Die Suche ergab 11256 Treffer

von Katenberg
Mo 27. Aug 2018, 20:26
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Wie abwegig ist es mit Rauswurf aus der EU zu drohen für mangelhafte Solidarität (Ungarn, Polen, Tschechien, Slovakei)
Antworten: 447
Zugriffe: 33513

Re: Wie abwegig ist es mit Rauswurf aus der EU zu drohen für mangelhafte Solidarität (Ungarn, Polen, Tschechien, Slovake

Da die Aufnahme und Förderung moslemischer Siedler in Europa bekanntermaßen nicht dieVertragsgrundlage der Mitgliedschaft ist, dürfte es wohl viel mehr eine schlagkräftige Mehrheit für die Entfernung der abtrünnigen Staaten geben. Da sieht es aber derzeit eher einsam aus. Die Staaten, die eine bedin...
von Katenberg
Mo 27. Aug 2018, 14:25
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Allgemeine Dienstpflicht für Flüchtlinge
Antworten: 7
Zugriffe: 1171

Re: Allgemeine Dienstpflicht für Flüchtlinge

Die Idee ist an sich nicht schlecht in der Absicht, ein Geben und Neben dadurch zu ermöglichen und gleichzeitig diejenigen abzuschrecken, denen es um die Hand in der Kasse geht und diese Siedler in andere Staaten weiterreisen zu lassen. Soweit die Theorie. Natürlich ist die Maßnahme nicht realisierb...
von Katenberg
Mo 27. Aug 2018, 13:00
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Rauchen in der Öffentlichkeit einschränken?
Antworten: 241
Zugriffe: 18365

Re: Rauchen in der Öffentlichkeit einschränken?

Die sogenannten Nichtraucherschutzgesetze zielen in den meisten Fällen darauf, das eigene Narrativ in Lebensfragen über die freie Entscheidung der Anderen zu stellen. Ich meine damit nicht die vollkommen verständlichen Rauchverbote in öffentlichen Gebäuden, sondern viel mehr der Druck auf Wirte. Die...
von Katenberg
Fr 24. Aug 2018, 08:45
Forum: 22. Parteien
Thema: Die Zukunft der CDU
Antworten: 10127
Zugriffe: 254026

Re: Die Zukunft der CDU

rain353 hat geschrieben:(22 Aug 2018, 23:30)

Nichtmal aus der 3 Reihe???
Nicht mal in den meisten Kommunalverbänden
von Katenberg
Di 21. Aug 2018, 18:21
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Politiker, die keine Lobbyisten sind/waren.
Antworten: 6
Zugriffe: 2951

Re: Politiker, die keine Lobbyisten sind/waren.

Also ist erstmal jeder Politiker Lobbyist, denn ein Lobbyist ist erstmal nur ein Interessenvertreter, sei er vm Verband der Metallindustrie oder vom DGB, nur, dass im öffentlichen Diskurs die Metallindustrie etwas unmoralisches sein soll und der DGB über allem schwebt - im Vergleich. Lobbyismus als ...
von Katenberg
Di 21. Aug 2018, 18:14
Forum: 22. Parteien
Thema: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)
Antworten: 102754
Zugriffe: 3094224

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Paperbackwriter hat geschrieben:(21 Aug 2018, 16:39)
Nun, das ist keine Vorhersage, es ist viel mehr ein mögliches Szenario. Es kann durchaus anders kommen.
von Katenberg
Di 21. Aug 2018, 14:35
Forum: 22. Parteien
Thema: Die Zukunft der CDU
Antworten: 10127
Zugriffe: 254026

Re: Die Zukunft der CDU

(19 Aug 2018, 00:56) Wenn Schröder damals Merkel nicht so angegangen wäre, wäre Merkel von ihre eigenen Partei politisch entmachtet worden und Roland Koch wäre Bundeskanzler und Vorsitzender der CDU geworden... https://www.welt.de/politik/deutschland/article1190084/Der-Tag-an-dem-die-Waehler-Amok-l...
von Katenberg
Di 21. Aug 2018, 14:34
Forum: 22. Parteien
Thema: Zukunft der CSU
Antworten: 3049
Zugriffe: 146427

