Die Suche ergab 1218 Treffer

von jellobiafra
So 21. Apr 2019, 22:51
Forum: 71. Geschichte
Thema: Wer ermöglichte den Aufstieg der NSDAP?
Antworten: 46
Zugriffe: 1418

Re: Wer ermöglichte den Aufstieg der NSDAP?

Die NSDAP wurde quer durch alle sozialen Schichten gewählt, aber bei den Konfessionen gab es dann doch deutliche Unterschiede. Protestanten und Konfessionslose haben weit überdurchschnittlich und Katholiken weit unterdurchschnittlich die NSDAP unterstützt. https://www.cicero.de/innenpolitik/katholik...
von jellobiafra
So 21. Apr 2019, 18:59
Forum: 81. Religion
Thema: Christophobie
Antworten: 943
Zugriffe: 82417

Re: Christophobie

(21 Apr 2019, 18:51) Ja, wenn er sich nur gegen Christen wendet, was hier wohl nicht der Fall war. Seh ich etwas anders. Der Anschlag auf das Bataclan in Frankreich hatte meiner Meinung nach auch antisemitische Motive, auch wenn er im Rahmen einer Anschlagserie stattfand und sich überhaupt nicht di...
von jellobiafra
So 21. Apr 2019, 18:48
Forum: 81. Religion
Thema: Christophobie
Antworten: 943
Zugriffe: 82417

Re: Christophobie

Vongole hat geschrieben:(21 Apr 2019, 18:33)

Wird hier behandelt:
viewtopic.php?f=9&p=4450380#p4450380


Danke - gehört aber strenggenommen auch in den Christophobie-Strang.
von jellobiafra
So 21. Apr 2019, 18:46
Forum: 32. Asien – Fernost
Thema: Terroranschläge auf Sri Lanka
Antworten: 368
Zugriffe: 3805

Re: Terroranschläge auf Sri Lanka

Die Verantwortlichen müssen zur Rechenschaft gezogen werden, das sind natürlich nicht friedliche Muslime sondern islamistische Terroristen. (Wobei derzeit nicht einmal das restlos klar ist)
von jellobiafra
So 21. Apr 2019, 18:17
Forum: 81. Religion
Thema: Christophobie
Antworten: 943
Zugriffe: 82417

Re: Christophobie

https://www.spiegel.de/politik/ausland/sri-lanka-buergerkrieg-regierungskrise-und-nun-mehrere-terroranschlaege-a-1263833.html Noch ist unklar, wer genau hinter den Anschlägen von Sri Lanka steckt. Doch Ermittler wollen nicht ausschließen, dass das Land am Ostersonntag zum Ziel von islamistischen Te...
von jellobiafra
So 21. Apr 2019, 12:57
Forum: 70. Philosophie
Thema: Verbotene Philosophie
Antworten: 10
Zugriffe: 343

Re: Verbotene Philosophie

Konsequenter Solipsismus führt ins Irrenhaus. Ein zurechnungsfähiger Solipsist wiederum ist in der Lage die eigenen Aussagen auf ihre Strafbarkeit zu überprüfen. Deshalb scheint mir die Frage, die hier diskutiert wird, keine ernste und akute zu sein.
von jellobiafra
So 21. Apr 2019, 07:52
Forum: 81. Religion
Thema: Christophobie
Antworten: 943
Zugriffe: 82417

Re: Christophobie

https://www.spiegel.de/politik/ausland/sri-lanka-explosionen-in-kirchen-und-hotels-mehrere-tote-und-viele-verletzte-a-1263814.html In Sri Lanka haben sechs Explosionen am Ostersonntag Hotels und Kirchen erschüttert. Betroffen waren nach Angaben der Polizei Luxushotels sowie eine Kirche in der Haupt...
von jellobiafra
So 21. Apr 2019, 07:16
Forum: 70. Philosophie
Thema: Verbotene Philosophie
Antworten: 10
Zugriffe: 343

Re: Verbotene Philosophie

Der Solipsist hat nun den großen Vorteil, dass für ihn auch keine Gefängnisse existieren, Was kann ihm schon passieren?
von jellobiafra
Sa 20. Apr 2019, 14:00
Forum: 81. Religion
Thema: sind religion und musik für jeden gleich ?
Antworten: 71
Zugriffe: 1007

Re: sind religion und musik für jeden gleich ?

Nun glaube ich schon, dass gläubige Komponisten, wenn sie zu Ehre Gottes komponierten, sich besondere Mühe gaben, da sie ihrem allmächtigen und allwissenden Publikum - eben Gott - irgendwie gerecht werden wollten. Hier mindere Qualität abzuliefern, konnte man schon Blasphemie nennen. Vieles was alle...
von jellobiafra
Fr 19. Apr 2019, 17:52
Forum: 81. Religion
Thema: sind religion und musik für jeden gleich ?
Antworten: 71
Zugriffe: 1007

Re: sind religion und musik für jeden gleich ?

(19 Apr 2019, 17:46) natürlich spielt der text auch eine rolle. ich dachte daß ich daß schon im beginn deutlich machte. gerade wegen des textes hört man die musik öfter. Dann stimme ich Dir ausdrücklich zu. Das bedeutet aber dann auch, dass Atheisten gerade wegen des Textes die Musik seltener hören.
von jellobiafra
Fr 19. Apr 2019, 17:43
Forum: 81. Religion
Thema: sind religion und musik für jeden gleich ?
Antworten: 71
Zugriffe: 1007

Re: sind religion und musik für jeden gleich ?

