Die Suche ergab 3770 Treffer

von Alana4
Mi 23. Nov 2022, 18:34
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Warum wollen Frauen unbedingt Kinder?
Antworten: 86
Zugriffe: 1783

Re: Warum wollen Frauen unbedingt Kinder?

Wow, was für eine Aussage. Ich kenne einige Frauen, die gewollt kinderlos sind und die vermissen exakt nichts - ich auch nicht :p "Ein Teil derer" und "wahrscheinlich "......der Sinn der Worte ist dir bekannt? Ich kenne Frauen, die ohne Kinder völlig zufrieden sind und ich kenne...
von Alana4
Mi 23. Nov 2022, 18:25
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Warum wollen Frauen unbedingt Kinder?
Antworten: 86
Zugriffe: 1783

Re: Warum wollen Frauen unbedingt Kinder?

firlefanz11 hat geschrieben: Mi 23. Nov 2022, 16:26 Ich glaub das Thema Kinder ist für DIe n rotes Tuch... Übermutti eben...
Was du so alles weißt! Einfach toll!
:D
von Alana4
Mi 23. Nov 2022, 15:56
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Warum wollen Frauen unbedingt Kinder?
Antworten: 86
Zugriffe: 1783

Re: Warum wollen Frauen unbedingt Kinder?

Nö, das weiss ich alles... Warum Frauen unbedingt Kinder haben wollen kann ich hingegen nicht nachvollziehen. Daher die durchaus ernst gemeinte Frage... Wenn Du dazu nicht mehr als dämliche Kommentare beizutragen hast, dann lass es doch... zwingt Dich doch Keiner zu antworten... Ich antworte, wann ...
von Alana4
Mi 23. Nov 2022, 14:54
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Warum wollen Frauen unbedingt Kinder?
Antworten: 86
Zugriffe: 1783

Re: Warum wollen Frauen unbedingt Kinder?

Fragst du auch, warum die Sonne scheint? Warum es regnet? Warum sich die Erde dreht? Warum ein Löwe Beute erlegt?
Weißt du, was die Kennzeichen oder Merkmale von "Leben/Lebewesen " sind?
von Alana4
Fr 18. Nov 2022, 16:09
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Noch nie war Deutschland so gespalten...
Antworten: 755
Zugriffe: 14957

Re: Noch nie war Deutschland so gespalten...

Ich würde die DDR als Inbegriff der Kleinbürgerlichkeit und der Spießbürgerlichkeit bezeichnen. Man klammerte sich an irgendwelche Parolen, Worthülsen und Formalitäten, die dann sprechautomatisch heruntergebetet wurden. Obwohl jeder wusste, dass das alles Blödsinn war. Ach, und das ist hier und heu...
von Alana4
Fr 14. Okt 2022, 14:27
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Wer muss wieviel Energie einsparen?
Antworten: 89
Zugriffe: 1279

Re: Wer muss wieviel Energie einsparen?

Die jungen Eltern haben noch Jahrzehnte Zeit, für ihr eigenes Alter vorzusorgen- speziell wenn die Kinder aus dem Haus sind "Junge Eltern". :D ....bis 35 mindestens Leben und Einkommen genießen, "Karriere" machen-------eventuell mit Ende 30, mitunter noch später, an ein Kind den...
von Alana4
Fr 23. Sep 2022, 13:58
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Wohnungspolitik
Antworten: 3253
Zugriffe: 122030

Re: Wohnungspolitik

Wenn Sie in einem Altbau eine Erdgasheizung gegen eine Wärmetauscher - Heizung tauschen wollen, ist dies in vielen Fâllen technisch unmöglich oder mit den notwendigen Umbauten so teuer, dass dafür in aller Regel nicht genügend Mittel vorhanden sind - 50.000 € statt f 10.000 € für eine Erdgasheizung...
von Alana4
Do 22. Sep 2022, 06:19
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Wohnungspolitik
Antworten: 3253
Zugriffe: 122030

Re: Wohnungspolitik

Das beabsichtigte bereits beschlossene und offenbar wieder zurückgenommene Verbot des Einbaus von Erdgasheizungen https://cdn.stroeerdigitalmedia.de/ ist quasi eine indirekte Enteignung der meisten Eigenheimbesitzer und hat daher eine bisher unterschätzte enorme sozialpolitische Sprengwirkung. Wenn...
von Alana4
Mi 14. Sep 2022, 07:04
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Kinderfreie Restaurants
Antworten: 551
Zugriffe: 11766

