Welcher Religion gehoert ihr an? II

Moderator: Moderatoren Forum 8

Welcher Religion gehoert ihr an?

Christentum (katholisch)
25
14%
Christentum (protestantisch)
22
13%
Christentum (orthodox)
1
1%
Christentum (keine der genannten)
5
3%
Islam (Sunni)
4
2%
Islam (Schia)
1
1%
Judentum
3
2%
Buddhismus
1
1%
Hinduismus
2
1%
Neuheidentum
7
4%
Bahai
1
1%
Sikhismus
0
Keine Stimmen
Fernöstliche Religion (Shinto, Dao, Konfuzius, ...)
1
1%
Satanismus
0
Keine Stimmen
Animismus
0
Keine Stimmen
Atheismus
49
28%
Agnostizismus
35
20%
keine Meinung zu Religion
2
1%
religiös aber Religionslos
10
6%
Sonstige
7
4%
 
Abstimmungen insgesamt: 176
roadrunner

Re: Welcher Religion gehoert ihr an? II

Beitragvon roadrunner » Di 25. Sep 2018, 11:14

Polibu hat geschrieben:(23 Dec 2017, 00:16)

Immer wieder witzig wie diese überzeugte Atheisten meinen sich über Gläubige lustig machen zu müssen. Es reicht nicht einfach zu sagen, dass man nicht an Gott glaubt. Man muss noch einen drauf setzen und Gläubige für blöde erklären.

Aber am Sterbebett werden sie schwach und fangen an zu beten. Könnte ja doch was dran sein. :D

Als ich noch Kind war, sagte mein Großvater zu mir:
"Wenn jemand im Diesseits etwas von Dir will und Dich dafür im Jenseits belohnt, sei vorsichtig, der will Dich nur betrügen!"
Benutzeravatar
Antonius
Beiträge: 4212
Registriert: Mo 9. Jun 2008, 22:57
Benutzertitel: SURSUM CORDA
Wohnort: BRD

Re: Welcher Religion gehoert ihr an? II

Beitragvon Antonius » Mi 26. Sep 2018, 09:58

Alpha Centauri hat geschrieben:(23 Dec 2017, 13:29)

Naja was sind denn heute noch Weihnachten oder Ostern? Ein Fest von Kitsch und Kommerz
Das mag manchmal so sein.
Die Menschen lieben Rituale.
Weihnachten oder Ostern sind jedoch die Festtage Jesu Christi.
SAPERE AUDE - Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen.
Immanuel Kant (1724-1804)
Benutzeravatar
relativ
Beiträge: 24143
Registriert: Di 17. Jul 2012, 09:49
Benutzertitel: Relativitätsversteher
Wohnort: Pott

Re: Welcher Religion gehoert ihr an? II

Beitragvon relativ » Mi 26. Sep 2018, 10:03

Antonius hat geschrieben:(26 Sep 2018, 10:58)

Das mag manchmal so sein.
Die Menschen lieben Rituale.
Weihnachten oder Ostern sind jedoch die Festtage Jesu Christi.

Die ganz zufällig auf alte heidnischen Festtage trafen. :D
Das Banale braucht man nicht zu schälen.
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 7149
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 18:48
Wohnort: München

Re: Welcher Religion gehoert ihr an? II

Beitragvon Ein Terraner » Mi 26. Sep 2018, 10:08

Antonius hat geschrieben:(26 Sep 2018, 10:58)

Weihnachten oder Ostern sind jedoch die Festtage Jesu Christi.


Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum wie Grün sind deine Eier. Der Sonnengott Christi, mit Sonnwend und Frühlingsbeginn.
Licht und Dunkel
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 71513
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Welcher Religion gehoert ihr an? II

Beitragvon Alexyessin » Mi 26. Sep 2018, 10:13

relativ hat geschrieben:(26 Sep 2018, 11:03)

Die ganz zufällig auf alte heidnischen Festtage trafen. :D


Es dürfte keinen katholischen Feiertag geben, der nicht einen heidnischen Vorgänger hat. :)
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 71513
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Welcher Religion gehoert ihr an? II

Beitragvon Alexyessin » Mi 26. Sep 2018, 10:14

Die Umfrage ist schotter - Atheismus ist KEINE Religion......
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
relativ
Beiträge: 24143
Registriert: Di 17. Jul 2012, 09:49
Benutzertitel: Relativitätsversteher
Wohnort: Pott

Re: Welcher Religion gehoert ihr an? II

Beitragvon relativ » Mi 26. Sep 2018, 10:15

Alexyessin hat geschrieben:(26 Sep 2018, 11:13)

Es dürfte keinen katholischen Feiertag geben, der nicht einen heidnischen Vorgänger hat. :)

Eben, das war der damalige Kompromis , wenn man es denn so nennen will, mit den heidnischen Religionen.
Das Banale braucht man nicht zu schälen.
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 71513
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Welcher Religion gehoert ihr an? II

Beitragvon Alexyessin » Mi 26. Sep 2018, 10:25

relativ hat geschrieben:(26 Sep 2018, 11:15)

Eben, das war der damalige Kompromis , wenn man es denn so nennen will, mit den heidnischen Religionen.


