Die Suche ergab 13813 Treffer

von Schnitter
Fr 27. Jan 2023, 01:06
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Sammelstrang Flüchtlinge in Deutschland
Antworten: 43193
Zugriffe: 2120991

Re: Sammelstrang Flüchtlinge in Deutschland

Vongole hat geschrieben: Fr 27. Jan 2023, 01:02 Erstens das, und zweitens ist Abschiebung Ländersache.
Es geht ja sowieso um etwas anderes.

Und ich glaube du weißt was ich meine ;)
von Schnitter
Fr 27. Jan 2023, 01:04
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Sammelstrang Flüchtlinge in Deutschland
Antworten: 43193
Zugriffe: 2120991

Re: Sammelstrang Flüchtlinge in Deutschland

Du meinst, die Flüchtlinge kommen aus Ländern mit friedlichen Miteinander? Ich habe gehört dass es auch in Ländern in denen Krieg herrscht friedliches Miteinander unter Menschen gibt. Also genau das was Astro gesagt und gemeint hat. 99% der Flüchtlinge sind völlig unbescholten. Deinen rechtsextreme...
von Schnitter
Fr 27. Jan 2023, 00:57
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Sammelstrang Flüchtlinge in Deutschland
Antworten: 43193
Zugriffe: 2120991

Re: Sammelstrang Flüchtlinge in Deutschland

Seidenraupe hat geschrieben: Fr 27. Jan 2023, 00:43 Es versteht niemand, warum von den rund 300.000 abgelehnten Asylbewerbern in 2021 nur wenige abgeschoben wurden.
Was genau hatte Faeser mit den Abschiebungen 2021 zu tun ? :D
von Schnitter
Fr 27. Jan 2023, 00:53
Forum: 9. Offenes Forum - Sonstiges
Thema: Der Menschen Dummheit nervt mich gewaltig.
Antworten: 511
Zugriffe: 48863

Re: Der Menschen Dummheit nervt mich gewaltig.

Seidenraupe hat geschrieben: Fr 27. Jan 2023, 00:50 Ja, das ist angemessen.
Beklagen solltest du dich bei Leistungserschleichern und nicht bei den Angestellten, die das mit Hilfe der Polizei zu unterbinden haben.
LOL :D
von Schnitter
Fr 27. Jan 2023, 00:34
Forum: 9. Offenes Forum - Sonstiges
Thema: Der Menschen Dummheit nervt mich gewaltig.
Antworten: 511
Zugriffe: 48863

Re: Der Menschen Dummheit nervt mich gewaltig.

Seidenraupe hat geschrieben: Do 26. Jan 2023, 23:55 Was sich Bahnmitarbeiter teilweise bieten lassen müssen ist unter aller Sau.
Das stimmt.

Frag Bahnmitarbeiter mal nach Covidioten/Maskenverweigerern.

Und damit schließt sich der Kreis wieder zum Thema des Threads: "Der Menschen Dummheit nervt gewaltig" :D
von Schnitter
Fr 27. Jan 2023, 00:19
Forum: 22. Parteien
Thema: Was wollen die Grünen?
Antworten: 21924
Zugriffe: 393045

Re: Was wollen die Grünen?

In den sozialen Netzwerken ist aktuell bei den Deutsch-Patrioten die Verzweiflung und Hoffnungslosigkeit groß - manche versteigen sich sogar so eit: man ginge dann mit der ganzen Familie ins Wasser. Solche Leute sollten sich echt überlegen, was ihnen dann passiert, sollten sie sowas überleben: den ...
von Schnitter
Fr 27. Jan 2023, 00:15
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Was kann man wirklich für den Klimaschutz tun?
Antworten: 2387
Zugriffe: 68005

Re: Was kann man wirklich für den Klimaschutz tun?

Die Bauzeit neuer Reaktoren beträgt abgeschätzt 11-16 Jahre. Nein, die Bauzeit beträgt durchschnittlich erheblich länger. Die letzten 2 AKW Neubauten sind - OL3 (17 Jahre bis Inbetriebnahme in 2022) - Flamanville (14 Jahre, immer noch nicht am Netz) Frankreich wird auch keine AKWs mehr bauen. ;)
von Schnitter
Fr 27. Jan 2023, 00:08
Forum: 22. Parteien
Thema: Was wollen die Grünen?
Antworten: 21924
Zugriffe: 393045

Re: Was wollen die Grünen?

ich dachte, Verantwortliche in Firmen halten den Laden am Laufen, indem sie Verantwortung für ihr Unternehmen, für Innovationen & Investitionen, für Mitarbeiter & Kunden übernehmen Verantwortliche Firmen die erfolgreich sind haben vor allem die Notwendigkeit der Energiewende längst erkannt ...
von Schnitter
Fr 27. Jan 2023, 00:04
Forum: 22. Parteien
Thema: Was wollen die Grünen?
Antworten: 21924
Zugriffe: 393045

Re: Was wollen die Grünen?

