Die Suche ergab 8500 Treffer

von PeterK
Di 1. Dez 2020, 22:59
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens
Antworten: 14236
Zugriffe: 587439

Re: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens

Eiskalt hat geschrieben:(01 Dec 2020, 20:37)
Der gute Mann hat offenbar Wahrnehmungsstörungen..... :p

Da die EU als "Sündenziege" bald wegfällt, braucht man halt Ersatz.
von PeterK
Mo 30. Nov 2020, 23:00
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens
Antworten: 14236
Zugriffe: 587439

Re: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens

H2O hat geschrieben:(30 Nov 2020, 22:42)
Aber ich glaube, da wird nun auch das große Nachdenken einsetzen...

Schaunmermal. Ich hoffe auf die Schotten.
von PeterK
Mo 30. Nov 2020, 22:34
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens
Antworten: 14236
Zugriffe: 587439

Re: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens

(30 Nov 2020, 22:16) Also, wenn sich das wirtschaftlich lohnt, dann komme ich sammeln. Wenn gebraten nicht brauchbar (weiß ich wirklich nicht!) , dann wenigstens als Schweinefutter, Als Katzenfutter, das weiß MisterFritz ja auch, sind Schweinewürste nicht so gut zu gebrauchen! BTT: Ich finde es in ...
von PeterK
Mo 30. Nov 2020, 22:15
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens
Antworten: 14236
Zugriffe: 587439

Re: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens

Misterfritz hat geschrieben:(30 Nov 2020, 22:07)
Ich denke. PeterK spielt auf die Boston Tea Party an ;)

Jep. Das wird lustig, wenn an europäischen Häfen britische rosa Würste im Meer landen.
von PeterK
Mo 30. Nov 2020, 21:56
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens
Antworten: 14236
Zugriffe: 587439

Re: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens

Misterfritz hat geschrieben:(30 Nov 2020, 18:33)
Jetzt kommt es zum Bratwurstkrieg.

Oh, oh. Ich hoffe, es kommt nicht zur "Calais Sausage Party". Ähnliches ist ja schon mal für die Briten ein wenig ungünstig ausgegangen.
von PeterK
Mo 30. Nov 2020, 20:24
Forum: 35. Israel & Palästina
Thema: Alltagskultur in Palästina und Israel
Antworten: 1115
Zugriffe: 261359

Re: Alltagskultur in Palästina und Israel

(30 Nov 2020, 17:44) Dass ich Juden und Palästinenser seit Jahrzehnten gegenseitig bekriegen,steht ja wohl außer Frage, oder? Nein, das steht nicht "außer Frage". Richtig ist IMO, dass Israel sich seit Jahrzehnten gegen Angriffe der lieben Nachbarschaft wehrt. Unter den Aggressoren gibt e...
von PeterK
Mo 30. Nov 2020, 14:36
Forum: 35. Israel & Palästina
Thema: Alltagskultur in Palästina und Israel
Antworten: 1115
Zugriffe: 261359

Re: Alltagskultur in Palästina und Israel

(29 Nov 2020, 20:38) Das tue ich aber nicht, weil ich nichts gegen Juden habe! Aber die Frage, inwiefern Deiner Ansicht nach der Judaismus (also das Judentum) eine Gefahr für "die Palästinenser" darstellt, ist doch berechtigt und eine Antwort wäre interessant. Ich habe Dir dazu ja schon g...
von PeterK
Mo 30. Nov 2020, 13:40
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Die deutsche Gesellschaft - wer gehört dazu, heute und morgen?
Antworten: 1935
Zugriffe: 31740

Re: Die deutsche Gesellschaft - wer gehört dazu, heute und morgen?

Concrete hat geschrieben:(29 Nov 2020, 23:31)
Oben zitierte Denke ist Loser-Mentalität in Reinstform und strikt abzulehnen.

Wie oben geschrieben:
PeterK hat geschrieben:(09 Jun 2020, 17:38)
Dass das einer Monokulti-Minderheit nicht passt, ist bekannt - aber letztlich irrelevant.
von PeterK
So 29. Nov 2020, 21:23
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Reicher Mann und arme Frau
Antworten: 366
Zugriffe: 5267

Re: Reicher Mann und arme Frau

Realist2014 hat geschrieben:(29 Nov 2020, 20:57)
bezüglich der Arbeitnehmerfreizügigkeit gibt es da keinen Unterschied....

Darum ging es ja nicht. Aber Deine Kapitulation nehme ich natürlich an.
von PeterK
So 29. Nov 2020, 20:55
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Reicher Mann und arme Frau
Antworten: 366
Zugriffe: 5267

Re: Reicher Mann und arme Frau

Realist2014 hat geschrieben:(29 Nov 2020, 20:32)
ja- DU...