Naja, es gab ja nicht mehr viel Tage, die noch offen waren :D
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Antonius
Beiträge: 4212
Registriert: Mo 9. Jun 2008, 22:57
Benutzertitel: SURSUM CORDA
Wohnort: BRD

Re: Welcher Religion gehoert ihr an? II

Beitragvon Antonius » Mi 26. Sep 2018, 10:28

Alexyessin hat geschrieben:(26 Sep 2018, 11:13)

Es dürfte keinen katholischen Feiertag geben, der nicht einen heidnischen Vorgänger hat. :)
Und das ist auch gut so. :)
SAPERE AUDE - Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen.
Immanuel Kant (1724-1804)
Occham
Beiträge: 2195
Registriert: Do 21. Mai 2015, 15:38
Benutzertitel: Ritt über die Rasierklinge

Re: Welcher Religion gehoert ihr an? II

Beitragvon Occham » Sa 29. Sep 2018, 10:21

Was spricht eigentlich dagegen religionen an das Nahrungsmittelangebot in allen Kontinenten anzupassen?
Die beste Lösung eines Problems ist meist die Einfachste.
Benutzeravatar
HansKlein
Beiträge: 20
Registriert: Mo 29. Okt 2018, 04:04

Re: Welcher Religion gehoert ihr an? II

Beitragvon HansKlein » Mo 29. Okt 2018, 16:02

christentum orthodox.
Wenn du kritisiert wirst, dann musst du irgend etwas richtig machen. Denn man greift nur denjenigen an, der den Ball hat.
~Bruce Lee
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 7149
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 18:48
Wohnort: München

Re: Welcher Religion gehoert ihr an? II

Beitragvon Ein Terraner » Mo 29. Okt 2018, 17:23

HansKlein hat geschrieben:(29 Oct 2018, 16:02)

christentum orthodox.

An was glaubt man das so?
Benutzeravatar
HansKlein
Beiträge: 20
Registriert: Mo 29. Okt 2018, 04:04

Re: Welcher Religion gehoert ihr an? II

Beitragvon HansKlein » Mo 29. Okt 2018, 17:27

Ein Terraner hat geschrieben:(29 Oct 2018, 17:23)

An was glaubt man das so?

Es ist sehr ähnlich wie Katholisch. Google mal danach oder einfach nur kurz bei Wikipedia reinschauen.
Wenn du kritisiert wirst, dann musst du irgend etwas richtig machen. Denn man greift nur denjenigen an, der den Ball hat.
~Bruce Lee
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 7149
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 18:48
Wohnort: München

Re: Welcher Religion gehoert ihr an? II

Beitragvon Ein Terraner » Mo 29. Okt 2018, 17:48

HansKlein hat geschrieben:(29 Oct 2018, 17:27)

Es ist sehr ähnlich wie Katholisch. Google mal danach oder einfach nur kurz bei Wikipedia reinschauen.

Wieso soll ich googeln wenn ich es aus erster Hand erfahren kann? ;) Worin unterscheidet ihr euch von den Katholiken?
Benutzeravatar
HansKlein
Beiträge: 20
Registriert: Mo 29. Okt 2018, 04:04

Re: Welcher Religion gehoert ihr an? II

Beitragvon HansKlein » Mo 29. Okt 2018, 18:07

Ein Terraner hat geschrieben:(29 Oct 2018, 17:48)

Wieso soll ich googeln wenn ich es aus erster Hand erfahren kann? ;) Worin unterscheidet ihr euch von den Katholiken?


Zum Beispiel dürfen Priester heiraten jedoch nicht Mönche oder Bischöfe. Wir glauben an die Dreifaltige Gottheit. Vater Sohn und Geist. Das Jesus der Christus ist der gekreuzigt wurde für das Heil der Menschen und auferstanden ist. Für eine einfache Zusammenfassung sieh nach Nizzäenisches Glaubensbekentniss jedoch durch die Ikonen und Heilligen und Marienverehrung unterscheiden wir uns mehr von den Protestanten als Katholiken. Ich hoffe diese kurze Beschreibung ist gut genug für dich.
Wenn du kritisiert wirst, dann musst du irgend etwas richtig machen. Denn man greift nur denjenigen an, der den Ball hat.
~Bruce Lee

Zurück zu „81. Religion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste