Die Suche ergab 1880 Treffer

von Progressiver
Sa 23. Mär 2019, 00:44
Forum: 43. Computer - Internet - Telekommunikation - Netzpolitik
Thema: Artikel 13
Antworten: 266
Zugriffe: 9760

Re: Artikel 13

(22 Mar 2019, 18:21) Die meisten Musiker können nicht von ihrer Musik leben. Und die Diebe auf YouTube sind Legion. Leben werden die davon auch nicht können. Aber sie machen den wirklich Kreativen das Leben nicht leichter. Wenn sie Rechte verwerten wollen dann sollen sie sich an die Künstler oder d...
von Progressiver
So 17. Mär 2019, 00:30
Forum: 43. Computer - Internet - Telekommunikation - Netzpolitik
Thema: Artikel 13
Antworten: 266
Zugriffe: 9760

Re: Artikel 13

Wenn mich an Youtube irgendwelche Filme interessieren, dann sind das unter anderem vor allem Musikvideos. Damit meine ich aber nicht diejenigen der Originalbands, sondern die Coverversionen von anderen Leuten. Manchmal gucke ich mir ganze Bandcovers oder von Kooperationen aus dem Netz an. Aber haupt...
von Progressiver
Fr 15. Mär 2019, 23:30
Forum: 81. Religion
Thema: Die Johannesapokalypse und die christlichen Kirchen
Antworten: 420
Zugriffe: 8011

Re: Die Johannesapokalypse und die christlichen Kirchen

Die Geschichte mit der Sphinx kenne ich etwas anders: Dieses Wesen versperrte den Leuten im heidnisch-antiken Griechenland der Sage nach den Weg, um ihnen immer wieder dieses Rätsel zu stellen. Da niemand die Antwort wusste, wurden alle von der Sphinx gefressen. Nur einem gelang es, die richtige Ant...
von Progressiver
Mo 11. Mär 2019, 21:52
Forum: 81. Religion
Thema: Grundsatzdiskussion Islam
Antworten: 7272
Zugriffe: 683988

Re: Grundsatzdiskussion Islam

(11 Mar 2019, 16:21) Ich wurde aus medizinischen Gründen beschnitten. Hat nur Vorteile. Bin aber dagegen, dass man Kindern an den Genitalien rumschnippelt ohne deren Einverständnis. Aber ich würde auch kein Fass aufmachen deswegen. Gibt schlimmere Sachen über die man sich ereifern kann. Welche Vort...
von Progressiver
Sa 9. Mär 2019, 22:53
Forum: 81. Religion
Thema: Die Johannesapokalypse und die christlichen Kirchen
Antworten: 420
Zugriffe: 8011

Re: Die Johannesapokalypse und die christlichen Kirchen

(09 Mar 2019, 16:31) Einerseits wird Echnaton als Wegbereiter des Monotheismus gesehen, der den Atonkult eingeführt hat. Andere Götter mussten vor dem Gott verblassen, Echnaton verbot aber den Vielgötterglaube nicht. Dann wäre da noch der altiranische Einzelgott Ahura Mazda mit seinem Propheten Zar...
von Progressiver
Sa 9. Mär 2019, 22:32
Forum: 81. Religion
Thema: Die Johannesapokalypse und die christlichen Kirchen
Antworten: 420
Zugriffe: 8011

Re: Die Johannesapokalypse und die christlichen Kirchen

Benutzername hat geschrieben:(09 Mar 2019, 12:45)

Ungebildet? Hast du sie noch alle?


Dann belehre uns eines besseren. Solch ein dünnes "ad personam" beeindruckt hier niemanden.
von Progressiver
Sa 9. Mär 2019, 22:31
Forum: 81. Religion
Thema: Die Johannesapokalypse und die christlichen Kirchen
Antworten: 420
Zugriffe: 8011

Re: Die Johannesapokalypse und die christlichen Kirchen

(09 Mar 2019, 00:16) War es nicht Amun-Ra, der getötet wurde, um wieder aus dem Reich des Todes wiederaufzuerstehen? Ich glaube, ich muss diesen Teil meines letzten Postings korrigieren. Der altägyptischen Mythologie zufolge wurde wohl Osiris ermordet. Er feierte aber eine Wiederauferstehung von de...
von Progressiver
Sa 9. Mär 2019, 00:16
Forum: 81. Religion
Thema: Die Johannesapokalypse und die christlichen Kirchen
Antworten: 420
Zugriffe: 8011

Re: Die Johannesapokalypse und die christlichen Kirchen

(08 Mar 2019, 21:29) So ein Blödsinn kommt dabei raus, wenn Atheisten sich das Christentum zurechtschustern. So sind nun mal die nackten Fakten. Und das Christentum ist eine zusammengeschusterte Religion. Die Idee des Monotheismus ist eine altägyptische Erfindung. Das ist also keine Erfindung des C...
von Progressiver
Fr 8. Mär 2019, 19:05
Forum: 81. Religion
Thema: Die Johannesapokalypse und die christlichen Kirchen
Antworten: 420
Zugriffe: 8011

Re: Die Johannesapokalypse und die christlichen Kirchen

(08 Mar 2019, 13:59) Wie schon angedeutet : Das Christentum ist nicht eine Randerscheinung im Konzert der menschlichen Spezies der letzten 2000 Jahren. Der Lauf der Geschehnisse in der Welt wurde maßgeblich durch die im NT beschriebenen Abläufe rund um Jesu beeinflusst. Und noch heute hat die Kirch...
von Progressiver
Fr 8. Mär 2019, 18:40
Forum: 81. Religion
Thema: Gibt es Gemeinsamkeiten zwischen Atheismus und Religiosität ?
Antworten: 46
Zugriffe: 1039

Re: Gibt es Gemeinsamkeiten zwischen Atheismus und Religiosität ?

(08 Mar 2019, 17:33) Religion und ein Wirtschafts Fetisch sind zwei Paar Schuhe ! Das Vertrauen in die Religion basiert auf einer unterschiedlichen Glaubensebene als das Vertrauen in Finanzmärkte. Vertrauen in ersteres bezweckt ein immaterielles Streben nach etwas metaphysischem , zweiteres ist ehe...
von Progressiver
Do 7. Mär 2019, 23:30
Forum: 81. Religion
Thema: Gibt es Gemeinsamkeiten zwischen Atheismus und Religiosität ?
Antworten: 46
Zugriffe: 1039

Re: Gibt es Gemeinsamkeiten zwischen Atheismus und Religiosität ?

(07 Mar 2019, 00:42) Meine Erfahrung ist jedenfalls, dass Menschen, die sich betont atheistisch oder ungläubig, oder "wissend" darstellen, in anderer Weise äußerst fromm und tief gläubig sind, indem sie sich Ersatzgötter geschaffen haben. Der "Anfang" und Lebensgrund rückt dann ...
von Progressiver
Do 7. Mär 2019, 23:11
Forum: 81. Religion
Thema: Die Johannesapokalypse und die christlichen Kirchen
Antworten: 420
Zugriffe: 8011

Re: Die Johannesapokalypse und die christlichen Kirchen

Zum historischen Ursprung des Christentums sollte man vielleicht noch erwähnen: Jesus von Nazareth war kein Religionsgründer. Er war nur einer von vielen, die von den Römern gekreuzigt wurden. Und Leute, die sich im religiösen Wahn -Stichwort "Jerusalem-Syndrom"- für einen Messias halten, ...
von Progressiver
Mi 6. Mär 2019, 22:38
Forum: 81. Religion
Thema: Die Johannesapokalypse und die christlichen Kirchen
Antworten: 420
Zugriffe: 8011

Re: Die Johannesapokalypse und die christlichen Kirchen

(06 Mar 2019, 17:31) Dann sind die Christen aus den USA auch keine Christen? Die wenigsten sind in der katholischen Kirche. Die Christen in den USA denken ganz alttestamentarisch "Auge um Auge, Zahn um Zahn". Sie sind nicht nur bigott und sexualfeindlich eingestellt. Gegen Abtreibung sind...
von Progressiver
Di 5. Mär 2019, 22:50
Forum: 81. Religion
Thema: Die Johannesapokalypse und die christlichen Kirchen
Antworten: 420
Zugriffe: 8011

