Die Suche ergab 2972 Treffer

von Rautenberger
Do 14. Okt 2021, 12:06
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Parlamentswahl in Tschechien
Antworten: 84
Zugriffe: 2138

Re: Parlamentswahl in Tschechien

(13 Oct 2021, 10:28) Nach meinem Verständnis kann der Präsident zwar den Auftrag zur Regierungsbildung erteilen, die Regierung aber nicht etwa ernennen (das kann der französische Präsident... naja, so ungefähr, aber natürlich nicht in Tschechien ;) ) Wenn also sein Spezi keine Mehrheit für eine Reg...
von Rautenberger
Do 14. Okt 2021, 12:00
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Parlamentswahl in Tschechien
Antworten: 84
Zugriffe: 2138

Re: Parlamentswahl in Tschechien

(12 Oct 2021, 13:08) Vielleicht sind die Tschechen aber auch wurstiger als die Ungarn... und konnten mit der KuK-Herrschaft leben. Das glaube ich nicht. Sie waren einfach historisch in einer schwierigeren Situation als die Ungarn. Böhmen gehörte schon seit 1526 den Habsburgern, Ungarn erst seit Anf...
von Rautenberger
Do 14. Okt 2021, 11:47
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Parlamentswahl in Tschechien
Antworten: 84
Zugriffe: 2138

Re: Parlamentswahl in Tschechien

(13 Oct 2021, 11:26) Vorsicht: Das sind nicht "die Russen" sondern das sind verschiedene Oligarchenklicken. In den10er und 20er Jahren des 20. Jahrhunderts kamen etliche künstlerisch-litararisch-avantgardistische Strömungen fast noch mehr aus Russland bzw. der SU als aus Frankreich. Die B...
von Rautenberger
Mi 13. Okt 2021, 10:50
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Parlamentswahl in Tschechien
Antworten: 84
Zugriffe: 2138

Re: Parlamentswahl in Tschechien

(12 Oct 2021, 09:38) Das sehe ich ein klein wenig anders. Es gibt, nur mal als Beispiel, einige inzwischen völlig verdrängte historische Tatsachen. Die Niederschlagung des ungarischen Volksaufstands 1956 muss man selbstverständlich kritisch und als Teil einer hegemonionalen Politik der SU sehen. Ka...
von Rautenberger
Mo 11. Okt 2021, 16:19
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Parlamentswahl in Tschechien
Antworten: 84
Zugriffe: 2138

Re: Parlamentswahl in Tschechien

(11 Oct 2021, 15:04) Preußen dagegen hat sich im Rahmen der Stein-Hardenbergschen Reformen durchaus stark von Frankreich prägen lassen. Wobei sich Preußen weiß Gott nicht als "Hort des Liberalismus" präsentiert hat. Ansonsten finde ich durchaus nachvollziehbar, was du schreibst. Allerding...
von Rautenberger
Mo 11. Okt 2021, 16:08
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Parlamentswahl in Tschechien
Antworten: 84
Zugriffe: 2138

Re: Parlamentswahl in Tschechien

(11 Oct 2021, 14:49) Auch Zeman gehört mit zu jener Sorte von Politikern, die alles auf eine Karte setzen. Auch er ist ein Gefangener seiner selbst. Vielleicht auch ein "Gefangener des Geldes". Bei Zeman fällt auf, dass er oft Partei ergreift für Moskau und Peking. In Tschechien munkelt m...
von Rautenberger
Mo 11. Okt 2021, 15:55
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: pressefreiheit: freies medien für russland
Antworten: 89
Zugriffe: 5606

Re: pressefreiheit: freies medien für russland

(11 Oct 2021, 08:46) Gevatter - wenn der "Geschichtenerzähler" nur die "Storrys" aus OST erzählt ..... uuuuuund NIX "investigatives" aus West //....seine Kollegen (West..in Bedrängnis) nicht unterstützt - >> ist das wie Karl Eduard von Schnitzler....im schwarzen Kanal....
von Rautenberger
Mo 11. Okt 2021, 03:27
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Parlamentswahl in Tschechien
Antworten: 84
Zugriffe: 2138

