Der VfB Stuttgart

Moderator: Moderatoren Forum 6

CaptainJack

Re: Der VfB Stuttgart

Beitragvon CaptainJack » So 4. Feb 2018, 10:41

Der General hat geschrieben:(04 Feb 2018, 01:38)

Wenn Du anderer Meinung bist, kann ich das Selbstverständlich akzeptieren. Auch bin ich kein Hellseher was die Zukunft betrifft. Gut möglich das Korkut Optimal zur Mannschaft passt aber das wird man sehen, ich glaube es eher nicht !?!

Klar ist aber auch, dass der VFB als Aufsteiger nicht Automatisch um die Cl. Plätze spielt. Die Punkte Ausbeute von Wolf war für einen Aufsteiger nicht die schlechteste. Mit 20 Punkten in 20 Spielen ist man als Aufsteiger was die Statistik angeht eigentlich voll im Soll !

Aber wie schon erwähnt, Stuttgart ist nicht "mein" Problem und es ist mir eigentlich auch egal ob die absteigen oder auch nicht sorry.
Von "Spielen um die CL-Plätze" sprach und spricht kein Mensch. Trotzdem ... obwohl unsere besten Angreifer (Ginczek, Mane) fast immer verletzt waren, hätten wir in vielen Auswärtsspielen punkten können/müssen, wenn der Trainer nicht so sonderbar hätte spielen lassen. Wir waren in den meisten Spielen auf Augenhöhe und hätten mMn mit einem mutigeren Trainer ganz sicher ein paar Punkte mehr.
Benutzeravatar
Bolero
Beiträge: 1884
Registriert: Mi 6. Aug 2008, 21:32
Wohnort: Um Stuttgart herum

Re: Der VfB Stuttgart

Beitragvon Bolero » So 4. Mär 2018, 19:47

So langsam macht mir unser Herr Korkut echt Sorgen. :rolleyes: :D
„Ein System, das leicht missbraucht werden kann, wird leicht missbraucht.“ (Münch)
CaptainJack

Re: Der VfB Stuttgart

Beitragvon CaptainJack » Mo 5. Mär 2018, 12:33

Bolero hat geschrieben:(04 Mar 2018, 19:47)

So langsam macht mir unser Herr Korkut echt Sorgen. :rolleyes: :D
Ich kann dich verstehen. ;) Er hat allerdings inzwischen den Mehltau der zwangsläufigen Auswärtsniederlagen weggewischt, hat die Mannschaftsaufstellung so verändert, dass eine Kompaktheit entstanden ist und hat den Mannschaftsgeist beflügelt. Für die furchtbare 1.HZ in Köln kann er nichts, da diese (siehe auch erstes Tor der Kölner) auf unglaubliche Nachlässigkeiten und Stockfehler ausgerechnet und vornehmlich der Routiniers, Insua und Badstuber, zurückzuführen war. Die 2. HZ war dann wieder "normal".
Alle 3 Tore waren unnötig und glücklich. Am glücklichsten natürlich das 1:2 durch Gomez.
Benutzeravatar
Bolero
Beiträge: 1884
Registriert: Mi 6. Aug 2008, 21:32
Wohnort: Um Stuttgart herum

Re: Der VfB Stuttgart

Beitragvon Bolero » Mo 5. Mär 2018, 13:08

Ich meinte das im positiven Sinne!
Die Anfangsskepsis verflüchtigt sich zunehmend bei mir und meinen Kumpels. Weiter so!!!! :thumbup:
„Ein System, das leicht missbraucht werden kann, wird leicht missbraucht.“ (Münch)
pikant
Beiträge: 54531
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Der VfB Stuttgart

Beitragvon pikant » Mo 5. Mär 2018, 13:15

Bolero hat geschrieben:(05 Mar 2018, 13:08)

Ich meinte das im positiven Sinne!
Die Anfangsskepsis verflüchtigt sich zunehmend bei mir und meinen Kumpels. Weiter so!!!! :thumbup:


2 Punkte vom internationalen Geschaeft entfernt, wenn man beruecksichtigt, dass die Bayern den Pokal holen.
das ist toll zu nennen :thumbup:
CaptainJack

Re: Der VfB Stuttgart

Beitragvon CaptainJack » Mo 5. Mär 2018, 16:22

Bolero hat geschrieben:(05 Mar 2018, 13:08)

Ich meinte das im positiven Sinne!
Die Anfangsskepsis verflüchtigt sich zunehmend bei mir und meinen Kumpels. Weiter so!!!! :thumbup:
Das weiß ich (deshalb auch das Ironie-Smiley)! Ich nutzte deine Aussage nur, um unseren Tornado zu würdigen. :thumbup:
Ich muss übrigens zu meiner Schande gestehen, dass ich immer gesagt habe, dass man doch einem neuen (auch ungeliebten) Trainer erst einmal eine Chance von 4-5 Spielen geben sollte. :)
Auch die Mär, dass er überall versagt hat, ist nicht haltbar. Er ist in Hannover und in Leverkusen verpflichtet worden, um die Mannschaften vor dem drohenden Abstieg zu retten. Beides ist deutlich gelungen. Kaiserslautern hat er selbst verlassen, ich glaube nicht als Tabellenletzter.
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 9028
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Der VfB Stuttgart