Re: Zukunft der CSU

Seitens der Wahlkreisprognosen geht man derzeit davon aus, dass nur CSU und Grüne Direktmandate bekommen werden. Die Grünen nur in München und Nürnberg. Bei einer derartigen Konzentration auf die Grünen in den sozialistischen Kernwahlgebieten in Bayern dürfte das Ausfallen der SPD wohl noch schlecht...
von Katenberg
Di 21. Aug 2018, 14:27
Forum: 22. Parteien
Thema: Zukunft der CSU
Antworten: 3049
Zugriffe: 146427

Re: Zukunft der CSU

(21 Aug 2018, 10:53) Es kann sein das die Bevölkerung nicht so recht mit spielte, aber die katholische Kirche hat den europäischen Faschismus und Nationalsozialismus gefördert wo sie nur konnte, dafür gibt es genug Belege. Jein, das würde erstmal voraussetzen, dass es eine einheitliche Faschismusde...
von Katenberg
Mo 20. Aug 2018, 17:13
Forum: 22. Parteien
Thema: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)
Antworten: 102754
Zugriffe: 3094224

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Nun, die Welt berichtet gerade, mit Verweis auf eine Studie der Uni Leiüzig, was sowieso offensichtlich ist: Die AfD wird sich in der Parteienlandschaft etablieren. https://www.welt.de/politik/deutschland/article181242420/Universitaet-Leipzig-AfD-wird-sich-laut-Studie-langfristig-in-Parteienlandscha...
von Katenberg
So 19. Aug 2018, 21:56
Forum: 22. Parteien
Thema: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)
Antworten: 102754
Zugriffe: 3094224

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

(19 Aug 2018, 21:43) Wenn man sich die IB und Kubitschek im Gesamtkontext betrachtet bleibt kein anderer Schluss übrig. Da gibt es handfeste Überschneidungen zu völkischen Bünden, Neonazi Verlagen etc. Und ja, natürlich sind die gemeinsam in einem Bett. Kubitschek berät die AfD sogar höchst offizie...
von Katenberg
So 19. Aug 2018, 21:33
Forum: 22. Parteien
Thema: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)
Antworten: 102754
Zugriffe: 3094224

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

(19 Aug 2018, 21:31) Die AfD hat doch längst selbst Neonazis wie die IB und Götz Kubitschek mit ins Bett geholt. Dagegen sind die Pegidioten quasi linksextrem :D Bitte mal ein wenig differenzieren, auch ganz im Sinne der Sache: Man kann zu den IBsen stehen, wie man will, Neonazis sind sie nicht, re...
von Katenberg
So 19. Aug 2018, 21:30
Forum: 9. Offenes Forum - Sonstiges
Thema: Konservative und soziale Politik unvereinbar?
Antworten: 84
Zugriffe: 8220

Re: Konservative und soziale Politik unvereinbar?

Wenn ich mir den Anfangstweet schon anschaue, ist ja erstmal die Frage, was soziale Politik überhaupt sein soll. Den Leuten Geldgeschenke auf Kosten Anderer zu machen halte ich nicht gerade für "sozial", zumal auch fraglich bleibt, ob es den angesprochenen wirklich nützt. Frei nach Ludwig ...
von Katenberg
So 19. Aug 2018, 20:11
Forum: 22. Parteien
Thema: Zukunft der FDP
Antworten: 4003
Zugriffe: 137512

Re: Haltet Ihr die FDP noch für zeitgemäß ?

JJazzGold hat geschrieben:(19 Aug 2018, 19:25)

Das ist richtig bemerkt, die Prämisse Regenbogenmarxismus in Verbindung mit der FDP war eine unsinnige Unterstellung, bedurfte nichts desto trotz der Korrektur.
Nein :)
von Katenberg
So 19. Aug 2018, 18:21
Forum: 70. Philosophie
Thema: Geht die Fähigkeit zur Differenzierung verloren?
Antworten: 10
Zugriffe: 2650

Re: Geht die Fähigkeit zur Differenzierung verloren?