Re: Parlamentswahl in Tschechien

(10 Oct 2021, 15:10) Bei den Parlamentswahlen hat die Opposition eine Mehrheit erzielt, trotzdem scheint Präsident Zeman erneut Babis von ANO den Regierungsauftrag erteilen zu wollen. Nun wurde Zeman ins Krankenhaus eingeliefert, es kann also dauern. https://www.spiegel.de/ausland/tschechiens-praes...
von Rautenberger
Mo 11. Okt 2021, 03:20
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: pressefreiheit: freies medien für russland
Antworten: 89
Zugriffe: 5606

Re: pressefreiheit: freies medien für russland

(10 Oct 2021, 13:31) Ja, Passagierlistn, Video Aufnahmen vom Londoner Flughafen usw..ist doch klar wer dahinter steckt. Ob und was wahr ist gar nicht feststellbar wenn die eine Sichtweise präsentiert wird. Ach Gott ja, die alte Masche dient doch nur zur Ablenkung. Die Frage ist nicht, wer etwas sag...
von Rautenberger
Sa 9. Okt 2021, 10:42
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Parlamentswahl in Polen
Antworten: 738
Zugriffe: 21371

Re: Parlamentswahl in Polen

(08 Oct 2021, 16:30) In Deutschland wurde doch mit Herrn Harbarth sogar ein aktiver CDU-Politiker und enger Vertrauter des Kanzleramtes zum Vorsitzenden des Bundesverfassungsgerichts gemacht. Herr Harbarth ist direkt von der CDU/CSU-Bundestagsfraktion an das Bundesverfassungsgericht gewechselt. Mit...
von Rautenberger
Sa 9. Okt 2021, 10:16
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: pressefreiheit: freies medien für russland
Antworten: 89
Zugriffe: 5606

Re: pressefreiheit: freies medien für russland

(08 Oct 2021, 21:39) Bellingcat ist doch sowieso eine ausländische Plattform. Natürlich werden sie vom "Ausland" finanziert. Verstehe hier die Logik nicht. Logisch ist an dem Ganzen sowieso nichts, bzw. die Logik ist, dass man auf die Medien eindrischt, die einem nicht passen bzw. in der ...
von Rautenberger
Fr 8. Okt 2021, 19:28
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: pressefreiheit: freies medien für russland
Antworten: 89
Zugriffe: 5606

Re: pressefreiheit: freies medien für russland

(08 Oct 2021, 11:35) Dmitri Muratow, der Chefredakteur der kritischen Zeitung "Nowaja Gazeta", bekam heute den Friedensnobelpreis: https://www.zeit.de/politik/ausland/2021-10/friedensnobelpreis-geht-an-maria-ressa-und-dmitri-muratow Ironie der Geschichte: Heute wurde auch bekannt, dass we...
von Rautenberger
Sa 25. Sep 2021, 14:34
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Blick nach Russland Sammelstrang
Antworten: 2967
Zugriffe: 211343

Re: Blick nach Russland Sammelstrang

(23 Sep 2021, 19:06) Was ich streckenweise nicht mehr so ganz verstehe - wozu eigentlich noch die Faxen? Jeder weiß, das Putin vorhat solange "Präsident" zu bleiben, wie es ihm genehm ist. Abwählen läßt der sich ganz sicher nicht mehr. Also, wozu das ganze Demokratie-Theater überhaupt noc...
von Rautenberger
Di 24. Aug 2021, 00:36
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Entwicklung in Belarus (Weißrussland)
Antworten: 1539
Zugriffe: 31496

Re: Entwicklung in Belarus (Weißrussland)

(22 Aug 2021, 15:02) Früher war es nicht nötig. Etwas ist schiefgelaufen. Das ist schlicht und einfach falsch. Warum gibt es in Deutschland Tausende Menschen mit polnischem oder französischem Familiennamen? Migration findet seit Jahrhunderten statt. Nach dem 2. Weltkrieg gab es einen riesigen Bedar...
von Rautenberger
So 22. Aug 2021, 13:55
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Entwicklung in Belarus (Weißrussland)
Antworten: 1539
Zugriffe: 31496

Re: Entwicklung in Belarus (Weißrussland)

(22 Aug 2021, 11:22) Selbst die Sprache ist kein natürliches Merkmal eines Menschen — steht nicht in den Genen geschrieben. Und übrigens, wieso heißt die Sprache in Österreich Deutsch und nicht Österreichisch? Und diese deutsche Standardsprache gab es frühe auch nicht. Belarussen werden am Ende, we...
von Rautenberger
So 22. Aug 2021, 11:17
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Oppositionsführer Alexei Navalny mit Vergiftungssymptomen im Krankenhaus
Antworten: 4044
Zugriffe: 65629