Re: Kinderfreie Restaurants

Geh zu Mac Donald :D Die haben sogar einen Spielplatz Wir waren gestern beim Italiener- meine 4 (erwachsenen) Kinder und meine Wenigkeit. Das Lokal vergleichsweise voll. Am Nebentisch eine Familie mit 2 noch recht kleinen Kindern- ein 1-jähriges, das nicht zu beruhigen war in seinem Kinderstuhlund ...
von Alana4
Mo 29. Aug 2022, 13:00
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Fachkräftemangel: Länger arbeiten?
Antworten: 126
Zugriffe: 3118

Re: Fachkräftemangel: Länger arbeiten?

Undank? Also wenn der Sturm dir ein paar Pfannen vom Dach weht, die Heizung nicht läuft… dann ist man doch dankbar für Handwerker, oder nicht? Ich hatte bis jetzt immer fähige Handwerker in meiner Bude, die alle sehr gute Arbeit abgeliefert haben. Auf jeden Fall! Bei mir sind Handwerker hochgeschät...
von Alana4
Do 25. Aug 2022, 07:58
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Immer mehr PKWs statt "Verkehrswende"
Antworten: 1302
Zugriffe: 25967

Re: Immer mehr PKWs statt "Verkehrswende"

Tom Bombadil hat geschrieben: Mi 24. Aug 2022, 15:49 Das Krankenpflegekraft? :?:
DIE Kraft (weil es nunmal so heißt)
und dazu selbstverständlich dann
DER KraftIN!!!
von Alana4
Di 19. Jul 2022, 16:19
Forum: 4. Technik - Infrastruktur
Thema: Ist unsere Energieversorgung noch gesichert?
Antworten: 445
Zugriffe: 12647

Re: Ist unsere Energieversorgung noch gesichert?

...... Unsere FREIHEITLICH demokratische Grundordnung ...... Abgedroschen! Weil das letztlich auch nur ein Propaganda- Schlagwort ist, das für alles Mögliche herhalten muss. Wird wie eine Monstranz vor jedem Mist getragen....dahinter staut sich 'ne Menge Gülle! Aber dieses Wort, diese "FDGO&qu...
von Alana4
Di 19. Jul 2022, 06:59
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Fachkräftemangel: Länger arbeiten?
Antworten: 126
Zugriffe: 3118

Re: Fachkräftemangel: Länger arbeiten?

Theoretisch nicht, aber Renteneintrittsalter bedeutet erstmal in so ziemlich allen Unternehmen in Deutschland auch die automatische Entlassung. Wolfgang Grupp war auch auf die 80 Jahre zugehend als er sein Unternehmen an die Kinder weitergegeben hat. Seine Beschäftigten fliegen mit dem Renteneintri...
von Alana4
Do 14. Jul 2022, 18:34
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Überbevölkerung
Antworten: 2067
Zugriffe: 27866

Re: Überbevölkerung

Das ist richtig. Menschen sollten nicht dort leben, wo Überschwemmungen möglich sind, wo Erdbeben möglich sind, wo Vulkanausbrüche möglich sind, wo Lawinenabgänge möglich sind, wo Dürren möglich sind... Aber es gibt so viele Menschen und so wenig Platz... Menschen haben immer an Orten gelebt und we...
von Alana4
Fr 8. Jul 2022, 14:28
Forum: 82. Gender
Thema: Abtreibungsumfrage
Antworten: 12657
Zugriffe: 1147749

Re: Abtreibungsumfrage

Interessant, diese Riesensorge um völlig fremde Kinder von völlig fremden Frauen. Konsequenterweise gäbe es weltweit kein Elend für geborene Kinder. Ach nein, die Sorge gilt ja nur ungeborenen Föten. :rolleyes: wenn es mal um Riesensorge um völlig fremde Kinder von völlig fremden Frauen ginge. Es g...
von Alana4
Di 5. Jul 2022, 17:31
Forum: 4. Technik - Infrastruktur
Thema: Ist unsere Energieversorgung noch gesichert?
Antworten: 445
Zugriffe: 12647

Re: Ist unsere Energieversorgung noch gesichert?

