Die Suche ergab 7691 Treffer

von MoOderSo
Mi 26. Jun 2019, 08:13
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Lässt sich der Klimawandel überhaupt verlangsamen?
Antworten: 1096
Zugriffe: 21698

Re: Lässt sich der Klimawandel überhaupt verlangsamen?

Vor 30 Jahren war auch schon das Ende nah.
He said governments have a 10-year window of opportunity to solve the greenhouse effect before it goes beyond human control.
https://apnews.com/bd45c372caf118ec99964ea547880cd0
von MoOderSo
Di 25. Jun 2019, 13:29
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Lässt sich der Klimawandel durch Anpassung in den Griff kriegen
Antworten: 119
Zugriffe: 1742

Re: Lässt sich der Klimawandel durch Anpassung in den Griff kriegen

(25 Jun 2019, 13:23) Und die indische Bevölkerung soll selber sehen, wie sie zurecht kommt? Was ich wirklich kritisiere, ist Deine Gartenzaun-Denkweise nach dem Motto, mir egal was mit den anderen geschieht und es in meiner Nachbarschaft brennt, solange mein Gartenzaun steht, ist alles in Ordnung. ...
von MoOderSo
Mo 24. Jun 2019, 12:52
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Die rechte Terrorwelle
Antworten: 242
Zugriffe: 4677

Re: Die rechte Terrorwelle

Die Combat 18 Story hat sich wohl als Luftnummer erwiesen. Tatverdächtiger Stephan E. war wohl nicht bei "Combat 18" Doch nach Recherchen von SPIEGEL TV handelte es sich wohl um eine Verwechslung. Davon gehen auch die Sicherheitsbehörden inzwischen aus: Bei dem Mann auf dem von "Monit...
von MoOderSo
Mo 24. Jun 2019, 11:27
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Monsanto igitt igitt ...
Antworten: 144
Zugriffe: 10821

Re: Monsanto igitt igitt ...

Wie sich rausstellt, haften wir alle ohnehin schon für diesen Unsinn. "Welche Bank gibt so einen großen Kredit", wunderte sich damals die FAZ. Ein Viertel der Summe soll aus Eigenkapital gestemmt worden sein, aus Verkäufen von Firmenteilen an die BASF, was die US-Börsenaufsicht SEC geforde...
von MoOderSo
Sa 22. Jun 2019, 19:34
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Klimaneutralität bis 2050
Antworten: 176
Zugriffe: 2643

Re: Klimaneutralität bis 2050

(22 Jun 2019, 18:54) Diese Bitte richtet sich aber auch an den Autoverkehr, der an Autobahnen mit hoher Verkehrsdichte über Kilometer zu hören ist... je nach Wetterlage. Könnte sein, daß sich mit dem Abschied vom Verbrennungsmotor dieses Problem in Wohlgefallen auflösen wird. Ursache des Lärms auf ...
von MoOderSo
Sa 22. Jun 2019, 17:18
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Klimaveränderung - Gründe, Folgen und Risiken gezielt leugnen
Antworten: 53
Zugriffe: 4349

Re: Klimaveränderung - Gründe, Folgen und Risiken gezielt leugnen

Bei dem Tempo dauert das ja noch 20000 Jahre bis die 70m Meeresspiegelanstieg erreicht sind.
Wird wohl doch nichts mehr mit dem Strand vor der Haustür. :(
von MoOderSo
Di 18. Jun 2019, 20:31
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Klimaneutralität bis 2050
Antworten: 176
Zugriffe: 2643

Re: Klimaneutralität bis 2050

(18 Jun 2019, 20:18) Das hört sich für mich nach der klassischen "Skeptiker"-These an, dass ein mehr an CO2 bald zu einer Sättigung beim Treibhauseffekt (in dem Fall bei 1000 ppm) aufgrund der spektralen Eigenschaft des Moleküls führt. Da wir einen recht kontinuierlichen Regenbogen sehen ...
von MoOderSo
Di 18. Jun 2019, 19:53
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Klimaneutralität bis 2050
Antworten: 176
Zugriffe: 2643

Re: Klimaneutralität bis 2050

Sören74 hat geschrieben:(18 Jun 2019, 19:45)

Wenn man als Ziel Klimaneutralität hat, dann ist es eigentlich nebensächlich, ob man 70 oder 100 Millionen Einwohner hat.

