Die Suche ergab 21397 Treffer

von 3x schwarzer Kater
Sa 4. Dez 2021, 18:07
Forum: 22. Parteien
Thema: Zukunft der FDP
Antworten: 3018
Zugriffe: 106353

Re: Zukunft der FDP

(04 Dec 2021, 18:03) Wer das verbieten sollte? Der Bundestag sollte sowas verbieten. Steuern sollten grundsätzlich in den Ländern erhoben werden, in denen Unternehmen ihre Gewinne machen. . Da freut sich der mittelständische Maschinenbauer mit einer Exportquote von 40%, wenn er in sagen wir mal 15 ...
von 3x schwarzer Kater
Sa 4. Dez 2021, 13:37
Forum: 71. Geschichte
Thema: quizz
Antworten: 25351
Zugriffe: 805993

Re: quizz

Trutznachtigall hat geschrieben:(04 Dec 2021, 12:07)

Ein Abreiss-Kalender, der sich dank seiner leichten Schlüpfrigkeit jahrzehntelang großer Beliebtheit in bestimmten Fachkreisen erfreute, aber nicht nur dort.


Irgendwas mit Autoreifen ?
von 3x schwarzer Kater
Sa 4. Dez 2021, 09:35
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 20556
Zugriffe: 715112

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

(04 Dec 2021, 09:25) Weil die meisten halt entgegen ihren Einstellungen zu dies und jenem einfach nur funktionieren müssen um ihre Existenz zu sichern . Sie können zu falschem nie " Nein " sagen und sagen , macht das mal selber. | Aha, und mit einem BGE auf Existenzminimumsniveau können d...
von 3x schwarzer Kater
Sa 4. Dez 2021, 09:20
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Internationale Mindestspitzeneinkommenssteuer; analog zur internationalen Mindestunternehmenssteuer.
Antworten: 5
Zugriffe: 129

Re: Internationale Mindestspitzeneinkommenssteuer; analog zur internationalen Mindestunternehmenssteuer.

Der Irrsinn nimmt kein Ende. Ich Frage mich was in Leuten vorgeht, die nach immer mehr Steuern plärren.
von 3x schwarzer Kater
Sa 4. Dez 2021, 09:18
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 20556
Zugriffe: 715112

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

petit.manni hat geschrieben:(04 Dec 2021, 08:59)
.
Mit einem BGE wird jeder erst richtig sein eigener Lebensunternehmer



Seltsame These. Warum sollte er das heute nicht schon sein? Warum bedarf es dazu ein BGE?
von 3x schwarzer Kater
Fr 3. Dez 2021, 18:31
Forum: 71. Geschichte
Thema: quizz
Antworten: 25351
Zugriffe: 805993

Re: quizz

Misterfritz hat geschrieben:(03 Dec 2021, 18:25)

Nein.


Handelte es sich bei dem bis dahin so nicht gezeigtem um Männerakte?
von 3x schwarzer Kater
Fr 3. Dez 2021, 18:21
Forum: 71. Geschichte
Thema: quizz
Antworten: 25351
Zugriffe: 805993

Re: quizz

Misterfritz hat geschrieben:(03 Dec 2021, 18:08)

Nein,
Deutsche.


Bereits verstorben?
von 3x schwarzer Kater
Fr 3. Dez 2021, 17:52
Forum: 71. Geschichte
Thema: quizz
Antworten: 25351
Zugriffe: 805993

Re: quizz

Misterfritz hat geschrieben:(03 Dec 2021, 17:49)

Ja!


Cindy Sherman?
von 3x schwarzer Kater
Fr 3. Dez 2021, 17:47
Forum: 71. Geschichte
Thema: quizz
Antworten: 25351
Zugriffe: 805993

Re: quizz

Misterfritz hat geschrieben:(03 Dec 2021, 17:31)

Nein,
aber das Ergebnis ist genauso flach wie ein Gemälde.


Fotografin?
von 3x schwarzer Kater
Fr 3. Dez 2021, 08:57
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Kindergeld
Antworten: 105
Zugriffe: 1461

Re: Kindergeld

(03 Dec 2021, 08:18) . Es gibt aber eben auch Fälle, wo Eltern das trotz einer Steuerentlastung nicht in ausreichendem Maß sicherstellen können, dort ist das Kindergeld dann ein Zuschuss oder Ersatz zur Aufrechterhaltung der Bedürfnisbefriedigungsmöglichkeit des Kinderexistenzminimums durch die Elt...
von 3x schwarzer Kater
Do 2. Dez 2021, 21:32
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Änderung des deutschen Rentensystems
Antworten: 66
Zugriffe: 7436