...... Man baut also ein TEUERES Gerät ein - damit man MEHR KOSTEN hat . >>>>. - um "Gas" zu sparen ??? Nö! Ich bleibe bei Gas. Wenn es kalt ist, läuft damit die Heizung, sonst versorgt sie uns mit warmem Wasser. Ich sehe da keine Probleme. Vor meiner Tür liegt eine riesige Stadt, in der ...
von Alana4
Mi 15. Jun 2022, 14:31
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Überbevölkerung
Antworten: 2067
Zugriffe: 27866

Re: Überbevölkerung

Billie Holiday hat geschrieben: Mi 15. Jun 2022, 12:54 Im 16. Jahrhundert zu Shakespeares Zeiten betrug die Weltbevölkerung ungefähr 500 Millionen und nicht nahezu 8 Milliarden, ihr Fachmänner. :x
wer hat die damals gezählt?
von Alana4
Do 2. Jun 2022, 16:48
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Kinderfreie Restaurants
Antworten: 551
Zugriffe: 11766

Re: Kinderfreie Restaurants

https://www.bz-nachrichten.de/weg-mit-dem-seniorenteller-ein-kommentar-von-helmut-muthers-babyboomer/ "Der Klassiker: In vielen Restaurants gibt es auf der Speisekarte für ältere Gäste nach wie vor einen Seniorenteller, ...... Mhm...so ganz verstehe ich das Problem nicht. Den angebotenen "...
von Alana4
Mi 1. Jun 2022, 22:07
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Überbevölkerung
Antworten: 2067
Zugriffe: 27866

Re: Überbevölkerung

Mensch, lass doch mal dein doofes "absurd".
Was du unter Lebensqualität verstehst, ist nicht zwangsläufig für andere Menschen das Gleiche. Das zumindest mal zur Kenntnis zu nehmen, sollte dir doch nicht schwer fallen.
von Alana4
Mi 1. Jun 2022, 21:56
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Überbevölkerung
Antworten: 2067
Zugriffe: 27866

Re: Überbevölkerung

Billie Holiday hat geschrieben: Mi 1. Jun 2022, 20:00 Dass meine Vorstellung von Lebensqualität für dich völlig absurd klingt, mußt du nicht betonen. :)
Qualität statt Quantität.....waren das nicht deine Worte? Und zwar in Bezug auf Kinderzahl?
von Alana4
Mi 1. Jun 2022, 19:53
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Überbevölkerung
Antworten: 2067
Zugriffe: 27866

Re: Überbevölkerung

Billie Holiday hat geschrieben: Mi 1. Jun 2022, 19:09 Vielleicht auch defizitäre Vorstellungen von Lebensqualität oder ein unterbewußter Hass auf die Menschheit, der ihnen Qualität mißgönnt. :cool:
Jetzt wird es völlig verquirlt.
von Alana4
Mi 1. Jun 2022, 19:52
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Überbevölkerung
Antworten: 2067
Zugriffe: 27866

Re: Überbevölkerung

Billie Holiday hat geschrieben: Mi 1. Jun 2022, 19:09 Vielleicht auch defizitäre Vorstellungen von Lebensqualität oder ein unterbewußter Hass auf die Menschheit, der ihnen Qualität mißgönnt. :cool:
Meine Güte.....Du und deine "Qualität"...... :D
Als ob man beim Windelpupser schon sagen kann, ob das mal "Qualität" wird. ;)
von Alana4
Mi 1. Jun 2022, 18:54
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Überbevölkerung
Antworten: 2067
Zugriffe: 27866

Re: Überbevölkerung

Billie Holiday hat geschrieben: Mi 1. Jun 2022, 17:32 Selbsthass?
Jawoll!
Alle Menschen, die in Städten leben (durchaus auch in Hochhäusern, also "übereinandergestapelt") hassen sich selbst. So wird es sein. Ach was- so ist es!
von Alana4
Mo 30. Mai 2022, 14:10
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Überbevölkerung
Antworten: 2067
Zugriffe: 27866

Re: Überbevölkerung

Dark Angel hat geschrieben: Mo 30. Mai 2022, 13:57 ......
Das Problem ist ein ganz anderes!
Ärmere Staaten investieren in ihr Gesundheitswesen, bilden Ärzte und Krankenschwestern/-pfleger aus und wir werben sie ab.
Wir - das reiche Deutschland - sparen uns das Geld für Ausbildung, .....
Dicke fette Zustimmung!
von Alana4
Mo 30. Mai 2022, 14:09
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Überbevölkerung
Antworten: 2067
Zugriffe: 27866

