Die Suche ergab 1097 Treffer

von Alster
Fr 26. Feb 2021, 12:26
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
Antworten: 10943
Zugriffe: 281690

Re: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)

zitiert mit Hervorhebung von mir: (25 Feb 2021, 17:43) Bedeutungen gegen jemanden kämpfen [und ihn zu vernichten suchen] BEISPIEL die Feinde bekämpfen ETWAS EINDÄMMEN , zu verhindern oder zu überwinden suchen, indem man [energische] Maßnahmen dagegen ergreift BEISPIELE eine Seuche bekämpfen sich [ge...
von Alster
Do 25. Feb 2021, 17:26
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
Antworten: 10943
Zugriffe: 281690

Re: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)

(25 Feb 2021, 15:40) Erst wenn die Mittelstandsvereinigung der Union so stark ist wie Fidesz, wird dieser Vorschlag spruchreif. Im Moment ist das nur eine Schlagzeile wert, gerade mal für die "Welt". Der JAck sprach aber von "Reformbvedarf sehen" und nicht umsetzen. Deine Antwor...
von Alster
Do 25. Feb 2021, 17:23
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
Antworten: 10943
Zugriffe: 281690

Re: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)

(25 Feb 2021, 17:17) Das Wort "bekämpfen" ist immer noch kein "Gummiwort". Schlag im Duden nach. Wer dann noch "Reformbedarf" mit "bekämpfen" gleichsetzt der hat dann ein ganz grundlegendes Problem mit der deutschen Sprache würde ich meinen. Im Falle des ÖR s...
von Alster
Do 25. Feb 2021, 17:13
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
Antworten: 10943
Zugriffe: 281690

Re: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)

Schnitter hat geschrieben:(25 Feb 2021, 13:07)

Hat ja auch keiner behauptet. Außer dir jetzt.

ja... Du hast Dich ja für das Gummiwort "bekämpfen" entschieden, dass von Anmelden von Reformbedarf bis hin zur Totalabschaffung interpretierbar ist.
von Alster
Di 16. Feb 2021, 18:38
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
Antworten: 10943
Zugriffe: 281690

Re: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)

(11 Feb 2021, 16:38) Die Quote spielt schon eine Rolle - und zwar eine entscheidende. Mit der Lüge von der angeblichen Notwendigkeit des Zwangsgeldes zum Ermöglichen eines quotenunabhängigen Qualitätsangebotes räumst Du da aber rigoros auf (11 Feb 2021, 16:38) Wenn die Leute nicht ihren Sport, ihre...
von Alster
Di 16. Feb 2021, 18:23
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
Antworten: 10943
Zugriffe: 281690

Re: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)

Skeptiker hat geschrieben:(16 Feb 2021, 18:14)

Wo genau siehst du das Defizit, welches dich nun so schmerzt?

Ich sehe ein Defizit beim D-ÖR bei Sprachkursen für Ausländer. Komisch nur, dass BBC und NHK (um nur 2 Beispiele zu nennen) das mit einem wesentlich kleineren Budget locker hinbekommen.
von Alster
Fr 12. Feb 2021, 15:01
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
Antworten: 10943
Zugriffe: 281690

Re: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)

(10 Feb 2021, 21:12) Ab dem Punkt wo er seine Aufgaben nicht mehr erfüllen kann. Frag Björn Höcke oder einen anderen Trottel was er glaubt wo dieser Punkt liegt. Was nun, wenn ich stattdessen Wilhem Bellut oder Ulrich Wilhelm frage? q.e.d.: Das Wort "bekämpfen" im ist höchst interpretierb...
von Alster
Mi 10. Feb 2021, 12:33
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
Antworten: 10943
Zugriffe: 281690

Re: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)

(09 Feb 2021, 21:23) Es war von Anfang an "Ganz anders". Der Moderator hat allerdings mehrere Seiten "entsorgt" ohne Rücksicht auf Verluste. [Mod] Edit. Hier ist überschäumende Empörung weniger gefragt! H2O An "Bekämpfen" gibt es übrigens nicht viel zu interpretieren: ...
von Alster
Di 9. Feb 2021, 18:31
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
Antworten: 10943
Zugriffe: 281690

Re: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)

Ich schrieb ja auch "gleich danach war alles wieder ganz anders". Du wirst schon wissen, warum Du das beim Zitieren gesnipt hast.
Das Wort "bekämpfen" wir immer so hingebogen wie man's gerade braucht.
Taschenspielertricks halt.
von Alster
Di 9. Feb 2021, 11:28
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
Antworten: 10943
Zugriffe: 281690

Re: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)

(08 Feb 2021, 22:55) Ach so. Bin ich "nur" dagegen, dann ist "noch" alles okay. Kämpfe ich aber dagegen an, dann bin ich Nazi. Nö, da kann ich nicht mitgehen. Man darf vehement gegen den ÖRR sein, ohne deshalb Nazi zu sein. In der Tat fällt auf, dass die Wortwahl der Schnitter-B...
von Alster
Sa 6. Feb 2021, 14:31
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
Antworten: 10943
Zugriffe: 281690

