Die Suche ergab 24 Treffer

von Irek
Mo 21. Sep 2015, 21:52
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Wogastisburg gefunden
Antworten: 1
Zugriffe: 3896

Wogastisburg gefunden

Zu der Schlacht kam es in der nähe des Ortes „Wogastisburg”, so ein Name hat zumindest der Fredegar überliefert. Die Schlacht war die größte in dem früherem Mittelalter der Mitteleuropa und wurde zwischen den größten slawischen Armeen damaligen Zeit ausgetragen. Mehr hier: http://universumskristall....
von Irek
Di 23. Jun 2015, 21:11
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Alexander der Slawe
Antworten: 28
Zugriffe: 3742

Re: Alexander der Slawe

Ist schon interessant, mit was sich Leute so beschäftigen. Ist zwar nicht mein Hobby, aber warum nicht..... Sicher ist, daß es einen Gentest, der Slawen und Germanen voneinander unterscheiden könnte, auch in Zukunft nicht geben wird und kann. Das Moskauer Rus, aus dem Russland hervorgegangen ist, h...
von Irek
So 21. Jun 2015, 08:52
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Alexander der Slawe
Antworten: 28
Zugriffe: 3742

Re: Alexander der Slawe

Dark Angel » Do 18. Jun 2015, 10:55 hat geschrieben: oder auch nur zu diskutieren.


Diskutieren mit dir !!!. Leider geht es nicht. Deine Person verursacht bei mir sofort Brechreflex.
von Irek
Mi 10. Jun 2015, 22:13
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Alexander der Slawe
Antworten: 28
Zugriffe: 3742

Re: Alexander der Slawe

Alexyessin » Mi 10. Jun 2015, 07:05 hat geschrieben:Die damaligen Makedonen haben mit den heutigen Mazedonen nichts am Hut. Was aber der Threadsteller wohl weis, gell.


Natürlich sind die heutigen slawischen Makedonen die direkten Nachfahren der antiken.
von Irek
Do 4. Jun 2015, 09:10
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Alexander der Slawe
Antworten: 28
Zugriffe: 3742

Alexander der Slawe

Alexander der Große ist ein antiker Herrscher von dem wir glauben genaue Kenntnisse zu haben. Kaum einer hat so eine Faszination auf die Menschen ausgeübt, wie er und trotz vielen Berichten und Zeugnissen, eine Tatsache wurde bis heute nicht ausreichend beachtet, diese nämlich, dass das Volk, aus de...
von Irek
So 19. Apr 2015, 21:22
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Die Erfindung der Germanen
Antworten: 14
Zugriffe: 3094

Die Erfindung der Germanen

Gab es germanische Germanen wirklich oder steht nur eine Verschwörung der katholischen Kirche dahinten.

http://universumskristall.blogspot.de/2 ... manen.html
von Irek
Do 16. Apr 2015, 20:23
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Die Etymologie des Vornamens Igor
Antworten: 87
Zugriffe: 5473

Re: Die Etymologie des Vornamens Igor

Demolit » Do 16. Apr 2015, 19:15 hat geschrieben:Nur ne kurze Frage: warum befasst du dich mit solchen Sachen?


Ich befasse mich mit der Sachen die ich verstehen kann, oder besser gesagt, ich versuche die Sachen zu verstehen bei denen euch die Wikipedia-Aussagen ausreichen. Anders gesagt ich denke selbstständig und ihr nur wiederholt Vorgekautes.
von Irek
Do 16. Apr 2015, 20:10
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Die Etymologie des Vornamens Igor
Antworten: 87
Zugriffe: 5473

Re: Die Etymologie des Vornamens Igor

Da wird sehr deutlich, woher der Wind weht und was von den "Thesen" des Threaderstellers zu halten ist. Du solltest sich einfach nicht mit Sachen befassen, die Deine, so zu sagen, Sichtweise über-strapazieren. Ich befürchte Du kannst es einfach nicht verstehen, so wie ein Paar Gleichgesin...
von Irek
Di 14. Apr 2015, 21:44
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Die Etymologie des Vornamens Igor
Antworten: 87
Zugriffe: 5473

Re: Die Etymologie des Vornamens Igor

Alexyessin » Di 14. Apr 2015, 14:07 hat geschrieben:Wie wäre es eigentlich mal mit seriösen Belegen?

Das Hethitische ist eine Kentum ( 100 ) Sprache - alle slawischen Sprachen sind aber Satem-Sprachen.


Ist eine Klassifizierung der Sprachen nach Ketum und Satem seriös????
von Irek
Sa 11. Apr 2015, 07:22
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Die Etymologie des Vornamens Igor
Antworten: 87
Zugriffe: 5473

Re: Die Etymologie des Vornamens Igor

Ammianus » Do 9. Apr 2015, 22:38 hat geschrieben:
Oh je – aber eigentlich war alles klar.


Natürlich, Du und dein Spezi eine Sackgasse der Evolution.
von Irek
Fr 10. Apr 2015, 22:06
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Die Etymologie des Vornamens Igor
Antworten: 87
Zugriffe: 5473

Re: Die Etymologie des Vornamens Igor

Dark Angel » Fr 10. Apr 2015, 20:49 hat geschrieben:Ich hätte da mal noch eine Frage: Wenn Wissenschaftler - Physiker - so doof sind und keine Ahnung haben, wieso kannst Du dann Computer und Internet nutzen?