Re: Überbevölkerung

Wir können eh nichts tun, wir können uns hier nur zum Thema austauschen. Auch wenn Alana mich ankreischt, ..... Du kannst es nicht sonderlich ab, wenn dir jemand nicht folgt, oder? "Ankreischt" ????? Glaub mir, wenn ich das tue, hört sich das ganz anders an. bzw. liest sich das ganz ander...
von Alana4
Sa 28. Mai 2022, 18:39
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Überbevölkerung
Antworten: 2067
Zugriffe: 27866

Re: Überbevölkerung

Hat wer geschrieben? Jedes geborene Kind erhöht die "Überbevölkerung"....nicht Tenor hier bei dem einen oder anderen? Dann reden wir auch von dir, von mir, von meinen Kindern, von jedermanns Kindern, von jedem Erwachsenen ob mit oder ohne Kinder. JEDER ist dann diese "Überbevölkerung...
von Alana4
Sa 28. Mai 2022, 18:37
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Überbevölkerung
Antworten: 2067
Zugriffe: 27866

Re: Überbevölkerung

Das ist geopst wie gesprungen. Logik, ist so dein Ding oder ? nö, isses nicht. Die stetige Verjüngung bzw. stetiger Nachwuchs ist ein Grundprinzip der belebten Natur. Geradezu jedes Wesen steckt den größten Teil seiner Aufwendungen in den Nachwuchs und nicht in die Hege und Pflege der Alten. Und ja...
von Alana4
Sa 28. Mai 2022, 18:26
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Überbevölkerung
Antworten: 2067
Zugriffe: 27866

Re: Überbevölkerung

Kannst ja deine Kinder belatschern, dass sie für möglichst viele Enkel sorgen. :cool: Ich war nicht zu alt, ich war zu egoistisch für mehr als 2. Wußte gottseidank schon vorher, dass ich nicht mehreren gerecht werden will. Hach ja...warum können nicht alle so denken wie du? Dann wäre es soooo schön...
von Alana4
Sa 28. Mai 2022, 09:01
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Überbevölkerung
Antworten: 2067
Zugriffe: 27866

Re: Überbevölkerung

Billie Holiday hat geschrieben: Sa 28. Mai 2022, 08:44 Das freut mich für dich. 4 sind jetzt nicht so wahnsinnig viele, wenn der Durchschnitt in einem Land bei 1,5 liegt.

Warum hast du keine 6 oder 8?
Ich war dann leider zu alt.
von Alana4
Fr 27. Mai 2022, 22:58
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Überbevölkerung
Antworten: 2067
Zugriffe: 27866

Re: Überbevölkerung

Billie Holiday hat geschrieben: Fr 27. Mai 2022, 20:29 ....
. Quantität statt Qualität ist nicht meins....
Ich hab's beides geschafft: Quantität UND Qualität! ;)
von Alana4
Fr 27. Mai 2022, 22:54
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Überbevölkerung
Antworten: 2067
Zugriffe: 27866

Re: Überbevölkerung

Billie Holiday hat geschrieben: Fr 27. Mai 2022, 20:29 .......
Das Wort Abschaum habe ich nicht benutzt, aber zitier ruhig mal.
.......
Hab ich auch nicht behauptet.
von Alana4
Fr 27. Mai 2022, 22:52
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Überbevölkerung
Antworten: 2067
Zugriffe: 27866

Re: Überbevölkerung

Realist2014 hat geschrieben: Fr 27. Mai 2022, 20:31 Du raffst den Kernpunkt immer noch nicht.
Woran liegt das?
Vielleicht, weil ich zu blöd bin.
Ist mir aber wurscht.
von Alana4
Fr 27. Mai 2022, 20:02
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Überbevölkerung
Antworten: 2067
Zugriffe: 27866

Re: Überbevölkerung

Ich hab 2 Kinder. Konnten wir ohne Probleme ernähren. Aber du bist in deiner Emotionalität nicht erreichbar für rationales Denken oder für die Vision, dass ein schleichender Rückgang der Menschheit zum Wohle der Menschheit, der Natur, der Tierwelt und der Ressourcen sein könnte. Ich verbiete nieman...
von Alana4
Fr 27. Mai 2022, 14:30
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Überbevölkerung
Antworten: 2067
Zugriffe: 27866