Ziele werden in der Regel nicht einfacher, wenn man sie beliebig hochskaliert.
von MoOderSo
Mo 17. Jun 2019, 23:15
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Wohnungsnot - Sind Enteignungen eine Lösung?
Antworten: 360
Zugriffe: 10099

Re: Wohnungsnot - Sind Enteignungen eine Lösung?

Ein Plumpsklo gegen was Aktuelles zu tauschen bedarf also zukünftig der Genehmigung.
Aber bei der Geschwindigkeit der Berliner Bürokratie, bekommt man die Absage wenigstens nicht sofort.
Da investiert man doch gern.
von MoOderSo
Mo 17. Jun 2019, 13:29
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Klimasteuer: Werden wir alle bald noch mehr geschröpft?
Antworten: 318
Zugriffe: 5604

Re: Klimasteuer: Werden wir alle bald noch mehr geschröpft?

Der Schweizer Strommix ist dank Wasser- und Atomkraft praktisch CO2-frei. Die Wirtschaft findet zum größten Teil im Dienstleistungssektor und nicht in der energiehunrigen Industrie statt. Benzin und Diesel sind von der Abgabe befreit. Und für das bisschen was gelenkt werden soll, werden ständig die ...
von MoOderSo
So 16. Jun 2019, 16:38
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Mögliches Fahrverbot für Dieselfahrzeuge in München und weiteren Städten
Antworten: 4383
Zugriffe: 243852

Re: Mögliches Fahrverbot für Dieselfahrzeuge in München und weiteren Städten

(16 Jun 2019, 16:25) Zwischen Bäumen auf nem Grünstreifen. Der Abstand von Fahrbahn zu den Gebäuden ist nicht größer und eine Kreuzung weiter weg als ein paar Meter. Also spricht doch nichts dagegen diese Messstation an den Rand, wo die Menschen wirklich sind, zu versetzen. Gibt nichts zu verlieren.
von MoOderSo
So 16. Jun 2019, 16:09
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Mögliches Fahrverbot für Dieselfahrzeuge in München und weiteren Städten
Antworten: 4383
Zugriffe: 243852

Re: Mögliches Fahrverbot für Dieselfahrzeuge in München und weiteren Städten

frems hat geschrieben:(16 Jun 2019, 16:01)

Aber auch "ein paar Meter weiter" stehen sie nicht, sondern mit größerem Abstand. Aus Gründen.

In der Max-Brauer-Allee, um die es im Artikel oben ging, steht die Messstation in der Mitte zwischen den Fahrspuren.
von MoOderSo
So 16. Jun 2019, 15:42
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Mögliches Fahrverbot für Dieselfahrzeuge in München und weiteren Städten
Antworten: 4383
Zugriffe: 243852

Re: Mögliches Fahrverbot für Dieselfahrzeuge in München und weiteren Städten

frems hat geschrieben:(16 Jun 2019, 15:31)

Oder man stellt sie an bewohnte Kreuzungen und nicht teilweise in Parks, so wie es die Lobby durchgesetzt hat. Aber das will ja auch niemand.

Man bewohnt keine Kreuzung. Man lebt in der Regel in Häusern ein paar Meter von der Fahrbahn entfernt.
von MoOderSo
So 16. Jun 2019, 15:19
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Mögliches Fahrverbot für Dieselfahrzeuge in München und weiteren Städten
Antworten: 4383
Zugriffe: 243852

Re: Mögliches Fahrverbot für Dieselfahrzeuge in München und weiteren Städten

(16 Jun 2019, 15:13) De facto schon, da es keine Alternative für kurzfristige Maßnahmen gibt. Der schäumende Mob hat entsprechend auch noch nie konstruktive Vorschläge gemacht, was stattdessen getan wurde. Und da wird auch nichts mehr kommen. Ein simples Versetzen der Messstation von der Fahrbahnmi...
von MoOderSo
So 16. Jun 2019, 15:10
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Mögliches Fahrverbot für Dieselfahrzeuge in München und weiteren Städten
Antworten: 4383
Zugriffe: 243852

Re: Mögliches Fahrverbot für Dieselfahrzeuge in München und weiteren Städten

frems hat geschrieben:(16 Jun 2019, 14:55)

Wer hat denn erwartet, dass Du das Thema und den Beschluss verstehst?

