Die Suche ergab 1056 Treffer

von Alster
Do 24. Sep 2020, 14:13
Forum: 72. Astronomie
Thema: Die wahre Form der Erde
Antworten: 91
Zugriffe: 1301

Re: Die wahre Form der Erde

(23 Sep 2020, 22:11) Die Scheibentheorie setzt voraus, daß die Scheibe in allen Dimensionen von Landmasse umgeben ist, sonst müßten die Ozeane ablaufen. Bei der meßbarem Tiefe der Ozeane wiederum wäre wohl mindestens von einer Tortenform zu sprechen, eine Scheibe ist gewöhnlich flach. Wenn der Tort...
von Alster
Do 24. Sep 2020, 14:10
Forum: 72. Astronomie
Thema: Die wahre Form der Erde
Antworten: 91
Zugriffe: 1301

Re: Die wahre Form der Erde

(24 Sep 2020, 14:06) Das nächste oft verwendete Argument: Nur auf einem mehr oder weniger kugelförmigen Körper sieht man mehr, wenn man in die Höhe geht. Gut. Das trifft aber auch auf eine gekrümmt scheibenförmige Erde zu. Einen Kugeloberflächensektor. .... oder auch dann wenn der Lichtweg in geeig...
von Alster
Do 24. Sep 2020, 14:08
Forum: 72. Astronomie
Thema: Die wahre Form der Erde
Antworten: 91
Zugriffe: 1301

Re: Die wahre Form der Erde

JJazzGold hat geschrieben:(23 Sep 2020, 17:38)

Wäre die Erde eine Scheibe, dann würden Flugzeuge von A nach B nicht bei einem Flug über die sog. Polrouten zeitlich kürzer fliegen, als auf einer geraden Linie.

doch, man müsste nur eine geeignete Metrik auf der Scheibe definieren.
von Alster
Do 24. Sep 2020, 13:31
Forum: 72. Astronomie
Thema: Die wahre Form der Erde
Antworten: 91
Zugriffe: 1301

Re: Die wahre Form der Erde

(23 Sep 2020, 22:18) Also Astro-Sachen sind nicht mein Ding - aber ich möchte mal wissen, ob die Erde wirklich die ideale Gestalt eine Kugel besitzt oder doch nur mehr oder weniger aussieht wie ein Ei !? Richtig ist, dass die Erde durch ein Rotationsellipsiod angenähert werden kann, allerdings nich...
von Alster
Do 24. Sep 2020, 13:29
Forum: 72. Astronomie
Thema: Die wahre Form der Erde
Antworten: 91
Zugriffe: 1301

Re: Die wahre Form der Erde

(23 Sep 2020, 16:27) Seit vielen Jahren streiten sich Wissenschaftler um die wahre Form der Erde. Ist sie nun eine Kugel? Oder doch eine Scheibe? Vielleicht auch etwas ganz anderes. Beides! In kartesischen Koordinaten wird die Erdoberfläche näherungsweise durch die Gleichung x^2+y^2+z^2=R^2 beschri...
von Alster
Di 22. Sep 2020, 20:29
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
Antworten: 9492
Zugriffe: 253359

Re: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)

(22 Sep 2020, 11:01) Da wir in einem Rechtsstaat leben, denke ich mal, dass man die verfassungswidrigen Aspekte des ÖR entsprechend überarbeitet wurden. :) Nein! In einem Prozess wird über den konkreten Einzelfall entschieden. Die Gesetzte wurden wiederum streng bezogen auf das konkrete Urteil korr...
von Alster
Di 22. Sep 2020, 07:40
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
Antworten: 9492
Zugriffe: 253359

Re: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)

(19 Sep 2020, 19:51) Der Witz ist super — das BVerfG hat natürlich nichts durchgekaut (Achtung Ironie) und wird da nichts wiederkäuen ! Der Gesetzgeber wurde in Sachen Rundfunkabgaben mehrfach vom BVerfG zurückgepfiffen - Angriffe der Rundfunkfinanzierung auf das Existenzminimum - Mehrfachabzocke v...
von Alster
Di 22. Sep 2020, 07:36
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
Antworten: 9492
Zugriffe: 253359

Re: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)

Sören74 hat geschrieben:(19 Sep 2020, 17:56)

Tja, davon sollte man das BVerfG informieren, vielleicht wissen die das noch gar nicht. ;)

Da Du dem Thread inzwischen schon eine Weile folgst, darf ich davon ausgehen, dass Du diese Falschaussage wider besseres Wissen machst.
von Alster
Di 22. Sep 2020, 07:34
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
Antworten: 9492
Zugriffe: 253359

Re: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)

tarkomed hat geschrieben:(19 Sep 2020, 11:24)

Es gäbe längst eine Verfassungsklage, sollte das der Fall sein.
Nachdem es sie nicht gibt, scheinst du der/die Einzige zu sein, der/die das so sieht. ;)

Was soll der Konjunktiv?
es GAB Verfassungsklagen und zwar mehrere
von Alster
Sa 19. Sep 2020, 11:07
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
Antworten: 9492
Zugriffe: 253359

Re: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)

Keinen_Faschismus! hat geschrieben:(15 Sep 2020, 06:54)

Was soll denn im ÖR nicht in Ordnung sein?
Ich sehe da kein Problem.

