Die Suche ergab 14360 Treffer

von Keoma
Di 7. Apr 2020, 13:20
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Zensur und NetzDG
Antworten: 662
Zugriffe: 46282

Re: Zensur und NetzDG

Frodobert hat geschrieben:(07 Apr 2020, 12:16)

Richtig. Haben ja ihr eigenes. Geht ja gar nicht. Sich selbst abkoppeln und in anderen Ländern Unruhe stiften.

RT und Co. bekommen auch ein Heimfahrschein.

Naivität ist kein Verbrechen.
von Keoma
Di 7. Apr 2020, 11:13
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Zensur und NetzDG
Antworten: 662
Zugriffe: 46282

Re: Zensur und NetzDG

(07 Apr 2020, 11:12) Naja, da Russland ja ein eigenes abgeschlossenes Inet probiert, könnte man Russland uch pö a pö abtrennen. Zeichen einer Annäherung gibt es ja sowieso nicht. Das ist im Kreml einfach nicht gewollt. Das System lebt nunmal einzig aus Feindbildern. Also tschüssi kovski..... Ruhe. ...
von Keoma
Di 7. Apr 2020, 11:06
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Zensur und NetzDG
Antworten: 662
Zugriffe: 46282

Re: Zensur und NetzDG

Frodobert hat geschrieben:(07 Apr 2020, 10:38)

Hauptsache man schiebt der russischen Propaganda den Riegel vor. Das muß endlich ein Ende haben.


Und wie wäre das effizient zu erreichen?
von Keoma
Di 7. Apr 2020, 09:19
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik
Antworten: 8747
Zugriffe: 210764

Re: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik

(07 Apr 2020, 08:26) Na ja, vor Ort sprechen auch die Griechen mit. Da ist wohl die Grenze der Duldsamkeit überschritten... zumindest auf Lesbos. Darüber wurde berichtet. Widerspruch: Der Wille des Flüchtlings ist grundsätzlich nicht maßgeblich, sondern seine Überführung in erträgliche Verhältnisse...
von Keoma
Di 7. Apr 2020, 09:17
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik
Antworten: 8747
Zugriffe: 210764

Re: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik

(07 Apr 2020, 08:35) Dann statte mal ein Lager, das für 2000 Menschen konzipiert wurde und in dem aber 20.000 Menschen vegetieren, entsprechend aus. Die Hilfsorganisationen vor Ort sind für deine Tipps sicher dankbar. Wo ist denn hier das Problem? Manche Länder bauen ein Krankenhaus in zwei Wochen....
von Keoma
Di 7. Apr 2020, 08:03
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik
Antworten: 8747
Zugriffe: 210764

Re: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik

(07 Apr 2020, 07:56) Heute früh im DLF: Nach einem Besuch des Flüchtlingslagers auf Lesbos äußerte sich Entwicklungsminister Müller zutiefst erschüttert über die dort vorgefundenen Verhältnisse. Natürlich dringt er auf sofortige Auflösung des Lagers... wer will schon mitverantwortlich sein für dies...
von Keoma
Mo 6. Apr 2020, 15:40
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Rechtsextremismus
Antworten: 1561
Zugriffe: 29024

Re: Rechtsextremismus

(06 Apr 2020, 15:29) Also ist zwar off Topic: aber nein. Sklaverei war im Zentrum des US Bürgerkriegs. Wenn wir schon mal US amerikanische Geschichte hier besprechen wollen: Lincolns Wahlprogramm bestand darauf, in den neuen Territorien Sklaverei zu verbieten. Damit war allen klar, dass der Süden f...
von Keoma
Mo 6. Apr 2020, 15:25
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Rechtsextremismus
Antworten: 1561
Zugriffe: 29024

Re: Rechtsextremismus

(06 Apr 2020, 15:21) Nein, der deutsche Raubmordkrieg gegen die Sowjetunion hatte absolut nichts mit den Weltrevolutionsplänen der Kommunisten zu tun. Wie bei diesen erwuchs seine Motivation aus der ideologischen Perspektive der Nazis. Die wären auch marschiert und hätten geraubt und gemordet wenn ...
von Keoma
Mo 6. Apr 2020, 15:19
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Rechtsextremismus
Antworten: 1561
Zugriffe: 29024

Re: Rechtsextremismus

(06 Apr 2020, 15:13) Hi hi ... das war aber vor den Kanonenschüssen auf Fort Sumter. Und doch: Sklaverei geht ohne Rassismus nicht. Das war auch Lincoln klar und Davis. Ist ohne diesen nicht denkbar. Und natürlich war ein Grund für die äußerst aggressive Außenpolitik des Naziregimes Rassismus. Und ...
von Keoma
Mo 6. Apr 2020, 15:09
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Rechtsextremismus
Antworten: 1561
Zugriffe: 29024

Re: Rechtsextremismus

Frodobert hat geschrieben:(06 Apr 2020, 15:06)

Was willst du. Rechtsextremisten sind immer Rassisten, egal welche Kriege die nebenbei führen.