Re: Oppositionsführer Alexei Navalny mit Vergiftungssymptomen im Krankenhaus

(21 Aug 2021, 19:04) Dann wären ja die Morde an Oppositionellen, die diversen Einschüchterungsmethoden, Entführungen, der Ausschluss von Wahlen und die staatliche Kontrolle der Medien überhaupt nicht nötig. (21 Aug 2021, 19:07) Eben. Ein beliebter Präsident würde solche Terrormethoden gar nicht bra...
von Rautenberger
So 22. Aug 2021, 10:41
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Oppositionsführer Alexei Navalny mit Vergiftungssymptomen im Krankenhaus
Antworten: 4044
Zugriffe: 65629

Re: Oppositionsführer Alexei Navalny mit Vergiftungssymptomen im Krankenhaus

(21 Aug 2021, 18:50) Tatsache ist, dass eine deutliche Mehrheit der Bevölkerung Putin unterstützt, den Russen ging es nämlich noch NIE so gut wie unter dem jetzigen Regime. Beide Aussagen sind richtig, aber das ist nicht das Verdienst des Regimes. Putin hatte einfach Glück, dass der Ölpreis in den ...
von Rautenberger
So 22. Aug 2021, 10:14
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Entwicklung in Belarus (Weißrussland)
Antworten: 1539
Zugriffe: 31496

Re: Entwicklung in Belarus (Weißrussland)

(22 Aug 2021, 09:29) Ja, darum geht es. Jemand kann versuchen, das auszunutzen. Die Polen wussten vor 40 Jahren auch noch nicht, dass ihnen ein ganz anderer Kampf bevorsteht. Ich wünsche dem belarussischen Volk, dass es nicht zwischen zwei Übeln wählen muss. Das politische System und andere Formali...
von Rautenberger
Sa 21. Aug 2021, 23:58
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Entwicklung in Belarus (Weißrussland)
Antworten: 1539
Zugriffe: 31496

Re: Entwicklung in Belarus (Weißrussland)

(18 Aug 2021, 12:55) Auf jeden Fall wünsche ich Belarus alles Gute, dass dieses Land europäisch bleibt, nicht nur im geographischen Sinne im Unterschied zu dem, was jetzt in westeuropäischen Städten abläuft. Die Belarussen haben weiß Gott andere Probleme. Kannst ja mal ne Umfrage starten, was ihnen...
von Rautenberger
Sa 21. Aug 2021, 23:49
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Entwicklung in Belarus (Weißrussland)
Antworten: 1539
Zugriffe: 31496

Re: Entwicklung in Belarus (Weißrussland)

(21 Aug 2021, 11:04) Und das soll jetzt als Grund her halten warum wir die Wirtschaftsverbindungen zu Belarus kappen sollen? Ob die EU beim Sultan vom Bosporus dasselbe tut wenn er wieder Busse voll beladen mit Migranten an die EU Grenze schickt? Wie sieht es eigentlich mit den Schleppern in Libyen...
von Rautenberger
Sa 21. Aug 2021, 09:54
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Oppositionsführer Alexei Navalny mit Vergiftungssymptomen im Krankenhaus
Antworten: 4044
Zugriffe: 65629

Re: Oppositionsführer Alexei Navalny mit Vergiftungssymptomen im Krankenhaus

(20 Aug 2021, 20:14) Dann informiere mich besser. Mal einen Beweis posten, dass Putin in dem Palast jemals war. Die Geheimdienste der Welt hätten den Beweis. Ebenso die Mächtigen von Russland. Putin wäre nun übrigens erpressbar pur. Es hat überhaupt keinen Zweck. Es fängt ja schon damit an, dass du...
von Rautenberger
Fr 20. Aug 2021, 19:00
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Oppositionsführer Alexei Navalny mit Vergiftungssymptomen im Krankenhaus
Antworten: 4044
Zugriffe: 65629

Re: Oppositionsführer Alexei Navalny mit Vergiftungssymptomen im Krankenhaus

Adam Smith hat geschrieben:(20 Aug 2021, 18:56)