Ich habe behauptet, dem ...
Realist2014 hat geschrieben:(29 Nov 2020, 20:16)
Jeder EU-Bürger kann arbeiten wo er will. Auch polnische Pfleger und Ärzte in D
... sei nicht so?
von PeterK
So 29. Nov 2020, 20:30
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Reicher Mann und arme Frau
Antworten: 366
Zugriffe: 5267

Re: Reicher Mann und arme Frau

Realist2014 hat geschrieben:(29 Nov 2020, 20:16)
Jeder EU-Bürger kann arbeiten wo er will. Auch polnische Pfleger und Ärzte in D

Netter Strohmann-Versuch. Hat jemand hier das Gegenteil behauptet?
von PeterK
So 29. Nov 2020, 20:10
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Reicher Mann und arme Frau
Antworten: 366
Zugriffe: 5267

Re: Reicher Mann und arme Frau

(29 Nov 2020, 18:05) Offensichtlich hast du das mit der EU nicht so ganz verstanden... Bei derartiger "Denke" wird auch Bayern "ausgebeutet", wenn Ärzte, die in Bayern studiert haben, dann in Berlin arbeiten... Dein Vergleichsversuch zeigt, dass Du den Unterschied zwischen einem...
von PeterK
So 29. Nov 2020, 17:58
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Reicher Mann und arme Frau
Antworten: 366
Zugriffe: 5267

Re: Reicher Mann und arme Frau

Realist2014 hat geschrieben:(29 Nov 2020, 17:43)
Wenn polnische Pfleger in D zu höheren Gehältern als in Polen arbeiten, werden sie "ausgebeutet"???????

Der polnische Staat wird "ausgebeutet". Er verliert Fachkräfte, deren Bildung und Ausbildung er finanziert hat.
von PeterK
So 29. Nov 2020, 15:48
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Reicher Mann und arme Frau
Antworten: 366
Zugriffe: 5267

Re: Reicher Mann und arme Frau

(29 Nov 2020, 15:30) Naja, wenn diejenigen dann aber Geld in die Heimat schicken, das dort ausgegeben wird, dann würde das helfen den deutschen Leistungsbilanzüberschuss zu senken ;) Das wäre dann aber auch wieder ungünstig, weil sie dann weniger in D konsumierten. ;) BTT: @Billie hat die eine Seit...
von PeterK
So 29. Nov 2020, 15:26
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Reicher Mann und arme Frau
Antworten: 366
Zugriffe: 5267

Re: Reicher Mann und arme Frau

(29 Nov 2020, 15:15) Dss ist in allen Industriestaaten so. Da benötigt man keine eigenen Kinder für die eigene Altersvorsorge. Einwanderung junger Fachkräfte hilft gegen Überalterung .... Das geht ein bisschen in Richtung Schnorrermentalität. Aufzucht, Hege und Ausbildung der einwandernden jungen F...
von PeterK
So 29. Nov 2020, 15:13
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Reicher Mann und arme Frau
Antworten: 366
Zugriffe: 5267

Re: Reicher Mann und arme Frau

Billie Holiday hat geschrieben:(29 Nov 2020, 14:59)
Das scheint nicht auszureichen. Vielleicht hilft die Überlegung vorher, wieviele Kinder man sich leisten kann.

Stimmt. Auf der anderen Seite wird die Überalterung der deutschen Gesellschaft beklagt.
von PeterK
So 29. Nov 2020, 14:57
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Reicher Mann und arme Frau
Antworten: 366
Zugriffe: 5267

Re: Reicher Mann und arme Frau

Billie Holiday hat geschrieben:(29 Nov 2020, 12:32)
Und Eltern sollen dafür Geld bekommen, dass sie ihre eigenen Kinder erziehen?

Bekommen sie das nicht bereits in Form von Kindergeld und Kinderfreibeträgen?
von PeterK
Sa 28. Nov 2020, 16:02
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Reicher Mann und arme Frau
Antworten: 366
Zugriffe: 5267

Re: Reicher Mann und arme Frau

el loco hat geschrieben:(28 Nov 2020, 15:48)
Das ist ein weitverbreiteter Irrglauben. Mit den Möglichkeiten steigen auch die Preise der Dinge die man möchte.

Seltsamerweise hat sich das bei mir - wenn es ums Materielle geht - entgegengesetzt entwickelt. Vielleicht, weil ich die Dinge habe, die ich möchte/haben wollte.
von PeterK
Sa 28. Nov 2020, 12:10
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Reicher Mann und arme Frau
Antworten: 366
Zugriffe: 5267

Re: Reicher Mann und arme Frau

Tom hat geschrieben:(28 Nov 2020, 11:40)
Worauf soll ich denn neidisch sein? Haben die irgendwas, was ich haben will? Brauche ich irgendwas von denen? Ganz bestimmt nicht!

Na, dann kannst Du Dich ja wieder entspannen. Gönne dem Hirnchirurgen doch einfach das Geld, das Du nicht haben willst.
von PeterK
Sa 28. Nov 2020, 10:24
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: @Corona-Demonstranten
Antworten: 5184
Zugriffe: 90583

Re: @Corona-Demonstranten

Concrete hat geschrieben:(28 Nov 2020, 09:53)
Das wird logischerweise zu Aufständen führen.

Wer werden denn die "Aufständischen" sein? Jana aus Kassel? Du? Muss man sich schon Sorgen machen?

Zur erweiterten Suche