Die Suche ergab 2994 Treffer

von Eiskalt
Di 29. Sep 2020, 11:13
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens
Antworten: 13964
Zugriffe: 572105

Re: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens

Zur vorerst letzten vereinbarten Verhandlungsrunde bis Freitag wird das Team des britischen Chef-Unterhändlers David Frost bei seinen EU-Kollegen um Unterhändler Michel Barnier in Brüssel erwartet. Dieser sei bereit, diese Woche an einem gemeinsamen Entwurf eines Freihandelsabkommens zu arbeiten, ei...
von Eiskalt
Di 29. Sep 2020, 10:51
Forum: 30. Nordamerika
Thema: Trumps Wiederwahl 2020
Antworten: 2681
Zugriffe: 69131

Re: Trumps Wiederwahl 2020

(28 Sep 2020, 23:39) Doch hat es. Hillary hatte im popular vote knapp 3 Mio. Stimmen mehr als Trump. Alleine in Kalifornien hatte sie über 4 Millionen Stimmen mehr als Trump und nochmal fast 2 Millionen in New York. Also nur zwei Bundesstaaten haben Hillary zusammen 6 Millionen Stimmen mehr als Tru...
von Eiskalt
Di 29. Sep 2020, 10:35
Forum: 30. Nordamerika
Thema: Trumps Wiederwahl 2020
Antworten: 2681
Zugriffe: 69131

Re: Trumps Wiederwahl 2020

Senexx hat geschrieben:(28 Sep 2020, 21:32)

Das EC ist heute wichtiger denn je. Es wahrt die Minderheitenrechte und verteidigt das bedrohte weiße "Middle America".

Eine Verfassungsänderung ist nicht durchsetzbar.


Was für ein Unfug!!!!
Aber von dir ist auch nichts anderes zu erwarten.
von Eiskalt
Mo 28. Sep 2020, 20:39
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens
Antworten: 13964
Zugriffe: 572105

Re: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens

(28 Sep 2020, 20:36) Die Briten kann man nicht mehr ernst nehmen weil sie sich nicht mehr an die Verträge halten die sie abgeschlossen haben und die EU nicht mehr weil ein von ihr angekündigtes Ultimatum wirkungslos verstreicht. Es gibt viel zu lachen außerhalb dem Kasperle-Europa. Das ist eine sch...
von Eiskalt
Mo 28. Sep 2020, 20:24
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens
Antworten: 13964
Zugriffe: 572105

Re: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens

(28 Sep 2020, 20:04) Das ist schon wahr; ich hätte auch kein Ultimatum gesetzt, sondern die EU-Kommission gefragt, ob sie die Verhandlungen trotz einseitiger Veränderung der Verhandlungsgrundlage weiter führen lassen möchte. Hat sie aber nicht. Und selbst wenn, was dann? Die England will sich nicht...
von Eiskalt
Mo 28. Sep 2020, 20:20
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens
Antworten: 13964
Zugriffe: 572105

Re: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens

(28 Sep 2020, 20:18) Das Problem ist wohl auch, dass man den Briten die Tür offen halten muss, sollte es zu einem ungeregelten Brexit und nachfolgendem wirtschaftlichen Total-Debakel in GB kommen. Mir hat ein früherer britischer Kollege gesagt, Johnson und seine Leute seien irgendwann Geschichte. U...
von Eiskalt
Mo 28. Sep 2020, 19:59
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens
Antworten: 13964
Zugriffe: 572105

Re: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens

H2O hat geschrieben:(28 Sep 2020, 19:56)

Versuchen kann man das ja immer. Wenn's klappt, dann ist's gut, wenn nicht, dann muß man sich auf eine geänderte Lage einstellen. Das tut die EU nun.


Falsch. Wenn man ein Ultimatum setzt, dann muss man das auch durchziehen, ansonsten nimmt einen keiner mehr ernst.
von Eiskalt
Mo 28. Sep 2020, 19:45
Forum: 30. Nordamerika
Thema: Trumps Wiederwahl 2020
Antworten: 2681
Zugriffe: 69131

Re: Trumps Wiederwahl 2020

(28 Sep 2020, 19:39) Die ist aber nicht verpflichtend. Es gibt keine Ausweispflicht. Wenn ein Cop dich nach deiner Identität fragt, musst du ihm nicht antworten. Nein eine Pflicht nicht. Aber es gibt einen Ausweis. Naja in Kalifornien kann man auch seine Identität nicht angeben wird dann aber ggf v...
von Eiskalt
Mo 28. Sep 2020, 19:44
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens
Antworten: 13964
Zugriffe: 572105

Re: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens

(28 Sep 2020, 19:37) Nein, das Verhandlungsergebnis muß einschließlich des offenen Vertragsbruchs bewertet werden. Wenn es für die EU insgesamt günstiger ausfällt als der Abbruch der Verhandlungen, dann kann man darüber reden. Was ja wirklich nicht heißt, daß die EU jeden Blödsinn mitmachen muß und...
von Eiskalt
Mo 28. Sep 2020, 19:23
Forum: 30. Nordamerika
Thema: Trumps Wiederwahl 2020
Antworten: 2681
Zugriffe: 69131

Re: Trumps Wiederwahl 2020

(28 Sep 2020, 19:16) Na ja ... die USA kennen kein Einwohnermeldeamt. Es gibt kein Register, an denen sich die Daten zur Person überprüfen lassen. Es gibt auch keine Ausweispflicht, wie bei uns. Ein Personalausweis ist dort unbekannt und einen Pass haben nur die wenigstens Amerikaner. Daher muss ma...
von Eiskalt
Mo 28. Sep 2020, 19:17
Forum: 30. Nordamerika
Thema: Trumps Wiederwahl 2020
Antworten: 2681
Zugriffe: 69131