Es gibt Leute, die Putin zuzuordnen sind, die sich vor über 10 Jahren mal auf dem Grundstück aufgehalten haben. Mehr nicht. Dazu Werbung zeitlich vorher. Das ist alles. Und es ist kein Beweis, dass jemand so etwas abstreitet.
Du bist schlecht informiert.
von Rautenberger
Fr 20. Aug 2021, 18:51
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Oppositionsführer Alexei Navalny mit Vergiftungssymptomen im Krankenhaus
Antworten: 4044
Zugriffe: 65629

Re: Oppositionsführer Alexei Navalny mit Vergiftungssymptomen im Krankenhaus

(20 Aug 2021, 18:41) Es muss halt schon einen Beweis geben. Das ist Blödsinn. Vor Gericht geht's um Beweise, hier nicht. Die Indizien sind erdrückend. Alles spricht dafür, einschließlich die Reaktion des Kreml. Beweise kann man in dem Fall gar nicht erbringen. Dafür bräuchte man Unterlagen von russ...
von Rautenberger
Fr 20. Aug 2021, 18:40
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: pressefreiheit: freies medien für russland
Antworten: 89
Zugriffe: 5606

Re: pressefreiheit: freies medien für russland

Der als kremlkritisch geltende Fernsehsender Doschd wurde zum "ausländischen Agenten" erklärt. Putin ist anscheinend entschlossen, alles plattzumachen. Ich bin immer wieder erschüttert. Russland folgt Belarus in die Finsternis... Bin gespannt, was das für Doschd bedeutet. Der Sender hatte...
von Rautenberger
Fr 20. Aug 2021, 18:32
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Oppositionsführer Alexei Navalny mit Vergiftungssymptomen im Krankenhaus
Antworten: 4044
Zugriffe: 65629

Re: Oppositionsführer Alexei Navalny mit Vergiftungssymptomen im Krankenhaus

(20 Aug 2021, 17:32) Das war vor weit über 10 Jahren und es wurde damit Werbung gemacht. Das ist kein Beweis, dass hier Putin jemals gewohnt hat. Eher ein Beweis dafür warum der Verdacht überhaupt aufgekommen ist. Ich möchte Beweise. Alles was es dazu gibt ist Blödsinn Es ist offensichtlich, aber e...
von Rautenberger
Fr 20. Aug 2021, 17:21
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Oppositionsführer Alexei Navalny mit Vergiftungssymptomen im Krankenhaus
Antworten: 4044
Zugriffe: 65629

Re: Oppositionsführer Alexei Navalny mit Vergiftungssymptomen im Krankenhaus

(20 Aug 2021, 14:50) Dann könnte die USA nun ganz einfach Putin fertigmachen. Beweise ohne Ende müsste es geben. Und nicht nur ein Beleg, dass Putin Informationen zu dem Gebäude eingeholt hat. Firmen, die das Ding ausgestattet haben, haben damit geworben, dass sie die "Präsidentenresidenz in P...
von Rautenberger
Fr 20. Aug 2021, 14:44
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Oppositionsführer Alexei Navalny mit Vergiftungssymptomen im Krankenhaus
Antworten: 4044
Zugriffe: 65629

Re: Oppositionsführer Alexei Navalny mit Vergiftungssymptomen im Krankenhaus

(19 Aug 2021, 23:30) Ist seit Stalin so üblich. Dass man nur eine Hütte hat ist seit Stalin üblich? Wäre mir neu. Stalin hatte ca. 20 Datschen in der ganzen SU und seine Nachfolger hatten sicher auch nicht nur eine. Dann wäre er erstens für ausländische Geheimdienste erpressbar und zweitens wüssten...
von Rautenberger
Do 19. Aug 2021, 22:34
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Oppositionsführer Alexei Navalny mit Vergiftungssymptomen im Krankenhaus
Antworten: 4044
Zugriffe: 65629

Re: Oppositionsführer Alexei Navalny mit Vergiftungssymptomen im Krankenhaus

(16 Aug 2021, 08:33) Und hier wohnt Putin wirklich. Warum sollte der Typ nur eine Hütte haben? :? Das Ding in Praskowejewka ist Putins Palast oder sollte es zumindest werden. Daran habe ich keinen Zweifel. Das Umland gehört dem FSB, es wurden dort Leute in Uniformen der Präsidentenwache gesichtet, ...
von Rautenberger
Di 17. Aug 2021, 11:03
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Entwicklung in Belarus (Weißrussland)
Antworten: 1539
Zugriffe: 31496