(19 Aug 2018, 01:30) Das ist in der Tat besorgniserregend. Die sachgerichtete Argumentation ist die Grundlage einer modernen Gesellschaft. Wer die aufgibt nur um seiner Ideologie mehr Einfluss zu verschaffen, der ist im Kern kein Demokrat mehr. Wir erleben derzeit eine gesellschaftliche Spaltung un...
von Katenberg
So 19. Aug 2018, 18:16
Forum: 22. Parteien
Thema: Zukunft der FDP
Antworten: 4003
Zugriffe: 137512

Re: Haltet Ihr die FDP noch für zeitgemäß ?

(19 Aug 2018, 16:44) Naja die FDP schwächelt in Umfragen schon siehe CSU Bayern da sind die Grünen in den Umfragen stand jetzt sogar zweitstärkste politische Kraft noch vor SPD und AFD für mich ehrlich gesagt total überraschend vor allem in Bayern. Einfache Rechnung: Die Grünen haben in Bayern funk...
von Katenberg
So 19. Aug 2018, 18:14
Forum: 22. Parteien
Thema: Zukunft der FDP
Antworten: 4003
Zugriffe: 137512

Re: Haltet Ihr die FDP noch für zeitgemäß ?

(19 Aug 2018, 08:22) Wenn z.B. im Bezug auf die Forderung nach einem Einwanderungsgesetz Übereineinstimmung zwischen FDP und Grünen existiert und Gesprächsbedarf generiert, dann ist die FDP Ihrer Meinung nach auf dem Weg zum Regenbogenmarximus? Sie sind ja ein putziges Kerlchen. Prämisse unterstell...
von Katenberg
Sa 18. Aug 2018, 23:22
Forum: 70. Philosophie
Thema: Geht die Fähigkeit zur Differenzierung verloren?
Antworten: 10
Zugriffe: 2650

Re: Geht die Fähigkeit zur Differenzierung verloren?

An die Entstehung eines derartigen Kastenwesens glaube ich tatsächlich nicht. Titel sind in Ansehen, Prestige und vielleicht auch Aufwand nicht mehr vergleichbar mit früher. Die Gefahr, die ich aber derzeit sehe und da kommen wir einem "dunkles Zeitalter"-Vergleich sehr nahe, ist der Einzu...
von Katenberg
Sa 18. Aug 2018, 22:56
Forum: 22. Parteien
Thema: Zukunft der FDP
Antworten: 4003
Zugriffe: 137512

Re: Haltet Ihr die FDP noch für zeitgemäß ?

(14 Aug 2018, 13:10) Lindner und Göring wollen eine Annäherung ihrer Parteien. Laut Lindner bestünden neben einigen Differenzen auch Gemeinsamkeiten zwischen FDP und Grünen. Die FDP stehe für die gleiche Gesellschaftspolitik der "Vielfalt" wie die Grünen, so Lindner. Göring will sich dafü...
von Katenberg
Sa 18. Aug 2018, 01:57
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Landtagswahl in Bayern 2018
Antworten: 2998
Zugriffe: 112208

Re: Landtagswahl in Bayern 2018

Sole.survivor@web.de hat geschrieben:(18 Aug 2018, 01:51)

Ich denke mal, da hat er bei dem falschen Mann die richtigen Knöpfe gedrückt.
Wer jetzt? Fortuyn oder der Vorzeigegrüne?
von Katenberg
Sa 18. Aug 2018, 01:36
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Landtagswahl in Bayern 2018
Antworten: 2998
Zugriffe: 112208

Re: Landtagswahl in Bayern 2018

Sole.survivor@web.de hat geschrieben:(15 Aug 2018, 19:24)

Das sind vollkommen verschiedene Themen. Diese Sorte Partei ist einfach schnell weg vom Fenster aus den genannten Gründen. Denk an Ronald Schill, denk an Pim Fortuyn.
Nun, Pim Fortuyn ist auch eher durch grünen Aktivismus "verschwunden"
von Katenberg
Sa 18. Aug 2018, 01:33
Forum: 22. Parteien
Thema: CDU: Gespräche mit LiPa u/o. AfD
Antworten: 30
Zugriffe: 3750