Die sollen einen Luftreinhalteplan umsetzen, der die Stickoxidgrenzwerte einhält.
Wie ist dem Richter egal.
Er macht keine Vorgaben zu den Mitteln der Umsetzung.
von MoOderSo
So 16. Jun 2019, 14:51
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Mögliches Fahrverbot für Dieselfahrzeuge in München und weiteren Städten
Antworten: 4383
Zugriffe: 243852

Re: Mögliches Fahrverbot für Dieselfahrzeuge in München und weiteren Städten

(16 Jun 2019, 14:22) https://justiz.hamburg.de/contentblob/6584856/46d3a5efa6e11e68901bc07bc4e8dbe4/data/9v1062-16.pdf Wenn Du den Namen des Richters wissen willst, wende Dich bitte ans entsprechende Verwaltungsgericht. Vielleicht hat er (oder gar sie?) ja einen migrantischen Namen und damit automa...
von MoOderSo
So 16. Jun 2019, 14:13
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Mögliches Fahrverbot für Dieselfahrzeuge in München und weiteren Städten
Antworten: 4383
Zugriffe: 243852

Re: Mögliches Fahrverbot für Dieselfahrzeuge in München und weiteren Städten

frems hat geschrieben:(16 Jun 2019, 13:31)

Das wurde richterlich angeordnet, aber von unserem Rechtsstaat verstehst Du offenbar so viel wie von den Naturgesetzen: nichts. ¯\_(ツ)_/¯

Welcher Richter hat Fahrverbote angeordnet?
Könnte man bitte mal das Urteil zeigen?
von MoOderSo
Fr 14. Jun 2019, 18:40
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Schule schwänzen für's Klima. Positives Engagement oder politische Instrumentalisierung von Kindern?
Antworten: 2970
Zugriffe: 57428

Re: Schule schwänzen für's Klima. Positives Engagement oder politische Instrumentalisierung von Kindern?

(14 Jun 2019, 17:44) Verwunderlich ist doch, die AfD ist gegen Flüchtlingseinwanderung. Aber gegen Delphine und Hyalomma spricht man sich gar nicht aus, obwohl die überhaupt nicht einheimisch sind. Das wäre wenigstens mal konsequent. ;) Deutsche Küsten gehören zum natürlichen Verbreitungsgebiet der...
von MoOderSo
Fr 14. Jun 2019, 13:01
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: 38 Grad und seit Monaten kein Regen
Antworten: 3255
Zugriffe: 77717

Re: 38 Grad und seit Monaten kein Regen

Sören74 hat geschrieben:(14 Jun 2019, 12:55)

Damit Pflanzen zu Torf werden und weiter zu Kohle müssen spezielle Bedingungen (Klima, Druck, usw.) herrschen. Ich glaube die meisten haben das noch in der Schule gelernt. :)

Die herrschten bei uns bevor die Moorsoldaten kamen.
von MoOderSo
Fr 14. Jun 2019, 12:38
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: 38 Grad und seit Monaten kein Regen
Antworten: 3255
Zugriffe: 77717

Re: 38 Grad und seit Monaten kein Regen

(14 Jun 2019, 11:52) Natürlich (naja, falsches Wort in dem Fall), klar, die Pflanzen nehmen anteilig den fossilen Kohlenstoff auf. Aber dann befindet er sich im Kohlenstoffkreislauf und kommt durch die Ausatmung des Menschen nicht zusätzlich zum CO2-Anteil der Erde dazu. Ohne Menschen könnten die P...

Zur erweiterten Suche