Re: Überbevölkerung

Mit ihrer Einstellung hätten wir in China, Indien und speziell in Afrika nicht so viele Menschen... Mag sein, so darf man aber nicht herangehen. Es ist doch ein Unding, anderen Menschen- egal wo auf der Welt und egal ob arm oder reich- vorschreiben zu wollen, ob und wie viele Kinder sie haben dürfe...
von Alana4
Fr 27. Mai 2022, 13:49
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Überbevölkerung
Antworten: 2067
Zugriffe: 27866

Re: Überbevölkerung

Meine persönliche Vorstellung von Lebensqualität ist nicht maßgeblich für den Rest der Menschheit. Wäre es so, hätten wir keine 8 Milliarden und die Regierungen sähen sich alle in der Pflicht, für Mensch und Natur da zu sein. Es müssen alle nur deine Einstellung haben, dann wäre alles bestens.....?...
von Alana4
Sa 21. Mai 2022, 12:32
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Überbevölkerung
Antworten: 2067
Zugriffe: 27866

Re: Überbevölkerung

Nochmal zur Wiederholung: Weder D, noch die EU oder "der Westen" hat eine Verpflichtung, die "- gemessen an der eigenen Leistungsfähigkeit der individuellen Länder "zu viel geborenen Kinder" zu versorgen. Punkt. Mag sein. Kann man -einfach so als Mensch, der zufällig auf de...
von Alana4
Sa 21. Mai 2022, 10:27
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Überbevölkerung
Antworten: 2067
Zugriffe: 27866

Re: Überbevölkerung

... Doch, die Zahl der Nutzenden muss reduziert werden! Nochmal: Stichwort ökologisches Gleichgewicht! .... Ich schätze dich und deine Beiträge sehr, das weißt du. Aber an diesem Satz stoße ich mich. Zugegeben, er ist jetzt- so allein stehend- ein wenig aus dem Zusammenhang gerissen. Dennoch..... D...
von Alana4
Do 19. Mai 2022, 14:15
Forum: 81. Religion
Thema: Gottlos glücklicher leben
Antworten: 331
Zugriffe: 10951

Re: Gottlos glücklicher leben

Misterfritz hat geschrieben: Do 19. Mai 2022, 11:57 Wird bei Suizid erfasst, ob Jemand gläubig war?
Der "liebe Gott" kennt seine Schäfchen, die weißen und die schwarzen. :D
Der weiß also, wenn er ins Himmelreich reinlassen kann und wenn nicht .
von Alana4
Di 17. Mai 2022, 16:00
Forum: 82. Gender
Thema: Geschlechtsneutrale Erziehung
Antworten: 49
Zugriffe: 1776

Re: Geschlechtsneutrale Erziehung

oga hat geschrieben: Di 17. Mai 2022, 15:52 Die Eltern sind unschuldig, versuch mal in gängigen Ketten ein Kleid in Kindergrösse verschieden von pink zu finden. :mad2:
Überhaupt kein Problem, sowas zu finden.
von Alana4
Di 17. Mai 2022, 14:50
Forum: 82. Gender
Thema: Geschlechtsneutrale Erziehung
Antworten: 49
Zugriffe: 1776

Re: Geschlechtsneutrale Erziehung

Meine Jungs waren Jungs, sind jetzt Männer- aufgewachsen mit Autos als Spielzeug, "gezwungen" in Hosen! Mein Mädchen war immer "typisch" Mädchen, mit Mädchenspielzeug, mit ihren Phasen des rosafarbenen Zeugs, von mir mit Zöpfchen geschmückt und in Kleidchen gesteckt. Und es gab g...
von Alana4
So 15. Mai 2022, 14:10
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Überbevölkerung
Antworten: 2067
Zugriffe: 27866

Re: Überbevölkerung

Wir sind für den Erdball jetzt schon eindeutig zuviele. Und niemand geht freiwillig zurück in die Höhle, um am Lagerfeuer selbsterlegte Kaninchen zu essen. Vielleicht haben wir ja auch unterschiedliche Vorstellungen von Lebensqualität und Bedeutsamkeit der Menschen für Natur und Umwelt. Dem Erdball...
von Alana4
Mi 11. Mai 2022, 10:05
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Überbevölkerung
Antworten: 2067
Zugriffe: 27866