Re: CDU: Gespräche mit LiPa u/o. AfD

Die Ablehnung der Linkspartei durch die CDU ist ja in erster Linie nur noch Folklore und vorbei, sobald es zur Notwendigkeit für die Machtperspektive wird. Im Falle der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt 2016 hätte es auch dazu bereits kommen können, sind die Grünen ja nur knapp ins Parlament reingekomm...
von Katenberg
Mi 15. Aug 2018, 23:19
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Neue, linke "Sammlungsbewegung".
Antworten: 435
Zugriffe: 23694

Re: Neue, linke "Sammlungsbewegung".

Realist2014 hat geschrieben:(15 Aug 2018, 19:40)

und somit die Wirtschaft komplett abzuwürgen?

SUPER Idee...
Ich bin ganz Ohr, wie das die Wirtschaft abwürgen soll :)
von Katenberg
Mi 15. Aug 2018, 12:20
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Landtagswahl in Bayern 2018
Antworten: 2998
Zugriffe: 112208

Re: Landtagswahl in Bayern 2018

(15 Aug 2018, 11:54) Für diese Wahlen und die folgende Regierungsbildung können wir das in der Tat ausschließen, und auch noch für eine Zeitlang danach. Warum Sie sich aber auf alle Zeit festlegen wollen, erschließt sich mir nicht. Denken Sie nicht, dass dies zu statisch gedacht ist? Die Welt verän...
von Katenberg
Mi 15. Aug 2018, 12:19
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Landtagswahl in Bayern 2018
Antworten: 2998
Zugriffe: 112208

Re: Landtagswahl in Bayern 2018

JJazzGold hat geschrieben:(15 Aug 2018, 11:49)

Dass es vergeblich ist, immer wieder auf die Tatsachen hinzuweisen, der AfD geneigte Wähler hofft trotzdem auf eine CSU-AfD Koalition.
Das kann zwar durchaus sein, als Tatsache sehe ich das aber nicht.
von Katenberg
Mi 15. Aug 2018, 11:23
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Landtagswahl in Bayern 2018
Antworten: 2998
Zugriffe: 112208

Re: Landtagswahl in Bayern 2018

(15 Aug 2018, 11:18) Das können Sie noch so oft schreiben, das kann die AfD noch so oft negieren, da kann die CSU noch soft oft die AfD zum politischen Feindbild deklarieren, diese Hoffnung stirbt beim getreuen AfD Wähler noch nicht einmal nach der Wahl, sondern wird dann nonchalant auf die nächste...
von Katenberg
Mi 15. Aug 2018, 11:07
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Landtagswahl in Bayern 2018
Antworten: 2998
Zugriffe: 112208

Re: Landtagswahl in Bayern 2018

(15 Aug 2018, 02:36) Es wird vllt. gar nicht für eine CSU-FW Koalition reichen... Dann bleibt nur eine Koalition mit der AfD, wenn sie ihre Glaubwürdigkeit behalten wollen... Vllt. werden Söder und Seehofer entsorgt und dann wird sich die Wut gegen Merkel richten, denn jeder müsste doch eigentlich ...
von Katenberg
Mi 15. Aug 2018, 00:08
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Landtagswahl in Bayern 2018
Antworten: 2998
Zugriffe: 112208

Re: Landtagswahl in Bayern 2018

Wieder einmal Zeit für meinen Zahlensermon. Mit aller Freude werden derzeit die Umfragen wie die Sau durchs Dorf getrieben und ich kann es verstehen, ist es irgendwie ja aufregend, der CSU beim vermeintlichen Sterben zuzuschauen. Während sich extra3 über die Äußerung Seehofers lustig machte, er glau...
von Katenberg
Di 14. Aug 2018, 23:45
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Landtagswahl in Bayern 2018
Antworten: 2998
Zugriffe: 112208

Re: Landtagswahl in Bayern 2018

(14 Aug 2018, 21:28) Hmm, kann mir mal Jemand erklären, was diese geschichtliche Betrachtung von Wien und München mit den Landtagswahlen zu tun haben soll? Mit Hinblick auf etatistische Wohnpolitik, dahingehend, dass Wien nicht so sehr das Problem hat, wie München, was nunmal eben ein Thema bei der...
von Katenberg
Di 14. Aug 2018, 23:38
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Neue, linke "Sammlungsbewegung".
Antworten: 435
Zugriffe: 23694

Re: Neue, linke "Sammlungsbewegung".

