Die Suche ergab 12394 Treffer

von Umetarek
So 21. Feb 2021, 14:40
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Rechtsextremismus
Antworten: 2841
Zugriffe: 63635

Re: Rechtsextremismus

(21 Feb 2021, 14:27) Das ist die Relativierung der RAF Morde. Er hätte auch schreiben können „ Mit legal erworbenen Waffen werden am meisten Menschen ermordet“ Nur so als Hinweis die RAF hat nicht getötet sie haben gemordet. Zunders Wortwahl und deine Zustimmung ist verräterisch. Achso, der Bub in ...
von Umetarek
So 21. Feb 2021, 14:01
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Rechtsextremismus
Antworten: 2841
Zugriffe: 63635

Re: Rechtsextremismus

Praia61 hat geschrieben:(21 Feb 2021, 10:46)

Mit dem Mittel der Relativierung.

Hast du den Link aktiviert? Mit einer akkuraten Aufzählung der Toten mit Sportwaffen: Hanau, Winneden, Erfurt usw
von Umetarek
So 21. Feb 2021, 10:07
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Rechtsextremismus
Antworten: 2841
Zugriffe: 63635

Re: Rechtsextremismus

Praia61 hat geschrieben:(20 Feb 2021, 21:51)

Ist da jemand beim Relativieren ?

Wohl kaum, er hat nur das Argument von Dark Angel zerlegt.
von Umetarek
Fr 19. Feb 2021, 18:55
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Rechtsextremismus
Antworten: 2841
Zugriffe: 63635

Re: Rechtsextremismus

(19 Feb 2021, 18:24) Leute, ihr wollt den Staat einschränken und immer mehr einschränken. Das sind nur die Folgen. Hinterher sind alle schlauer, das ist eines der Probleme. Nur muss man immer die Kenntnis zum Entscheidungszeitpunkt zugrunde legen. Dazu kommen verschiedene Faktoren, die vor allem de...
von Umetarek
Fr 19. Feb 2021, 17:42
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Rechtsextremismus
Antworten: 2841
Zugriffe: 63635

Re: Rechtsextremismus

(19 Feb 2021, 17:26) Autsch. :( Würdest du das auch den Hinterbliebenen der Toten von Hanau sagen? Menschen, die hier geboren und aufgewachsen sind? Den Enkeln der Besatzungskinder? Den Angehörigen der NSU-Opfer? Ja, ich dachte gerade an meine Kinder, bissel denke beim Babbele und was sollten die i...
von Umetarek
Mi 17. Feb 2021, 18:32
Forum: 82. Gender
Thema: Sammelstrang gendergerechte Sprache
Antworten: 621
Zugriffe: 12903

Re: Sammelstrang gendergerechte Sprache

PeterK hat geschrieben:(17 Feb 2021, 18:04)

Hieße Dein Tarek dann auf klassisch norddeutsch "Tarek Umetareksen"? ;)

Nein, praktischer Weise Ibnjulia https://www.politik-forum.eu/memberlist ... file&u=926
von Umetarek
Mi 17. Feb 2021, 17:49
Forum: 82. Gender
Thema: Sammelstrang gendergerechte Sprache
Antworten: 621
Zugriffe: 12903

Re: Sammelstrang gendergerechte Sprache

(17 Feb 2021, 17:47) Ich finde du solltest non-binary Eltern nicht ihre Benachteiligung frech vor Augen führen, indem du sie durch Verwendung exklusiv binärer, polarisierender und sexualisierender Sprache mit ihrem schweren Los konfrontierst. Aber das zeigt natürlich nur wieder, dass du als Cis kei...
von Umetarek
Mi 17. Feb 2021, 17:18
Forum: 82. Gender
Thema: Sammelstrang gendergerechte Sprache
Antworten: 621
Zugriffe: 12903

Re: Sammelstrang gendergerechte Sprache

Alles gut, wenns bei der Mutter rausfließt ist es Muttermilch und beim Vater (alle biologischen Voraussetzungen sind vorhanden und es gibt auch welche) ist es Vatermilch.
von Umetarek
Mo 15. Feb 2021, 21:15
Forum: 82. Gender
Thema: Die politisch korrekte Art Frauen zu verprügeln
Antworten: 20
Zugriffe: 500

Re: Die politisch korrekte Art Frauen zu verprügeln

Senexx hat geschrieben:(15 Feb 2021, 21:09)

Sie betreiben auch keine MMA.

Machen sowieso nur wenige.

Nein, sicherlich nicht. Aber gekloppt habe ich mich, solange das üblich war (Grundschule), trotzdem nur mit Jungs. Erfolgreich.
von Umetarek
Mo 15. Feb 2021, 20:58
Forum: 82. Gender
Thema: Die politisch korrekte Art Frauen zu verprügeln
Antworten: 20
Zugriffe: 500

Re: Die politisch korrekte Art Frauen zu verprügeln

Wo fangen wir an und wo hören wir auf, ich verkloppe keine Frauen und bin keine Transenfrau, also wäre mir neu und ich habe zwei Kinder auf die Welt gebracht.
von Umetarek
Mo 15. Feb 2021, 20:26
Forum: 82. Gender
Thema: Die politisch korrekte Art Frauen zu verprügeln
Antworten: 20
Zugriffe: 500