Das hat ja, glaube ich, niemand bestritten.
von Keoma
Mo 6. Apr 2020, 14:50
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Rechtsextremismus
Antworten: 1561
Zugriffe: 29024

Re: Rechtsextremismus

(06 Apr 2020, 14:38) Was war denn Deiner Meinung nach "erstrangig" für den Sezessionskrieg? Und selbst wenn die Frage "zweitrangig" gewesen wäre, dann wäre es doch immer noch eine "kriegsbegründende" Frage gewesen. Oder siehst Du das anders? Wie passt das jetzt zu der ...
von Keoma
Mo 6. Apr 2020, 14:20
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Rechtsextremismus
Antworten: 1561
Zugriffe: 29024

Re: Rechtsextremismus

(06 Apr 2020, 14:14) Warum stellst Du diese Frage ausgerechnet hier? Die Antwort auf Deine Frage lässt sich ohne große Mühe durch das Anwerfen von bestimmten Websites finden. Eine davon ist Google. Warum hat der Sezessionskrieg nochmal gleich begonnen??? Meiner Kenntnis nach hatte das ganz entschei...
von Keoma
Mo 6. Apr 2020, 13:47
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik
Antworten: 8747
Zugriffe: 210764

Re: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik

tarkomed hat geschrieben:(06 Apr 2020, 13:37)

Ich mach das schon, vertraue mir…

Du machst das schon, ich vertraue dir…
;)


Also nur Blabla wie vermutet.
von Keoma
Mo 6. Apr 2020, 13:28
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik
Antworten: 8747
Zugriffe: 210764

Re: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik

tarkomed hat geschrieben:(06 Apr 2020, 11:51)

Ich versuche zu verhindern, dass du sie verschlechterst.


Und wie verhinderst du, dass ich sie verschlechtere?
Und wie verschlechtere ich sie überhaupt?
von Keoma
Mo 6. Apr 2020, 11:14
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik
Antworten: 8747
Zugriffe: 210764

Re: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik

(06 Apr 2020, 11:08) Wir sind noch bei denen, die schon in Europa sind. Niemand verlangt, alle nach Europa zu holen. Man hat im Übrigen auch in der Vergangenheit keine nach Europa geholt. Man hat sie hereingelassen, um eine humanitäre Katastrophe zu verhindern. Die Türkei, der Libanon und Jordanien...
von Keoma
Mo 6. Apr 2020, 10:31
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik
Antworten: 8747
Zugriffe: 210764

Re: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik

(06 Apr 2020, 10:06) Ja, auch wieder richtig; deshalb habe ich mich ja auch von jenen losgesagt, die unterlassene Hilfeleistung für ein gängiges Verfahren halten. Das ist eine gar nicht zu leugnende Barbarei. Ich glaube nicht, dass es bei den meisten auf gar keine Hilfeleistung hinausläuft. Es geht...
von Keoma
Mo 6. Apr 2020, 09:59
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik
Antworten: 8747
Zugriffe: 210764

Re: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik

H2O hat geschrieben:(06 Apr 2020, 09:48)

Das stimmt natürlich; noch einfacher ist es jedoch, Überlastung vor zu schützen um nichts zu tun.


Wenn ich mich nur für andere schäme, ist beides gleich leicht.
von Keoma
Mo 6. Apr 2020, 09:44
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik
Antworten: 8747
Zugriffe: 210764

Re: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik

(06 Apr 2020, 09:21) Sprüche, nichts als Sprüche, und dazu noch von der spießerten alten Art, seit Jahrzehnten im Ohr. Der eine beteuert sein soziales Engagement, der andere sagt: "Ist jetzt schon genug!". Und beide sehen gar keine Gemeinschaftslösung für vielleicht 30.000 Menschen in Käl...
von Keoma
Do 2. Apr 2020, 13:09
Forum: 22. Parteien
Thema: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)
Antworten: 100332
Zugriffe: 2711482

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

(02 Apr 2020, 12:22) Während AfD und Pegida nicht müde wird, Merkel als Verbrecherin wegen den Flüchtlingen zu sehen, entscheiden höchste Gerichte anders!!! Polen, Ungarn und Tschechien haben nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs in der Flüchtlingskrise gegen EU-Recht verstoßen. Die drei ...
von Keoma
Do 2. Apr 2020, 12:21
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Rechtsextremismus
Antworten: 1561
Zugriffe: 29024

Re: Rechtsextremismus

tarkomed hat geschrieben:(02 Apr 2020, 12:17)

Wo hast du das her?

Ist ein Scherz, oder?

Zur erweiterten Suche