Re: Trumps Wiederwahl 2020

(28 Sep 2020, 17:07) Besoz hat ein Einkommen als CEO von Amazon seit mehr als einem Jahrzehnt von ca. $83,000- Ungefähr das doppelte des US Durchschnittseinkommen. Und klar ... the game is rigged. Trump fällt mit $ 750- in die unterste Steuerklasse von 10% und hätte demnach ein Einkommen von $7500-...
von Eiskalt
Mo 28. Sep 2020, 18:39
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens
Antworten: 13964
Zugriffe: 572105

Re: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens

Die Europäische Union will trotz britischer Verstöße gegen das gültige Brexit-Abkommen weiter mit London am geplanten Handelspakt arbeiten. Dies machte EU-Kommissionsvizepräsident Maros Sefcovic am Montag in Brüssel deutlich. Ein von der EU gesetztes Ultimatum zur Abkehr von der Vertragsverletzung l...
von Eiskalt
Mo 28. Sep 2020, 18:32
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens
Antworten: 13964
Zugriffe: 572105

Re: EU-Mitgliedsschaft Großbritanniens

Misterfritz hat geschrieben:(27 Sep 2020, 18:39)

Aber die Steuern,
die sie sonst hätten in GB entrichten müssen, werden ihnen sicherlich fehlen.


James Dyson ist doch auch nach Singapur gezogen. :p
von Eiskalt
Mo 28. Sep 2020, 16:00
Forum: 30. Nordamerika
Thema: Trumps Wiederwahl 2020
Antworten: 2681
Zugriffe: 69131

Re: Trumps Wiederwahl 2020

(28 Sep 2020, 15:57) Nope, ich meinte die capital gains tax (Danke odiug!). Die ist bei den meisten Milliardären bei weitem wichtiger, da über die Dividenden, Zinseinnahmen, etc. der größte Teil des Einkommens erwirtschaftet wird. Und diese Einnahmen fallen nicht unter die - deutlich höhere - Einko...
von Eiskalt
Mo 28. Sep 2020, 15:50
Forum: 30. Nordamerika
Thema: Trumps Wiederwahl 2020
Antworten: 2681
Zugriffe: 69131

Re: Trumps Wiederwahl 2020

(28 Sep 2020, 15:38) Minimum 400 Millionen kamen von Daddy. Schätzungen reichen sogar hoch bis über eine Milliarde (je nachdem um wieviel er seine Geschwister beschissen hat). Soviel zum Thema "selfmade". Aber gut, Trumpsters und Fakten, nicht wahr? ;) Ja genau, wenn er die 400 Millionen ...
von Eiskalt
Mo 28. Sep 2020, 15:44
Forum: 30. Nordamerika
Thema: Trumps Wiederwahl 2020
Antworten: 2681
Zugriffe: 69131

Re: Trumps Wiederwahl 2020

Senexx hat geschrieben:(28 Sep 2020, 15:35)

Ich glaube Trump wenig bis nichts.

Aber Sie glauben alles über ihn.


Das ist eine Behauptung und Unterstellung die nicht belegbar und Unfug ist aber dafür bist du ja bekannt!
von Eiskalt
Mo 28. Sep 2020, 15:42
Forum: 30. Nordamerika
Thema: Trumps Wiederwahl 2020
Antworten: 2681
Zugriffe: 69131

Re: Trumps Wiederwahl 2020

(28 Sep 2020, 15:25) Es kann durchaus sein, dass ein Milliardär $750 Einkommenssteuer zahlt und dennoch kein Steuerbetrüger ist. Gerade im Bereich real estate (ich bin nicht 100% sicher, aber ich meine sogar, es gibt speziell nur in dieser Branche diese Ausnahme), mit Augenmerk auf den Sektor devel...
von Eiskalt
Mo 28. Sep 2020, 15:34
Forum: 30. Nordamerika
Thema: Trumps Wiederwahl 2020
Antworten: 2681
Zugriffe: 69131

Re: Trumps Wiederwahl 2020

Senexx hat geschrieben:(28 Sep 2020, 14:54)

Glauben Sie immer alles, was in den Zeitungen steht?


Glaubst du immer alles was ein notorischer Lügner sagt?

Also stimmt es nicht was die Zeitungen etc vermeldet haben?
Trump hat nicht mehrere Involvenzen hingelegt?
von Eiskalt
Mo 28. Sep 2020, 14:30
Forum: 30. Nordamerika
Thema: Trumps Wiederwahl 2020
Antworten: 2681
Zugriffe: 69131

Re: Trumps Wiederwahl 2020

(28 Sep 2020, 13:56) "Marktwirtschaft" ist nicht gleich Marktwirtschaft. Meines Wissens werden Insolvenzen, wird allgemein ein "Scheitern" in den USA weniger negativ gesehen als in Europa. Hier ist ein Scheitern ein klägliches Scheitern. Dort ist ein Scheitern immer auch ein neu...
von Eiskalt
Mo 28. Sep 2020, 13:52
Forum: 30. Nordamerika
Thema: Trumps Wiederwahl 2020
Antworten: 2681
Zugriffe: 69131

Re: Trumps Wiederwahl 2020

(28 Sep 2020, 12:04) Sind Insolvenzen nicht aber etwas völlig normales? Vor allem wenn einem hunderte verschiedene Firmen und Projekte gehören. In einer Marktwirtschaft? Natürlich, insolvent sein, heisst man ist nicht mehr zahlungsfähig, kann seine Rechnungen nicht mehr bezahlen. Heisst also auf Da...

Zur erweiterten Suche