Die Suche ergab 14974 Treffer

von 3x schwarzer Kater
Do 19. Sep 2019, 19:07
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Bauen schadet Klima
Antworten: 74
Zugriffe: 780

Re: Bauen schadet Klima

(19 Sep 2019, 10:41) Nein. Nicht der "Leistungsfähige" kann sich mehr leisten. Lediglich der kann sich mehr leisten, der -aus welchen Gründen auch immer- mehr Finanzmittel zur Verfügung hat. . Und deswegen ist er auch leistungsfähiger als jemand der weniger Finanzmittel zur Verfügung hat....
von 3x schwarzer Kater
Do 19. Sep 2019, 15:54
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Kampf gegen Links
Antworten: 321
Zugriffe: 5154

Re: Kampf gegen Links

(19 Sep 2019, 15:43) Das ist eben die Hoffnung, eine Spaltung der Union zu betreiben. Das laeuft aber sehr unklar. Mal ist Seehofer "linksgruen", dann wieder sind Seehofer, Amthor oder der arme Mohring "Hoffnungen", die sich "gegen Merkel auflehnen" sollen. Das ist ebe...
von 3x schwarzer Kater
Do 19. Sep 2019, 15:36
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Kampf gegen Links
Antworten: 321
Zugriffe: 5154

Re: Kampf gegen Links

(19 Sep 2019, 15:31) Wieso, weil die CSU Rechts ist ? Als ich das letzte mal nachgesehen haben war die Mittellinie noch irgendwo zwischen SPD und CDU Weil in der Aussage des Threaderstellers zwar beide Parteien genannt werden, aber dann nur die CSU als eindeutig rechts bezeichnet wurde. Daher meine...
von 3x schwarzer Kater
Do 19. Sep 2019, 15:24
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Kampf gegen Links
Antworten: 321
Zugriffe: 5154

Re: Kampf gegen Links

Skeptiker hat geschrieben:(18 Sep 2019, 21:11)

Das wird schlicht politisch instrumentalisiert. Hier wurde ja schon mehrfach beschrieben, dass die CDU/CSU und Herr Seehofer nicht unter "rechts" fielen. Warum denn nicht? Natürlich ist die CSU klar eine rechte Partei.


Und die CDU? Die ist links?
von 3x schwarzer Kater
Do 19. Sep 2019, 10:36
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Oberstaatsanwalt: Rechtsstaat ist am Ende
Antworten: 167
Zugriffe: 3841

Re: Oberstaatsanwalt: Rechtsstaat ist am Ende

Tom Bombadil hat geschrieben:(19 Sep 2019, 10:22)

Das ist keine Kriegswaffe und auch damit darfst du nicht wild in der Öffentlichkeit rumballern.


Dennoch kann man sich sowas vollkommen legal kaufen und damit auch verbotenerweise auf Hochzeiten rumballern.
von 3x schwarzer Kater
Do 19. Sep 2019, 10:09
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Oberstaatsanwalt: Rechtsstaat ist am Ende
Antworten: 167
Zugriffe: 3841

Re: Oberstaatsanwalt: Rechtsstaat ist am Ende

Tom Bombadil hat geschrieben:(19 Sep 2019, 09:45)

Kriegswaffen wie Maschinenpistolen sind in Deutschland für Privatmenschen grundsätzlich verboten.



die hier schon

https://www.kotte-zeller.de/mp40-schrec ... -9mm-p-a-k
von 3x schwarzer Kater
Sa 14. Sep 2019, 23:31
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Der Kampf gegen das Auto
Antworten: 263
Zugriffe: 4732

Re: Der Kampf gegen das Auto

Fliege hat geschrieben:(14 Sep 2019, 20:48)

...der die Gelegenheit nutzt, die nächste Linksdiktatur zu propagieren: "Ohne Enteignung des Kapitals gibt es keinen Systemwechsel".


Spinner gibt's und gab's schon immer. Dummheit wird nicht aussterben.
von 3x schwarzer Kater
Fr 13. Sep 2019, 19:11
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Elektroautos.
Antworten: 3518
Zugriffe: 181235

Re: Elektroautos.

(13 Sep 2019, 13:48) Ich bin derzeit nicht ueberzeugt, dass E-Antriebe und Verbrenner, vor allem Wasserstoff und Erdgas/EE-Gas sich jeweils vollstaendig ausschlieszen koennen. Auch synthetischer, aus regenerativen Energien und CO2 erzeugter Kraftstoff ist weitgehend CO2-neutral. Der lässt sich in e...
von 3x schwarzer Kater
Fr 13. Sep 2019, 18:01
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: NWO
Antworten: 82
Zugriffe: 4913

Re: NWO

Eigentlich sollte schon nach dieser Frage klar sein (12 Sep 2019, 01:43) Das Jahr 1776(auf dem Dollarschein) auf dem Dollarschein, soll wohl an die Gründung des Illuminaten-Ordens erinnern. Oder fällt euch ein anderes wichtiges Ereignis ein? dass auch der Rest nicht ganz ernst gemeint sein kann. Abe...
von 3x schwarzer Kater
Fr 13. Sep 2019, 11:43
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 12000
Zugriffe: 470555