Re: Entwicklung in Belarus (Weißrussland)

(16 Aug 2021, 20:57) Nach dem, was der Westen sich jetzt geleistet hat, dürfte der Kurs wieder gen Russland gehen, bei einem gleichzeitig guten Verhältnis zu China. Mit Afghanistan hat das überhaupt nichts zu tun. Russland und China sind für die zentralasiatischen Autokratien sowieso naturgemäß die...
von Rautenberger
Mo 16. Aug 2021, 16:01
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Entwicklung in Belarus (Weißrussland)
Antworten: 1539
Zugriffe: 31496

Re: Entwicklung in Belarus (Weißrussland)

:D :D Ob es wohl bald Direktflüge aus Kabul mach Minsk gibt? :D
von Rautenberger
So 15. Aug 2021, 11:52
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Entwicklung in Belarus (Weißrussland)
Antworten: 1539
Zugriffe: 31496

Re: Entwicklung in Belarus (Weißrussland)

(15 Aug 2021, 10:38) Belarus ist keine Bedrohung für die Sicherheit der EU Staaten Das ist schlicht falsch. Das massenhafte Einschleusen von Migranten aus dem Irak ist ein bewusster Versuch, die Stabilität und Sicherheit der EU-Staaten zu unterminieren. Belarus ist eine Bedrohung für die Sicherheit...
von Rautenberger
Sa 14. Aug 2021, 13:11
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Entwicklung in Belarus (Weißrussland)
Antworten: 1539
Zugriffe: 31496

Re: Entwicklung in Belarus (Weißrussland)

(14 Aug 2021, 13:06) Meine weißrussische Kollegin berichtet anderes. Meine belarussische ehemalige Kollegin bestätigte mir, dass die Mehrheit schon seit langem gegen Lukaschenka sei. Wie auch immer - man findet immer jemanden, der einem das erzählt, was man hören möchte. Du findest auch Leute, die ...
von Rautenberger
Sa 14. Aug 2021, 12:31
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Entwicklung in Belarus (Weißrussland)
Antworten: 1539
Zugriffe: 31496

Re: Entwicklung in Belarus (Weißrussland)

Es wird ja immer wieder gerne behauptet, Sanktionen brächten in solchen Fällen gar nichts. Ein aktuelles Gegenbeispiel ist das: In Mexiko-Stadt haben am Freitag Gespräche zwischen Vertretern der venezolanischen Regierung und der Opposition begonnen, um die akute politische und wirtschaftliche Krise ...
von Rautenberger
Sa 14. Aug 2021, 11:48
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Oppositionsführer Alexei Navalny mit Vergiftungssymptomen im Krankenhaus
Antworten: 4044
Zugriffe: 65629

Re: Oppositionsführer Alexei Navalny mit Vergiftungssymptomen im Krankenhaus

(12 Aug 2021, 11:57) Die wollen Nawalny fertigmachen, denke nicht, dass er frei gelassen wird, solange Putin Präsident ist. Ich schätze mal es geht drum, eine Rechtfertigung für seine weitere Inhaftierung zu basteln. Das ist wie bei Chodorkowski: Eine Entlassung ist nicht vorgesehen - allenfalls in...
von Rautenberger
Fr 13. Aug 2021, 19:50
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Entwicklung in Belarus (Weißrussland)
Antworten: 1539
Zugriffe: 31496

Re: Entwicklung in Belarus (Weißrussland)

(13 Aug 2021, 18:54) Ich möchte nicht ausschließen, dass eine Mehrheit gegen Lukaschenko ist, aber „was man so hört“ ist dafür mit Sicherheit keine sichere Grundlage. Ja sorry, aber bekanntlich hat Lukaschenka schon vor der Wahl die Veröffentlichung von Umfrageergebnissen verboten, was nebenbei bem...
von Rautenberger
Fr 13. Aug 2021, 19:39
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Entwicklung in Belarus (Weißrussland)
Antworten: 1539
Zugriffe: 31496

Re: Entwicklung in Belarus (Weißrussland)