Re: Die politisch korrekte Art Frauen zu verprügeln

Gegen Sportlerinnen hätte ich keine Chance, beim Rennen eh nicht, mit meinen X-Beinen gepaart mit Spreiz-, Plattfüßen. aber im Armdrücken (oder Waschmaschinen mit Betonring schleppen) haben wenige ungeübte Frauen (einige Männer auch nicht) eine Chance, ist es dann fair gegen andere anzutreten, die c...
von Umetarek
So 14. Feb 2021, 12:42
Forum: 82. Gender
Thema: Die politisch korrekte Art Frauen zu verprügeln
Antworten: 20
Zugriffe: 500

Re: Die politisch korrekte Art Frauen zu verprügeln

Ein Wettbewerb ist nur fair, wenn man unter ähnlichen Bedingungen startet, da die Unterscheidung in Gewicht und männlich und weiblich anscheinend nicht hinreichend ist, müssen andere Kriterien gefunden werden.
von Umetarek
So 14. Feb 2021, 12:09
Forum: 82. Gender
Thema: Sammelstrang gendergerechte Sprache
Antworten: 621
Zugriffe: 12903

Re: Sammelstrang gendergerechte Sprache

(14 Feb 2021, 12:01) Ich finde diese Unterschiede schon ganz gut. Dürfte den meisten Heterosexuellen so gehen. Homos sehen übrigens auch ganz gern diese Unterschiede und fühlen sich halt dem eigenen Geschlecht hingezogen und nicht dem anderen. Diese von einer Mehrheit für gut befundenen Unterschied...
von Umetarek
So 14. Feb 2021, 11:57
Forum: 82. Gender
Thema: Sammelstrang gendergerechte Sprache
Antworten: 621
Zugriffe: 12903

Re: Sammelstrang gendergerechte Sprache

(14 Feb 2021, 11:52) Zu dumm, dass es immer noch nur Männlein und Weiblein braucht - ohne jedes dritte Geschlecht oder irgendwas Genderfluides oder Mensch:innen mit Menstruationshintergrund und anderen Hintergründen. :dead: Ach wo, das passt schon, aber besonders groß sind die Unterschiede halt nic...
von Umetarek
So 14. Feb 2021, 11:47
Forum: 82. Gender
Thema: Sammelstrang gendergerechte Sprache
Antworten: 621
Zugriffe: 12903

Re: Sammelstrang gendergerechte Sprache

(14 Feb 2021, 11:42) Und wir an der Sache mit dem Kinderzeugen. :cool: Naja an der Zeugung sind wir schon zur Hälfte beteiligt, aber aus zwei Frauen wird halt auch kein Kind, ejakulieren können wir, im Stehen pinkeln geht mit ein bißchen Übung auch (besser nicht mit Hosen...), aber die Sache mit de...
von Umetarek
So 14. Feb 2021, 09:03
Forum: 82. Gender
Thema: Sammelstrang gendergerechte Sprache
Antworten: 621
Zugriffe: 12903

Re: Sammelstrang gendergerechte Sprache

Ebiker hat geschrieben:(13 Feb 2021, 18:32)

Männer können alles :thumbup:

An der Sache mit dem Kinderkriegen müßt ihr noch arbeiten... :p
von Umetarek
Sa 13. Feb 2021, 18:27
Forum: 82. Gender
Thema: Sammelstrang gendergerechte Sprache
Antworten: 621
Zugriffe: 12903

Re: Sammelstrang gendergerechte Sprache

(13 Feb 2021, 16:54) Die Sprachkonstruktionen werden immer besser https://www.lbc.co.uk/news/breastfeeding-called-chestfeeding-trans-friendly-midwives-told-brighton/ Na da haben wirs ja gut, da ist es ohnehin das gleiche Wort und Männer können das ja mit ein bißchen Motivation auch.
von Umetarek
Mi 10. Feb 2021, 13:45
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Hilfen für Soloselbständige wegen Corona
Antworten: 47
Zugriffe: 792

Re: Hilfen für Soloselbständige wegen Corona

(10 Feb 2021, 13:01) Ich Fass es mal kurz zusammen. Je nach Branche ist es mit der wirtschaftlichen Situation weniger oder mehr problematisch. Ich möchte nicht unbedingt Friseur, Gastro, Einzelhandel ect. sein. Aber die wenigsten Solo Selbständigen fallen ins Muster des Olli Users. Die meisten arbe...
von Umetarek
Mi 10. Feb 2021, 12:11
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Hilfen für Soloselbständige wegen Corona
Antworten: 47
Zugriffe: 792

Re: Hilfen für Soloselbständige wegen Corona

(10 Feb 2021, 12:06) Auch Arbeitslosigkeit ist keine Voraussetzung für den Bezug von Arbeitslosengeld. (Der Name der Leistung ist wohl irreführend) Sondern alleinige Voraussetzung ist, dass das Einkommen aus der Selbständigen Tätigkeit nicht das Existenzminimum deckt. Hier findet man ein Merkblatt ...
von Umetarek
Mi 10. Feb 2021, 11:48
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Hilfen für Soloselbständige wegen Corona
Antworten: 47
Zugriffe: 792

Re: Hilfen für Soloselbständige wegen Corona

(10 Feb 2021, 11:43) Und die schreiende Ungerechtigkeit ist das sie das jetzt in Anspruch nehmen dürfen ohne vorher ihr Privatvermögen aufbrauchen zu müssen. Eine Dreckigkeit gegenüber allen anderen die gezwungen wurden Haus und Hof verkaufen zu müssen, erst von diesen zu versteuernden Erlösen zu l...

Zur erweiterten Suche