Die Suche ergab 23007 Treffer

von H2O
Mo 24. Jun 2019, 21:15
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Sammelstrang: Quo vadis, Europa und EU?
Antworten: 3065
Zugriffe: 111861

Re: Sammelstrang: Quo vadis, Europa und EU?

(24 Jun 2019, 16:20) Die 28 Komissare sind zahnlose Gestalten um die es momentan noch nicht geht. Ich glaube nicht, daß Kommissar Öttinger "zahnlos" ist. Aber natürlich wird kollegial entschieden, weil es nun einmal genau so viele politische Aufgaben gibt wie Mitgliedsstaaten der EU. ;) I...
von H2O
Mo 24. Jun 2019, 14:38
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Lässt sich der Klimawandel überhaupt verlangsamen?
Antworten: 855
Zugriffe: 16364

Re: Lässt sich der Klimawandel überhaupt verlangsamen?

(24 Jun 2019, 12:52) Gravierende klimatische Veränderungen gab es schon immer. Und das auch in der Zeit von Homo sapiens sapiens. Hier wäre noch einmal auf die Warmphasen der Jungbronzezeit und des Hochmittelalters wie auch auf die Kleine Eiszeit verwiesen. Und all diese Ereignisse waren mit teilwe...
von H2O
Mo 24. Jun 2019, 09:05
Forum: 9. Offenes Forum - Sonstiges
Thema: Möglichkeit für TE, Forentrolle auszuschliessen?
Antworten: 14
Zugriffe: 287

Re: Möglichkeit für TE, Forentrolle auszuschliessen?

[Mod] Ich habe diesen Strang nun gesperrt. Es ist alles gesagt worden, aber es ist auch nicht erforderlich, daß jeder alles sagt. Den Teilnehmer Musterdemokrat bitte ich, seine hier gezeigte Streitkultur zu mäßigen. Als zuständiger Moderator werde ich nicht zögern, bei erneuten Auftritten dieser Ar...
von H2O
So 23. Jun 2019, 23:43
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Lässt sich der Klimawandel überhaupt verlangsamen?
Antworten: 855
Zugriffe: 16364

Re: Lässt sich der Klimawandel überhaupt verlangsamen?

(23 Jun 2019, 23:36) Mir wäre es lieb, Fehlinvestitionen in Höhe vieler Milliarden Euro jährlich (künftig) zu vermeiden. Das ist nämlich der Hintergrund von Lindners Einlassung, Investitionsentscheidungen seien "eine Sache für Profis" . Nur wenn Entscheidungen von Leuten getroffen werden,...
von H2O
So 23. Jun 2019, 23:23
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Lässt sich der Klimawandel überhaupt verlangsamen?
Antworten: 855
Zugriffe: 16364

Re: Lässt sich der Klimawandel überhaupt verlangsamen?

(23 Jun 2019, 23:17) Wenn es marktwirtschaftlich funktioniert, dann wird es geschehen. Ich schlage vor, da nicht staatsinterventionistisch zu agieren. Der Vorschlag ist immer dann gut, wenn es sich um sehr überschaubare Risiken handelt. Ehrlicherweise gehen wir doch aber sehr gut erkennbar ins Risi...
von H2O
So 23. Jun 2019, 23:14
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Lässt sich der Klimawandel überhaupt verlangsamen?
Antworten: 855
Zugriffe: 16364

Re: Lässt sich der Klimawandel überhaupt verlangsamen?

(23 Jun 2019, 23:07) Darüber hatten wir schon gesprochen und ich empfohlen, die bisherige "Energiewende" auszusetzen, bis dieses Grundproblem gelöst ist. Sehe ich ganz anders. Der Druck entsteht durch vollendete Tatsachen: Auf See stehen hunderte (?) von Windrädern... nun aber vorwärts mi...
von H2O
So 23. Jun 2019, 23:07
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Zusammenschluss aller Streitkräfte zur europäischen Armee?
Antworten: 776
Zugriffe: 61637

Re: Zusammenschluss aller Streitkräfte zur europäischen Armee?