Nur 2 davon:
- die Gesetzgebung zur Erhebung der Rundfunkabgaben ist unsozial ausgestaltet.
- die Gesetzgebung zur Erhebung der Rundfunkabgaben tritt das grundgesetzliche Bestimmtheitsgebot mit Füßen
von Alster
Sa 5. Sep 2020, 17:31
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
Antworten: 9492
Zugriffe: 253359

Re: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)

sünnerklaas hat geschrieben:(03 Sep 2020, 19:59)

Die Frage ist: was genau ist ausgewogen?

eine inhaltsleere Floskel im §11 RStV, ein staatlicherseits aufgeblasener Popanz, der einen Vorwand für Finanzierung über staatliche Zwangsabgaben liefern soll.
von Alster
Do 3. Sep 2020, 13:58
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
Antworten: 9492
Zugriffe: 253359

Re: Sammelstrang: ÖR (Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)

(03 Sep 2020, 11:46) Schade das Du auf meine Fragen nicht eingehst. Ich würde gerne von Dir Beispiele von ausgewogener und politisch neutraler Berichterstattung hören. Gleichwohl hat die Fliege recht, dass die Rundfunk Zwangsabgabe nur durch den Anspruch ausgewogene Berichterstattung gerechtfertigt...
von Alster
Do 3. Sep 2020, 09:12
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: neues lebengefährliches Lungenvirus in China - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen
Antworten: 32784
Zugriffe: 388579

Re: neues lebengefährliches Lungenvirus in China - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen

(02 Sep 2020, 10:20) Wie wäre denn mathematisch gesehen die Mortalitätsrate, wenn es jeden Tag 17.000 Kranke gibt von denen jeden Tag 5 Personen sterben? Zwar erlaubt die Mathematik Ihnen jederzeit 5/17000 zu teilen, das ist aber keine Mortalitätsrate, sondern ein Phantasiewert: - die 5 Sterbefälle...
von Alster
Mi 2. Sep 2020, 10:14
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: neues lebengefährliches Lungenvirus in China - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen
Antworten: 32784
Zugriffe: 388579

Re: neues lebengefährliches Lungenvirus in China - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen

(01 Sep 2020, 10:49) 20 Tage lang gibt es 17.000 Infizierte pro Tag und 20 Tage lang sterben 5 Menschen an Corona. Was ist daran genau unklar? Aber ich bitte Sie, Herr Schmidt, da stimmt ja NICHTS: Fehler 1: die 17k aktiven Infektionsfälle sind keine "Fallzahl pro Tag" Fehler 2: die 5 Ste...
von Alster
Di 1. Sep 2020, 10:37
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: neues lebengefährliches Lungenvirus in China - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen
Antworten: 32784
Zugriffe: 388579

Re: neues lebengefährliches Lungenvirus in China - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen

Adam Smith hat geschrieben:(31 Aug 2020, 12:39)
Es gibt 5 Tote pro Tag bei 17.000 Infizierten pro Tag.

Die 17k sind die aktiven Fälle und die Krankheitsdauer ist ca. 14-20 Tage
Wieso schreiben Sie 17k PRO TAG?
von Alster
Mo 31. Aug 2020, 10:25
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: neues lebengefährliches Lungenvirus in China - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen
Antworten: 32784
Zugriffe: 388579

Re: neues lebengefährliches Lungenvirus in China - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen

(30 Aug 2020, 10:20) Dann wende deine Grundrechenarten doch mal auf die Anzahl der Toten an. Da legst Du völlig zu Recht den Finger in die Wunde, wenn man in eine mathematische Rechnung Schrott reinsteckt, kommt auch Schrott raus. (30 Aug 2020, 10:20) Anfang April gab es 205 Tote pro Tag bei 72.000...
von Alster
So 30. Aug 2020, 09:15
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: neues lebengefährliches Lungenvirus in China - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen
Antworten: 32784
Zugriffe: 388579

Re: neues lebengefährliches Lungenvirus in China - Mensch zu Mensch Übertragung nicht auszuschließen

(30 Aug 2020, 08:32) Irgendeine Rechnung wird dieser Vorausschätzung schon zugrunde liegen, auf der Grundlage damals bekannter Wachstumsraten der Pandemie und der erwartbaren Todesopfer. Um Drostens 270k Tote zu erhalten braucht man eigentlich nur die 4 Grundrechnungsarten. Ausgehend von 9k Toten b...
von Alster
Do 27. Aug 2020, 08:24
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Stehen wir vor Bücherverbrennungen zwecks Antirassismus?
Antworten: 2206
Zugriffe: 36439

Re: Stehen wir vor Bücherverbrennungen zwecks Antirassismus?

Nun ist der Gleichheitsgrundsatz aber gerade die Basis, auch des Antirassismus
von Alster
Mo 24. Aug 2020, 15:23
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Stehen wir vor Bücherverbrennungen zwecks Antirassismus?
Antworten: 2206
Zugriffe: 36439

Re: Stehen wir vor Bücherverbrennungen zwecks Antirassismus?

(24 Aug 2020, 10:59) Wir könnten jetzt glossologische Spielchen anfangen und über deine prophetischen Fähigkeiten diskutieren, aber das würde mich langweilen. :D Wenn Du daran glaubst, antirassistische Sprachregelungen würden die Sprache vom dynamischen in ein statisches System verwandeln, liegt de...
von Alster
Mo 24. Aug 2020, 10:14
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Stehen wir vor Bücherverbrennungen zwecks Antirassismus?
Antworten: 2206
Zugriffe: 36439

Re: Stehen wir vor Bücherverbrennungen zwecks Antirassismus?

(24 Aug 2020, 09:51) Da scheinst du falsch informiert zu sein. "Schwarz" ist nicht rassistisch. Es scheint Defizite zu geben bei der Frage, was rassistisch ist. Es ist also gut, dass über das Thema Rassismus weiterdiskutiert wird… Die Defizite mag es geben, möglicherweise liegen sie woand...

Zur erweiterten Suche