H2O hat geschrieben: Do 26. Jan 2023, 23:58 Bisher sind kalte Stuben und weiträumige Stromausfälle mitsamt Wutwínter infolge Energiemangels durch die erfolgreiche Arbeit des Wirtschaftsministers zur Lösung der Energiekrise ausgeblieben.
Zum Bedauern einiger Mitforisten ;)
von Schnitter
Do 26. Jan 2023, 23:57
Forum: 22. Parteien
Thema: Was wollen die Grünen?
Antworten: 21924
Zugriffe: 393045

Re: Was wollen die Grünen?

Und trotz deinem Diplom erkennst du da nicht Habeck und Baerbock? Doch. Mich wundert nur die Quellenwahl nicht. Und was mich erst Recht nicht wundert ist, dass Grünen Hater zu geschätzt 90 % auch Gegner der Energiewende, unseres Asylrechts, der Coronamaßnahmen und des ÖR sind. Häufig auch Putin aff...
von Schnitter
Do 26. Jan 2023, 23:46
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Energie"wende"-Bilanzen
Antworten: 22
Zugriffe: 179

Re: Energie"wende"-Bilanzen

H2O hat geschrieben: Do 26. Jan 2023, 23:42 Soll sicher sagen, daß die Energiewende 2023-01-26 um 21:00 Uhr noch nicht abgeschlossen war. ;) Was leider auch der Wahrheit entspricht.
Das sind bahnbrechende Erkenntnisse die mir bis dato unbekannt waren :p
von Schnitter
Do 26. Jan 2023, 23:37
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Energie"wende"-Bilanzen
Antworten: 22
Zugriffe: 179

Re: Energie"wende"-Bilanzen

Nockermann hat geschrieben: Do 26. Jan 2023, 23:34 Um 21:00 Uhr lieferte Wind sagenhafte 16,6% des Verbrauchs-

"Konventionelle" Kraftwerke: 77%
Und was soll uns das jetzt sagen ?
von Schnitter
Do 26. Jan 2023, 23:36
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Russland greift die Ukraine an
Antworten: 43494
Zugriffe: 867437

Re: Russland greift die Ukraine an

Seidenraupe hat geschrieben: Do 26. Jan 2023, 23:35 nein, denn die internationale Ächtung bleibt bestehen
Dann wende dich an den der sie TATSÄCHLICH einsetzt.
von Schnitter
Do 26. Jan 2023, 23:32
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Energie"wende"-Bilanzen
Antworten: 22
Zugriffe: 179

Re: Energie"wende"-Bilanzen

Schon erstaunlich, daß dieser Hintergrund der Energiewende hier erneut aufgerollt werden muß! Wut-Opis und -Omis kommen und gehen. Seit der geschlossenen Front gegen Russland verstärkt. Manchmal kommen sie auch einfach wieder, stellen sich doof und erstellen erstmal einen "Hallo Ich bin der De...
von Schnitter
Do 26. Jan 2023, 23:30
Forum: 22. Parteien
Thema: Was wollen die Grünen?
Antworten: 21924
Zugriffe: 393045

Re: Was wollen die Grünen?

sunny.crockett hat geschrieben: Do 26. Jan 2023, 23:26 Aber hier muss mann Annalena mal loben. Da hatte sie genauso wenig Ahnung wie der Wirtschaftsminister, hat aber klugerweise nix gesagt und den Robert dafür absaufen lassen :D
Ein Covidioten YouTube Kanal.

Wen wunderts ? :p
von Schnitter
Do 26. Jan 2023, 23:28
Forum: 22. Parteien
Thema: Was wollen die Grünen?
Antworten: 21924
Zugriffe: 393045

Re: Was wollen die Grünen?

sunny.crockett hat geschrieben: Do 26. Jan 2023, 23:23 Natürlich gibt es Gründe, beispielsweise bringt man Kindern schon bei, nicht zu viele persönliche Dinge im Internet preiszugeben.
Ach so. Natürlich.