Tom Bombadil hat geschrieben:(23 Jun 2019, 18:41)

I have a dream: Aachen, Weihnachten 2050: 1250 Jahre nach der Krönung Karls des Großen in Rom, verkünden Frankreich und Deutschland die Vereinigung zu einem Staat.


Nichts dagegen; auch nicht, wenn Polen mit von der Partie wäre.
von H2O
So 23. Jun 2019, 23:03
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Lässt sich der Klimawandel überhaupt verlangsamen?
Antworten: 855
Zugriffe: 16364

Re: Lässt sich der Klimawandel überhaupt verlangsamen?

(23 Jun 2019, 22:45) Wer Grundlastfähigkeit braucht, kann mit Photovoltaik nichts anfangen. Das ist übrigens das ungelöste Grundproblem der deutschen "Energiewende". Daran wird aber heftig geforscht und entwickelt mit aussichtsreichen Ansätzen im Bereich Windgas... nicht erst seit ein paa...
von H2O
So 23. Jun 2019, 21:53
Forum: 9. Offenes Forum - Sonstiges
Thema: Erfahrungen mit Kurzzeitkrediten
Antworten: 29
Zugriffe: 3387

Re: Erfahrungen mit Kurzzeitkrediten

Misterfritz hat geschrieben:(23 Jun 2019, 20:28)

Sicherlich muss man das vorher abwägen.
Aber wenn man z.B. weiss, dass man nicht den Ort wechseln will, eine Familie hat, etc., dann kann man diesen Weg schon gehen.


Das habe ich auch genau so getan, als meine berufliche Weiterentwicklung zu erkennen war.
von H2O
So 23. Jun 2019, 21:48
Forum: 9. Offenes Forum - Sonstiges
Thema: Moderation des offenen Forums
Antworten: 292
Zugriffe: 74675

Re: Moderation des offenen Forums

Aus dem Strang "Erfahrungen mit Kurzzeitkrediten" einen Werbungsbeitrag für für ein Kreditinstitut in die Ablage verschoben. Gewerbsmäßige Werbung wird im Forum nicht geduldet (Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen)
von H2O
So 23. Jun 2019, 20:17
Forum: 9. Offenes Forum - Sonstiges
Thema: Erfahrungen mit Kurzzeitkrediten
Antworten: 29
Zugriffe: 3387

Re: Erfahrungen mit Kurzzeitkrediten

(23 Jun 2019, 15:52) Statt Mietzahlungen zu leisten UND noch auf ein Haus zu sparen, sollte man einen Kredit zur Hausfinanzierung aufnehmen. Kreditrückzahlung ist dann die Belastung, die man statt Mietzahlung und Sparen hat, faktisch zahlt man Miete an die Bank, bis der Kredit abbezahlt ist. Noch m...
von H2O
So 23. Jun 2019, 19:49
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Lässt sich der Klimawandel durch Anpassung in den Griff kriegen
Antworten: 52
Zugriffe: 636

Re: Lässt sich der Klimawandel durch Anpassung in den Griff kriegen

(23 Jun 2019, 19:31) Hier kannst du dich einlesen: https://de.wikipedia.org/wiki/Kryptow%C3%A4hrung Dort kommt der Leser an Ende zu folgendem Absatz: Gemäß Hinweis vom österreichischen Finanzmarktaufsicht-Vorstand Helmut Ettl wird beim Thema Krypto-Währungen viel Schindluder getrieben. So verweist ...
von H2O
So 23. Jun 2019, 19:43
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Lässt sich der Klimawandel durch Anpassung in den Griff kriegen
Antworten: 52
Zugriffe: 636

Re: Lässt sich der Klimawandel durch Anpassung in den Griff kriegen

(23 Jun 2019, 19:10) Es ist in erster Linie Geldwäsche für kriminelle Organisationen. Aber es gibt auch ein paar "Investoren", die versuchen damit reich zu werden, und meistens kläglich scheitern. Wenn diese Beschreibung die Wahrheit wiedergibt, dann habe ich die längst fällige Maßnahme s...
von H2O
So 23. Jun 2019, 19:07
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Lässt sich der Klimawandel durch Anpassung in den Griff kriegen
Antworten: 52
Zugriffe: 636