Nun, da die liebe Sahra nachweislich zu den Menschen gehört, die Ludwig Erhard gelesen haben, könnte es zu einer interessanten Kombination kommen, zwar einer linken also kollektivistischen Grundausrichtung mit einer sinnvollen, bleiben wir realistisch, sinnvolleren Geldpolitik. Die Hoffnung als Vate...
von Katenberg
Mo 23. Jul 2018, 01:06
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Ist ein Parteiensystem die beste Form der Demokratie?
Antworten: 150
Zugriffe: 10713

Re: Ist ein Parteiensystem die beste Form der Demokratie?

(23 Jul 2018, 00:44) Also ich stelle es mir so vor, die direkte Demokratie in einem Land mit einer großen Bevölkerungsdichte, so wie D, kann es nicht geben. Dafür gibt es ja den Landtag und den Bundestag. Dort werden ja die Vertreter hingeschickt. Soweit so gut. Aber diese Vertreter haben den Auftr...
von Katenberg
So 22. Jul 2018, 23:23
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Ist ein Parteiensystem die beste Form der Demokratie?
Antworten: 150
Zugriffe: 10713

Re: Ist ein Parteiensystem die beste Form der Demokratie?

(22 Jul 2018, 22:53) Nicht für die Menschen, maximal für Emporkömmlinge oder für Lobbyisten. Die Bevölkerung hat doch nicht über die Arbeit der Parteien zu bestimmen, das wäre ja eine richtige Demokratie. Sind Emporkömmlinge (also Aufsteiger) und Lobbyisten (sprich Interessenvertreter) keine Mensch...
von Katenberg
So 22. Jul 2018, 18:47
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Ist unsere Demokratie in Gefahr?
Antworten: 3005
Zugriffe: 102517

Re: Ist unsere Demokratie in Gefahr?

(22 Jul 2018, 18:42) Was ist ein "kollektiver Kontext"? Du selbst sprachst von "wir". Worauf ich fragte, wer denn "wir" sei. Worauf du was von "bösen Rechten" schriebst und ich fragte, wie viele rechte Moderatoren es hier gibt. Drei, vier? Rein deswegen, weil...
von Katenberg
So 22. Jul 2018, 18:39
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Ist unsere Demokratie in Gefahr?
Antworten: 3005
Zugriffe: 102517

Re: Ist unsere Demokratie in Gefahr?

(22 Jul 2018, 18:36) Wie viele Moderatoren gibt es hier eigentlich, die bekennende Rechte sind? Würde mich echt interessieren. Warum ist es relevant für meine Aussagen und mein Handeln, wer und was ich bin, sind sie nicht, oder kann es sein, dass du Menschen lediglich nach ihrem kollektiven Kontext...
von Katenberg
So 22. Jul 2018, 18:34
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Ist unsere Demokratie in Gefahr?
Antworten: 3005
Zugriffe: 102517

Re: Ist unsere Demokratie in Gefahr?

(22 Jul 2018, 18:29) Zwei Fragen: Erstens: Was genau ist bei der Genderforschung in deinen Augen Ideologie statt Wissenschaft? Zweitens: Wer ist "wir"? 1. Wenn das Resultat einer Erhebung ihre Prämisse ist, dann ist es kein wissenschaftliches Arbeiten. 2. Jene bösen Rechten, von denen tt ...
von Katenberg
So 22. Jul 2018, 18:31
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Ist unsere Demokratie in Gefahr?
Antworten: 3005
Zugriffe: 102517

Re: Ist unsere Demokratie in Gefahr?