Re: Die Johannesapokalypse und die christlichen Kirchen

(05 Mar 2019, 16:07) Andreas meint sicher die Anhänger des Islam und nicht eine Abspaltung des Islam in Subbereiche. Wobei sowohl Progressiver wie auch Andreas nicht völlig recht haben. Zum einen sind Religionen im Regelfall Sexualfeindlich, dennoch wird häufig bei der Ehe eine Ausnahme gemacht. Im...
von Progressiver
Di 5. Mär 2019, 22:34
Forum: 81. Religion
Thema: Die Johannesapokalypse und die christlichen Kirchen
Antworten: 420
Zugriffe: 8011

Re: Die Johannesapokalypse und die christlichen Kirchen

(05 Mar 2019, 13:47) Es gibt sie heute noch. Aber es gab eben "etwas", das Orientierung gab, um die uns bekannte Demokratie erst einmal zu ermöglichen. Kinder lernten lesen usw. Demos = Volk. Männer, Frauen, Kinder. Politik-Forum. Das Christentum war von Grund auf bildungsfeindlich. Denn ...
von Progressiver
Di 5. Mär 2019, 00:46
Forum: 81. Religion
Thema: Die Johannesapokalypse und die christlichen Kirchen
Antworten: 420
Zugriffe: 8011

Re: Die Johannesapokalypse und die christlichen Kirchen

Die Natur war schon immer Gegenstand von Anbetungen. Die ersten Menschen in Europa hatten zum Beispiel Angst, nicht genug Wild zu erlegen. Also malten sie mythische Bilder von Wildtieren an die Höhlenwände, um diesen Ängsten zu begegnen. Später wurden die Menschen sesshaft. Die Tiergottheiten wurden...
von Progressiver
Mi 27. Feb 2019, 22:42
Forum: 81. Religion
Thema: Atheistischer Extremismus
Antworten: 286
Zugriffe: 6810

Re: Atheistischer Extremismus

(27 Feb 2019, 07:56) Ist auf jeden Fall nicht die beste Art sich auf echten Sex vorzubereiten. Kann man eh nicht, aber man lernt in Pornos nur Schrott. Nur kurz zu diesem Satz: Pornos sind nicht dazu gedacht, didaktisch zu wirken. Das eigene Sexualleben würde ich auch völlig anders gestalten wollen...
von Progressiver
Mi 27. Feb 2019, 22:28
Forum: 81. Religion
Thema: Atheistischer Extremismus
Antworten: 286
Zugriffe: 6810

Re: Atheistischer Extremismus

(26 Feb 2019, 22:28) Voran möchte ich stellen, dass ich nur über allgemeine Phänomene, aber nicht über dich als Person reden will. Ich denke du hast Verständnis dafür. Wer Pornos konsumiert schadet sich selbst. Sexuelle Frustration ist wie jede andere Frustration kein situationsbedingtes, sondern h...
von Progressiver
Di 26. Feb 2019, 22:20
Forum: 81. Religion
Thema: Die Johannesapokalypse und die christlichen Kirchen
Antworten: 420
Zugriffe: 8011

Re: Die Johannesapokalypse und die christlichen Kirchen

(25 Feb 2019, 23:36) Du müsstest dich in die Situation eines Gläubigen hineinversetzen können. Erst dann könntest du theoretisch damit beginnen, über Gott etwas zu sagen. Ein Gläubiger VERDANKT Gott zunächst einmal sein Leben. Das mag sich für dich wie eine Ausrede lesen, die quasi alles entschuldi...
von Progressiver
Di 26. Feb 2019, 21:59
Forum: 81. Religion
Thema: Atheistischer Extremismus
Antworten: 286
Zugriffe: 6810

Re: Atheistischer Extremismus

(26 Feb 2019, 11:54) Ja, so ist es in der widersprüchlichen Welt. Dennoch besagt jenes dennoch nicht, dass Sexualität keine Sünde ist. Es liegt in der Schwachheit der menschlichen Natur begründet, dass in Ländern in denen in der Theorie Sexualfeindlichkeit oder Sitte vorherrscht es besonders diktat...

Zur erweiterten Suche