Die Suche ergab 725 Treffer

von Zahnderschreit
Fr 25. Okt 2019, 16:36
Forum: 82. Gender
Thema: Gendergerechte Sprache
Antworten: 137
Zugriffe: 4589

Re: Gendergerechte Sprache

Ach du Sch****in. Von dem Benotungsproblem habe ich noch nicht gehört. Falls es aber wirklich existiert, hoffe ich auf eine erfolgreiche Klage.
von Zahnderschreit
Sa 12. Okt 2019, 18:32
Forum: 82. Gender
Thema: Abtreibungsumfrage
Antworten: 12604
Zugriffe: 1069974

Re: Abtreibungsumfrage

Einen zukünftigen Tod allerdings schon.
von Zahnderschreit
Mi 2. Okt 2019, 07:58
Forum: 82. Gender
Thema: Abtreibungsumfrage
Antworten: 12604
Zugriffe: 1069974

Re: Abtreibungsumfrage

Liegestuhl hat geschrieben:(22 Aug 2019, 10:34)
Möglicherweise wäre das im Einzelfall tatsächlich besser gewesen, können wir trotzdem nicht Gott spielen und für ein anderes Menschenleben entscheiden, ob es lebenswert ist, oder nicht.

Tut man das nicht auch in dem Fall, in dem man einen Menschen zur Welt bringt?
von Zahnderschreit
Mi 26. Jun 2019, 08:54
Forum: 81. Religion
Thema: Kirchentag 2018 in Leipzig
Antworten: 5
Zugriffe: 4959

Kirchentag 2019 in Dortmund

Der Kirchentag 2019 in Dortmund scheint auf jeden Fall ein voller Erfolg gewesen zu sein. Offenbar wurden an einem einzigen Tag mit mit 200.000 Menschen gerechnet. :eek: :thumbup: Gemein natürlich, dass Jesus mal wieder weggeschickt wurde, aus Sicherheitsgründen, "da sie dort angeblich den Fluc...
von Zahnderschreit
Fr 21. Jun 2019, 14:23
Forum: 82. Gender
Thema: Gendergerechte Sprache
Antworten: 137
Zugriffe: 4589

Re: Gendergerechte Sprache

Dampflok94 hat geschrieben:(19 Jun 2019, 12:20)

Und wie stellst Du dir das vor? "Sehr geehrte Damen, Herren und irgendwas anders seiende"? So in etwa?

Genau das ist ja die Frage. Ich bin gespannt, was die politisch korrekte Antwort darauf ist.
von Zahnderschreit
Fr 21. Jun 2019, 14:19
Forum: 82. Gender
Thema: Gendergerechte Sprache
Antworten: 137
Zugriffe: 4589

Re: Gendergerechte Sprache

(15 Jun 2019, 18:00) Was für ein dämlicher primitiver Beitrag, verschwendete Zeit für unser Steuergeld. Was ist daran dämlich oder primitiv? Oder ist "dämlich" ein gendergerechtes "herrlich"? Das "Schwule und Lesben" am Anfang hätte nicht sein müssen, aber ansonsten sp...
von Zahnderschreit
Fr 21. Jun 2019, 14:09
Forum: 82. Gender
Thema: Generisches Maskulinum - Interessanter Vorschlag
Antworten: 75
Zugriffe: 4696

Re: Generisches Maskulinum - Interessanter Vorschlag

JosefG hat geschrieben:(19 Jun 2019, 04:30)

Ist bei Kunde/Kundin dasselbe.

Richtig.
Das einfache Wort "Kunde" dagegen nicht.
von Zahnderschreit
Fr 14. Jun 2019, 17:51
Forum: 82. Gender
Thema: Generisches Maskulinum - Interessanter Vorschlag
Antworten: 75
Zugriffe: 4696

Re: Generisches Maskulinum - Interessanter Vorschlag

Kundon/Kundin greift zu kurz, besser Kundon/Kundin/Kundes, wegen m/w/d.
von Zahnderschreit
Fr 14. Jun 2019, 17:42
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 13440
Zugriffe: 491906

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

(25 May 2019, 21:32) Warum sollte mit der Einführung des BGE ein nennenswerter Teil der Bevölkerung zu Hippies frei von Materiellen Bedürfnissen mutierten, die beschließen nur von Grundeinkommen zu leben also denn niedrigsten Stand zu haben denn man nur haben kann? Ein sorgenfreies (in finanzieller...
von Zahnderschreit
Fr 14. Jun 2019, 17:05
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Was tun gegen Müll in der Landschaft, Graffiti und verwahrloste Bauten?
Antworten: 273
Zugriffe: 14974

Re: Was tun gegen Müll in der Landschaft, Graffiti und verwahrloste Bauten?

(11 Jun 2019, 18:29) https://www.merkur.de/politik/umweltschutz-in-bayern-spd-will-muellsuenden-viel-teurer-machen-12370677.html Schön, wenn sich was in die richtige Richtung bewegt. Mit 250€ schöpft die SPD erstmal die maximale Höhe aus. Ich finde das auch begrüßenswert. :thumbup: Allerdings würde...
von Zahnderschreit
Fr 14. Jun 2019, 17:00
Forum: 82. Gender
Thema: Gendergerechte Sprache
Antworten: 137
Zugriffe: 4589

Re: Gendergerechte Sprache

(04 May 2019, 15:23) Was haltet Ihr von der gendergerechten Sprache? Unnötig und unsinnig. Wobei ich die Schreibweise mit dem m/w/d nicht ganz so schlimm, nur unnötig finde. Das kann man ja immerhin aussprechen. Aber wie spricht man korrekt, wenn man über die Personen bei den Fridays-For-Future-Dem...
von Zahnderschreit
Mo 15. Apr 2019, 17:37
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Was tun gegen Müll in der Landschaft, Graffiti und verwahrloste Bauten?
Antworten: 273
Zugriffe: 14974

Re: Was tun gegen Müll in der Landschaft, Graffiti und verwahrloste Bauten?