Beitragvon Der General » Sa 17. Mär 2018, 03:18

CaptainJack hat geschrieben:(05 Mar 2018, 16:22)

Das weiß ich (deshalb auch das Ironie-Smiley)! Ich nutzte deine Aussage nur, um unseren Tornado zu würdigen. :thumbup:
Ich muss übrigens zu meiner Schande gestehen, dass ich immer gesagt habe, dass man doch einem neuen (auch ungeliebten) Trainer erst einmal eine Chance von 4-5 Spielen geben sollte. :)
Auch die Mär, dass er überall versagt hat, ist nicht haltbar. Er ist in Hannover und in Leverkusen verpflichtet worden, um die Mannschaften vor dem drohenden Abstieg zu retten. Beides ist deutlich gelungen. Kaiserslautern hat er selbst verlassen, ich glaube nicht als Tabellenletzter.


Kompliment und Glückwunsch zum Klassenerhalt !! Nach dem 2:1 Sieg in Freiburg dürfte nichts mehr anbrennen !

Bei der Personalie Korkut lagst Du Richtig und ich, sowie viele andere Kritiker auch, auf dem Holzweg. Korkut hat das bislang Hervorragend gemacht und allen Kritikern Lügen gestraft.

Das passt Offensichtlich und der VFB ist zur Zeit sehr stark unterwegs. Auch das der Gomez relativ oft trifft, hätte ich so nicht erwartet. Meine Stuttgart Glaskugel werde ich jetzt entsorgen und Deine Beiträge hier öfter verfolgen :x
Alpha Centauri
Beiträge: 2871
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 09:49

Re: Der VfB Stuttgart

Beitragvon Alpha Centauri » Sa 17. Mär 2018, 12:27

Der General hat geschrieben:(17 Mar 2018, 03:18)

Kompliment und Glückwunsch zum Klassenerhalt !! Nach dem 2:1 Sieg in Freiburg dürfte nichts mehr anbrennen !

Bei der Personalie Korkut lagst Du Richtig und ich, sowie viele andere Kritiker auch, auf dem Holzweg. Korkut hat das bislang Hervorragend gemacht und allen Kritikern Lügen gestraft.

Das passt Offensichtlich und der VFB ist zur Zeit sehr stark unterwegs. Auch das der Gomez relativ oft trifft, hätte ich so nicht erwartet. Meine Stuttgart Glaskugel werde ich jetzt entsorgen und Deine Beiträge hier öfter verfolgen :x


Ja manch eingefleischter VFBler reibt sich verwundert die Augen, war doch schon der Abstieg mit der Verpflichtung Korkuts eine abgemachte Sache. :D
Benutzeravatar
John Galt
Beiträge: 14664
Registriert: So 1. Jun 2008, 22:44
Benutzertitel: No Gods or Kings. Only Man.

Re: Der VfB Stuttgart

Beitragvon John Galt » Sa 17. Mär 2018, 12:50

7. Platz und EL-Quali könnte noch was werden.
Civilization is the progress toward a society of privacy. The savage’s whole existence is public, ruled by the laws of his tribe. Civilization is the process of setting man free from men.
Benutzeravatar
Bolero
Beiträge: 1884
Registriert: Mi 6. Aug 2008, 21:32
Wohnort: Um Stuttgart herum

Re: Der VfB Stuttgart

Beitragvon Bolero » So 18. Mär 2018, 14:04

Vor Duell mit SC Freiburg: Polizei setzt VfB-Ultras fest – das sind die Hintergründe

https://www.stuttgarter-zeitung.de/inha ... d7dde.html

Richtig so!!!! :thumbup:
„Ein System, das leicht missbraucht werden kann, wird leicht missbraucht.“ (Münch)
Benutzeravatar
el loco
Beiträge: 1357
Registriert: So 22. Jun 2008, 06:47
Benutzertitel: No Kings. No Gods. Only Men.

