dahinterstehende Ideologie ist einde...
von K.-H. Hirmer
Mi 12. Aug 2009, 13:54
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: NPD bedroht schwarzen CDU Abgeordneten
Antworten: 709
Zugriffe: 10677

Re: NPD bedroht schwarzen CDU Abgeordneten

Capone hat geschrieben:Bevor Mallorca zustimmt geht eher ein Kamel durch ein Nadelöhr ;)

Das ist egal. Deutschland hat jedenfalls zugestimmt.
von K.-H. Hirmer
Mi 12. Aug 2009, 13:39
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: NPD bedroht schwarzen CDU Abgeordneten
Antworten: 709
Zugriffe: 10677

Re: NPD bedroht schwarzen CDU Abgeordneten

Quatsch, wer einen kostenlosen Urlaub auf Mallorca erhält kann auch nicht entscheiden den Urlaub auf Jahre auszudehnen. Und ob er das kann. Wenn Mallorca zustimmt geht das. Es gab eine vertragliche Abmachung mit Seca Schall, kostenlose Fachausbildung hier und danach unverzüglich zurück die angolani...
von K.-H. Hirmer
Mi 12. Aug 2009, 08:10
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: NS-Kriegsverbrecher zu lebenslanger Haft verurteilt
Antworten: 143
Zugriffe: 3116

Re: NS-Kriegsverbrecher zu lebenslanger Haft verurteilt

Kopernikus ich hätte trotzdem gern noch eine Antwort wie es kommt das drei Historiker unterschiedliche Opferzahlen eines Lager angeben, und bitte keine Nebelkerzen. Waren das denn drei Historiker, die den Anspruch erhoben haben, wissenschaftlich zu arbeiten? Soweit ich weis, stammt die Zahl von 1,5...
von K.-H. Hirmer
Di 11. Aug 2009, 17:27
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: NS-Kriegsverbrecher zu lebenslanger Haft verurteilt
Antworten: 143
Zugriffe: 3116

Re: NS-Kriegsverbrecher zu lebenslanger Haft verurteilt

vonHeinrich hat geschrieben:Mal ein kleines Beispiel über die anerkannte Fachliteratur. Im Nürnberger Prozes spricht man von 1,5 Mio. Opfern. Die Historikerin Lucy Dawidowicz nennt 1,38 Mio. die Enzyklopädie des ******* 250.000 am 2. Ausg. 1993, Jean-Claude Pressac 100.000 Opfer.

Von welchen Opfern redest Du denn?

Zur erweiterten Suche