Weil es zum Glück auch Menschen mit Gehirn gibt, die Ingenieure, Techniker und praktisch veranlagte Wissenschaftler.
von Irek
Fr 10. Apr 2015, 20:45
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Die Etymologie des Vornamens Igor
Antworten: 87
Zugriffe: 5473

Re: Die Etymologie des Vornamens Igor

Oh je – aber eigentlich war alles klar. Deinen Text habe ich erst heute Nachmittag vollständig gelesen Du bist aber ein Witzbold. Nichts gelesen aber sofort kritisieren. Das macht Dich nicht besonders Glaubhaft. Interessant dass Du ausgerechnet Gortyn als ein Argument rausgesucht hast. Es ist Dir w...
von Irek
Fr 10. Apr 2015, 20:37
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Die Etymologie des Vornamens Igor
Antworten: 87
Zugriffe: 5473

Re: Die Etymologie des Vornamens Igor

Dark Angel » Do 9. Apr 2015, 22:00 hat geschrieben: Die Sprachfamilie heißt nicht ohne Grund Indoeuropäische Sprachfamilie und NICHT Slawische Sprachfamilie


Das muss sich natürlich ändern. Alter Ballast muss über Bord.
von Irek
Do 9. Apr 2015, 20:28
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Die Etymologie des Vornamens Igor
Antworten: 87
Zugriffe: 5473

Re: Die Etymologie des Vornamens Igor

Der älteste Nachweis für Griechisch als Sprache datiert auf ca. 1450 v. Chr. Jedenfalls wenn man das Palastarchiv von Knossos in diese Zeit setzt und nicht um 1200 v. Chr. wie z.B. das Archiv von Pylos. Warum gehtst du eigentlich nicht auf meine Fragen ein? Eigentlich habe ich dass in meinem Text e...
von Irek
Do 9. Apr 2015, 20:24
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Die Etymologie des Vornamens Igor
Antworten: 87
Zugriffe: 5473

Re: Die Etymologie des Vornamens Igor

Provokateur » Mi 8. Apr 2015, 20:08 hat geschrieben: Besser ersichtlich wird dies am Wort "Wasser", was auf hethitisch wohl "Wadar" gesprochen wurde.


Es wurde "Wada" gesprochen und ist exakt identisch mit der Bezeichnung für Wasser in den meisten slawischen Sprachen.
von Irek
Do 9. Apr 2015, 20:21
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Die Etymologie des Vornamens Igor
Antworten: 87
Zugriffe: 5473

Re: Die Etymologie des Vornamens Igor

Sind Deine Wortspielereien völliger Unsinn! Inzwischen ist Troia/Ilion eindeutig als das hethitische Handelszentrum Wilusa (Luwier) identifziert und die Hethiter entwickelten a) eine eigene Sprache und Kultur und gehörten b) nicht zu den "Slawen" Mein lieber Gefallene Engel, Du weißt nich...
von Irek
Do 9. Apr 2015, 20:10
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Die Etymologie des Vornamens Igor
Antworten: 87
Zugriffe: 5473

Re: Die Etymologie des Vornamens Igor

Ist der Begriff "Slawe" erst seit dem 6.Jh (in Byzanz) überliefert. Von einer 2500 Jahre alten "slawischen" Inschrift zu sprechen ist schlicht falsch. Vor 2500 Jahren gab es keine Slawen und schon gar keine slawische Kultur! Das ist sehr bezeichnet für Deine Denkweise. Weil es k...
von Irek
Do 9. Apr 2015, 20:07
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Die Etymologie des Vornamens Igor
Antworten: 87
Zugriffe: 5473

Re: Die Etymologie des Vornamens Igor

Du kommst auch nicht auf die Idee, dass sich die verschiedenen Zweige der Indoeuropäischen Sprachfamilie aus einer Ur- oder Protoindoeuropäischen Sprache entwickelt haben, die sich durch Migrationsbewegungen ständig veränderte. Ich kam aber auf viel bessere Idee, dass sich alle so genannte Indoeuro...
von Irek
Mi 8. Apr 2015, 15:42
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Die Etymologie des Vornamens Igor
Antworten: 87
Zugriffe: 5473

Re: Die Etymologie des Vornamens Igor

Der Name "Slawen" stammt ja einer Theorie nach von den Kiewer Rus - heute noch heisst "Sklave" auf Norwegisch, Schwedisch und Dänisch "slav" oder "slave". Propagandistische Rache nachdem die Slawen die Wikinger vernichtet geschlagen und die "Hauptstadt&q...
von Irek
Mi 8. Apr 2015, 14:36
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Die Etymologie des Vornamens Igor
Antworten: 87
Zugriffe: 5473

Re: Die Etymologie des Vornamens Igor

Demolit » Mi 8. Apr 2015, 07:34 hat geschrieben:...........eher deine ungenildete Spinnerei, mit der du hier gut rüberkommst.


Kannst du etwas Konstruktiven schreiben oder willst du nur kläffen?

Zur erweiterten Suche