Re: Der VfB Stuttgart

Beitragvon el loco » Mo 19. Mär 2018, 23:20

Bolero hat geschrieben:(18 Mar 2018, 14:04)

Vor Duell mit SC Freiburg: Polizei setzt VfB-Ultras fest – das sind die Hintergründe

https://www.stuttgarter-zeitung.de/inha ... d7dde.html

Richtig so!!!! :thumbup:


Man sollte die gewaltbereiten "Ultras" mal so richtig mit dem Knüppel und dem Diensthund erziehen. Notfalls auch mit Tränengas und Wasserwerfern das Kollektiv bestrafen.
Who is John Galt?
All die Götter, all die Himmel, all die Höllen wohnen in dir.
Benutzeravatar
SpukhafteFernwirkung
Beiträge: 1017
Registriert: Fr 28. Okt 2016, 19:53

Re: Der VfB Stuttgart

Beitragvon SpukhafteFernwirkung » Di 20. Mär 2018, 00:15

el loco hat geschrieben:(19 Mar 2018, 23:20)

Man sollte die gewaltbereiten "Ultras" mal so richtig mit dem Knüppel und dem Diensthund erziehen. Notfalls auch mit Tränengas und Wasserwerfern das Kollektiv bestrafen.
fascho...- :p
IT'S A LONG WAY TO THE TOP (IF YOU WANNA ROCK 'N' ROLL) - AC DC!!
Benutzeravatar
Bolero
Beiträge: 1884
Registriert: Mi 6. Aug 2008, 21:32
Wohnort: Um Stuttgart herum

Re: Der VfB Stuttgart

Beitragvon Bolero » Mi 4. Jul 2018, 14:00

Stuttgarts WM-Star: Für 35 Mio! Pavard soll 2019 zu Bayern kommen

https://sportbild.bild.de/bundesliga/ve ... sport.html

Denen gehört 70 Mio. abgeknüpft!!! :mad2:
„Ein System, das leicht missbraucht werden kann, wird leicht missbraucht.“ (Münch)
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 49432
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:00
Benutzertitel: Sonderberater.
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: Der VfB Stuttgart

Beitragvon yogi61 » So 7. Okt 2018, 09:15

Korkut gefeuert. Den Vereinen fällt auch in diesem Jahr nichts besseres ein. :?
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Benutzeravatar
el loco
Beiträge: 1357
Registriert: So 22. Jun 2008, 06:47
Benutzertitel: No Kings. No Gods. Only Men.

Re: Der VfB Stuttgart

Beitragvon el loco » So 7. Okt 2018, 17:42

Kreative Spitzenleistung des Präsidiums. Mal was komplett anderes, als die vergangenen Jahre.
Who is John Galt?
All die Götter, all die Himmel, all die Höllen wohnen in dir.
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 9028
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Der VfB Stuttgart

Beitragvon Der General » Mo 8. Okt 2018, 23:57

el loco hat geschrieben:(07 Oct 2018, 18:42)

Kreative Spitzenleistung des Präsidiums. Mal was komplett anderes, als die vergangenen Jahre.


Dieser Größenwahnsinnige und Arrogante Retschke (Sportdirektor) scheint mir das große Übel beim VFB zu sein ??!

13 Trainer in 10 Jahren..... erinnert mich am Ruhmreichen HSV. Parallelen in der gesamten Struktur sind da deutlich zu erkennen.
Alpha Centauri
Beiträge: 2871
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 09:49

Re: Der VfB Stuttgart

Beitragvon Alpha Centauri » Di 30. Okt 2018, 12:56

yogi61 hat geschrieben:(07 Oct 2018, 10:15)

Korkut gefeuert. Den Vereinen fällt auch in diesem Jahr nichts besseres ein. :?


Der Trainerverschleiß des VFB ( wie auch einiger anderer Vereine in den LIGEN) ist schon bemerkenswert, mit kaum Mehrwert und Nachhaltigkeit.

Da sollte man sich vom SC Freiburg mal eine Scheibe abschneiden.
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 49432
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:00
Benutzertitel: Sonderberater.
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: Der VfB Stuttgart

Beitragvon yogi61 » Sa 3. Nov 2018, 11:41

Dritte Niederlage unter dem neuen Trainer. Der Trainerwechsel hat ja ordentlich was gebracht. :s :?
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Benutzeravatar
el loco
Beiträge: 1357
Registriert: So 22. Jun 2008, 06:47
Benutzertitel: No Kings. No Gods. Only Men.

Re: Der VfB Stuttgart

Beitragvon el loco » Sa 3. Nov 2018, 18:45

yogi61 hat geschrieben:(03 Nov 2018, 11:41)

Dritte Niederlage unter dem neuen Trainer. Der Trainerwechsel hat ja ordentlich was gebracht. :s :?


Ein schwacher Kader, unprofessionelle Strukturen und der gleiche Wasserkopf wie immer. Es kann sich
überhaupt nichts ändern.
Who is John Galt?
All die Götter, all die Himmel, all die Höllen wohnen in dir.
Benutzeravatar
Bolero
Beiträge: 1884
Registriert: Mi 6. Aug 2008, 21:32
Wohnort: Um Stuttgart herum

Re: Der VfB Stuttgart

Beitragvon Bolero » Sa 3. Nov 2018, 22:33

Jetzt ist Klinsmann im Gespräch. :rolleyes: :D
„Ein System, das leicht missbraucht werden kann, wird leicht missbraucht.“ (Münch)

Zurück zu „60. Fußball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast