Die Suche ergab 134 Treffer

von Metternich
Di 2. Sep 2014, 11:50
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Welche Vergütung wäre für einen VW-Konzernchef ok?
Antworten: 130
Zugriffe: 2835

Re: Welche Vergütung wäre für einen VW-Konzernchef ok?

Ich stimme Antwort 1 zu. Es ist eine Sache der Eigentümer, was sie einem Vorstand beszahlen wollen. Ergänzend wäre es jedoch wünschenswert, wenn wirklich die HV über diese Verträge entscheidet und nicht der Personalausschuss des AR. Der Personalauschuss kann gerne Vorarbeiten leisten, Entscheiden üb...
von Metternich
Mi 27. Aug 2014, 14:50
Forum: 36. Arabische Welt
Thema: Europäische Kampftruppe vs. ISIS ?
Antworten: 29
Zugriffe: 1742

Re: Europäische Kampftruppe vs. ISIS ?

Im Kampf gegen ISIS ist abzusehen, dass mit Luftschlägen und Waffenlieferungen allein, kein wirklicher Erfolg zu erzielen ist. Die USA geht mit ihrer Rhetorik ganz klar Richtung Einsatz von Bodentruppen. Es wird in der öffentlichen Diskussion anscheinend gern vergessen, dass die EU über die europäi...
von Metternich
Fr 22. Aug 2014, 14:07
Forum: 36. Arabische Welt
Thema: Waffenlieferungabsicht nun beschlossene Sache
Antworten: 185
Zugriffe: 7099

Re: Waffenlieferungabsicht nun beschlossene Sache

Nach dem Motto, das muss doch irgendwann mal klappen mit den "robusten Friedensmissionen", auch wenn die bisherige Erfahrung eher das Gegenteil beweisst ? Es wird auf einen sehr schmutzigen Stellvertreterkrieg hinauslaufen, der sich ueber Jahre, wenn nicht gar Jahrzehnte hinziehen wird. U...
von Metternich
Fr 22. Aug 2014, 10:10
Forum: 36. Arabische Welt
Thema: Waffenlieferungabsicht nun beschlossene Sache
Antworten: 185
Zugriffe: 7099

Re: Waffenlieferungabsicht nun beschlossene Sache

Nach der neusten Meldung von Tagesschau.de, wird die Debatte der Waffenlieferugen in den Irak, speziell hier für die Kurden, in die Breite getragen. Meine Meinung grundsätzlich hierzu ist: Machen wir hier nicht wieder den selben Fehler wie schon so oft? Wir unterstützen einen Teil des Volkes mit Wa...
von Metternich
Fr 22. Aug 2014, 10:03
Forum: 36. Arabische Welt
Thema: Waffenlieferungabsicht nun beschlossene Sache
Antworten: 185
Zugriffe: 7099

Re: Waffenlieferungabsicht nun beschlossene Sache

Also sollte die EU gemeinsam dorthin Militär verlegen. und zwar flott,bevor der Irak von der Isis plattgemacht wurde,und weitere Flüchtlingsströme richtung EU wandern. Bezüglich der Waffenliefereungen sehe ich das ähnlich. Nun wenn das die Konsequenz wäre , dann aber schnell und klar. Nicht wieder ...
von Metternich
Do 21. Aug 2014, 14:27
Forum: 36. Arabische Welt
Thema: Wie weiter mit Syrien ?
Antworten: 25917
Zugriffe: 1281612

Re: Wie weiter mit Syrien ?

1) Den Saudis mal ordentlich vors Schienenbein treten inkl. Lieferstopp von Waffensystemen etc. - Die Saudis finanzieren einen großteil des int. islamischen Terrorismus. Katar scheint bei der IS auch mit dabei zu sein. im wesentlichen müssen die USA hier über ihren Schatten springen. 2) wird man hin...
von Metternich
Do 21. Aug 2014, 14:16
Forum: 36. Arabische Welt
Thema: Waffenlieferungabsicht nun beschlossene Sache
Antworten: 185
Zugriffe: 7099

Re: Waffenlieferungabsicht nun beschlossene Sache

Tote Islamisten können keine Frauen und Kinder foltern und ermorden. Wenn es danach geht müsste man weltweit sehr viele Personen liquidieren. Das tragische ist, dass es zuviel Opfer eben nicht in die tagesthemen schaffen. Hier guckt die Welt nur einmal zufällig hin bis es ihr wieder zu langweilig w...
von Metternich
Do 21. Aug 2014, 14:13
Forum: 36. Arabische Welt
Thema: Waffenlieferungabsicht nun beschlossene Sache
Antworten: 185
Zugriffe: 7099

Re: Waffenlieferungabsicht nun beschlossene Sache

Sind die Kurden Ihnen nicht wohlgesonnen ? Wie begründen Sie das ? Das war nicht explizit gegen die Kurden gerichtet, ich halte nur die Wahrscheinlichkeit, dass die Waffen in falsche Hände geraten für zu gross. Das sieht man ja auch sehr schon bei den US Waffen die plötzlich durch die Is genutzt we...
von Metternich
Do 21. Aug 2014, 12:20
Forum: 36. Arabische Welt
Thema: Waffenlieferungabsicht nun beschlossene Sache
Antworten: 185
Zugriffe: 7099

Re: Waffenlieferungabsicht nun beschlossene Sache

Grundsätzlich bin ich gegen Waffenlieferungen insbesondere in Krisengebiete und dann auch noch an Gruppierungen, die uns nicht wirklich wohlgesonnen sind. Insofern ist es eher ein lokales Problem auich wenn ein schwer wiegendes. Die USA und FR sowie GB haben ja bereits durchblicken lassen, dass sie ...
von Metternich
Mi 13. Aug 2014, 17:19
Forum: 81. Religion
Thema: Strategien des Pazifismus: Margot Käßmann und das Böse
Antworten: 37
Zugriffe: 1142

Re: Strategien des Pazifismus: Margot Käßmann und das Böse

Nunja es ist schon einigermaßen befremdlich, dass inzwischen sogar der EKD das Verständnis für "das Böse" abhanden kommt und statt dessen nur noch gutmenschlich weichgespülte Thesen vertreten werden. Diese Kirche aber im Kern zu keinem inhaltlichen Konflikt mehr bereit ist. Fakt ist nun ei...
von Metternich
Di 5. Aug 2014, 15:44
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Ein "Quasimindestlohn" als guter Kompromiss
Antworten: 23
Zugriffe: 1071

Re: Ein "Quasimindestlohn" als guter Kompromiss

z.B. Steuern


Du willst also jemanden anders besteuern weil er in einer anderen Region Deutschlands lebt ?

Na viel Spass bei der rechtlichen Umsetzung ... :x :?: :rolleyes:
von Metternich
Di 5. Aug 2014, 15:19
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Ein "Quasimindestlohn" als guter Kompromiss
Antworten: 23
Zugriffe: 1071

Re: Ein "Quasimindestlohn" als guter Kompromiss

#Warum muss alles einheitlich sein, wenn doch die konkreten Bedingungen auch nicht einheitlich sind ?# Sicherheit, Übersicht, Ruhe und Vertrauen an der Basis sind positive Aspekte in einer Marktwirtschaft, einverstanden ? es gibt andere Mittel und Wege um regionale und andere Nachteile auszugleiche...
von Metternich
Di 5. Aug 2014, 13:59
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Ein "Quasimindestlohn" als guter Kompromiss
Antworten: 23
Zugriffe: 1071

Re: Ein "Quasimindestlohn" als guter Kompromiss

#Ich würde es jedoch auch befürworten, den Mindeslohn anders auszugestalten. Der Mindestlohn so wie er derzeit besteht ist durch drei Probleme gekennzeichnet i) durch zahlreiche Ausnahmen ii) durch keinerlei Unterscheidung bei den jeweiligen Fachbereichen/Ausbildungen iii) durch keinerlei regionale...
von Metternich
Mo 4. Aug 2014, 17:06
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Verliert Bonn seine letzten Bundesministerien?
Antworten: 36
Zugriffe: 1401

Re: Verliert Bonn seine letzten Bundesministerien?

Klar, alle Ministerien nach Berlin. Dieser ewige Reisezirkus der Beamtenschaft macht absolut keinen Sinn.
Als Kompensation könnte man ein paar untergeordnete Bundesämter etc. nach Bonn verlagern.
von Metternich
Mo 4. Aug 2014, 12:32
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Ein "Quasimindestlohn" als guter Kompromiss
Antworten: 23
Zugriffe: 1071

Re: Ein "Quasimindestlohn" als guter Kompromiss

Die Mindestlohnfans und Mindestlohngegner kommen selten auf einen grünen Zweig. Ein Kompromiss wäre ein niedriger Mindestlohn, denn es ist klar, dass für Gegner die negativen Auswirkungen dann umso kleiner sein sollten. Fans argumentieren ja oft für den Mindestlohn, um Lohndumping zu verhindern, de...
von Metternich
Mi 16. Jul 2014, 11:36
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Zur Lage der deutschen Wirtschaft
Antworten: 2513
Zugriffe: 300878

Re: Sinn und Konsorten haben keine Ahnung von Makroökonomie

Richtig insbesondere a) ist ein enorm verzerrender Faktor. Es gab mal eine Gegenstudie (finde die quelle gerade nicht mehr) bei der man dann a) die Vermögensmassen die Anwartschaften auf die Rente darstellen hinzugerechnet hat; b) Die Vermögensmassen, die ausschließlich der Altersversorgung bspw. b...
von Metternich
Mi 16. Jul 2014, 09:46
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Zur Lage der deutschen Wirtschaft
Antworten: 2513
Zugriffe: 300878

Re: Sinn und Konsorten haben keine Ahnung von Makroökonomie

Nööö, erwiesene Tatsache. Nur die Allerdümmsten ignorieren in der Hoffnung selbst davon zu profitieren diese Tatsache beflissentlich. Selbst das linke Kampfblatt FAZ kommt zu dieser Erkenntnis. Da bedarf es schon einer gehörigen Portion an bornierter Ignoranz das noch zu bestreiten. Aber man hat de...
von Metternich
Di 15. Jul 2014, 09:18
Forum: 81. Religion
Thema: Thema: Bischöfe, Erzbischöfe, Kardinäle
Antworten: 17
Zugriffe: 1058

Re: Thema: Bischöfe, Erzbischöfe, Kardinäle

Ergänzend könnte man für einen solchen Schritt noch anführen, dass damit Marx als EzBf in der Hauptstadt und gleichzeitig als Vors. der deutschen Bischofskonferenz auch das "politische" Gesicht des deutschen Katholizismus sein könnte. Das würde sicherlich jemandem der auch hauptamtlich in...
von Metternich
Mo 14. Jul 2014, 09:47
Forum: 81. Religion
Thema: Thema: Bischöfe, Erzbischöfe, Kardinäle
Antworten: 17
Zugriffe: 1058

Re: Thema: Bischöfe, Erzbischöfe, Kardinäle

Nun ist es amtlich: Woelki verlässt Berlin. Wer wird ihm nun wohl in Berlin nachfolgen? Es ist ein Abschied nach nur drei Jahren: Rainer Maria Kardinal Woelki geht als neuer Erzbischof nach Köln. Der amtierende Berliner Erzbischof tritt damit die Nachfolge von Joachim Kardinal Meisner an. Es ist de...

Zur erweiterten Suche