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

(13 Sep 2019, 08:49) Bei Erhöhung des Grenznutzens im Bezugs/Niedriglohnbereich von ca. 1-2 € /Stunde (Geschätzt 1200 Netto, Vollzeit/Mindestlohn bei 160 Arbeitsstunden vs. 1000 € Hartz4 inclusive Goodies) auf 4-5€/Stunde (Mindestlohn abzgl. ca. 50 % Steuer) ist das Sanktionssystem vielleicht bei V...
von 3x schwarzer Kater
Fr 13. Sep 2019, 11:31
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 12000
Zugriffe: 470555

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

(13 Sep 2019, 08:49) Mir ist schon klar, worauf du hinaus willst, in dem von mir dargestellten System kann sich ein Mensch, entsprechende Genügsamkeit vorausgesetzt, komplett und legal aus dem Arbeitsleben verabschieden und zum ausschließlichen Empfänger werden. Heute haben wir das zwar faktisch au...
von 3x schwarzer Kater
Do 12. Sep 2019, 19:12
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 12000
Zugriffe: 470555

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

(12 Sep 2019, 18:49) Zu deinem letzten Absatz. Ich verstehe nicht, warum die gesellschaftlichen „Leister“ bei so einem Modell keine Gegenleistung haben sollten. Immerhin haben sie mit jedem verdienten Euro 50 Ct. mehr in ihrer persönlichen Kasse als ein „Faulenzer“. In dem Modell soll ja gegenüber ...
von 3x schwarzer Kater
Do 12. Sep 2019, 18:07
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 12000
Zugriffe: 470555

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

(12 Sep 2019, 13:53) Vergleiche mal die Zuwendungen, die ein Hartzer bekommt (inkl. Wohnung und die ganzen anderen Goodies von Kostenlos Fernsehen bis verbilligte bis kostenlose Eintritte hier und da) mit dem Netto eines Vollzeit für Mindestlohn arbeitenden Menschen. Der Grenzertrag für die Arbeits...
von 3x schwarzer Kater
Do 12. Sep 2019, 17:04
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 12000
Zugriffe: 470555

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

(12 Sep 2019, 16:20) Na ja, eigentlich sollte man niemals nie sagen. Und strukturschwache Gebiete eignen sich für solche Feldversuche mit dem BGE. Interessant auch für BGE-Gegner. Es wird sich kein repräsentativer Querschnitt finden für einen Feldversuch, der auch noch lange genug dauern müsste. Wo...
von 3x schwarzer Kater
Do 12. Sep 2019, 16:00
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 12000
Zugriffe: 470555

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

Europa2050 hat geschrieben:(12 Sep 2019, 12:30)


Deshalb auch kein Feldversuch, wer würde schon an einem Feldversuch teilnehmen, bei dem er draufzahlt. Und ein Feldversuch mit nur Nutznießern beweist erstmal eines: die Nichtfinanzierbarkeit.


Deswegen wird es in D auch nie einen Feldversuch geben.
von 3x schwarzer Kater
Do 12. Sep 2019, 09:32
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 12000
Zugriffe: 470555

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

(12 Sep 2019, 09:19) Dem muss ich widersprechen. Kann auch gerne Zahlen dazu beitragen. Ich habe selbst (gerade auch unter Berücksichtigung der BBMG) für mich da eine interessante Zahlenfolge von über 20 Jahren. Private Krankenversicherungen sind und waren günstiger. So weit zutreffend. Die Steiger...
von 3x schwarzer Kater
Do 12. Sep 2019, 09:10
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 12000
Zugriffe: 470555

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

(11 Sep 2019, 15:42) Krankenversicherung z.b wo man als privat Versicherter meist günstige Angebote wählt gerade wenn man jung und fit ist, rächen sich im alter mit rapide steigenden Tarifen. Es ist ein weit verbreitetes Missverständnis, dass die Beiträge zur PKV aufgrund des Alters steigen. Das is...
von 3x schwarzer Kater
Mi 11. Sep 2019, 19:23
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 12000
Zugriffe: 470555

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

JJazzGold hat geschrieben:(11 Sep 2019, 17:41)

Wer bezahlt Ihnen dann die Krankenversicherung, wenn Sie ein BGE beziehen?


Nachdem die Krankenversicherung aus dem BGE bezahlt wird, zahlens die Gleichen, die das BGE bezahlen. Natürlich die die arbeiten.
von 3x schwarzer Kater
Di 10. Sep 2019, 13:45
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: SUVs haben ein hohes Gefahrenpotenzial für andere! Petition
Antworten: 551
Zugriffe: 6830

Re: SUVs haben ein hohes Gefahrenpotenzial für andere! Petition

Ein Terraner hat geschrieben:(10 Sep 2019, 13:44)

Gar nicht mehr, das ist ja der Sinn der Sache. ;)


Gibt eh keinen Wohnungen in der City :D
von 3x schwarzer Kater
Di 10. Sep 2019, 11:12
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Elektroautos.
Antworten: 3518
Zugriffe: 181235

Re: Elektroautos.

(10 Sep 2019, 10:47) Für die Herstellung dieser Energieträger braucht man einen Haufen Elektrizität. Da erscheint es mir dann doch besser, den Strom gleich direkt für den Antrieb zu verwenden. Einen Vorteil sehe ich eigentlich nur dann, wenn man überschüssigen Ökostrom für die Herstellung dieser En...

Zur erweiterten Suche