(19 Apr 2019, 14:05) Irrtum. Maßstab = neuronale Struktur des jeweiligen Hirns als Empfangsstation. Aber spielt der Text überhaupt keine Rolle? Mein Vergnügen wäre geschmälert, wenn man z,B, den Text eines Ballermann-Hits zu einer Bachkantate singt. Selbst "Das Rote Pferd gefällt mir nicht gan...
von jellobiafra
Fr 19. Apr 2019, 17:37
Forum: 81. Religion
Thema: sind religion und musik für jeden gleich ?
Antworten: 71
Zugriffe: 1007

Re: sind religion und musik für jeden gleich ?

Meiner Erfahrung nach haben Metal-Fans eine größere Affinität zur klassischen Musik als Liebhaber anderer populärer Musikrichtungen.
von jellobiafra
Fr 19. Apr 2019, 17:35
Forum: 81. Religion
Thema: sind religion und musik für jeden gleich ?
Antworten: 71
Zugriffe: 1007

Re: sind religion und musik für jeden gleich ?

Nomen Nescio hat geschrieben:(19 Apr 2019, 13:49)

und sie mutatis mutandis deshalb die musik weniger schätzen, oder vllt sogar ablehnen??


halte ich durchaus für möglich. Gilt natürlich nicht für alle Atheisten.
von jellobiafra
Fr 19. Apr 2019, 11:00
Forum: 81. Religion
Thema: sind religion und musik für jeden gleich ?
Antworten: 71
Zugriffe: 1007

Re: sind religion und musik für jeden gleich ?

Ich kann mir vorstellen, dass Atheisten weniger Freude an geistlicher Musik haben, weil die Texte von ihnen als Unsinn wahrgenommen werden.
von jellobiafra
Fr 19. Apr 2019, 07:19
Forum: 60. Fußball
Thema: Eintracht Frankfurt
Antworten: 79
Zugriffe: 11087

Re: Eintracht Frankfurt

Geil - ich bin immer noch besoffen.
von jellobiafra
Fr 5. Apr 2019, 22:08
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Heuchelei: Gutmenschen-Experiment - Keiner will den Flüchtling "Ali"
Antworten: 43
Zugriffe: 1206

Re: Heuchelei: Gutmenschen-Experiment - Keiner will den Flüchtling "Ali"

In meiner Nachbarschaft in einem kleinen Ort hat eine Familie 2015 einen Flüchtling aufgenommen. Die Bereitschaft war durchaus einmal da.
von jellobiafra
Fr 5. Apr 2019, 16:46
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Experten sehen Antisemitismus bei Muslimen als Folge von Islamfeindlichkeit
Antworten: 140
Zugriffe: 2233

Re: Experten sehen Antisemitismus bei Muslimen als Folge von Islamfeindlichkeit

Meines Erachtens ist das Phänomen der Islamophobie noch nicht hinreichend erforscht. Es fehlt noch eine scharfe Trennung zwischen den Äußerungen eines muslimfeindlichen Ressentiments und einer berechtigten Kritik am politischen Islam. Das erlaubt es interessierten Gruppen, alles in einen Topf zu wer...
von jellobiafra
Di 2. Apr 2019, 21:34
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Experten sehen Antisemitismus bei Muslimen als Folge von Islamfeindlichkeit
Antworten: 140
Zugriffe: 2233

Re: Experten sehen Antisemitismus bei Muslimen als Folge von Islamfeindlichkeit

Hier übrigens eine weitere Umfrage der ADL aus dem Jahr 2015. Hier wurden die antisemitischen Einstellungen der Muslime in verschiedenen europäischen Staaten verglichen mit denen der Gesamtbevölkerung. https://www.prnewswire.com/de/pressemitteilungen/neue-umfrage-im-auftrag-der-adl-findet-dramatisch...
von jellobiafra
Di 2. Apr 2019, 21:27
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Experten sehen Antisemitismus bei Muslimen als Folge von Islamfeindlichkeit
Antworten: 140
Zugriffe: 2233

Re: Experten sehen Antisemitismus bei Muslimen als Folge von Islamfeindlichkeit

(02 Apr 2019, 21:10) Was hat das eine mit dem anderen zu tun? AS und Islamophobie ist beides Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit und kann auch unabhängig voneinander existieren. In den westlichen Ländern ist es aber häufig so, dass Judenhasser auch gleichzeitig Moslemhasser sind. Es geht mir hier...
von jellobiafra
Di 2. Apr 2019, 20:26
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Experten sehen Antisemitismus bei Muslimen als Folge von Islamfeindlichkeit
Antworten: 140
Zugriffe: 2233

Re: Experten sehen Antisemitismus bei Muslimen als Folge von Islamfeindlichkeit

Am höchsten ist der Grad an Antisemitismus aber dort, wo nur Muslime leben, und es deshalb keine Islamophobie der Mehrheitsgesellschaft geben kann. https://www.prnewswire.com/de/pressemitteilungen/adl-fuhrt-in-uber-100-landern-befragungen-durch-und-stellt-fest-dass-uber-ein-viertel-der-befragten-mit...

Zur erweiterten Suche