Re: Überbevölkerung

3x schwarzer Kater hat geschrieben: Mi 11. Mai 2022, 07:44 Wofür denn sonst?
Die Sache mit dem "Kindergeld" wurde schon millionenfach sehr genau, quasi "idiotensicher", erklärt. Wenn du es bis heute noch immer nicht begriffen hast, helfen dir auch keine Wiederholungen.
von Alana4
Mi 11. Mai 2022, 07:25
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Überbevölkerung
Antworten: 2067
Zugriffe: 27866

Re: Überbevölkerung

Realist2014 hat geschrieben: Di 10. Mai 2022, 14:58 Stell dir mal vor, in D wurden auch Kinder ernährt und groß gezogen, bevor es Kindergeld gab..
Mhm.....Kindergeld ist nicht dafür da, davon seine Kinder zu ernähren.
von Alana4
Di 10. Mai 2022, 14:53
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Überbevölkerung
Antworten: 2067
Zugriffe: 27866

Re: Überbevölkerung

Genau so schaut es aus. Wer Kinder in die Welt setzt, der muss sie auch selber ernähren können! Nö, das geht nicht. Auch im reichen D. nicht. Und wo willst du Grenzen ziehen? Kinder, die ihre Eltern verlieren, verhungern lassen? Kinder, deren Eltern ihr Einkommen verlieren, verhungern lassen? Die e...
von Alana4
Mo 9. Mai 2022, 17:23
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Überbevölkerung
Antworten: 2067
Zugriffe: 27866

Re: Überbevölkerung

Man muß schon unterscheiden zwischen bereits geborenen Menschen und noch nicht mal gezeugten. Gut, wer auf Quantität guckt und nicht auf Qualität, dem kann es nicht bevölkert genug sein. Muss man? Irgendwem den Nachwuchs verbieten? Anderen verwehren, was man selbst genießen darf? Weißt du denn, wel...
von Alana4
Mo 9. Mai 2022, 15:04
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Überbevölkerung
Antworten: 2067
Zugriffe: 27866

Re: Überbevölkerung

Liegestuhl hat geschrieben: Mi 4. Mai 2022, 08:42 Weniger Blagen in die Welt setzen!
Stellst du deine eigene Daseinberechtigung in Frage?
von Alana4
Mo 25. Apr 2022, 10:20
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Zukunftsangst, war früher alles besser?
Antworten: 159
Zugriffe: 4043

Re: Zukunftsangst, war früher alles besser?

Auf wen denn sonst? Jeder/jedes Individuum ist für sein Leben, für seine Entscheidungen selbst verantwortlich/eigenverantwortlich! In dieser Absolutheit ist das nicht ganz richtig. Und eigentlich fatal- der Mensch ist ein soziales Wesen. Es liegt in seiner Natur, dass er eben gerade NICHT allein fü...
von Alana4
Sa 16. Apr 2022, 09:44
Forum: 81. Religion
Thema: Kirchenaustritt
Antworten: 221
Zugriffe: 10751

Re: Kirchenaustritt

Auch wenn es traurig ist....es gibt leider viel zu viele staatliche Schulen, in denen es alles andere als besser zugeht, als an kirchlichen Schulen.... Es gibt bestimmt viel zu kritisieren auch an staatlichen Schulen. Und es wird auch über jedes kleine und/oder größere Problem laut und öffentlich d...
von Alana4
Sa 2. Apr 2022, 11:43
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Wohnungspolitik
Antworten: 3253
Zugriffe: 122030

Re: Wohnungspolitik

Besonders in den Ballungsräumen gibt es eine hohe Nachfrage nach personennahen Dienstleistungen. Daher wollen Menschen mit niedrigem Einkommen gerade in den Ballungsräumen nicht zu weit weg von ihren Arbeitsplätzen wohnen Frechheit! Was bildet sich dieses "Diensboten-Gesindel" ein. :mad2:...
von Alana4
Fr 18. Mär 2022, 16:48
Forum: 71. Geschichte
Thema: Grenzkontrollen zwischen Ost-Berlin und der DDR
Antworten: 7
Zugriffe: 787

Re: Grenzkontrollen zwischen Ost-Berlin und der DDR

Zwischen Ost-Berlin und DDR? bin ewige Jahre ständig zwischen Ost-Berlin und DDR-Gebiet hin und her gefahren. Mit dem Auto, mit dem Motorrad, mit dem Zug. Ich habe NIEMALS an irgendeiner Stelle eine Kontrolle gesehen oder erlebt. Alle Zufahrtswege zur Stadt (Ost-Berlin) waren jederzeit völlig uneing...