Eine Preisgabe deines Bildungsabschlusses würde natürlich umgehend zur Enttarnung deiner Person führen :D
von Schnitter
Do 26. Jan 2023, 23:22
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Droht ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen?
Antworten: 8727
Zugriffe: 390176

Re: Droht ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen?

Naja man muss aus Sicht der "Freiheitshelden Partei" FDP das eigene Wähler Klientel bei der Stange halten und das Gelabber von der "spätrömischen Dekadenz in teutonischen Landen ist ja auch noch nicht solange her. Natürlich kann man die Frage stellen wer denn eigentlich die Dekadente...
von Schnitter
Do 26. Jan 2023, 23:20
Forum: 22. Parteien
Thema: Was wollen die Grünen?
Antworten: 21924
Zugriffe: 393045

Re: Was wollen die Grünen?

Seidenraupe hat geschrieben: Do 26. Jan 2023, 23:15 Sammlung ergänzt um: "we are fighting an war against russia"
"an" war hast du wohl dazu erfunden oder du weisst es nicht besser.

Und ja, sie hat eben Eier und spricht das aus was alle wissen aber keiner in den Mund nimmt.
von Schnitter
Do 26. Jan 2023, 23:16
Forum: 22. Parteien
Thema: Was wollen die Grünen?
Antworten: 21924
Zugriffe: 393045

Re: Was wollen die Grünen?

LSE verlangte und verlangt für Studenten vor 2003 einen MA, Diplom oder Staatsexamen als Eintrittsvoraussetzung in den MA-Studiengang. Vordiplom wurde nicht anerkannt. Danach dann einen BA. Vordiplom ersetzt keinen BA. Sie verlangen einen "Graduate Degree". Ahnungslosen kann geholfen werd...
von Schnitter
Do 26. Jan 2023, 23:11
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Russland greift die Ukraine an
Antworten: 43494
Zugriffe: 867437

Re: Russland greift die Ukraine an

Seidenraupe hat geschrieben: Do 26. Jan 2023, 23:05 international geächtete Streumunition/cluster munition
Die Russland seit dem Beginn des Überfalls einsetzt.
von Schnitter
Do 26. Jan 2023, 23:07
Forum: 22. Parteien
Thema: Was wollen die Grünen?
Antworten: 21924
Zugriffe: 393045

Re: Was wollen die Grünen?

sunny.crockett hat geschrieben: Do 26. Jan 2023, 23:01 Ich sagte nicht, dass sie den englischen Master nicht gemacht hätte.
Ich nehme an es gibt Gründe warum du meine Frage nicht beantworten willst ;-)
von Schnitter
Do 26. Jan 2023, 23:06
Forum: 22. Parteien
Thema: Was wollen die Grünen?
Antworten: 21924
Zugriffe: 393045

Re: Was wollen die Grünen?

wollen das die Grünen wissen oder warum verlässt du das Thema? Ich habe das Thema nicht verlassen. An einem Master an einer englischen Elite Uni gibt es nichts auszusetzen. Danach dürften sich 99 % der Studenten die Finger lecken. Deine Kenntnis von Bildungsabschlüssen hast du hingegen bereits im Ö...
von Schnitter
Do 26. Jan 2023, 22:57
Forum: 22. Parteien
Thema: Was wollen die Grünen?
Antworten: 21924
Zugriffe: 393045

Re: Was wollen die Grünen?

Dabei hätte sie ihren Abschluss in Deutschland fast umsonst machen können. Ihr deutsches Studium hat sie jedenfalls nicht abgeschlossen. Sie hat in Deutschland das Vordiplom gemacht und in England den Master. Das kann man nur ungewöhnlich finden wenn man eine Uni noch nie von innen sah. Ich z.B. ha...
von Schnitter
Do 26. Jan 2023, 22:54
Forum: 22. Parteien
Thema: Was wollen die Grünen?
Antworten: 21924
Zugriffe: 393045

Re: Was wollen die Grünen?

sunny.crockett hat geschrieben: Do 26. Jan 2023, 22:50 ...mit einigen Ungereimtheiten in ihrem Lebenslauf
Sie hat den Master an dieser Uni nachweislich gemacht.

Nochmal gefragt:

Was ist dein höchster Bildungsabschluss ?
von Schnitter
Do 26. Jan 2023, 22:44
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Was kann man wirklich für den Klimaschutz tun?
Antworten: 2387
Zugriffe: 68005

Re: Was kann man wirklich für den Klimaschutz tun?

Nockermann hat geschrieben: Do 26. Jan 2023, 22:40 Ein Polofahrer kann sich kein E-Auto-leisten.
Muss er ja auch nicht.