(13 Aug 2021, 10:18) Ich halte Tichanowskaja übrigens für die falsche Kandidatin. Ja, sie mag Familie haben und muss ins Ausland. Das haben aber Wiktor Babariko und co. auch und trotzdem sind diese nicht im Ausland. Das ist absolut unfair. Babaryka hat erwachsene Kinder, seine Tochter lebt in Austr...
von Rautenberger
Fr 13. Aug 2021, 18:18
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Entwicklung in Belarus (Weißrussland)
Antworten: 1539
Zugriffe: 31496

Re: Entwicklung in Belarus (Weißrussland)

(13 Aug 2021, 10:07) Sry, allumfassende Sanktionen die nicht nur staatliche, sondern auch private Sanktionen treffen sind einfach nicht zielbringend und für so was wird man schwer Lukaschenko beschuldigen können. Die EU ist z. B. nicht gezwungen - wie von dir zuvor vorgeschlagen - den Warentransit ...
von Rautenberger
Mi 11. Aug 2021, 15:15
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Entwicklung in Belarus (Weißrussland)
Antworten: 1539
Zugriffe: 31496

Re: Entwicklung in Belarus (Weißrussland)

(09 Aug 2021, 06:11) Alles moeglich, aber es trifft in erster Linie die Bevoelkerung. Little Rocket Man in ord Korea wird immer fetter trotzt all den Sanktionen und die Nord Koreaner hungern und leiden. Ich glaube nicht, dass Belarus mit Nordkorea vergleichbar ist. Die Nordkoreaner werden seit über...
von Rautenberger
Mi 11. Aug 2021, 15:10
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Entwicklung in Belarus (Weißrussland)
Antworten: 1539
Zugriffe: 31496

Re: Entwicklung in Belarus (Weißrussland)

(08 Aug 2021, 13:03) Du darfst die finanzielle Unterstützung aus Beijing nicht vergessen. Außerdem unterhält Lukaschenko gute Beziehungen zu den Arabern und Türken. Aber keine Frage, Putin spielt hier die wichtigste Rolle. Deinen Vorschlag halte ich für schlecht, denn das trifft die ganze Bevölkeru...
von Rautenberger
So 8. Aug 2021, 10:39
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Entwicklung in Belarus (Weißrussland)
Antworten: 1539
Zugriffe: 31496

Re: Entwicklung in Belarus (Weißrussland)

(08 Aug 2021, 05:50) Frage wie lange wird Putin ihn noch stuetzen? oder wie kann man Putin dazu bringen ihn fallen zu lassen? Ich denke, indem man den Preis in die Höhe treibt. Sämtliche Schäden, die die Sanktionen in Belarus anrichten, landen nämlich irgendwann als Rechnung auf Putins Schreibtisch...
von Rautenberger
So 8. Aug 2021, 10:35
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Entwicklung in Belarus (Weißrussland)
Antworten: 1539
Zugriffe: 31496

Re: Entwicklung in Belarus (Weißrussland)

(07 Aug 2021, 19:38) Die EU wird von Feinden regiert. Deswegen diese Migrantenflut. Nichteuropäische Migranten kommen nach Europa, weil sie kommen dürfen, weil in Europa europafeindliche Gesetze gelten. Die Hauptfeinde Europas befinden sich in Europa, nicht in Belarus, nicht irgendwo sonst. Weder L...
von Rautenberger
Fr 6. Aug 2021, 17:49
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Entwicklung in Belarus (Weißrussland)
Antworten: 1539
Zugriffe: 31496

Re: Entwicklung in Belarus (Weißrussland)

(03 Aug 2021, 17:10) Lituaen droht, die Migranten notfalls mit Gewalt am Grenzübertritt zu hindern: https://www.spiegel.de/ausland/litauen-beamte-sollen-migranten-an-grenzuebertritt-hindern-duerfen-notfalls-mit-gewalt-a-a7e56d13-eaf0-4d50-ae36-63207784d966 Inzwischen hat Iraki-Airlines die Flüge na...
von Rautenberger
Fr 6. Aug 2021, 17:27
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Entwicklung in Belarus (Weißrussland)
Antworten: 1539
Zugriffe: 31496

Re: Entwicklung in Belarus (Weißrussland)

(03 Aug 2021, 15:21) Ich finde es auch delikat, dass dieser "Auftragsmord" in der Ukraine stattgefunden hat. ...aber verwunderlich ist es nicht. Es gibt Vermutungen, der "große Bruder" könnte Lukaschenka in der Sache geholfen haben. Es wäre nicht der erste Oppositionelle, der vo...
von Rautenberger
Sa 31. Jul 2021, 19:18
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Russlands Außenpolitk und ihre Folgen
Antworten: 6807
Zugriffe: 156165