(22 Jul 2018, 18:16) Na, dann bekämpft mal schön. 188 Professoren in 30 Fachbereichen samt ihrer Studentenschaft pellen sich ein Ei drauf. :D Die Masse der Profiteure ist länsgt kein Beleg für ihre Berechtigung, zumal in einer Demokratie auch stets andere Mehrheiten zählen. Merken wir: Kommen nur d...
von Katenberg
So 22. Jul 2018, 18:11
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Landtagswahlen in Hessen 2018
Antworten: 523
Zugriffe: 33416

Re: Landtagswahlen in Hessen 2018

(22 Jul 2018, 18:08) Es ist mir bewusst, dass sich Kommunalwahlen nicht 1:1 auf Landtagswahlen übertragen lassen. Aber wer kommunal NPD wählt wird sich mental wohl kaum um 180 Grad drehen. Ergo lässt sich aus einem solchem Wahlverhalten meines Erachtens sehr wohl folgern, dass die AfD von kommunal ...
von Katenberg
So 22. Jul 2018, 17:57
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Ist unsere Demokratie in Gefahr?
Antworten: 3005
Zugriffe: 102517

Re: Ist unsere Demokratie in Gefahr?

(22 Jul 2018, 17:52) Naja, mir scheint es eher ein Kampf der Rechten gegen die Genderforschung zu sein, so wie die sich hier teilweise völlig hysterisch gebärden. Nun, der Begriff impliziert ja, es handle sich um eine Wissenschaft, statt einer Ideologie und es ist eben die Ideologie, die wir bekämp...
von Katenberg
So 22. Jul 2018, 17:45
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Landtagswahlen in Hessen 2018
Antworten: 523
Zugriffe: 33416

Re: Landtagswahlen in Hessen 2018

(22 Jul 2018, 17:30) Also Kommunalwahl NPD und Landtagswahl geschätzt AfD. Eher weniger, Kommunalwahlen sind eben auch nur in Tendenzen vergleichbar. Die NPD ist gerade mal in vier Gemeinden angegetreten. Zwostellige Ergebnisse hatte sie in Büdingen und Leun. Büdingen ist auch außerhalb keine AfD-H...
von Katenberg
So 22. Jul 2018, 17:37
Forum: 81. Religion
Thema: Was ist die beste Religionskritik?
Antworten: 413
Zugriffe: 22756

Re: Was ist die beste Religionskritik?

(22 Jul 2018, 17:26) Wie wird meiner Ansicht nach in diesem Forum etwas zu wenig (im Vergleich zum Was) diskutiert, wobei ich denke, dass diese Überschrift wohl ein wesenhafter Was-Strang ist. Das mit der Weltsicht erkläre ich mir z.T. damit, dass Teile Europas über mehrere Jahrhunderte hinweg den ...
von Katenberg
So 22. Jul 2018, 17:33
Forum: 81. Religion
Thema: Was ist die beste Religionskritik?
Antworten: 413
Zugriffe: 22756

Re: Was ist die beste Religionskritik?

(22 Jul 2018, 17:28) Nein es ist anders herum, die Basis der Religion ist immer noch ihr Inhalt und nicht der Umstand das man diesen zu seiner Weltanschauung gemacht hat. Da kommen wir in die wunderbare Frage nach Sinn und Form, die wir meines Erachtens nach nicht zusammen beantworten können, ebem ...
von Katenberg
So 22. Jul 2018, 17:29
Forum: 81. Religion
Thema: Was ist die beste Religionskritik?
Antworten: 413
Zugriffe: 22756

Re: Was ist die beste Religionskritik?

(22 Jul 2018, 17:19) Na dann mach den Strang zu....... :rolleyes: ES GEHT UM WAHRHEIT Was ist wahr ? Du.....schaust zuerst nach links ? dann nach rechts ?......Wetten !..........bevor du eine Staße überquerst. Funktioniert sozial, what ever kulturell-übergreifend.... [youtube]https://www.youtube.co...
von Katenberg
So 22. Jul 2018, 17:17
Forum: 81. Religion
Thema: Was ist die beste Religionskritik?
Antworten: 413
Zugriffe: 22756

Re: Was ist die beste Religionskritik?