Re: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)

(02 Feb 2021, 16:44) Wenn von der GEZ-Gebühr die Rede ist, dann ist er schon lange nicht mehr gültig. Seit 2013 hat sich vieles geändert, nur deine Einstellung nicht. :D Zwar wird in dem Artikel (falsch) das Wort "GEZ Gebühr" verwendet, die Rede ist aber von der neuen jetzt gültigen Regel...
von Alster
Di 2. Feb 2021, 16:03
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
Antworten: 10943
Zugriffe: 281690

Re: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)

(01 Feb 2021, 12:18) Wenn es in diesen Ländern an Sprachkursen für Migranten mangelt, dann muss es wohl oder übel das Fernsehen ausgleichen. In Deutschland gibt es genug solche Sprachkurse. Dito. Erwachsene weisen unterschiedliche Bildungsstände auf und die Sprachkurse müssen entsprechend ausgelegt...
von Alster
Di 2. Feb 2021, 15:56
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
Antworten: 10943
Zugriffe: 281690

Re: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)

Realist2014 hat geschrieben:(01 Feb 2021, 15:49)
Und zwar auf den Gewinn.

Das Einkommen des Freiberuflers entspricht dem Gewinn der Körperschaft
von Alster
Di 2. Feb 2021, 15:55
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
Antworten: 10943
Zugriffe: 281690

Re: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)

(01 Feb 2021, 13:05) Die deutsche Welle ist voll mit Deutschkursen. BR Alpha hat ebenfalls welche. Vielleicht solltest du vorher mal prüfen was du schreibst. Beim Thema Bildungsangebot sucht der ÖR mit einer handvoll anderer ÖRs weltweit seinesgleichen. Deutsche Welle wird genau NICHT aus RF-Zwangs...
von Alster
Mo 1. Feb 2021, 11:53
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
Antworten: 10943
Zugriffe: 281690

Re: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)

(31 Jan 2021, 13:29) Es ist jedoch hilfreich bei einer subjektiven Beurteilung, wenn man in der Lage ist, Satire von Sprachkurs zu unterscheiden… ... was die Tatsache unterstreicht, dass der Welt teuerste ÖR in D den Bildungsangeboten, wie Sprachkurse für Ausländer in BBC und NHK nichts entgegenzus...
von Alster
Mo 1. Feb 2021, 11:35
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
Antworten: 10943
Zugriffe: 281690

Re: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)

(31 Jan 2021, 13:12) Nein Doch! 15% (31 Jan 2021, 13:12) Jeder Unternehmer entscheidet logischerweise über sein Unternehmensform. Und ein Freiberufelr zahlt niemals Körperschaftssteuer auf seine Einkünfte aus freiberuflicher, selbständiger Tätigkeit... Selbstverständlich gibt es eine Fülle von Situ...
von Alster
Mo 1. Feb 2021, 11:28
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
Antworten: 10943
Zugriffe: 281690

Re: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)

(31 Jan 2021, 13:46) logisch. Das ist ja auch ein Beitrag für eine Dienstleistung. Die Sprachregelung "Beitrag" halte ich für einen Umgehungstatbestand. Materiell handelt es sich nach meiner Auffassung gleichwohl um eine Steuer, da die Abgabe bedingungslos von der Allgemeinheit eingezogen...
von Alster
So 31. Jan 2021, 13:05
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
Antworten: 10943
Zugriffe: 281690

Re: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)

(31 Jan 2021, 12:52) Bei der Körperschaftssteuer gibt es keine Progression. jedoch wird die Körperschaftssteuer zumindest prozentual aus dem Einkommen berechnet. Damit ist, anders als bei der Rundfunk Zwangsabgabe, eine gewisse Erleichterung kleiner einkommen gewahrt Überdies wird die Rundfunkabgab...
von Alster
So 31. Jan 2021, 10:28
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
Antworten: 10943
Zugriffe: 281690

Re: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)

(29 Jan 2021, 15:23) Ganz generell, ich finde es praktisch nie hilfreich, wenn man Satire nicht als das versteht was sie ist, nämlich Satire. Aus Verarsche wird auch dann kein Sprachkurs, wenn man sie als "Satire" bezeichnet. Ich bleibe jedoch bei der Bezeichnung "Verarsche", Sa...
von Alster
So 31. Jan 2021, 10:24
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
Antworten: 10943
Zugriffe: 281690

Re: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)

(29 Jan 2021, 14:36) Es ist natürlich total seriös und sachdienlich sich ein YouTube Schnipselchen rauszusuchen um zu dokumentieren wie schlecht die Sprachkurse des ÖR sind. Fakt ist dass sowohl Sprachkurse als auch andere Bildungsprogramme (Mathemati, Phyiks etc.) wie sie im ÖR präsentiert werden ...

Zur erweiterten Suche