Re: Lässt sich der Klimawandel durch Anpassung in den Griff kriegen

(23 Jun 2019, 18:56) Und jetzt geht das hier auch wieder los: https://www.heise.de/newsticker/meldung/Bitcoin-Kurs-steigt-ueber-11-000-Dollar-4453480.html Kryptomining verbraucht Unmengen Strom. Da bin ich völlig unbeleckt. In welcher Hinsicht ist dieses "mining" sinnvoll für das Leben de...
von H2O
So 23. Jun 2019, 18:34
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Lässt sich der Klimawandel durch Anpassung in den Griff kriegen
Antworten: 52
Zugriffe: 636

Re: Lässt sich der Klimawandel durch Anpassung in den Griff kriegen

(23 Jun 2019, 18:08) Das ist definitiv nicht mein Fachgebiet, aber vielleicht hilft Ihnen diese Schätzung weiter? https://www.bandbreite.io/hoehere-energiekosten-durch-5g-und-edge-computing-a-804537/ Diese Quelle schätzt den Energieverbrauch der 5G Technik nach Umfragen bei beteiligten Systemhäuser...
von H2O
So 23. Jun 2019, 17:51
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Lässt sich der Klimawandel durch Anpassung in den Griff kriegen
Antworten: 52
Zugriffe: 636

Re: Lässt sich der Klimawandel durch Anpassung in den Griff kriegen

Ja, der Energieverbrauch für das Internet in seiner jetzigen Form beträgt also 13 TWh/a. Für den ersehnten Ausbau auf die Leistungen des 5G werden angeblich mehr aktive Antennen benötigt. Was bedeutet dieser Aufwuchs in TWh/a? Hat sich da schon einmal ein Teilnehmer eingelesen? Wieviele Male "B...
von H2O
So 23. Jun 2019, 11:01
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Lässt sich der Klimawandel überhaupt verlangsamen?
Antworten: 855
Zugriffe: 16364

Re: Lässt sich der Klimawandel überhaupt verlangsamen?

(23 Jun 2019, 10:48) Dafür haben sie das Know How auf dem Tisch liegen und müssen das Rad nicht neu erfinden. Das ist schon richtig... und doch eine riesige Hürde. Denn mit diesem know-how wollen wir doch unser täglich Brot und "etwas mehr" verdienen. Und die zugehörige Infrastruktur fehl...
von H2O
So 23. Jun 2019, 10:42
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Lässt sich der Klimawandel überhaupt verlangsamen?
Antworten: 855
Zugriffe: 16364

Re: Lässt sich der Klimawandel überhaupt verlangsamen?

(23 Jun 2019, 10:34) Ja klar und gleichzeitig beraubt man sich der Zukunft , sägt am eigenen Ast auf dem man sitzt, wie lange die dann wohl noch den " neuen. Wohlstand genießen können??? Ja, wer zu spät kommt, den bestraft das Leben... dieser Satz hat für Entwicklungsländer eben auch seine Ber...
von H2O
So 23. Jun 2019, 10:34
Forum: 9. Offenes Forum - Sonstiges
Thema: Erfahrungen mit Kurzzeitkrediten
Antworten: 29
Zugriffe: 3387

Re: Erfahrungen mit Kurzzeitkrediten

(23 Jun 2019, 09:15) So ist es. Aber sobald es um Haus oder auch Auto geht, sieht es schon wieder anders aus. Wenn man nicht ziemlich reich ist, bezahlt man ein Haus eben nicht aus der Portokasse und neben Mietzahlung sowas zurückzulegen, halte ich für unrealistisch - bis dumm. Ja, wohnen muß man; ...
von H2O
So 23. Jun 2019, 08:27
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Lässt sich der Klimawandel überhaupt verlangsamen?
Antworten: 855
Zugriffe: 16364

Re: Lässt sich der Klimawandel überhaupt verlangsamen?

(23 Jun 2019, 08:17) Was mir auffällt: Arschkalter Mai-> Klimaottos alle so:"Wetter ist nicht gleich Klima!" 40 Grad im Juni-Klimaottos alle so: "Seht ihr, Klimawandel!" Diese Bewertungen sind mir auch aufgefallen; sie ergeben sich aus der Notwendigkeit, in jedem Augenblick unse...

Zur erweiterten Suche