Re: Rente

(02 Dec 2021, 21:22) Das stimmt nur zum Teil. Erst ab 2025 sind die Beiträge zur RV komplett von der Steuer befreit. https://correctiv.org/checkjetzt/2019/05/21/nein-rente-wird-nicht-zweifach-besteuert/ Es ging ums Prinzip. Ums Grundverständnis. Es muss im Augenblick auch noch nicht die gesamte Ren...
von 3x schwarzer Kater
Do 2. Dez 2021, 20:33
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 20556
Zugriffe: 715112

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

(02 Dec 2021, 20:14) Stimmt, die Steuer werden ja auch nicht besteuert. Wäre ja sinnfrei. Bei den Beiträgen zur Rentenversicherung war das früher anders. Da müssten die aus dem Netto bezahlt werden, dafür war die Rente steuerfrei. Heute mindern die Beiträge zur RV die steuerliche Bemessungsgrundlag...
von 3x schwarzer Kater
Do 2. Dez 2021, 19:58
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Änderung des deutschen Rentensystems
Antworten: 66
Zugriffe: 7436

Re: Rente

wohnungsloser hat geschrieben:(02 Dec 2021, 19:50)

So wie zB Renten ja auch besteuert werden


Aber nur weil die Beiträge zur Rentenversicherung nicht besteuert werden (nachgelagerte Besteuerung)
von 3x schwarzer Kater
Do 2. Dez 2021, 19:56
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 20556
Zugriffe: 715112

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

(02 Dec 2021, 19:16) Mir ist gerade aufgefallen, dass wir uns ja auf den gleichen Link geziehen und der geht vom 47% Abgaben im Durchschnitt aus https://de.statista.com/themen/293/durchschnittseinkommen/ Nochmal genau lesen. Das Brutto, das du genannt hast ist das Durchschnittsbrutto aller Vollzeit...
von 3x schwarzer Kater
Do 2. Dez 2021, 19:14
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 20556
Zugriffe: 715112

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

wohnungsloser hat geschrieben:(02 Dec 2021, 19:08)

Was meinst Du mit "auf den Zug aufspringen"?
.


Das zu tun was das BGE für viele so toll macht. Weniger arbeiten, gar nicht arbeiten oder nur noch das zu arbeiten, was einem Spaß macht, z.B. Nasenbohren oder Taschenbillard.
von 3x schwarzer Kater
Do 2. Dez 2021, 14:07
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 20556
Zugriffe: 715112

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

(02 Dec 2021, 12:50) Ja und wo wäre da das Problem? Dann würden halt einige Teilzeitarbeiten ( und hätten dadurch auch mehr freie Zeit und ein Plus an Lebensqualität). Die realle Gegenleistung fehlt, sprich diejenigen, die nicht auf den Zug aufspringen ihre persönlichen Lebensumstände mit dem BGE z...
von 3x schwarzer Kater
Di 30. Nov 2021, 09:04
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Kindergeld
Antworten: 105
Zugriffe: 1461

Re: Kindergeld

Alana4 hat geschrieben:(30 Nov 2021, 06:27)

Dann zahl bitte zurück, was deine Eltern an Kindergeld/Steuerfreibetrag erhalten haben.



Im Prinzip geschieht das ja auch. Denn wer keine Kinder hat, zahlt erstmal höhere Steuern und nimmt zweitens weniger Leistungen in Anspruch.
von 3x schwarzer Kater
Mo 29. Nov 2021, 22:35
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 20556
Zugriffe: 715112

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

wohnungsloser hat geschrieben:(29 Nov 2021, 22:30)


Das mit den 50% ist mMn Schwasi.
.


Nicht wenn man rechnen kann.
von 3x schwarzer Kater
Mo 29. Nov 2021, 19:46
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 20556
Zugriffe: 715112

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

jack000 hat geschrieben:(29 Nov 2021, 19:43)

Richtig, und die Frage ist was für Abgaben/Steuern fällig wären auf den Bruttoverdienst um das zu bezahlen ...
...


Ich hab Mal eben 50% Flat Tax ab dem 1. verdienten Euro angenommen. Bei 1.500 € BGE sind's aber wahrscheinlich etwas mehr.
von 3x schwarzer Kater
Mo 29. Nov 2021, 19:30
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 20556
Zugriffe: 715112

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

(29 Nov 2021, 17:21) Zumal dem Arbeitnehmer A dann einen Bruttomonatslohn von ca. 3200€ nach derzeitigen Steuern und Abgaben haben müsste um 2000€ Netto zu bekommen. Millionen Arbeitnehmer haben aber nicht mal das. Und mit einem BGE müsste er nur noch etwa ein Drittel dessen arbeiten um auf 2.000 N...

Zur erweiterten Suche