Gibt ja noch halbe Ewigkeiten Benziner.

Bis dahin kostet der e-Polo unter Berücksichtigung der Verbrauchskosten keinen Cent mehr als der Standard Polo.
von Schnitter
Do 26. Jan 2023, 22:41
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Energie"wende"-Bilanzen
Antworten: 22
Zugriffe: 179

Re: Energie"wende"-Bilanzen

Die Energie"wende" hat bereits tief in unser Leben eingegriffen. Sie hat der Zukunft unseres Landes bereits unermesslichen Schaden zugefügt. Was für ein selten dämlicher Unsinn. Nach mir die SIntflut ist halt auch eine Haltung. Ablehnung der Notwendigkeit der Energiewende ist "nach m...
von Schnitter
Do 26. Jan 2023, 22:37
Forum: 22. Parteien
Thema: Was wollen die Grünen?
Antworten: 21924
Zugriffe: 393045

Re: Was wollen die Grünen?

sunny.crockett hat geschrieben: Do 26. Jan 2023, 22:26 Hat sie sich die Schwierigkeiten mit der englischen Sprache während ihres (weniger erfolgreichen) Studiums in London angeeignet?
Sie hat den Master an einer englischen Elite-Uni gemacht.

Darf ich nach deinem Abschluss fragen ? :D
von Schnitter
Do 26. Jan 2023, 22:36
Forum: 22. Parteien
Thema: Was wollen die Grünen?
Antworten: 21924
Zugriffe: 393045

Re: Was wollen die Grünen?

Merkel_Unser hat geschrieben: Do 26. Jan 2023, 22:24 Naja, durch die Kriegserklärung an RU wird sie dafür wieder einiges im Inkompetenz Limbo der Minister gutgemacht haben.
Russland hat dem liberalen Westen schon längst den Krieg erklärt falls du es noch nicht bemerkt hast.
von Schnitter
Do 26. Jan 2023, 22:34
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Was kann man wirklich für den Klimaschutz tun?
Antworten: 2387
Zugriffe: 68005

Re: Was kann man wirklich für den Klimaschutz tun?

Nockermann hat geschrieben: Do 26. Jan 2023, 18:42 Ich habe keine "Aluhut-Theorie".
Doch.

Denn wer im Stande ist sich VW, Mercedes, BMW oder Audi zu leisten kann sich auch ein e-Auto leisten.

Zudem dürften die Preise bis zum Ausphasen der Verbrenner deutlich gesunken sein.
von Schnitter
Do 26. Jan 2023, 22:08
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Energie"wende"-Bilanzen
Antworten: 22
Zugriffe: 179

Re: Energie"wende"-Bilanzen

Nockermann hat geschrieben: Do 26. Jan 2023, 22:02 Die Energie"wende" war von Anfang an verfehlt. Irrsinnig. Konnte nie funktionieren und wird es auch nicht.
Natürlich wird sie funktionieren.

Zugegebenermaßen sind einige Länder Europas deutlich weiter.

Aus wissenschaftlicher Sicht gibt es sowieso keine sinnhafte Alternative.
von Schnitter
Do 26. Jan 2023, 22:05
Forum: 22. Parteien
Thema: Was wollen die Grünen?
Antworten: 21924
Zugriffe: 393045

Re: Was wollen die Grünen?

Außenminister die den Mund halten hatten wir bereits genug.

Da hebt sich Baerbock erfrischend von ab.

Nicht umsonst eine der beliebtesten Politiker in D.
von Schnitter
Do 26. Jan 2023, 18:28
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Was kann man wirklich für den Klimaschutz tun?
Antworten: 2387
Zugriffe: 68005

Re: Was kann man wirklich für den Klimaschutz tun?

Nockermann hat geschrieben: Do 26. Jan 2023, 18:17 "Verarschen". Inakzeptable Sprache.
Passende Sprache.

Offensichtlich geht deine Aluhut-Theorie ins Leere.
von Schnitter
Do 26. Jan 2023, 18:26
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Sammelstrang Flüchtlinge in Deutschland
Antworten: 43193
Zugriffe: 2120991

Re: Sammelstrang Flüchtlinge in Deutschland

sunny.crockett hat geschrieben: Do 26. Jan 2023, 15:44 und bist für unbegrenzte Aufnahme weiterer Personen aus der Gruppe, ....
Themenwechsel bei Argumentationslosigkeit.