Ein Terraner hat geschrieben:(22 Jul 2018, 17:15)

Religion ist in erster Linie eine Ansammlung von Geschichten und Vorschriften, zur Weltanschauung wird es erst wenn man das Zeug für Wahr hält und sein Leben danach ausrichtet.
Nein, das wäre bereits das Herunterbrechen auf ihre Form.
von Katenberg
So 22. Jul 2018, 17:16
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Landtagswahlen in Hessen 2018
Antworten: 523
Zugriffe: 33416

Re: Landtagswahlen in Hessen 2018

(22 Jul 2018, 17:00) Und wie sieht es mit der NPD aus? Die hat bei der letzten Kommunalwahl in einigen Orten recht gut abgeschnitten, so um die 12-14%. Ja, ich halte ein Überschreiten der 1%-Grenze eben auch für möglich, zumal sie zur letzten Landtagswahl ihrem persönlichen Trend entgegen, zulegen ...
von Katenberg
So 22. Jul 2018, 17:15
Forum: 81. Religion
Thema: Was ist die beste Religionskritik?
Antworten: 413
Zugriffe: 22756

Re: Was ist die beste Religionskritik?

(22 Jul 2018, 17:11) Wenn ich mir einige Beiträge in diesem Strang ansehe, wäre die Frage "Welche Farbe der Theophobie findest du am hübschesten?" wohl durchaus naheliegender :D . Natürlich keine Pauschale, aber bei dem was ich so gelesen habe ging es nicht ein einziges Mal konkret um Ont...
von Katenberg
So 22. Jul 2018, 16:42
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Ist ein Parteiensystem die beste Form der Demokratie?
Antworten: 150
Zugriffe: 10713

Re: Ist ein Parteiensystem die beste Form der Demokratie?

Die beste Form der Demokratie für wen? :x
von Katenberg
So 22. Jul 2018, 16:28
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Landtagswahlen in Hessen 2018
Antworten: 523
Zugriffe: 33416

Re: Landtagswahlen in Hessen 2018

Wieder etwas Zeit den Bach runter. An zwo Grundannahmen ändert sich wohl nichts mehr bis zu Wahl: SPD und CDU werden massive Verluste erleiden. Die Regierung möchte in Hessen damit punkten, geräuschlos zu sein, was sie, egal wie man das bewertet, auch ist. Geräuschlosigkeit ist aber derzeit gar nich...
von Katenberg
So 22. Jul 2018, 16:08
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Ist unsere Demokratie in Gefahr?
Antworten: 3005
Zugriffe: 102517

Re: Ist unsere Demokratie in Gefahr?

(02 Jun 2018, 15:31) In letzter Zeit häufen sich die Meldungen, dass die Bürger mal wieder das Vertrauen in eine Institution verloren haben. Beispiel Politik: https://de.statista.com/statistik/daten/studie/153820/umfrage/allgemeines-vertrauen-in-die-parteien/ Nur noch 33% vertrauen den politischen ...
von Katenberg
So 22. Jul 2018, 15:52
Forum: 81. Religion
Thema: Was ist die beste Religionskritik?
Antworten: 413
Zugriffe: 22756

Re: Was ist die beste Religionskritik?

Ich finde bereits den Begriff der Religionskritik alleine schwierig, da Religion eben felderübergreifend ist, sei es ihre Institutionen, sei es das resultierende Handeln etc. Religion ist in erster Linie Weltanschauung und kann so per se nicht kritisiert werden, denn eine Weltanschauung an sich, hat...
von Katenberg
Do 3. Mai 2018, 15:54
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Gewalt gegen Polizeibeamte
Antworten: 226
Zugriffe: 18902

Re: Gewalt gegen Polizeibeamte

(03 May 2018, 15:16) Den gibt es auch historisch nicht. Der Staat wurde vom Einwohner immer schon als ein ihm entgegengesetztes wahrgenommen, die Obrigkeit, der Scherge, als einen Störenfried im eigenen Alltag, der nicht den Einwohner verteidigt, sondern die Ordnung - meist gegen ihn, oft zu seinem...