Re: Russlands Außenpolitk und ihre Folgen

(30 Jul 2021, 15:03) Russland benutzt Gas ja bestimmt nicht als Waffe. https://app.handelsblatt.com/politik/international/energie-gazprom-schraubt-die-gaspreise-fuer-europa-in-die-hoehe/27466220.html Na sowas! Dabei ist Putin doch angeblich so ein absolut zuverlässiger Gaslieferant und wir brauchen...
von Rautenberger
Fr 30. Jul 2021, 21:44
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Entwicklung in Belarus (Weißrussland)
Antworten: 1539
Zugriffe: 31496

Re: Entwicklung in Belarus (Weißrussland)

DER SPIEGEL: Belarussischer Diktator Lukaschenko droht mit russischen Truppen im eigenen Land Das sind ganz finstere Aussichten. Ich zweifle nicht daran, dass Putin Truppen schicken würde, um Belarus zu halten. Für eine Demokratisierung Belarus' bräuchte man also Putins Zustimmung. Mir fällt kein G...
von Rautenberger
Mo 26. Jul 2021, 18:58
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Krise in der Ukraine III: (Re)Aktionen der Ukraine
Antworten: 41204
Zugriffe: 3060906

Re: Krise in der Ukraine III: (Re)Aktionen der Ukraine

(26 Jul 2021, 02:49) Es gibt kein Weimar Syndrom.... Das würde voraussetzen das Russland überhaupt eine Demokratie wäre(selbst, wenn es sich um eine ungeliebte Demokratie handeln würde). Das Putin-Regime ist ein D********** Regime.... Kann sein, dass der Begriff auch in anderer Bedeutung verwendet ...
von Rautenberger
So 25. Jul 2021, 13:30
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Krise in der Ukraine III: (Re)Aktionen der Ukraine
Antworten: 41204
Zugriffe: 3060906

Re: Krise in der Ukraine III: (Re)Aktionen der Ukraine

(25 Jul 2021, 10:47) Ein sehr guter Vergleich. Putin verstärkt in der russischen Bevölkerung das "Weimar-Syndrom" durch jahrelange Propganda. Anstatt sein Land im Inneren zu reformieren und gute Zusammenarbeit mit den Nachbarstaaten anzustreben verfällt Putin in imperialistische Träumerei...
von Rautenberger
Sa 24. Jul 2021, 20:59
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Krise in der Ukraine III: (Re)Aktionen der Ukraine
Antworten: 41204
Zugriffe: 3060906

Re: Krise in der Ukraine III: (Re)Aktionen der Ukraine

(17 Jul 2021, 17:22) Putin hat entweder Adolf./Stalin Tendenzen oder ne Macke. Putin unterscheidet vieles von Hitler. Er ist kein glühender Rassist, kein pathologischer Massenmörder und vermutlich nicht so dumm, einen Weltkrieg vom Zaun zu brechen. Aber es gibt eine frappierende Parallele: Das drän...
von Rautenberger
Sa 24. Jul 2021, 14:56
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Entwicklung in Belarus (Weißrussland)
Antworten: 1539
Zugriffe: 31496

Re: Entwicklung in Belarus (Weißrussland)

Lukaschenka holt systematisch Migranten ins Land, um sie über die Grenze in die EU zu schicken. Von Bagdad aus gibt es Direktflüge in genau zwei europäische Städte: Istanbul und Minsk - nicht Moskau, Berlin, London oder Paris, sondern Minsk! Völlig irre! Und Iraqi Airways hat angekündigt die Zahl de...
von Rautenberger
Sa 24. Jul 2021, 08:37
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Russlands Außenpolitk und ihre Folgen
Antworten: 6807
Zugriffe: 156165

Re: Russlands Außenpolitk und ihre Folgen

(23 Jul 2021, 17:13) Blöd gelaufen jemand in der Un mundtot machen zu wollen Russia, China fail at U.N. in bid to shut down Bosnia peace envoy https://www.reuters.com/world/europe/russia-china-fail-un-bid-shut-down-bosnia-peace-envoy-2021-07-22/ Russland erinnert mich langsam echt an ein Kasperleth...