Es langweilt.
von Schnitter
Do 26. Jan 2023, 18:14
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Was kann man wirklich für den Klimaschutz tun?
Antworten: 2387
Zugriffe: 68005

Re: Was kann man wirklich für den Klimaschutz tun?

Nockermann hat geschrieben: Do 26. Jan 2023, 18:13 Schwacher Trollversuch.
https://de.statista.com/statistik/daten ... utschland/

Wen willst du hier verarschen ?
von Schnitter
Do 26. Jan 2023, 18:06
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Was kann man wirklich für den Klimaschutz tun?
Antworten: 2387
Zugriffe: 68005

Re: Was kann man wirklich für den Klimaschutz tun?

E-Autos können sich nur wenige leisten. Das ist grüne Hinterlist: Durch Verteuerung den Menschen das Auto vorzuenthalten. Das scheint dann aber eine ganz schön dumme Hinterlist zu sein. Die 4 meistverkauften Autos in Deutschland sind VW, BMW, AUDI und Mercedes. Zu den Preisen sag ich jetzt mal nich...
von Schnitter
Do 26. Jan 2023, 13:44
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Droht ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen?
Antworten: 8727
Zugriffe: 390176

Re: Droht ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen?

Billie Holiday hat geschrieben: Do 26. Jan 2023, 07:26 Nein, sie geben nur Gas. Was genau verstehst du daran nicht so? Was ist unverständlich?
Ich verstehe das.

Hätte halt nur eine Quelle für diese Behauptung, die du nicht im Stande bist zu liefern.

Nur Bauchgefühl und alternative Fakten, nichts neues also.
von Schnitter
Do 26. Jan 2023, 13:40
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Sammelstrang Flüchtlinge in Deutschland
Antworten: 43193
Zugriffe: 2120991

Re: Sammelstrang Flüchtlinge in Deutschland

Die 10% waren glaube ich 16% und das bei nicht mal 2% Bevölkerungsanteil. Es waren 2020 12 % (PKS). Aber mach nur weiter mit deinem Beistand von Mördern Ich leiste Beistand für die 99,9 % die keine Mörder sind, aber von fremdenfeindlichem Gesindel zu dem du gehörst, mit Mördern in einen Topf geworf...
von Schnitter
Do 26. Jan 2023, 13:35
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Sammelstrang Flüchtlinge in Deutschland
Antworten: 43193
Zugriffe: 2120991

Re: Sammelstrang Flüchtlinge in Deutschland

Billie Holiday hat geschrieben: Do 26. Jan 2023, 07:28 Dass Ali und Ahmed dich fest im Griff haben, .....
Und demnächst wird wieder geheult:

....es hat keiner verallgemeinert....."Nazi Keule".....BRUÄHHH
von Schnitter
Do 26. Jan 2023, 13:32
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Was kann man wirklich für den Klimaschutz tun?
Antworten: 2387
Zugriffe: 68005

Re: Was kann man wirklich für den Klimaschutz tun?

Kopfrechnen hülfe. Begonnen wurde In der zweiten Dezemberhälte 2007, also praktisch 2008. Inbetriebnahme soll nun Mitte 2024 sein. Macht 16,5 Jahre. Baukosten inzwischen auf 13,4 Milliarden EUR geschätzt. Hängt vor allem mit der Kostensteigerung aufgrund bürokratischer Bauhemmnisse zusammen. Diesen...
von Schnitter
Do 26. Jan 2023, 11:45
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Was kann man wirklich für den Klimaschutz tun?
Antworten: 2387
Zugriffe: 68005

Re: Was kann man wirklich für den Klimaschutz tun?

Nockermann hat geschrieben: Do 26. Jan 2023, 08:48 Hier hilft Grundrechnen.

Flamanville kostet wohl 11 Milliarden EUR.
Bauzeit 18 Jahre und immer noch nicht am Netz. Dazu sind die Kosten jetzt nochmal nach oben korrigiert: 14 Milliarden.

Flamanvile ist eine einzigartige Erfolgsgeschichte. :D
von Schnitter
Do 26. Jan 2023, 00:30
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Russlands hybride Kriegsführung
Antworten: 5
Zugriffe: 565

Re: Russlands hybride Kriegsführung

Eierkuchen hat geschrieben: Mi 25. Jan 2023, 23:51 Aber gut, der Anschlag auf NordStream konnte schon nicht vertuscht werden, ....
Wie hätte man den denn "vertuschen" können ?

