Die Suche ergab 4792 Treffer

von Wähler
So 20. Okt 2019, 07:24
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens
Antworten: 12880
Zugriffe: 513788

Re: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens

Alexyessin hat geschrieben:(19 Oct 2019, 22:15)
Das willst du so sehen, ich sehe die Gemeinsamkeit halt höher.

Die Gemeinsamkeiten können aber auch vertraglich außerhalb der EU geregelt werden. Anstehende Neuwahlen dürften wohl zeigen, ob auch die Alternative des Remain eine Regierungsmehrheit erzielen kann.
von Wähler
Sa 19. Okt 2019, 17:31
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens
Antworten: 12880
Zugriffe: 513788

Re: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens

(19 Oct 2019, 17:11) Auch nach Neuwahlen dürfte es keine Mehrheit für ein zweites Referendum geben, solange sich Labour nicht eindeutig zum Remain bekennt und die Torries unter Johnson der Brexit-Partei von Farage das Wasser mit Hilfe des Mehrheitswahlrechtes abgraben dürften. Problematisch wird es...
von Wähler
Sa 19. Okt 2019, 17:11
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens
Antworten: 12880
Zugriffe: 513788

Re: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens

(19 Oct 2019, 15:35) Angenommen es gäbe ein neues Referendum mit sagen wir mal 55% zu 45% für die Remainers. Bei der nächsten Wahl würde die Brexitpartei von Farage erstarken, evtl. sogar den PM stellen. Wollen wir das in der EU? Auch nach Neuwahlen dürfte es keine Mehrheit für ein zweites Referend...
von Wähler
Sa 19. Okt 2019, 13:23
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Sammelstrang: Quo vadis, Europa und EU?
Antworten: 3462
Zugriffe: 124176

Re: Sammelstrang: Quo vadis, Europa und EU?

SZ 18. Oktober 2019 Die Besetzung der neuen EU-Kommission kommt nicht recht voran https://www.sueddeutsche.de/politik/eu-einbrocken-und-ausloeffeln-1.4646584 "Die vergangenen Wochen haben das Vertrauen der Fraktionen untereinander beschädigt. So heißt es aus der liberalen Renew-Fraktion, man er...
von Wähler
Sa 19. Okt 2019, 07:06
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens
Antworten: 12880
Zugriffe: 513788

Re: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens

(18 Oct 2019, 20:57) Auch die EU kann sich das nicht wirklich wünschen: Immer noch ist die Hälfte der Bevölkerung gegen die EU. Man müsste in der EU immer damit rechnen, dass die Regierung in London Rücksicht aus die Hälfte der Bevölkerung, die der EU ablehnend gegenübersteht, nimmt. Wie will man d...
von Wähler
Fr 18. Okt 2019, 18:14
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens
Antworten: 12880
Zugriffe: 513788

Re: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens

(18 Oct 2019, 08:52) Das sind Horrorszenarien die völlig unterschlagen dass es auch noch Verhandlungen über die künftigen Beziehungen zwischen der EU und UK geben wird. Der Weg wird noch sehr steinig sein hin zu einer wirklichen Abkoppelung Großbritanniens von Kerneuropa. Da fehlt es nicht nur hier...
von Wähler
Fr 18. Okt 2019, 06:42
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens
Antworten: 12880
Zugriffe: 513788

Re: Einigung beim Brexit

(17 Oct 2019, 18:23) Ich denke, dass es eine Verlängerung nur geben wird, wenn aus dem Unterhaus am Samstag das Signal kommt, dass der Deal akzeptiert wird. Dann muss es sogar eine geben, denn die Abstimmung in den weiteren Gremium (EU-Parlament, Rat) wird Zeit beanspruchen. Sollte das Unterhaus al...
von Wähler
Do 17. Okt 2019, 17:58
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens
Antworten: 12880
Zugriffe: 513788

Re: Einigung beim Brexit

(17 Oct 2019, 17:55) Dass die EU beim jetzigen Stand der Dinge einer weiteren Verlängerung nicht mehr zustimmen wird, ist bereits deutlich gesagt worden. Am Samstag fällt die Entscheidung. Nur Juncker hat eine weitere Verlängerung abgelehnt, die Staatschefs dürften eher für eine weitere Verlängerun...
von Wähler
Do 17. Okt 2019, 17:06
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens
Antworten: 12880
Zugriffe: 513788

Re: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens

(17 Oct 2019, 15:42) Von unterschiedlichen Seiten kommt Ablehung gegen den Deal: Die DUP hat schon Nein gesagt, die Liberalen wollen ein neues Referendum durchsetzen, Farage sagt "...ist kein echter Brexit..." und Corbyn sagt "...ist ein noch schlechterer Deal als der von May..."...
von Wähler
Do 17. Okt 2019, 06:15
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens
Antworten: 12880
Zugriffe: 513788

Re: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens

Spiegel 16. Oktober 2019 Brüssel will Einigung beim Brexit erzwingen https://www.spiegel.de/politik/ausland/brexit-bruessel-will-einigung-mit-briten-erzwingen-a-1291933.html "Überraschend kam der Widerstand der DUP keineswegs. Denn der Vorschlag, der auf dem Tisch liegt, ist im Grunde nicht neu...
von Wähler
Mo 14. Okt 2019, 06:45
Forum: 22. Parteien
Thema: Die Zukunft der CDU
Antworten: 2604
Zugriffe: 88344

Re: Die Zukunft der CDU

Alexyessin hat geschrieben:(13 Oct 2019, 21:17)
Der letzte Kurz hieß Merkel. :x

Frau Merkel und AKK haben aber eine Zusammenarbeit mit der AfD ausgeschlossen. Das ist auch ein deutlicher inhaltlicher Unterschied im Vergleich zu Kurz.
von Wähler
So 13. Okt 2019, 11:49
Forum: 22. Parteien
Thema: Die Zukunft der CDU
Antworten: 2604
Zugriffe: 88344

Re: Die Zukunft der CDU

Europa2050 hat geschrieben:(13 Oct 2019, 10:26)
Sozusagen bräuchte die CDU einen deutschen Söder - findet sie so etwas?

Die CDU wird früher oder später ihren Kurz bekommen, weil sie inhaltlich noch mehr ausgezehrt ist wie die SPD. ;)
von Wähler
Sa 12. Okt 2019, 10:02
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens
Antworten: 12880
Zugriffe: 513788

Re: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens

SZ 11. Oktober 2019 Geht da noch was? https://www.sueddeutsche.de/politik/brexit-johnson-grossbritannien-irland-1.4637075 "In Brüssel und London gab es Spekulationen darüber, dass Barclay eine Zollpartnerschaft vorgeschlagen haben soll. Bei diesem Modell würden Zöllner an den nordirischen Häfen...
von Wähler
Do 10. Okt 2019, 05:30
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforums
Antworten: 1777
Zugriffe: 362117

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforums

(09 Oct 2019, 23:39) Guten Abend, ich bitte, das Thema zu beachten. Wenn man eine Diskussion zur EZB-Politik machen möchte, mache man das bitte in einen anderen (oder schon vorhandenen) EZB-Strang. Die EZB-Zinspolitik ist doch Ursache dafür, dass das Thread-Thema "Sparen war gestern" eröf...
von Wähler
Mi 9. Okt 2019, 07:01
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforums
Antworten: 1777
Zugriffe: 362117

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforums

(09 Oct 2019, 01:55) Aufgeräumt ... Bitte sachlich bleiben. Es sollte erlaubt sein, auf eine Verschwörungstheorie hinzuweisen, wenn ein Diskutant eine herbeigeführte Wirtschaftskrise vorhersagt und mit dem Abschied von Angela Merkel verknüpft. Das ist einfach nur unsinnig und mit entsprechenden Hin...
von Wähler
Mi 9. Okt 2019, 06:56
Forum: 22. Parteien
Thema: Die Zukunft der SPD
Antworten: 4143
Zugriffe: 166784

Re: Die Zukunft der SPD

(08 Oct 2019, 16:39) Der Stegner ist ein richtiger Schlaukopf. Was sind für den die Sorgen und Nöte der Leute, die im Osten massenweise die 1-Themen Partei AfD wählen: Rente, Miete, Mobilität :thumbup:. Die SPD schlägt Mindestrente, Mietpreisdeckelung und Erhöhung der Pendlerpauschale vor. Die AfD ...
von Wähler
Di 8. Okt 2019, 07:14
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Sparen war gestern
Antworten: 132
Zugriffe: 4347

Re: Sparen war gestern

Wähler hat geschrieben:(07 Oct 2019, 06:15)
Ein beginnender Abschwung ist kein Grund, das Anleihenkaufprogramm wieder aufzunehmen, zumal es wenig gebracht hat.

Atue001 hat geschrieben:(07 Oct 2019, 22:54)
Hast du eine Alternative?

Das Anleihenkaufprogramm ist auf absehbare Zeit unnötig. Da braucht es keine Alternative.
von Wähler
Mo 7. Okt 2019, 06:55
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik
Antworten: 8010
Zugriffe: 188956

Re: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik

(06 Oct 2019, 16:18) Dass Privatleute auch hier in Deutschland helfen wollen, ist nachvollziehbar und verständlich. Auf nationaler politischer Ebene in Deutschland wurde eine zahlenmäßige Begrenzung eingeführt, die auch nach unten korrigiert werden kann, wenn sich eine Mehrheit dafür findet. Auf eu...
von Wähler
Mo 7. Okt 2019, 06:15
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Sparen war gestern
Antworten: 132
Zugriffe: 4347

Re: Sparen war gestern

(05 Oct 2019, 07:21) Negativzinsen sind nicht nur für private Giralgeld-Sparer problematisch. Die Zentralbankgeldflut hält auch unrentable Banken und Staaten am Laufen, was langfristig Strukturveränderungen in den Volkswirtschaften erschweren könnte. Ein Anstieg von kredifinanzierter Immobilienspek...
von Wähler
So 6. Okt 2019, 16:18
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik
Antworten: 8010
Zugriffe: 188956

Re: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik

(06 Oct 2019, 15:07) Alle, die in Deutschland freiwillig helfen, sollten lieber direkt nach Afrika fliegen, in die Regionen, mit Unterstützung der Politik, dort ist die Hilfe viel sinnvoller und auch angebrachter, nur dort kann es für die Mehrheit der Leute eine Perspektive geben. Dass Privatleute ...

Zur erweiterten Suche