Alexyessin hat geschrieben:(12 Apr 2019, 21:47)
Es gibt Menschen, die können kein Autofahren und sind auf die S-Bahnen angewiesen.


Und die werden darin eingesperrt? :?:
von Zahnderschreit
Mo 15. Apr 2019, 17:13
Forum: 81. Religion
Thema: Karfreitag - ein besonderer Tag oder nicht?
Antworten: 465
Zugriffe: 26980

Re: Karfreitag - ein besonderer Tag oder nicht?

(13 Apr 2019, 11:20) Ich bin lutherisch christlich erzogen und obwohl ich Agnostiker bin wird Karfreitag immer ein besonderer Tag sein. Wenigstens habe ich soviel Anstand gegenueber Mitmenschen, die diesen Tag mit Fasten und Verzicht auf Fleisch feiern, zu respektieren. Dieses Rumgroehlen von Grill...
von Zahnderschreit
Mo 15. Apr 2019, 17:08
Forum: 70. Philosophie
Thema: Pronatalismus und Antinatalismus
Antworten: 70
Zugriffe: 21505

Re: Pronatalismus und Antinatalismus

Die Idee aus Umweltschutzgründen auf Kinder zu verzichten wurde im Zusammenhang mit Verena Brunschweiger auch öfter mit dem Antinatalismus in Verbindung gebracht. Auch, wenn es damit nichts zu tun hat (wenngleich die Folgen natürlich die gleichen sind).
von Zahnderschreit
Fr 12. Apr 2019, 14:15
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Was tun gegen Müll in der Landschaft, Graffiti und verwahrloste Bauten?
Antworten: 273
Zugriffe: 14974

Re: Was tun gegen Müll in der Landschaft, Graffiti und verwahrloste Bauten?

(12 Apr 2019, 11:39) Hundehaufen? Keine Hundekackwegwerfdinger in der Nähe? Auch wieder nur subjektiv von hier - die Dichte der Hundekotbehälter mit Tütenausstattung ist hier sogar dichter als die der normalen Mülleimer. Bei uns in der Stadt nicht, in den Nachbarorten z.T. schon. (12 Apr 2019, 11:3...
von Zahnderschreit
Fr 12. Apr 2019, 10:14
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Was tun gegen Müll in der Landschaft, Graffiti und verwahrloste Bauten?
Antworten: 273
Zugriffe: 14974

Re: Was tun gegen Müll in der Landschaft, Graffiti und verwahrloste Bauten?

(11 Apr 2019, 16:42) Natürlich gehören dazu evl. auch höhere Strafen für Sünder. Nur was nützt es ,wenn der Aufwand die Sünder zu erwischen die Höhe der Strafe weit übertrifft. Dann muss man die Strafen eben so weit erhöhen, bis sich der Aufwand lohnt. Ich verstehe einfach nicht, was da außer "...
von Zahnderschreit
Fr 12. Apr 2019, 10:08
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 13440
Zugriffe: 491906

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

(12 Apr 2019, 00:12) Also ich kenne die Fragestellung ja nicht aus dieser Untersuchung, aber wenn mich jemand bspw. ansprechen in der Art von :" Wären Sie einverstanden, wenn man Ihnen jeden Monat 1000 Euro überweist ohne dass Sie was für tun müssten ", dann würde ich auch "ja" ...
von Zahnderschreit
Do 11. Apr 2019, 15:09
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Was tun gegen Müll in der Landschaft, Graffiti und verwahrloste Bauten?
Antworten: 273
Zugriffe: 14974

Re: Was tun gegen Müll in der Landschaft, Graffiti und verwahrloste Bauten?

(11 Apr 2019, 14:32) Und wenn, wie in den neuen Münchner S-Bahnen, keine da sind. :) Nur so als Beispiel, da sind neue Züge eingeführt worden und es gibt keine Abfalleimer mehr. Sehr intelligent, nicht? Vermutlich nicht sehr intelligent, wobei ich die Gründe dafür nicht kenne (falls es welche gibt)...
von Zahnderschreit
Do 11. Apr 2019, 14:28
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Was tun gegen Müll in der Landschaft, Graffiti und verwahrloste Bauten?
Antworten: 273
Zugriffe: 14974

Re: Was tun gegen Müll in der Landschaft, Graffiti und verwahrloste Bauten?

(11 Apr 2019, 13:40) Mir ist es einfach zu hoch. Für jedes Kaugummipapierl € 500.- zahlen ist dann schon arg übertrieben. Solche Aussagen klingen immer so ein wenig danach, als ob irgendjemand dazu gezwungen wird, sein Kaugummi hinzuspucken und deswegen plötzlich zahlen soll. Wem 500 Euro zu viel s...
von Zahnderschreit
Do 11. Apr 2019, 14:25
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 13440
Zugriffe: 491906

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

Ich denke auch nicht. Vermutlich würde dieser Test ohnehin nur zeitlich (sehr) begrenzt laufen, und nicht bis zum Lebensende.

Zur erweiterten Suche