Mit ner Stricknadel reinstechen ? :D
von Schnitter
Do 26. Jan 2023, 00:23
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Russland greift die Ukraine an
Antworten: 43494
Zugriffe: 867437

Re: Russland greift die Ukraine an

Genau das meinte ich mit Nachdenklichkeit. Zählen diese Stimmen gar nicht? 79,99 % der 80 % können diese Frage überhaut nicht fachmännisch beurteilen. Dafür gibt es Experten, in diesem Fall strategische Militärs und deren Berater. Oder anders gesagt: Wenn 80 % der Leute glauben der Mond sei aus Käs...
von Schnitter
Do 26. Jan 2023, 00:20
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Russland greift die Ukraine an
Antworten: 43494
Zugriffe: 867437

Re: Russland greift die Ukraine an

Eierkuchen hat geschrieben: Do 26. Jan 2023, 00:11 Letztlich auch eine Wissenschaftsfeindlichkeit.
Wissenschaftsfeindlichkeit ist en vogue,
von Schnitter
Do 26. Jan 2023, 00:14
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Droht ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen?
Antworten: 8727
Zugriffe: 390176

Re: Droht ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen?

Gib mal ein Beispiel. Bis jetzt dachte ich, die Leute wollen schnell ein Ziel erreichen. Laut Billy bilden die Menschen aus den deutschen Nachbarstaaten allerdings eine Ausnahme. Geknechtet vom Tempolimit kommen sie hier in Massen rüber um im Land of the Free mach richtig die Sau rauszulassen :D
von Schnitter
Do 26. Jan 2023, 00:09
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Russland greift die Ukraine an
Antworten: 43494
Zugriffe: 867437

Re: Russland greift die Ukraine an

Was willst du erwarten? Der Hass auf den Westen wird sehr deutlich, der sitzt sehr tief, wurde jahrzehntelang eingebläut, solche Menschen sind mit unserer FDGO nicht kompatibel und auch zu alt, um sich zu noch ändern. Was sie nicht daran hindert die Vorzüge der FDGO dankbar in Empfang zu nehmen. In...
von Schnitter
Mi 25. Jan 2023, 23:57
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Sammelstrang Flüchtlinge in Deutschland
Antworten: 43193
Zugriffe: 2120991

Re: Sammelstrang Flüchtlinge in Deutschland

Das hätte ich doch gerne mal etwas genauer aufgeschlüsselt. Die Tatsache, dass sich Täter und Opfer häufig kennen, ändert nichts daran das die Chance sich erhöht hat einfach so, ohne das sich Täter und Opfer kennen, abgestochen zu werden. Du musst dein eigenes Zitat nicht fälschen. Hier das Origina...
von Schnitter
Mi 25. Jan 2023, 23:40
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Sammelstrang Flüchtlinge in Deutschland
Antworten: 43193
Zugriffe: 2120991

Re: Sammelstrang Flüchtlinge in Deutschland

jack000 hat geschrieben: Mi 25. Jan 2023, 23:38 Na und jetzt erwähnst du noch, wer das behauptet hat!
Deine fremdenfeindlichen Blödsinnigkeiten hat der User Astrocreep freundlicherweise benannt.

Altersheimer?
von Schnitter
Mi 25. Jan 2023, 23:33
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Russland greift die Ukraine an
Antworten: 43494
Zugriffe: 867437

Re: Russland greift die Ukraine an

Als könne man es gar nicht erwarten, dass uns alles um die Ohren fliegt. Dass Europa, Amerika und andere demokratische Institutionen nach den Erfahrungen des 2. WK nochmal den Bückling vor einem faschistischen Massenmörder machen kannst du vergessen. Jegliche Agitation unbelehrbarer Links- und Rech...
von Schnitter
Mi 25. Jan 2023, 23:27
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Aktuelle Verbrechen
Antworten: 3093
Zugriffe: 106133

Re: Aktuelle Verbrechen

Ich mutmaße der User Firlefanz hat das Ganze nicht ganz ernst gemeint.

Nur son Tip ;-)
von Schnitter
Mi 25. Jan 2023, 23:23
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Sammelstrang Flüchtlinge in Deutschland
Antworten: 43193
Zugriffe: 2120991

Re: Sammelstrang Flüchtlinge in Deutschland

Billie Holiday hat geschrieben: Mi 25. Jan 2023, 23:19 Das Bahnfahren ist etwas gefährlicher geworden.
Was nichts daran ändert dass > 99,9 % der Flüchtlinge keine Mörder sind und somit jegliche Vorverurteilung völlig fehl am Platz ist.

Und zwar unabhängig davon welche Herkunft sie haben.